Welches Unternehmen suchst du?
Kein Logo hinterlegt

Donau-Speditions-Gesellschaft Kießling mbH & Co. 
KG
als Arbeitgeber

Wie ist es, hier zu arbeiten?

4,1
kununu Score41 Bewertungen
83%83
WeiterempfehlungLetzte 2 Jahre
Details anzeigen

Mitarbeiterzufriedenheit

    • 3,6Gehalt/Sozialleistungen
    • 3,8Image
    • 4,0Karriere/Weiterbildung
    • 3,9Arbeitsatmosphäre
    • 3,4Kommunikation
    • 3,8Kollegenzusammenhalt
    • 3,9Work-Life-Balance
    • 3,7Vorgesetztenverhalten
    • 3,9Interessante Aufgaben
    • 3,9Arbeitsbedingungen
    • 4,0Umwelt-/Sozialbewusstsein
    • 3,8Gleichberechtigung
    • 4,4Umgang mit älteren Kollegen

Awards

Gehälter

63%bewerten ihr Gehalt als gut oder sehr gut (basierend auf 24 Bewertungen)


Wieviel kann ich verdienen?

Mittelwert Bruttojahresgehalt Vollzeit
Speditionsfachfrau / Speditionsfachmann4 Gehaltsangaben
Ø41.400 €
Disponent:in3 Gehaltsangaben
Ø33.600 €
Lagerist:in2 Gehaltsangaben
Ø28.400 €
Gehälter für 3 Jobs entdecken

Unternehmenskultur

Traditionelle
Kultur
Moderne
Kultur
Donau-Speditions-Gesellschaft Kießling
Branchendurchschnitt: Sonstige Branchen

Mitarbeiter nehmen bei diesem Arbeitgeber vor allem diese Faktoren wahr: Kollegen helfen und Mitarbeitern vertrauen.


Die vier Dimensionen von Unternehmenskultur

JobFür mich
Donau-Speditions-Gesellschaft Kießling
Branchendurchschnitt: Sonstige Branchen
Unternehmenskultur entdecken

Benefits

Die folgenden Benefits wurden am häufigsten in den Bewertungen von 32 Mitarbeitern bestätigt.

  • KantineKantine
    72%72
  • ParkplatzParkplatz
    72%72
  • Gute VerkehrsanbindungGute Verkehrsanbindung
    59%59
  • Mitarbeiter-EventsMitarbeiter-Events
    50%50
  • Gesundheits-MaßnahmenGesundheits-Maßnahmen
    50%50
  • BetriebsarztBetriebsarzt
    47%47
  • Flexible ArbeitszeitenFlexible Arbeitszeiten
    44%44
  • HomeofficeHomeoffice
    41%41
  • Betriebliche AltersvorsorgeBetriebliche Altersvorsorge
    41%41
  • RabatteRabatte
    25%25
  • InternetnutzungInternetnutzung
    25%25
  • DiensthandyDiensthandy
    25%25
  • FirmenwagenFirmenwagen
    16%16
  • CoachingCoaching
    16%16
  • Mitarbeiter-BeteiligungMitarbeiter-Beteiligung
    6%6

Arbeitgeber stellen sich vor

Was Mitarbeiter sagen

Was Mitarbeiter gut finden

Die Tiefgarage als sicheren Parkplatz. Ansonsten nichts, außer, dass das zu niedrig angesetzte Gehalt immer pünktlich kam.
Bewertung lesen
Man hat eine sehr Abwechslungsreiche Ausbildung in verschiedenen Abteilungen. Die Kollegen sind alle super und der Zusammenhalt wird sehr geschätzt.
Bewertung lesen
Urlaubsgeld, Weihnachtsgeld, Belohnung in Form von Gutscheinen bei guten Schulnoten, Gesundheitsmaßnahmen, Corporate Benefits
Bewertung lesen
Freundlichkeit, Arbeitsmöglichkeiten für jüngeren, älteren und Ausländern, Flexible Arbeitszeiten
Bewertung lesen
Alles, die Offenheit, der familäre Umgang
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch gut finden? 21 Bewertungen lesen

Was Mitarbeiter schlecht finden

veraltete Unternehmensstrukturen. Es ist gut, aber es wäre in jedem Fall mehr möglich
Bewertung lesen
Teilweise wird das benötigte Ausbildungsmaterial der Berufsschule nicht übernommen
Bewertung lesen
Kosten für Unterrichtsmaterial werden teilweise nicht vom Betrieb übernommen;
Bewertung lesen
Manchmal ist kaum Zeit zum einarbeiten und dann macht man viele Fehler
Bewertung lesen
Kommunikation
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch schlecht finden? 17 Bewertungen lesen

Verbesserungsvorschläge

Tradition ist ein kostbares Gut. In der heutigen, schnelllebigen Zeit umso wertvoller. Jedoch sollte der Blick auf Weiterentwicklung und Modernisierung nicht verloren gehen.
Bewertung lesen
Gibt es nicht wirklich
Bewertung lesen
Gewisse Dinge vereinheitlichen, wie z.B. die Pausenzeiten für Azubis und alte Unternehmensstrukturen hinterfragen, auch wenn das schon immer so gemacht wird und von manchen Abteilungsleitern so verteidigt wird.
Bewertung lesen
Bessere Kommunikation/Kooperation zwischen Abteilungen
Bewertung lesen
Mehr auf erfahrene Mitarbeiter hören, die tagtäglich mit bestimmten Problemen umgehen müssen und sie teils lösen müssen, damit es weiter geht! Vorschläge unterbreiten, aber dann nie an den betreffenden Stellen ankommen!
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch vorschlagen? 18 Bewertungen lesen

Bester und schlechtester Faktor

Am besten bewertet: Umgang mit älteren Kollegen

4,4

Der am besten bewertete Faktor von Donau-Speditions-Gesellschaft Kießling ist Umgang mit älteren Kollegen mit 4,4 Punkten (basierend auf 7 Bewertungen).


Die älteren Kollegen werden sehr geschätzt und unterstützen die jüngeren
5
Bewertung lesen
Auf die älteren Kollegen, die zu meiner Zeit dort gearbeitet haben, wurde durchaus Rücksicht im Hinblick auf Tätigkeiten und Arbeitsbedingungen genommen.
4
Bewertung lesen
Die Erfahrung der älteren wird gerne von den jungen angenommen
5
Bewertung lesen
Es werden auch ältere Mitmenschen eingestellt!
4
Bewertung lesen
Mir ist bis jetzt nichts Negatives aufgefallen.
5
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Umgang mit älteren Kollegen sagen? 7 Bewertungen lesen

Am schlechtesten bewertet: Kommunikation

3,4

Der am schlechtesten bewertete Faktor von Donau-Speditions-Gesellschaft Kießling ist Kommunikation mit 3,4 Punkten (basierend auf 9 Bewertungen).


Die Kommunikation erfolgte immer nur durch die Vorgesetzten und der Personalabteilung. Es gab weder Personalgespräche noch Updates über neue Projekte und Kunden etc. Man wusste erst Bescheid, wenn der Workload dann tatsächlich angefallen ist.
2
Bewertung lesen
Fehlende Mitarbeiterversammlung /- gespräche! Es sollte min. 1x im Monat eine Mitarbeiterversammlung statt finden, mit Infos zum Verlauf / Stand des Betriebes der Geschäftsleitung und Fragen und Antworten der Mitarbeiter!
2
Bewertung lesen
Kommunikation ist hier absolut Fehl am Platz. Mitarbeitergespräche werden nicht geführt, hinten rum reden ist natürlich viel leichter.
1
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Kommunikation sagen? 9 Bewertungen lesen

Karriere und Weiterbildung

Karriere/Weiterbildung

4,0

Karriere/Weiterbildung wird mit durchschnittlich 4,0 Punkten bewertet (basierend auf 13 Bewertungen).


Eine Weiterbildungsanfrage auf ein duales Studium in der Betriebswirtschaft wurde damals ohne große Diskussion abgelehnt. Man wird leider immer nur mit dem Verkehrsfachwirt beschwichtigt. Wenn man diesen nicht machen will, wird einem kein weiteres Angebot unterbreitet.
1
Bewertung lesen
Es gibt viele tolle Angebote, man muss nur selber wollen
5
Bewertung lesen
Kann ich nicht allzu viel sagen dazu. Was man so mitbekommt, das bei neuen Stellen versucht wird, diese mit qualifizierten internen Mitarbeitern zu besetzen.
3
Bewertung lesen
Teils befristete, teils unbefristete Übernahmeverträge nach der Ausbildung. Aufstiegschancen sind vorhanden. Möglichkeit der Mitwirkung bei den AzubiScouts der IHK
5
Bewertung lesen
Weiterbildungen werden von der Firma unterstützt. Man erhält finanzielle Unterstützung. Zu Prüfungen wird man ohne Diskussion freigestellt.
5
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Karriere/Weiterbildung sagen? 13 Bewertungen lesen
Anmelden
Anmelden

Bitte melde dich an, um auf diesen Beitrag zu reagieren. Du bleibst dabei selbstverständlich für Andere anonym.