Let's make work better.

Kein Logo hinterlegt

Evangelischer 
Regionalverband 
Frankfurt 
und 
Offenbach
als Arbeitgeber

Wie ist es, hier zu arbeiten?

3,2
kununu Score55 Bewertungen
70%70
WeiterempfehlungLetzte 2 Jahre
Details anzeigen

Mitarbeiter:innen-Zufriedenheit

    • 3,5Gehalt/Sozialleistungen
    • 2,8Image
    • 2,8Karriere/Weiterbildung
    • 3,2Arbeitsatmosphäre
    • 2,7Kommunikation
    • 3,6Kollegenzusammenhalt
    • 3,1Work-Life-Balance
    • 2,9Vorgesetztenverhalten
    • 3,5Interessante Aufgaben
    • 3,1Arbeitsbedingungen
    • 3,2Umwelt-/Sozialbewusstsein
    • 3,4Gleichberechtigung
    • 3,6Umgang mit älteren Kollegen

Gehälter


Wieviel kann ich verdienen?

Mittelwert Bruttojahresgehalt Vollzeit
Erzieher:in9 Gehaltsangaben
Ø40.600 €
Sozialpädagogin / Sozialpädagoge4 Gehaltsangaben
Ø53.500 €
HR-Manager:in3 Gehaltsangaben
Ø60.600 €
Gehälter für 12 Jobs entdecken

Unternehmenskultur

Traditionelle
Kultur
Moderne
Kultur
Evangelischer Regionalverband Frankfurt und Offenbach
Branchendurchschnitt: Vereine

Mitarbeiter nehmen bei diesem Arbeitgeber vor allem diese Faktoren wahr: Kollegen helfen und Tradition bewahren.


Die vier Dimensionen von Unternehmenskultur

JobFür mich
Evangelischer Regionalverband Frankfurt und Offenbach
Branchendurchschnitt: Vereine
Unternehmenskultur entdecken

Benefits

Die folgenden Benefits wurden am häufigsten in den Bewertungen von 53 Mitarbeitern bestätigt.

  • Betriebliche AltersvorsorgeBetriebliche Altersvorsorge
    81%81
  • Gute VerkehrsanbindungGute Verkehrsanbindung
    62%62
  • Flexible ArbeitszeitenFlexible Arbeitszeiten
    53%53
  • BetriebsarztBetriebsarzt
    47%47
  • HomeofficeHomeoffice
    38%38
  • BarrierefreiBarrierefrei
    32%32
  • Mitarbeiter-EventsMitarbeiter-Events
    30%30
  • CoachingCoaching
    26%26
  • KantineKantine
    25%25
  • Gesundheits-MaßnahmenGesundheits-Maßnahmen
    25%25
  • DiensthandyDiensthandy
    21%21
  • InternetnutzungInternetnutzung
    19%19
  • Mitarbeiter-BeteiligungMitarbeiter-Beteiligung
    19%19
  • KinderbetreuungKinderbetreuung
    11%11
  • RabatteRabatte
    11%11
  • EssenszulageEssenszulage
    9%9
  • ParkplatzParkplatz
    8%8
  • Hund erlaubtHund erlaubt
    4%4
  • FirmenwagenFirmenwagen
    2%2

Arbeitgeber stellen sich vor

Was Mitarbeiter sagen

Was Mitarbeiter gut finden

im derzeitigen Changeprozess tolle Gestaltungsmöglichkeiten, seit diesem Jahr ein Jobticket, neue Führungsmanschaft mit guten Ideen
Bewertung lesen
Der Arbeitnehmer stejt hier im Vordergrund. Man wird gut bezahlt und fühlt sich wertgeschätzt.
Bewertung lesen
Gute Bezahlung und sicherer Arbeitsplatz.
Bewertung lesen
Der soziale Dienst an der Gesellschaft.
Bewertung lesen
Das Bewerbungsverfahren hat Spaß gemacht und war sehr abwechslungsreich. Ich habe mich sehr wohl und abgeholt gefühlt.
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch gut finden?

Was Mitarbeiter schlecht finden

Umgang mit Behinderten, mit älteren Mitarbeitern. Die Sachbearbeiter sollen alle junge Hüpfer sein. Nur den Sachgebietsleitern und Abteilungsleitern soll ein ordentliches Gehalt gezahlt werden. Alle anderen, die Richtung Endstufe kommen, oder dort sind, werden gemobbt.
Der Schwerbehindertenbeauftragte hat seinen Job verfehlt.
Der stellvertretende Abteilungsleiter Personal hat, wie ich ihn auf die Praktiken des Kassenleiters hingewiesen habe, nur geantwortet, der Kassenleiter sei ein integrer Kollege. Wobei sich die Frage stellt, warum man das Verhalten s.o. nicht kritisieren sollte. Aber typisch Kirche, ...
Bewertung lesen
Veraltete Verwaltungsstrukturen, die den Geist des verganenen Jahrhunderts in sich tragen. Der Mangel an Bereitschaft zur Veränderung.
Bewertung lesen
Das Auftreten der Führungsriege. Arrogant, selbstherlich und machtbesessen.
Bewertung lesen
Belastende Arbeitsatmosphäre. Mangelnder Wille zur Veränderung.
Bewertung lesen
manchmal etwas schwerfällig in den Changeprozessen
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch schlecht finden?

Verbesserungsvorschläge

Die Führungsriege sollte sich mal kritisch hinterfragen, warum so viele Mitarbeiter kündigen.
Bewertung lesen
Führungskräfte von außen, die die Chance haben eine moderne Führung zu etablieren.
Bewertung lesen
Eine zeitgemäße offene Kommunikationskultur nicht planen, sondern einführen, jetzt.
Bewertung lesen
Kostenfreie Snacks und Getränke. Obst wäre super. Noch freiere Zeiteinteilung.
Bewertung lesen
Im aktuellen Zeitalter angkommen. Attraktive Benefits ermöglichen. Digitaler werden. Mehr für die Gemeinschaft machen. Sich andere Firmen als Vorbild nehmen. Vom Image "Kirche" = steif und veraltet weg kommen !
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch vorschlagen?

Bester und schlechtester Faktor

Am besten bewertet: Kollegenzusammenhalt

3,6

Der am besten bewertete Faktor von Evangelischer Regionalverband Frankfurt und Offenbach ist Kollegenzusammenhalt mit 3,6 Punkten (basierend auf 11 Bewertungen).


Man zeigt gegenseitiges Verständnis für die individuelle Abnutzung, die das Arbeitsklima schafft, steht aber nicht füreinander ein - die Angst vor Repression ist greifbar.
3
Bewertung lesen
Untereinander gut. Man spürt den Frust derjenigen, die schon Jahrelang unter den Bedingungen arbeiten.
3
Bewertung lesen
Tolles Team, sehr familiär!
5
Bewertung lesen
Wie überall sonst, gibt es mal mehr und mal weniger guten Zusammenhalt untereinander.
4
Bewertung lesen
Direkte Kollegen ja - mit anderen eher weniger
3
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Kollegenzusammenhalt sagen?

Am schlechtesten bewertet: Kommunikation

2,7

Der am schlechtesten bewertete Faktor von Evangelischer Regionalverband Frankfurt und Offenbach ist Kommunikation mit 2,7 Punkten (basierend auf 13 Bewertungen).


Defizite sind bekannt und es wird an Verbesserungen gearbeitet.
3
Bewertung lesen
Innerhalb der IT ist nur eine Kommunikationsrichtung erlaubt: top-down, es sei denn es werden Ergenisse abgefragt. Wenn es einen Plan zur Personalentwickling gibt, bleibt dieser intransparent, bis man entgegen diesem handelt. Ein sachlicher Diskurs wird schnell als persönliche Kritik wahrgenommen. Auf diese Art wird das Einbringen einer individuellen Expertise nachhaltig verhindert.
1
Bewertung lesen
Hier hakt es an einigen Stellen.
3
Bewertung lesen
Über Entscheidungen, die andere treffen wird man informiert. Führung wird leider so verstanden, man sei die beste Fachkraft, weshalb die Kommunikation von unten nach oben nicht gerne gesehen wird.
2
Bewertung lesen
Solang es den Ansichten des Unternehmens entspricht ist alles okay. Ansonsten wird man ignoriert oder ein Jobwechsel vorgeschlagen. Persönliche Probleme mit der Arbeit werden ignoriert oder wegdiskutiert.
2
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Kommunikation sagen?

Karriere und Weiterbildung

Karriere/Weiterbildung

2,8

Karriere/Weiterbildung wird mit durchschnittlich 2,8 Punkten bewertet (basierend auf 10 Bewertungen).


Gleichwohl die Chance auf Weiterbildung beworben wird, gibt es keine konkreten fachlichen Entwicklungsperspektiven - alles bleibt vage und scheint mehr von der Gunst der Leitung, als von den individuellen Potenzialen abhängig zu sein. Die individuelle Persönlichkeitsentwicklung scheitert am Hierarchiegefälle, der direkte vorgesetzte stellt sich nicht vor sein Team, sondern vermittelt nur den Willen der Leitung IT.
2
Bewertung lesen
Karriere macht, wer die richtigen Leute kennt und sich angepasst verhält. Nachvollziehbare Karrierewege gibt es nicht. Führungskräfte befördern die, die ihnen ähnlich sind. Es wird ein Ring von Ja-Sagern aufgebaut.
Man darf um Weiterbildung bitten. Diese erfolgt dann extern. Eine eigene Stelle, die sich um Wissensstand und Weiterbildungsbedarf kümmert, gibt es nicht.
1
Bewertung lesen
Weiterbildung wird gewünscht, unterstützt und gefördert.
5
Bewertung lesen
Gute Fortbildungsangebote
4
Bewertung lesen
Es gibt so gut wie keine Weiterbildungsmöglichkeiten, die internen Weiterbildungen sind nicht berufsbezogen sondern sehr Allgemein. Man möchte so wenig Geld wie möglich ausgeben und verzichtet daher auf Schulungen oder ähnliches. Karriere funktioniert durch Vetternwirtschaft!
1
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Karriere/Weiterbildung sagen?

Fragen zu Bewertungen und Gehältern

  • Evangelischer Regionalverband Frankfurt und Offenbach wird als Arbeitgeber von Mitarbeitenden mit durchschnittlich 3,2 von 5 Punkten bewertet. In der Branche Vereine schneidet Evangelischer Regionalverband Frankfurt und Offenbach schlechter ab als der Durchschnitt (3,5 Punkte). Basierend auf den Bewertungen der letzten 2 Jahre würden 70% der Mitarbeitenden Evangelischer Regionalverband Frankfurt und Offenbach als Arbeitgeber weiterempfehlen.
  • Anhand von insgesamt 55 Bewertungen schätzen 57% ihr Gehalt und die Sozialleistungen als gut oder sehr gut ein.
  • Basierend auf Daten aus 21 Kultur-Bewertungen betrachten die Mitarbeitenden die Unternehmenskultur bei Evangelischer Regionalverband Frankfurt und Offenbach als eher traditionell.
Anmelden