Navigation überspringen?
  

Druckguß Westfalen GmbH & Co. KGals Arbeitgeber

Deutschland Branche Industrie
Subnavigation überspringen?
Druckguß Westfalen GmbH & Co. KGDruckguß Westfalen GmbH & Co. KGDruckguß Westfalen GmbH & Co. KG
Diese Firma hat leider noch keine Informationen hinterlegt.
Ihr Unternehmen? Jetzt Informationen hinzufügen

Bewertungsdurchschnitte

  • 10 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (2)
    20%
    Gut (2)
    20%
    Befriedigend (2)
    20%
    Genügend (4)
    40%
    2,67
  • 0 Bewerber sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00
  • 0 Azubis sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00

Arbeitgeber stellen sich vor

Druckguß Westfalen GmbH & Co. KG Erfahrungsberichte

Bewertungen - Was Mitarbeiter sagen

2,67 Mitarbeiter
0,00 Bewerber
0,00 Azubis

Arbeitsatmosphäre

Ich komme mit allen Kollegen gut klar

Vorgesetztenverhalten

Mein Vorgestzter ist ruhig und sachlich zu uns

Kollegenzusammenhalt

in meinem Bereich gut

Interessante Aufgaben

Aufgaben wiederholen sich , weil es ähnliche Produkte sind. Dennoch viele neue Artikel mit neuen Herausforderungen

Kommunikation

Manchmal nicht alles klar , man muss ab und zu nachfragen

Gleichberechtigung

Ich fühle mich gleich behandelt

Umgang mit älteren Kollegen

Ich denke man nimmt schon Rücksicht auf ältere Kollegen

Karriere / Weiterbildung

Es hängen viele interne Stellen aus . Weiterbildungen , allerdings nur für gelernte Kräfte sind möglich.

Gehalt / Sozialleistungen

relativ normal - könnte immer mehr sein :-)

Arbeitsbedingungen

Manchmal ist es etwas kalt in den Hallen.
Wird aber im Zuge des Neubaus verbessert.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Im neuen Sozialbau soll es deutlich besser sein - NEU
Die Aufenthaltsräume sind etwas alt , werden aber auch neu gebaut.

Work-Life-Balance

manchmal etwas hecktisch

Image

Ich denke wir sind eine gute Firma , die sich nicht verstecken muss. Wir haben sehr gute Kunden , die auch gerne bei uns bestellen.

Verbesserungsvorschläge

  • das Management sollte mehr mit den Kollegen sprechen. Vielleicht mal so Info-Runden einführen

Pro

Geld kommt immer pünktlich und die Tariferhöhungen werden auch immer gezahlt.
Mit Urlaub ist man auch flexibel.

Contra

Ich habe nicht wirklich was auszusetzen.

Arbeitsatmosphäre
5,00
Vorgesetztenverhalten
4,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
4,00
Gleichberechtigung
4,00
Umgang mit älteren Kollegen
4,00
Karriere / Weiterbildung
3,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Arbeitsbedingungen
3,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,00
Work-Life-Balance
3,00
Image
4,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Firmenwagen wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    Druckguß Westfalen GmbH & Co. KG
  • Stadt
    Geseke
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Management / Führungskraft
  • Unternehmensbereich
    Produktion
  • 01.Feb. 2019
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Flop

1,92

Arbeitsatmosphäre

Man / Frau bekommen keinen Lob oder Anerkennung für gute Arbeit.Es wird nur druck auf die Mitarbeiter gemacht.

Vorgesetztenverhalten

Sexuellebelästigung,aber statt Hilfe zu bekommen, wird man entlassen

Kollegenzusammenhalt

Festangestellte behandeln Leifirmamitarbeiter wie Sklaven, echt traurig

Interessante Aufgaben

Abwechslungsreich

Kommunikation

Kommunikation gleich null.

Gleichberechtigung

Eine Frau hat da ihren Mund zu halten.

Umgang mit älteren Kollegen

Wenn die es nicht mehr so schaffen,werden sie gegangen

Karriere / Weiterbildung

Nur wenn nötig

Gehalt / Sozialleistungen

Leiharbeiter machen die gleiche Arbeit wie alle anderen,bekommen aber nur die Hälfte vom Lohn. Für Extra/Mehrarbeit bekommt man ein Bonus versprochen aber wird nie gezahlt.

Arbeitsbedingungen

Okay

Image

Träumer....

Verbesserungsvorschläge

  • Es sollte direkte Ansprechpartner in der obersten Etage geben,wenn man Probleme in der Firma hat,oder Sexuellbelästigt wird. Da sollte man echt drüber nachdenken.

Pro

Sorry, aber mir fällt gerade nicht's ein

Contra

Alles muss schnell schnell gehen,macht man Fehler muss man gehen

Arbeitsatmosphäre
2,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
2,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
1,00
Umgang mit älteren Kollegen
1,00
Karriere / Weiterbildung
3,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
3,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
2,00
Work-Life-Balance
3,00
Image
1,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Barrierefreiheit wird geboten
  • Firma
    Druckguß Westfalen GmbH & Co. KG
  • Stadt
    Geseke
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Zeitarbeit/Arbeitnehmerüberlassung
  • Unternehmensbereich
    Sonstige

Kommentar des Arbeitgebers

Die Vorwürfe in der Mitarbeiterbewertung vom 01.02.2019 sind nicht zutreffend. Falsch ist insbesondere der Vorwurf zum Vorgesetztenverhalten „Sexuellebelästigung, aber statt Hilfe zu bekommen, wird man entlassen“. Zutreffend hingegen ist, dass - uns kein Fall sexueller Belästigung bekannt gemacht wurde, - alle verantwortlichen Mitarbeiter/innen, auch die von Fremdfirmen, angehalten sind, Vorfälle, die einen sexuellen Hintergrund haben könnten, zu melden, - alle für uns tätigen Mitarbeiter/innen, auch die von Fremdfirmen, vor Aufnahme ihrer Beschäftigung auf alle Instrumentarien zur unbedingten Interessenwahrnehmung hingewiesen werden, so u.a. Kontaktaufnahme zum Betriebsrat, Möglichkeiten nach dem AGG, - es jedem/r Mitarbeiter/in aufgrund extrem flacher und transparenter mittelständisch geprägter Unternehmensstrukturen möglich ist, jederzeit ein Betriebsratsmitglied, einen Vorgesetzten, den Produktionsleiter, den Personalleiter oder gar die Mitglieder der Geschäftsführung sofort zu sprechen und - Nachfragen bei allen Mitarbeitern/innen mit Leitungs- und/oder Personalverantwortung sowohl bei uns als auch bei den für uns tätigen Fremdfirmen zu Beschwerden über sexuelle Belästigung ergebnislos blieben. Nach alledem bleibt festzustellen, dass der Vorwurf sexistischen Verhaltens in unserem Unternehmen unzutreffend ist und ganz offensichtlich lediglich dem Ziel dient, das Unternehmen selbst bzw. einzelne für uns tätige Mitarbeiter/innen zu diffamieren. Geschäftsführung Druckguss Westfalen GmbH & Co. KG

Alexander Juchheim
Personalreferent

  • 11.Juni 2018
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Das Unternehmen wächst sehr schnell in neue Märkte und Anforderungen, durch die vielen Aufgaben und tendenziell zu wenig Mitarbeiter ist die Grundlast schon sehr hoch, wodurch die Arbeitsatmosphäre sicherlich zeitweise leidet.

Vorgesetztenverhalten

Gespräche (oder gar Bewertungen) zwischen Mitarbeitern und Vorgesetzten finden gar nicht oder nur unregelmäßig in zu langen Zeiträumen statt, dadurch verliert man die Wahrnehmung ob Ansprüche und Realisierung in beide Richtungen noch stimmen und den gleichen Weg laufen.
Über viele Ideen und Konzeptionen kann man jedoch offen diskutieren, ob etwas daraus wird steht aber auf einem ganz anderen Blatt.
Insgesamt wird zu wenig über die Unternehmens-Vision von den Vorgesetzten kommuniziert und vorgelebt.

Kollegenzusammenhalt

Man kann nicht mit jedem befreundet sein, muss man auf der Arbeit sicher auch nicht. Trotzdem versteht sich die Mehrzahl der Mitarbeiter untereinander schon sehr gut, es ist auch immer wieder mal ein lockerer Spruch und Witz möglich, auch mit den Vorgesetzten.

Interessante Aufgaben

Die Aufgaben sind anspruchsvoll und in der Regel ist der Tagesablauf schwer vorherzusehen und von vielen Unwägbarkeiten geprägt.
Durch viele Wechselwirkungen zwischen den Abteilungen, ist man immer wieder gezwungen zu reagieren und Notfälle zu verwalten, statt ruhig und nachhaltig zu arbeiten.
Auf der anderen Seite kann man sich seinen Arbeitsalltag und -ablauf sehr gut selbst einteilen.

Kommunikation

Es wird viel und gerne per Mail kommuniziert.
Die Informationspolitik "von oben nach unten" ist Verbesserungswürdig, gerade in Hinblick auf zukünftige Ausrichtungen, Veränderungen in Abteilungen und dem Unternehmens als ganzes.

Gleichberechtigung

Gerade in den letzten Jahren wurden viele jungen Frauen / Mütter gut unterstützt und auch der Wiedereinstieg gut ermöglicht. Frauen werden dabei nicht anders behandelt als ihre männlichen Kollegen, in Führungspositionen sind aber tatsächlich nur Männer.

Umgang mit älteren Kollegen

Ältere und Langjährige Mitarbeiter werden geschätzt und genau so behandelt wie jeder andere auch.

Karriere / Weiterbildung

Weiterbildungen werden Anwendungsspezifisch in manchen Abteilungen geboten, aber nicht im großen Stil.
Wer eine eigene, private Weiterbildung plant, kann aber durchaus mit Unterstützung rechnen und nach Abschluss/Erfolg davon auch im Unternehmen partizipieren.
Aufstiegschancen sind aufgrund der flachen Hierarchie eher nicht oder nur sehr langfristig gegeben.

Gehalt / Sozialleistungen

Für sein Gehalt ist jeder irgendwo selbst verantwortlich, einen Tarif o.ä. gibt es nicht, auch keine durchgängig transparenten Arbeitsplatzbewertungen.
In der Branche und Region sind keine Top-Gehälter wie in Süddeutschland oder Ballungszentren zu erwarten, wer aber gute Arbeit leistet und dies auch entsprechend erklärt und vertritt, der kann in Gehaltsverhandlungen auch mit Erfolg rechnen. Lohnerhöhungen werden in der Regel in Anlehnung an die IG-Metall Tarifverhandlungen für alle übernommen. Eine betriebliche Altersversorgung kann über einen externen Versicherer abgeschlossen werden.

Arbeitsbedingungen

Die grundsätzliche Büroausstattung ist in Hinblick auf die IT-Austattung absolut up-to-date, die Schreibtische und Bürostühle sind in manchen Bereichen sehr neu, in manchen aber auch alt und abgenutzt.
Die Büros sind tendenziell etwas klein und mit zu vielen Leuten besetzt, dies erschwert ein ruhiges und konzentriertes Arbeiten, ermöglicht auf der anderen Seite aber auch schnelle Absprachen zwischen den Kollegen. Trotzdem ist Ablenkung durch Geräusche (durch Telefonate etc, aber auch aus der Produktion) immer ein Thema.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Gießereien sind grundsätzlich sehr energieintensiv, in den letzten Jahren wird hier aber an verschiedenen Projekten zur Energieeinsparung gearbeitet - leider wird dies nicht von allen gelebt, hier geht ohne Zweifel viel Geld verloren. Dies betrifft aber vor allem die technischen Abteilungen.

Work-Life-Balance

In Abteilungen mit wenig Kollegen ist das Thema Urlaub & Freizeit immer so eine Sache, damit man ausreichend besetzt bleibt. Trotzdem ist es bisher immer gelungen, dies für alle zufriedenstellend zu lösen.
Überstunden fallen nicht im großen Stil an, Zeitkonten sind im Angestelltenbereich nicht vorhanden, aber mal etwas früher gehen oder etwas später anfangen ist nach Absprache eigentlich kein Problem.

Image

Das Unternehmen ist sicher etwas besser als sein Ruf. Bis auf wenige Positionen gibt es keine besonders hohe Mitarbeiterfluktuation.

Verbesserungsvorschläge

  • Das Unternehmenswachstum und die Anforderungen der Märkte, Kunden und Produkte muss besser auf die Realisierung und Möglichkeiten der Mitarbeiter abgestimmt werden. Es konzentriert sich viel Arbeit auf wenige Leute, die wirklich mitziehen und viele Leute die nur mitlaufen. Es gibt keine im Unternehmen "fühlbare" Unternehmensphilosophie die wirklich von allen gelebt wird.

Pro

Es wird viel in Infrastruktur und Maschinen investiert.
Die Möglichkeit, den eigenen Arbeitsalltag und die Arbeitsabläufe frei zu gestalten und darauf Einfluss zu nehmen.

Contra

Die Investitionen hinken dem Bedarf immer einige Monate hinterher, dadurch kommt es immer wieder zu stressigen Situationen und einem gereizten Klima.
Es wird zu wenig in die Qualität und Quantität der Mitarbeiter investiert.

Arbeitsatmosphäre
3,00
Vorgesetztenverhalten
4,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
3,00
Kommunikation
3,00
Gleichberechtigung
4,00
Umgang mit älteren Kollegen
4,00
Karriere / Weiterbildung
3,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,00
Work-Life-Balance
3,00
Image
3,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Parkplatz wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    Druckguß Westfalen GmbH & Co. KG
  • Stadt
    Geseke
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Logistik / Materialwirtschaft

Andere Besucher haben sich auch angesehen

Bewertungsdurchschnitte

  • 10 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (2)
    20%
    Gut (2)
    20%
    Befriedigend (2)
    20%
    Genügend (4)
    40%
    2,67
  • 0 Bewerber sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00
  • 0 Azubis sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00

kununu Scores im Vergleich

Druckguß Westfalen GmbH & Co. KG
2,67
10 Bewertungen

Branchen-Durchschnitt (Industrie)
3,10
120.703 Bewertungen

kununu Durchschnitt
3,39
3.349.000 Bewertungen