Navigation überspringen?
  

digital-dialog GmbH / Digital Dialog GmbHals Arbeitgeber

Deutschland Branche Sonstige Branchen
Subnavigation überspringen?
digital-dialog GmbH / Digital Dialog GmbHdigital-dialog GmbH / Digital Dialog GmbHdigital-dialog GmbH / Digital Dialog GmbH
Diese Firma hat leider noch keine Informationen hinterlegt.
Ihr Unternehmen? Jetzt Informationen hinzufügen

Bewertungsdurchschnitte

  • 43 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (18)
    41.860465116279%
    Gut (9)
    20.93023255814%
    Befriedigend (5)
    11.627906976744%
    Genügend (11)
    25.581395348837%
    3,24
  • 0 Bewerber sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00
  • 0 Azubis sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00

Arbeitgeber stellen sich vor

digital-dialog GmbH / Digital Dialog GmbH Erfahrungsberichte

Bewertungen - Was Mitarbeiter sagen

3,24 Mitarbeiter
0,00 Bewerber
0,00 Azubis
  • 22.Jan. 2019
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Arbeitsatmosphäre

Großraumbüro, mehr muss man dazu nicht sagen

Vorgesetztenverhalten

Man wird für irgendwelche Sachen die man angeblich machen würde in die Schranken gewiesen. Man wird nur kritisiert trotz sehr guter Arbeit und man wird unter Druck gesetzt bis man nicht mehr kann...

Kollegenzusammenhalt

Absolut super. Alle wollen kündigen und sind auf der suche nach neuen Jobs, der Zusammenhalt war absolut da.

Interessante Aufgaben

Die aufgaben an Sich waren ganz interessant, nur leider wurden einem immer mehr Aufgaben aufgedrückt, anstelle das Personal auszustocken.

Kommunikation

Kommunikation in höhere Ebenen war nicht vorhanden

Gleichberechtigung

Ich verdiente einfach mehr als der Rest die Teils 10-20 Jahre schon da waren durch gute Verhandlungen. Absolutes NoGo !! Und dennoch ein Hungerlohn.

Umgang mit älteren Kollegen

Auf ältere und kranke Kollegen wird von der Führung keinerlei Rücksicht genommen.

Karriere / Weiterbildung

Dazu sagen wir mal nichts, weder eine Gehaltserhöhung noch eine Aufstiegschance.

Gehalt / Sozialleistungen

Absoluter Hungerlohn ein paar Cent über den Mindestlohn.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Hier wird Papier, Tinte und sonstiges benutzt wie die Luft zum Atmen, keine Mülltrennung etc.

Work-Life-Balance

Wechselnde Schichten wie die Führung Lust hatte.

Image

Wird überall schlecht gesprochen

Verbesserungsvorschläge

  • Die komplette Führungsebene Austauschen vor allem einige Projektleiter die der Meinung sind sie wären es.

Pro

Die Kollegen waren Geld wert, moderne schicke Küche

Contra

Zu viel zum Aufzählen... von unglaublich unbequemen Stühlen, über sparen am falschen Ende bis zur absoluten unmenschlichen Behandlung ist soo vieles zu verändern

Arbeitsatmosphäre
2,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
3,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
1,00
Umgang mit älteren Kollegen
1,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
1,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

gute Verkehrsanbindung wird geboten
  • Firma
    Digital Dialog GmbH
  • Stadt
    Heusenstamm
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Sonstige

Kommentar des Arbeitgebers

Hallo liebe ex-Kolleg_In, schade, dass Sie diesen Weg des Feedbacks gewählt haben. Von Ihrem Feedback, das Sie hier geben ist nichts von Ihnen bei uns platziert worden, was sehr schade ist, denn von sehr viele Dingen, die Sie hier anführen, hören wir zum ersten Mal. Auch die Zufriedenheit unserer Mitarbeiter stellt sich in unseren Umfragen anders dar, ebenso wie das Verhältnis der Mitarbeiter zur GF. Anscheinend scheint Ihre Wahrnehmung eine komplett andere zu sein, als die des Rests der Belegschaft. Meine persönliche Meinung: Negatives Feedback danach im Netz zu hinterlassen ohne das Gespräch zu suchen zeugt nicht von einem guten Charakter. Gute Besserung bei Ihrem 1. Burnout!

RR
Head of Sales & Marketing (Prokurist)

Arbeitsatmosphäre

Die Atmosphäre ist wie bei einer großen Familie, jeder wird korrekt und äußerst fair behandelt

Vorgesetztenverhalten

Perfekter geht es nicht. Jedes Problem wird sofort angehört und man bekommt jederzeit geholfen egal ob es mit einem Projektleiter oder sogar bei der Geschäftsleitung ist. Man nimmt sich immer und gerne die Zeit und schafft so weit es möglich ist rasche Abhilfe.

Kollegenzusammenhalt

Teams halten zusammen, so wie es sein soll, wäre auch schlimm wenn nicht.

Interessante Aufgaben

Die gibt es zur genüge, man muss für sich selbst austesten was für ein Projekt einem am Besten zusagt. Es ist mit Sicherheit für jeden etwas dabei, man muss letztendlich nur arbeiten wollen, dass ist schließlich die Grundvoraussetzung in diesem Job.

Kommunikation

Für alle Belange jederzeit ein offenes Ohr. Neuigkeiten, Quoten und Erfolge werden regelmäßig mit der Projektleitung in einem Team- Meeting sofort besprochen.

Gleichberechtigung

Aber "Hallo", hier werden keine Unterschiede gemacht und jeder wird gleich behandelt.

Umgang mit älteren Kollegen

Einwandfrei ohne Probleme, aber bei digital- dialog wird man schließlich auch nicht älter :-)

Karriere / Weiterbildung

Das ist Projekt bezogen. Jedes Projekt hat eine qualifizierte Schulung und wer letztendlich unbedingt Karriere machen möchte der wird auch von der GL gefördert.

Gehalt / Sozialleistungen

Das könnte natürlich wesentlich besser sein, aber die Hoffnung stirbt zuletzt.

Arbeitsbedingungen

Schönes Großraumbüro mit großzügigen Arbeitsplätzen, mega viele Fenster die jederzeit für Frischluft sorgen. Auf Wunsch Ventilatoren usw. Sauberkeit wird groß geschrieben, sogar der Teppichboden wird regelmäßig von einer Fachfirma gereinigt.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Ohne jegliche Beanstandungen, so wie es sein soll

Work-Life-Balance

Arbeit und Privatleben stehen voll miteinander im Einklang so wie es sein soll. Auf familiäre Schwierigkeiten wird immer Rücksicht genommen und man wird auf Wunsch auch freigestellt sollte es gar nicht mehr gehen, um dann wieder einen klaren Kopf zu bekommen.

Image

Ich finde es immer sehr traurig wenn uns Mitarbeiter verlassen haben und hinterher über das Unternehmen schlecht reden, obwohl jegliche Veranlassung fehlte. Warum ist das so? Ist es gekränkte Eitelkeit oder wurde ein Wunsch abgeschlagen der nicht umzusetzen war, oder wurde von der Projektleitung oder der Geschäftsführung nicht nach der Pfeife des Mitarbeiter getanzt? Es ist jedem selbst überlassen einen Job auzuführen, oder das Unternehmen einfach wieder zu verlassen (wenn man doch so unglücklich und unzufrieden mit allem ist).
Aber hinterher daher kommen und ein Unternehmen schlecht reden nur um noch einmal eine gewisse Überlegenheit nach seinem Abgang dem Unternehmen zu demonstrieren, dass ist ein absolutes NO GO und das sollte man besser sein lassen, weil es einfach nur ein kindisches und billiges Teenager Verhalten ist und in keinster Weise eine gewisse Intelligenz und Reife zeigt . Man sollte immer einen sauberen Abgang bevorzugen und nicht hinterher als Rache- Feldzug Lügen verbreiten, dass ist unterste Schublade.

Verbesserungsvorschläge

  • Den einen oder anderen Wunsch auf mehr Gehalt einmal zu überdenken, denn sehr gute Mitarbeiter die immer mit vollen Engagement dabei sind, werden auch immer seltener.

Pro

Wurde bereits in oben aufgeführten Positionen beschrieben.

Contra

Es gibt nichts was man als schlecht bezeichnen könnte, sonst wäre ich auch nicht bereits viele Jahre mit vollem Elan dabei,. Werde weiterhin mein Bestes geben und werde auch weiterhin dabei bleiben.

Arbeitsatmosphäre
5,00
Vorgesetztenverhalten
5,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
5,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
5,00
Gehalt / Sozialleistungen
2,00
Arbeitsbedingungen
5,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
5,00
Work-Life-Balance
5,00
Image
5,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Kantine wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Parkplatz wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten
  • Firma
    Digital Dialog GmbH
  • Stadt
    Heusenstamm
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Sonstige
  • 24.Mai 2018
  • Mitarbeiter

Vorgesetztenverhalten

Das lässt zu wünschen übrig... man setzt Projektleiter ein, die nie in ihrem Leben in einer Führungsposition waren. Unqualifizierte Menschen, die menschlich null für diese Position geeignet sind!!! Auch hier würde ich gerne keinen Stern geben. Mitarbeitern werden nicht respektiert, es werden rassistische Bildchen hoch geladen und dann schnell unter den Teppich gekehrt. Mitarbeiter werden nicht mit Respekt behandelt, es werden Intrigen gesponnen zwischen Projektleiter und Geschäftsführung. Ist man unzufrieden mit einem Mitarbeiter so spricht man es nicht offen aus sondern ekelt ihn raus.. Leider musste ich das bei sehr vielen Ex-Mitarbeitern feststellen.. einfach ein NO GO! Die Geschäftsführung ist im Bilde und schweigt das Thema tot... also Professionalität geht anders!

Kollegenzusammenhalt

Da die meisten Angst haben gekündigt zu werden ist es schwierig von Zusammenhalt zu sprechen. Vereinzelt gibt es ihn, aber da ist noch Luft nach oben.

Interessante Aufgaben

Ist natürlich Projektabhängig... so viel Abwechslung gibt es in keinem Call-Center schätze ich, außer man wechselt das Projekt. Auch hier sieht der Projektleiter es nicht ein dem Mitarbeiter Aufgaben zu geben, die zu ihm passen.

Kommunikation

Die Geschäftsführung wahr den Schein sie wäre immer für einen da und gesprächsbereit. Ja, gesprächsbereit ist sie auch, da hört es schon auf. Man kann sich sein Frust von der Seele reden und wird nur mit nichtssagendem Geschwafel abgewimmelt. Könnte ich hier kein Stern vergeben würde ich es machen. Einfach nur unprofessionell.

Gleichberechtigung

Die gibt es nicht!!! Auch hier würde ich keinen Stern vergeben. Es gibt Lieblinge der Geschäftsleitung und des Projektleiters. Spielt man die Intrige nicht mit und schweigt alles tot wird man gekündigt oder raus geekelt. Man ist nur gut für dieses Unternehmen, wenn man die Klappe hält! Unzumutbar!

Umgang mit älteren Kollegen

Ist soweit in Ordnung, wobei auch diese hin und wieder beleidigt werden von jüngeren Kollegen. Auch hier wird nicht eingegriffen...

Karriere / Weiterbildung

Ganz klare Sache... gibt es nicht! Vom Call-Agent zum Assistenten und von dort aus eventuell zum Projektleiter. Da nicht so viele Projektleiter eingesetzt werden, hat man nicht die größten Chancen einer zu werden. Aber auch der Job als Projektleiter oder auch als Assistent ist leider nicht von langer Dauer... ansonsten gibt es in diesem Unternehmen keinerlei Weiterbildungsmöglichkeiten!

Gehalt / Sozialleistungen

Ich habe noch nie weniger verdient als in diesem Unternehmen! Es wird einem so viel versprochen im Vorstellungsgespräch und am Ende des Tages war es nur verschwendete Luft. Es wird von Bonus hier gesprochen und Bonus da... das da einige Voraussetzungen daran geknüpft sind wird einem nicht erzählt, dass sieht man dann knallhart ohne Vorwarnung in seiner Lohnabrechnung.

Arbeitsbedingungen

Die sind so schlecht, dass ich auch hier keinen Stern vergeben würde. Keine Klimaanlage, was dazu führt, dass man sich im Sommer ab 11h nicht mehr konzentrieren kann und zusehen muss wie man den Tag übersteht. Stühle sind veraltet, die Headset's sind ebenfalls sehr alt und meins war sogar zerrissen, die PC's sind so der Maßen alt, dass man eine Menge Geduld aufbringen muss bis Programme geladen sind. Hinzu kommt, dass in einem bestimmten Projekt so ein der Maßen schlechter Dialer eingesetzt wird, dass man während des Gespräches rausfliegt und es meistens mehrere Minuten dauert bis man sich wieder einloggen kann, um weiter zu telefonieren! Gut, fairer Weise muss man sagen, da ist das Unternehmen nicht Schuld! Da sollte der Kunde etwas daran ändern.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Kann ich nicht viel zu sagen, außer, dass die Lohnabrechnung seit Neustem nicht mehr ausgedruckt sondern per E-Mail verschickt wird. Hier kann ich keine konkrete Sternenbewertung geben.

Work-Life-Balance

Haha.. da musste ich erst einmal lachen! Das gibt es in diesem Unternehmen nicht! Man darf seine Überstunden nicht abfeiern, kann sich nicht kurzfristig Urlaub nehmen, wenn man ihn unbedingt braucht. Es gibt bei Urlaubsanträgen gar keine Rückmeldung. Man muss der Geschäftsführung hinterher rennen, um zu erfahren ob der Urlaub genehmigt wurde oder nicht.. auch hier würde ich gerne gar keinen Stern geben.

Image

Ich würde sagen, dass es gemischt ist. Viele arbeiten dort, weil es nun mal leichte Arbeit ist und sie gesundheitlich und altersbedingt nichts anderes machen können. Wenn man keine Anforderungen an den Arbeitgeber hat, kann man hier auch arbeiten. Allerdings ist die Fluktuation in diesem Unternehmen äußerst hoch. Was nicht unbedingt verwunderlich ist für ein Call-Center. Im Grunde genommen ist die Atmosphäre zu Beginn äußerst positiv, doch ein Blick hinter die Kulisse verrät, dass es nur Schein war.

Verbesserungsvorschläge

  • Die Liste ist lang, die will nur keiner hören! Ich habe dutzende Male sowohl dem Projektleiter als auch der Geschäftsführung mehrere Vorschläge gemacht. Die werden angehört und sofort ad acta gelegt... schade...

Pro

Obwohl es nichts bringt und es zum Schein dient, finde ich gut, dass die Geschäftsführung und der Projektleiter sich Zeit nehmen, wenn man reden möchte. Bringt am Ende des Tages rein gar nichts, aber immerhin hört man zu. Wenn man für den Übergang einen Job braucht ist man hier richtig. Hier wird jeder eingestellt! Jeder bekommt eine Chance. Aber länger als zwei Monate werden normaldenkende Menschen es nicht aushalten...

Contra

Keinerlei Kommunikation, Respekt ist selten, Bezahlung lässt zu wünschen übrig, Arbeitsbedingungen ebenfalls mangelhaft... wie schon erwähnt.. die Liste ist leider lang.

Arbeitsatmosphäre
2,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
2,00
Interessante Aufgaben
2,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
1,00
Umgang mit älteren Kollegen
2,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
2,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Parkplatz wird geboten
  • Firma
    Digital Dialog GmbH
  • Stadt
    Heusenstamm
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in

Andere Besucher haben sich auch angesehen

Bewertungsdurchschnitte

  • 43 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (18)
    41.860465116279%
    Gut (9)
    20.93023255814%
    Befriedigend (5)
    11.627906976744%
    Genügend (11)
    25.581395348837%
    3,24
  • 0 Bewerber sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00
  • 0 Azubis sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00

kununu Scores im Vergleich

digital-dialog GmbH / Digital Dialog GmbH
3,24
43 Bewertungen

Branchen-Durchschnitt (Sonstige Branchen)
3,36
194.563 Bewertungen

kununu Durchschnitt
3,39
3.415.000 Bewertungen