Navigation überspringen?
  

Drägerals Arbeitgeber

Deutschland Branche Medizintechnik
Subnavigation überspringen?
DrägerDrägerDräger

Bewertungsdurchschnitte

  • 598 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (401)
    67.056856187291%
    Gut (124)
    20.735785953177%
    Befriedigend (48)
    8.0267558528428%
    Genügend (25)
    4.180602006689%
    4,05
  • 78 Bewerber sagen

    Sehr gut (32)
    41.025641025641%
    Gut (14)
    17.948717948718%
    Befriedigend (9)
    11.538461538462%
    Genügend (23)
    29.487179487179%
    3,15
  • 29 Azubis sagen

    Sehr gut (26)
    89.655172413793%
    Gut (3)
    10.344827586207%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    4,41

Firmenübersicht

Wir bei Dräger entwickeln und fertigen seit über 125 Jahren Technik für das Leben: innovative Geräte und Lösungen, die das Leben von Menschen auf der ganzen Welt schützen, unterstützen und retten. Dafür lohnt es sich zu arbeiten. 

Wir sind zu 100 Prozent für unsere Kunden und das Leben da und spüren so in allem was wir tun, dass sich unsere Arbeit lohnt.  Das verbindet uns und treibt uns an – an jedem Arbeitsplatz, in jedem Land.


Dräger ist ein international führendes Unternehmen der Medizin- und Sicherheitstechnik. Das 1889 in Lübeck gegründete Familienunternehmen besteht in fünfter Generation und hat sich zu einem globalen, börsennotierten Konzern entwickelt. Basis des langjährigen Erfolgs ist eine wertorientierte Unternehmenskultur mit vier kontinuierlich gepflegten Unternehmensstärken: ausgeprägte Kundennähe, kompetente Mitarbeiter, kontinuierliche Innovationen sowie exzellente Qualität.

Dräger beschäftigt weltweit ca. 13.900 Mitarbeiter und ist in über 190 Ländern der Erde vertreten. In mehr als 40 Ländern betreibt der Konzern Vertriebs- und Servicegesellschaften. Eigene Entwicklungs- und Produktionsstätten von Dräger gibt es in Deutschland, Großbritannien, Schweden, Südafrika, in den USA, Brasilien, Tschechien und China.

Neue Features!

Aus dem Gehalt wird allzu gern ein Geheimnis gemacht. Gemeinsam mit dir und Millionen anderen kununu Usern können wir für notwendige Gehaltstransparenz sorgen. So findest du den Arbeitgeber, der wirklich zu dir und deinen Vorstellungen passt.

Teile dein Gehalt

Kennzahlen

Umsatz

2,6 Mrd EUR (2018)

Mitarbeiter

über 6.000 in Deutschland, über 13.700 weltweit

Unternehmensinfo

Wer wir sind

Produkte, Services, Leistungen

Technik für das Leben‹ ist die Leitidee unseres Unternehmens und beschreibt unsere Mission. Ob in der klinischen Anwendung, in Industrie, Bergbau oder Rettungsdienst: Dräger-Produkte schützen, unterstützen und retten Leben.

Der Unternehmensbereich Sicherheitstechnik bietet seinen Kunden ein ganzheitliches Gefahrenmanagement, insbesondere für den Personen- und Anlagenschutz. Das aktuelle Portfolio umfasst stationäre und mobile Gasmesssysteme, Atemschutzausrüstung, Brandübungsanlagen, professionelle Tauchtechnik sowie Alkohol- und Drogentestgeräte.

Das Produktprogramm des Unternehmensbereichs Medizintechnik umfasst Anästhesiearbeitsplätze, Beatmungsgeräte für Intensivmedizin und häusliche Pflege, Intensiv- und Transportbeatmung sowie Wärmetherapie für Neugeborene. Patientenmonitoring, IT-Lösungen und Gasmanagementsysteme runden das Angebot ab.

Perspektiven für die Zukunft

Wir tragen dafür Sorge, dass Dräger auch in der nächsten Generation zu den Weltmarktführern gehört und unsere Technik für das Leben für Kunden, Mitarbeiter und Aktionäre noch deutlich wertvoller wird als heute. Mit all unserer Leidenschaft, unserem Wissen und unserer Erfahrung tragen wir jeden Tag Verantwortung dafür das Leben ein Stück besser zu machen. Mit exzellenter und zukunftsweisender Technik, die zu 100% für das Leben da ist – für das Frühgeborene, den Notfallpatienten, den Schwerkranken, den Anästhesisten, für den Bergmann, den Feuerwehrmann oder den Ingenieur auf einer Ölplattform.

Benefits

Flexible Arbeitszeiten, Homeoffice und Teilzeit
Dräger ist ein Familienunternehmen mit über 125-jährigen Wurzeln. Wir wissen genau, wie wichtig es ist, eine starke Familie im Rücken zu haben. Doch eine Familie verlangt auch Zeit. Damit Sie Ihr Privat- und Berufsleben unter einen Hut bekommen, räumen wir Ihnen bei Dräger viele Freiheiten ein. Flexible Arbeitszeiten, Teilzeitarbeit und Homeoffice sind, abhängig von der Tätigkeit und in Abstimmung mit Ihrer Führungskraft, bei uns möglich.

Kantine
Damit unsere Mitarbeiter jede Minute Ihrer Mittagspause auskosten können, bietet unser  Betriebsrestaurant direkt auf dem Lübecker Werksgelände ein breites Essensangebot. Warme und kalte Gerichte, Suppen, Salate und Desserts stehen hier jeden Tag gesund, frisch und lecker auf dem Speiseplan und auch die Familien unserer Mitarbeiter sind herzlich eingeladen.

Essenszulagen
Alle Mahlzeiten in unseren Betriebsrestaurants werden von Dräger bezuschusst.

Familienservice
Während Sie sich im Büro oder in der Produktionshalle für das Leben anderer Menschen einsetzen, sollen Ihre Kinder in besten Händen sein. Wir helfen Ihnen gern dabei, den richtigen Kindergarten oder eine Tagesmutter zu finden, nicht nur in Lübeck, sondern überall in Deutschland. Dräger arbeitet dazu eng mit einem unabhängigen Familienservice zusammen. Von den Experten dort erhalten Sie Informationen und Beratung zu den Themen Kinderbetreuung und Homecare-Eldercare, sowie Beratung in schwierigen Lebenslagen.

Betriebliche Altersvorsorge
Wer auf ein erfülltes Arbeitsleben zurückblickt, möchte seinen wohlverdienten Ruhestand bei guter Gesundheit und finanziell unbeschwert genießen. Deshalb unterstützt Dräger Sie beim Aufbau einer finanziellen Vorsorge für den Ruhestand. Der Dräger-Rentenplan bietet Ihnen die Möglichkeit, zusammen mit Dräger eine individuelle Altersversorgung zu gestalten. Dies ist insbesondere vor dem Hintergrund sinkender staatlicher Leistungen von hoher Wichtigkeit. Wir bieten Ihnen drei Vorsorge-Aufbaustufen an, die so einfach funktionieren wie ein Sparkonto. Zusätzlich zu der von uns angebotenen betrieblichen Altersvorsorge können Sie über Dräger eine besonders günstige Lebensversicherung abschließen: in Form einer Direktversicherung oder Pensionskasse.

Barrierefreiheit
Wir bemühen uns jedem unserer Mitarbeiter optimale Rahmenbedingungen für seine tägliche Arbeit zu schaffen. Die Arbeitsplätze unserer behinderten Mitarbeiter werden daher entsprechend ihrer ganz individuellen Bedürfnisse bestmöglich eingerichtet und angepasst.

Gesundheitsmaßnahmen
Dräger fördert aktiv den Arbeits- und Gesundheitsschutz, denn die Gesundheit unserer Mitarbeiter liegt uns am Herzen. Ein breit gefächertes Angebot hat zum Ziel die Gesundheit, das Wohlbefinden und auch die Leistungsfähigkeit aller Dräger-Mitarbeiter zu fördern und zu erhalten. Dräger bietet dazu vielfältige interne und externe Angebote. Dazu gehören zum Beispiel Bewegungskurse, Rehabilitationsprojekte, arbeitsplatznahe Rückenschule, Raucherentwöhnungskurse oder Ernährungsschulungen. Aber auch Stressbewältigungskonzepte und anonyme psychosoziale Beratung sind Bestandteil unseres betrieblichen Gesundheitsmanagements.   

Betriebsarzt
Am Standort Lübeck finden unsere Mitarbeiter in unserem Betriebsarzt und seinem Team einen kompetenten und zuverlässigen Ansprechpartner in allen Fragen, die den Arbeits- und Gesundheitsschutz betreffen.

Coaching
Als Teil des umfangreichen Personalentwicklungs-Portfolios bei Dräger setzen wir Coachings gezielt als Maßnahme zur individuellen Weiterentwicklung unserer Mitarbeiter ein. Dabei unterstützen wir Mitarbeiter mit sehr guten Leistungen im Rahmen ihrer weiteren Karriereentwicklung gezielt bei persönlichen und beruflichen Themen, beispielsweise bei der Übernahme einer ersten oder neuen Führungsrolle.
Dräger arbeitet zu diesem Zweck mit einem großen Pool an externen Coaches zusammen, die je nach Zielsetzung des Coachings in Absprache mit dem Mitarbeiter ausgewählt werden.

Gute Anbindung
Dräger ist hervorragend mittels öffentlicher Verkehrsmittel zu erreichen. Darüber hinaus bestehen gute Anbindungen an Schnellstraßen und Autobahnen. Viele Mitarbeiter pendeln auch von Hamburg nach Lübeck, was – je nach Wohnort in Hamburg – wegen der antizyklischen Fahrtrichtung auch zu Stoßzeiten im Berufsverkehr unproblematisch ist.    
  
Job-Ticket: Sowohl der Umweltschutz als auch die Fürsorge für unsere Mitarbeiter sind Teil unseres Bekenntnisses zur gesellschaftlichen Verantwortung, die wir als Unternehmen tragen. Hunderte Dräger-Mitarbeiter pendeln täglich aus Hamburg und aus dem Schleswig-Holsteiner Umland nach Lübeck und zurück. Mit dem ›nah.sh‹-Firmenabo sind Sie günstig mit Bahn und Bus in Schleswig-Holstein und in Hamburg mobil. Und auch für alle Mitarbeiter vor Ort gibt es Ermäßigungen für die öffentlichen Verkehrsmittel in Lübeck. Da lohnt es sich, das Auto stehen zu lassen, um ohne Stress und obendrein umweltfreundlich ins Büro zu gelangen.

Mitarbeiterrabatte
Dräger Mitarbeiter haben die Möglichkeit bei verschiedensten regionalen Freizeit-, Gesundheits- und Sportanbietern zu stark vergünstigten Konditionen etwas für sich zu tun.Job-Ticket (nähere Informationen unter "Gute Anbindung")

Firmenwagen
Ab einem bestimmten Verantwortungsumfang stellt Dräger Führungskräften Firmenwagen zur Verfügung, die auch privat genutzt werden können.

Mitarbeiterhandys
Mitarbeiter, deren Tätigkeit die Nutzung eines dienstlichen Mobiltelefons erfordert, werden von Dräger mit einem Mobiltelefon oder Blackberry ausgestattet.

Mitarbeiter-Events
Auf der jährlichen Kick-off-Feier im Januar zieht der Vorstandsvorsitzende eine Bilanz des vorangegangenen Geschäftsjahres und gibt einen Ausblick auf das neue Jahr. Im Anschluss haben alle Mitarbeiter Gelegenheit gemeinsam die Erfolge des letzten Jahres zu feiern.
Alle zwei Jahre lädt Dräger seine Mitarbeiter mit ihren Familien zum Sommerfest ein. Vor allem an die Kleinen wird dabei gedacht. Clowns, Klein-Künstler und Karussells sorgen für viel Spaß.  Für die Erwachsenen gibt es die Möglichkeit in gemütlicher Runde mit Kollegen und deren Familien zusammenzusitzen, zu tanzen und sich näher kennenzulernen.
In der 1. Dezemberwoche jeden Jahres findet die Jubilarfeier der 40- jährigen und 25-jährigen Jubilare unseres Unternehmens statt. Eingeladen werden alle Jubilare aus Deutschland mit ihren Partnern und zusätzlich einem Kollegen.
Traditionell lädt Dräger die Kinder aller Mitarbeiter zur Weihnachtszeit in eine extra für sie organisierte Märchenvorstellung ein. Diese Initiative wurde ins Leben gerufen, als Dräger Anfang der 90-iger Jahre mit dem Preis „Familienfreundlicher Betrieb“ ausgezeichnet wurde. Dräger entschied, dass die Zinsen dieses Geldpreises den Kindern der Mitarbeiter zugute kommen sollten. 

Internetnutzung
Sofern die Erfüllung Ihrer dienstlichen Aufgaben davon nicht beeinträchtigt wird, ist die private Internet- und E-Mail-Nutzung unseren Mitarbeitern gestattet.

Lohnnebenleistungen 
Bestimmte Mitarbeitergruppen bei Dräger profitieren von verlängerten Lohnfortzahlungen im Krankheitsfall sowie einer betrieblichen Unfallversicherung.

Standort

Standorte Inland

9 Standorte im Inland

Standorte Ausland

90 Standorte im Ausland

Für Bewerber

Wen wir suchen

Aufgabengebiete

Dräger bietet viele abwechslungsreiche, spannende und verantwortungsvolle Aufgaben und Projekte in ganz unterschiedlichen Bereichen: Entwicklung und Konstruktion, IT, Technische Dokumentation, Produktion, Logistik, Einkauf, Qualitätsmanagement, Sales und Marketing, Controlling und Finance sowie Personal.

Gesuchte Qualifikationen

Wir wünschen uns von Ihnen die dem Stellenprofil entsprechenden Fachqualifikationen, gute englische Sprachkenntnisse, Initiative und Leistungsorientierung, Kommunikationsstärke, Offenheit für internationale Teams und Arbeitsweisen, Teamfähigkeit und Integrationsvermögen sowie Problemlösungskompetenz aus unterschiedlichen Blickwinkeln: kundenorientiert, technisch und betriebswirtschaftlich.

Gesuchte Studiengänge

BWL
Wirtschaftsingenieurwesen
Maschinenbau
Elektrotechnik
Informatik
Wirtschaftswissenschaften
Wirtschaftspsychologie
Medizintechnik
Mechatronik
Sicherheitstechnik
Fertigungstechnik
Umweltingenieurwesen
Physikalische Technik
Chemieingenieurwesen/Verfahrenstechnik

Was wir bieten

Was macht es besonders, für uns zu arbeiten?

Wir bei Dräger entwickeln und fertigen seit über 125 Jahren Technik für das Leben: innovative Geräte und Lösungen, die das Leben von Menschen auf der ganzen Welt schützen, unterstützen und retten. Dafür lohnt es sich zu arbeiten.

Es sind unsere Mitarbeiter, die das Unternehmen stark machen. Ihr Wissen, ihre Leidenschaft und ihre Vielfalt nutzen wir bewusst als Chance und Erfolgsfaktor. Und Dräger macht sich für Sie stark – vom Sprungbrett für den Berufsstart über ein erfüllendes Berufsleben mit freundlichen und hilfsbereiten Kollegen, herausfordernden Aufgaben mit Gestaltungsfreiraum sowie fachlichem und persönlichem Wachstum bis zum Ruhestand und darüber hinaus. Zudem unterstützt Dräger Sie tatkräftig bei der individuellen Balance von Privat- und Berufsleben.
Nach Feierabend können Sie zum Beispiel in unserem Freizeitprogramm LUNA mit Ihren Kollegen Drachenboot fahren oder Ihre Fremdsprachenkenntnisse auffrischen. Mit einem betriebsnahen Kindergarten und unserem „Familien-Service“ unterstützen wir Sie dabei, Nachwuchs und Karriere unter einen Hut zu bringen oder sich um pflegebedürftige Angehörige zu kümmern. Mit einem abgestimmten Vertretungsplan genießen Sie die gemeinsame Zeit mit Ihrem Kind während der Elternzeit und steigen anschließend organisiert wieder ein. Flexible Arbeitszeitregelungen, Teilzeitarbeit oder Homeoffices sind bei uns möglich.


96f1e8f3f8a4cb535844.jpg                 2422976286a329f241b9.jpg                8911a34b7a194f40ead6.jpg                     a0a36b822f2b6edf5b38.jpg

Wie würden wir die Firmenkultur umschreiben?

Kunden- und Ergebnisorientierung, Vertrauen und Vielfalt schätzen – diese Themen gehen bei Dräger nicht allein die Führungskräfte an, sondern alle Mitarbeiter. Deshalb haben wir im ausführlichen Dialog mit Mitarbeitern auf der ganzen Welt unser Leitbild für Führung und Zusammenarbeit erarbeitet. Vertrauen ist dabei für uns der zentrale Wert. Es prägt die Art, wie wir bei Dräger führen und zusammenarbeiten – offen und respektvoll. Führung bedeutet für uns, Mitarbeitern ein Arbeitsumfeld zu bieten, in dem sie bestmöglich handeln können. Dazu gehört, ihnen Freiraum für eigenverantwortliches Arbeiten und eine klare strategische Orientierung zu geben.

Wir alle setzen uns aktiv mit diesen Themen auseinander, denn Führung und Zusammenarbeit entstehen nicht auf dem Papier, sondern im täglichen Miteinander. Neue Kollegen, die sich damit identifizieren und Verantwortung übernehmen möchten, sind uns herzlich willkommen.

Was sollten Bewerber noch über uns wissen?

Viele glauben, dass wir vor allem Mitarbeiter aus technischen Bereichen suchen. Das ist falsch. Natürlich machen Entwicklung, Konstruktion und Produktion einen Großteil des Erfolgs von Dräger aus. Aber auch in vielen anderen Bereichen, wie etwa Produktmanagement, Marketing, Vertrieb, Qualitätssicherung, Controlling, Steuern und Human Resources bietet Dräger Bewerbern weltweit spannende Einsatz- und Entwicklungsmöglichkeiten.

Bewerbungstipps

Erwartungen an Bewerber

Jeder Mensch ist einzigartig. Wir schätzen die Vielfalt und Individualität unserer Mitarbeiter sehr und fördern dies deshalb ganz gezielt, beispielsweise in unseren Führungsleitlinien. Es gibt Überzeugungen und Werte, die uns verbinden und unsere Zusammenarbeit ausmachen. Uns ist wichtig, dass Sie unsere Grundhaltung bereits vor Ihrer Bewerbung kennen. Damit Sie ein Gefühl dafür entwickeln können, ob Sie zu uns und wir zu Ihnen passen.

Unsere Kunden, die mit unserer Hilfe Leben schützen, unterstützen und retten, stehen für uns immer an erster Stelle. Wer nur an der schnellen Karriere interessiert ist, ist bei Dräger falsch. Natürlich ist uns Ihre persönliche und fachliche Entwicklung als Mitarbeiter wichtig und wir fördern Sie dabei bestmöglich. Doch uns geht es um viel mehr. Wir handeln aus tiefer Überzeugung, denn wir wissen: Was wir tun, hat Sinn. Es ist dieser tiefere Sinn in unser Arbeit, der uns bei Dräger antreibt und begeistert.

Sie passen zu uns, wenn Sie diese Motivation teilen und Verantwortung übernehmen möchten. Für das Leben, für Ihre Aufgabe und für unsere Gemeinschaft. Denn wir sind uns sicher, dass wir dann am erfolgreichsten sind, wenn wir respektvoll miteinander umgehen und einander zur Seite stehen.

Diese Überzeugungen sind sozusagen in der DNA unserer Unternehmenskultur verankert, verbinden uns und machen uns stolz. Wir sind ein wirtschaftlich erfolgreiches Unternehmen, das bereits in fünfter Familiengeneration besteht und weiter weltweit wächst.
Die Fähigkeit unternehmerischen Denkens und zu Handelns ist deshalb für uns ein weiteres wichtiges Kriterium bei der Auswahl neuer Mitarbeiter. Sie sollten Verantwortung nicht scheuen und bereit sein, für Ihre Überzeugungen und Entscheidungen einzustehen.

Passt die Beschreibung auf Sie? Dann passen Sie zu uns und wir freuen wir uns auf Ihre Bewerbung.

Unser Rat an Bewerber

Zuallererst: Verbiegen Sie sich nicht und seien Sie authentisch! Wir bevorzugen Bewerberinnen und Bewerber, die sich als aktive, natürliche Gesprächspartner darstellen und so individuell bleiben, wie sie sind. Wir legen außerdem Wert darauf, wie engagiert und offen Sie bislang mit Zielen und Veränderungen im Leben umgegangen sind, wie Sie mit anderen Kulturen und Mentalitäten zurechtkommen und ob Sie in unsere sehr kollegiale Unternehmenskultur passen. Prüfen Sie bitte, ob Sie sich mit unserer Leitidee Technik für das Leben, unseren Werten und den damit verbundenen Erwartungen identifizieren können.

Beschreiben Sie uns kurz, warum Sie sich für eine bestimmte Stelle bei uns interessieren und wie Sie sich darin einbringen können. Nennen Sie bitte auch die Gründe, warum Sie gerade bei Dräger arbeiten möchten. Wenn Sie uns dann noch mit gut strukturierten und lückenlosen Unterlagen überzeugen, freuen wir uns darauf Sie näher kennenzulernen.

Bevorzugte Bewerbungsform

Bitte bewerben Sie sich über das Online-Bewerbungssystem auf unserer Karriereseite.

Auswahlverfahren

Abhängig von der Position auf die Sie sich bewerben, ist eine Kombination aus folgenden Auswahl-Verfahren möglich:
Telefoninterview
Vorstellungsgespräch
Assessment-Center
Fallstudie

Dräger Erfahrungsberichte

Bewertungen - Was Mitarbeiter sagen

4,05 Mitarbeiter
3,15 Bewerber
4,41 Azubis
  • 24.Sep. 2019
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Eine super Athmosphäre im Team und ein absolut vertrauensvolles Verhältnis zum direkten Vorgesetzten kann leider nicht mehr ganz ausgleichen, dass die Athmosphäre insgesamt deutlich schlechter geworden ist.

Kollegenzusammenhalt

An der Zusammenarbeit mit den Kollegen im täglichen Arbeitsumfeld gibt es nichts auszusetzen. Über Teamgrenzen hinweg wird es schon gelegentlich schwieriger, weil alle reichlich gefordert sind und es zu Konkurrenzsituationen kommt.

Interessante Aufgaben

Eine so interessante Aufgabe wie die Entwicklung von "Technik für das Leben" kann kaum jemand anderes bieten!

Kommunikation

Ich erhalte regelmäßig die Informationen, die ich benötige. Im mittleren Management bleiben aber regelmäßig auf dem Weg "nach oben" einige Informationen hängen, besonders wenn es darum geht, "Herausforderungen" zu kommunizieren. Schwierigkeiten werden sehr schlecht kommuniziert.

Karriere / Weiterbildung

An eine Karriereentwicklung ist gerade jetzt, da die Personalstärke reduziert werden soll kaum zu denken.

Gehalt / Sozialleistungen

Von einem ursprünglich sehr hohen Niveau bewegt sich Dräger merklich kontinuierlich herab.

Arbeitsbedingungen

In den Großraumbüros, die hier die Regel sind, mußten wir mehrfach enger zusammenrücken. Die Lautstärke am Arbeitsplatz belastet einige Kollegen so sehr, dass sie mit Gehörschutz am Büroarbeitsplatz sitzen.

Work-Life-Balance

In der Regel besteht der Arbeitgeber derzeit in meinem Umfeld noch auf einer 40-Stunden-Woche. Die Möglichkeiten zum Freizeitausgleich sind aber durch den IG Metall Tarifvertrag sehr gut.

Image

Aktionen wie das "Freiwilligenprogramm" zur Reduzierung der Mitarbeiterzahl vor einigen Jahren und gerade aktuell angekündigtebeabsichtigte Einsparungen beim Personal haben das sehr gute Image stark belastet.

Verbesserungsvorschläge

  • Die Kultur im Unternehmen, besonders die Fehlerkultur verbessern anstelle von Organisationsänderungen, die nach überwiegender Meinung der Kollegen (und auch aus Erfahrung ersichtlich) nicht zum erwarteten Produktivitätsgewinn führen können.

Pro

Das hehre Ziel, jeden Tag Technik für das Leben zu entwickeln. Aber hierauf darf sich Dräger nicht ausruhen.

Contra

Die etablierte sehr schlechte Fehlerkultur. Bei Dräger aus Fehlern lernen heißt: den Fehler sofort wiedererkennen, wenn man ihn das nächste Mal macht.

Arbeitsatmosphäre
3,00
Vorgesetztenverhalten
5,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
4,00
Gleichberechtigung
3,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
3,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
5,00
Work-Life-Balance
4,00
Image
2,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Kantine wird geboten Essenszulagen wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Betriebsarzt wird geboten Parkplatz wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten
  • Firma
    Drägerwerk AG & Co. KGaA
  • Stadt
    Lübeck
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Forschung / Entwicklung
  • 02.Mai 2019
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Arbeitsatmosphäre

Es herrschen eine ständige Unzufriedenheit und eine Angstkultur. Es gibt kaum ein Miteinander. Es wird viel hinter dem Rücken anderer geredet, um die eigene Unzulänglichkeit zu verdecken. Oftmals scheint es das einzig Wichtige zu sein, dass man einen Nachweis hat, dass man selbst nicht schuld an bestimmten Themen ist.

Vorgesetztenverhalten

Keine Motivation, kein Teambuilding, kaum Unterstützung, mangelndes Vertrauen in die Fähigkeiten der Mitarbeiter. Viele Vorgesetze fühlen sich als etwas höheres und besseres, was sie ihren Mitarbeitern in vielen Situationen spüren lassen.

Kollegenzusammenhalt

Es gibt nur wenige Kollegen, auf die man sich verlassen kann.

Interessante Aufgaben

Die Aufgaben sind interessant, auf Dauer aber eintönig. Kaum innovative Themen.

Kommunikation

Informationsfluss im Unternehmen ist vorhanden (z.B. Social Intranet, Videokonferenz). Innerhalb der Abteilung wäre ein persönlicher Austausch oftmals viel effektiver und zielführender, trotzdem wird hier auch auf die elektronischen Medien gesetzt, obwohl der Kollege gleich nebenan sitzt. das verhindert die persönliche Zusammenarbeit.

Gleichberechtigung

Wenig Frauen in der IT, daher kaum eine Aussage möglich. Grundsätzlich haben sie aber die gleichen Chancen wie die männlichen Kollegen.

Umgang mit älteren Kollegen

Altersdurchschnitt ist hoch, daher keine Sonderbehandlung der älteren Kollegen.

Karriere / Weiterbildung

Karriere kaum möglich. Weiterbildung ja, solang sie wenig kostet.

Gehalt / Sozialleistungen

Gehalt gemäß IG Metall. Für den Norden ist die Bezahlung verhältnismäßig gut.

Arbeitsbedingungen

Veraltetes Gebäude mit Wartungsstau. Im Sommer zu heiß und im Winter zu kalt. Laute Arbeitsumgebung, alte Schreibtische und einfache Bürostühle. Standard IT Ausstattung. Das ist alles nicht mehr zeitgemäß.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Mülltrennung. Heizung wird zurück gedreht, wenn das Fenster geöffnet wird. Licht wird ausgeschaltet, wenn die Räume verlassen werden.

Work-Life-Balance

Der Stift wird pünktlich fallen gelassen, was bei zeitkritischen Themen aber auch bedeuten kann, dass jemand trotz enger Termine einfach mal in den Urlaub geht und die Kollegen im Stich lässt.

Image

Nach außen hin ein gutes Image, welches es aber nicht gerecht wird.

Verbesserungsvorschläge

  • Ausgeglichene Altersstrukturen schaffen. War-for-Talents intensiver durchführen statt sich auf dem Namen auszuruhen.

Pro

Das Gehalt ist gut.

Contra

Der Name blendet. Auf Grund der Angstkultur wird zuviel Energie in die Absicherung gesteckt.

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
2,00
Interessante Aufgaben
3,00
Kommunikation
2,00
Gleichberechtigung
4,00
Umgang mit älteren Kollegen
3,00
Karriere / Weiterbildung
2,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,00
Work-Life-Balance
3,00
Image
2,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Kantine wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Parkplatz wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterbeteiligung wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    Drägerwerk AG & Co. KGaA
  • Stadt
    Lübeck
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    IT

Kommentar des Arbeitgebers

Liebe Kollegin, lieber Kollege, vielen Dank, dass Sie sich die Zeit genommen haben, Dräger als Arbeitgeber zu bewerten. Wir schätzen Ihr offenes Feedback und bedauern Ihre aktuelle Unzufriedenheit. Generell sind ein vertrauensvolles und konstruktives Miteinander und gegenseitiger Respekt feste Grundsätze der Zusammenarbeit hier bei Dräger. Sowohl unter den Mitarbeitern als auch zwischen Führungskräften und ihren Teams. Und wir erwarten von unseren Führungskräften, dass diese die Weiterentwicklung ihrer Mitarbeiter grundsätzlich unterstützen. Wir möchten gern gemeinsam mit Ihnen versuchen, die Situation für Sie in Zukunft zu verbessern. Das geht jedoch nur ganz individuell: Wenden Sie sich dafür bitte an Ihren HR-Manager oder auch einen Vertreter des Betriebsrats. Wir freuen uns auf die weiterhin vertrauensvolle Zusammenarbeit mit Ihnen.

Anne Ruß
Employer Branding

  • 19.Feb. 2019 (Geändert am 26.Feb. 2019)
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Die Arbeitsatmosphäre ist aktuell sehr angespannt. Die Geschäftsführung steht unter dem Druck der sinkenden Nachfrage, die aber global langsam abnimmt, und den hohen funktionellen Kosten. Gleichzeitig wird aber fair mit Arbeitnehmern umgegangen. Das Portfolio ist aber schon in die Jahre gekommen und strategische Innovationen kommen in vielleicht + 5 Jahren auf den Markt. Die Verifizierung und Validierung der Produktentwicklungen muss unbedingt agil verkürzt werden um nicht weiter ins Hintertreffen zu gelangen. Besondes asiatische Hersteller graben immer mehr an den Kernmärkten mit einer aggressiven Preispolitik. Das wirkt sich alles auf die Mitarbeiter und deren Arbeitsweise aus, welche den Druck und den "Hauch im Nacken" spüren.

Vorgesetztenverhalten

Ist Momentan sehr schlecht- Besonders mein Bereich, das KAF WPI ist durch inkompetente Führungskräfte geprägt. DIe Entwicklung redet nur noch direkt mit dem Markt, da dem PM nicht vertraut wird. Die Hoffnung liegt nun auf Herrn Schrofner und der neuen QM zur Sicherstellung der Marktfreigaben.

Kollegenzusammenhalt

Wird leider zunehmend schlechter aufgrund der aktuellen wirtschaftlichen Lage.

Interessante Aufgaben

Generell sehr interessant - jedoch sollten die Ingenieure wieder mehr tüfteln dürfen und weniger humane Papierverwalter werden. Der Innovationsgeist ist momentan leider im Keller.

Kommunikation

Es sollte viel besser und transparenter kommuniziert werden, in welcher Situation Dräger momentan steht. Währungsbereinigte Ergebnisse hin oder her - Fakt ist: Dräger ist seit 2014 eher weiter abgerutscht und nicht mehr in der wirtschaftlichen Situation wie in 2012.

Gleichberechtigung

Frauen und körperlich eingeschränkte Personen wurden zu keiner Zeit benachteiligt. Auch Männer haben dies nicht zu befürchten. Es ist jedoch zu beobachten, dass signifikante Führungspositionen von Männern besetzt sind. Im Vorstand zum Beispiel ist keine Frau vertreten.

Umgang mit älteren Kollegen

Sehr guter Umgang mit älteren Kollegen.

Karriere / Weiterbildung

Fortbildungen werden momentan zusammengestrichen.

Gehalt / Sozialleistungen

Gehalt ist auf einem sehr guten Niveau für die Region von Schleswig Holstein. Eingruppierungen erfolgen jedoch häufiger mit Tricks und Schummeleien und durch später ergänzte Jobbeschreibungen und - Verantwortungen. Auch werden Kollegen "inhaltlich" befördert, ohne das sich etwas auf dem Gehaltszettel tut.

Arbeitsbedingungen

Momentan kündigen sehr viele Kollegen - das liegt aber eher and den Fehlern der jeweiligen Führungskräfte und mangelnder Wertschätzung. Das Mobiliar und die Strukturen (Diensthandy, Laptop, Raumbeleuchtung) sind top.

Work-Life-Balance

Gleitarbeitszeit und viele Freizeitmöglichkeiten machen Dräger zu einem attraktiven Arbeitgeber - auf jeden Fall einer der Top 10 Arbeitgeber in Schleswig Holstein in diesem Bereich.

Image

Das Image verkauft momentan Produkte. Die Qualität der Produkte bestätigt das Image. Der Slogan von Dräger stimmt und setzt auch eine hohe Identifikation in der Bevölkerung und bei Kunden frei. Die Differenzierung gegenüber dem Wettbewerb fehlt aber.

Verbesserungsvorschläge

  • Lehmschicht des mittleren Managements ausdünnen und die Papierdokumentation digitalisieren. Erfahrene Führungskräfte anderer Industriezweite integrieren und junge innovative Kollegen befördern.

Pro

Verantwortung für die Mitarbeiter wird wirklich groß geschrieben. Jedoch sitzt allen der heiße Atem der Kosteneinsparung im Nacken.

Contra

Zu wenig Dynamik im Innovationsprozess. Mangelnde Führungskompetenz beim mittleren Management. Abschaffung des gegenseitigen in die Taschen "wirtschaftens".

Arbeitsatmosphäre
2,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
2,00
Gleichberechtigung
3,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
3,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Arbeitsbedingungen
3,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4,00
Work-Life-Balance
5,00
Image
5,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Kantine wird geboten Essenszulagen wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Barrierefreiheit wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Betriebsarzt wird geboten Coaching wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten
  • Firma
    Drägerwerk AG
  • Stadt
    Lübeck
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in

Bewertungsdurchschnitte

  • 598 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (401)
    67.056856187291%
    Gut (124)
    20.735785953177%
    Befriedigend (48)
    8.0267558528428%
    Genügend (25)
    4.180602006689%
    4,05
  • 78 Bewerber sagen

    Sehr gut (32)
    41.025641025641%
    Gut (14)
    17.948717948718%
    Befriedigend (9)
    11.538461538462%
    Genügend (23)
    29.487179487179%
    3,15
  • 29 Azubis sagen

    Sehr gut (26)
    89.655172413793%
    Gut (3)
    10.344827586207%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    4,41

kununu Scores im Vergleich

Dräger
3,96
705 Bewertungen

Branchen-Durchschnitt (Medizintechnik)
3,29
18.676 Bewertungen

kununu Durchschnitt
3,39
3.807.000 Bewertungen