Navigation überspringen?
  

Georg Thieme Verlag KGals Arbeitgeber

Deutschland Branche Medien
Subnavigation überspringen?
Georg Thieme Verlag KGGeorg Thieme Verlag KGGeorg Thieme Verlag KG

Bewertungsdurchschnitte

  • 66 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (27)
    40.909090909091%
    Gut (8)
    12.121212121212%
    Befriedigend (15)
    22.727272727273%
    Genügend (16)
    24.242424242424%
    3,18
  • 23 Bewerber sagen

    Sehr gut (9)
    39.130434782609%
    Gut (2)
    8.695652173913%
    Befriedigend (9)
    39.130434782609%
    Genügend (3)
    13.04347826087%
    3,18
  • 2 Azubis sagen

    Sehr gut (2)
    100%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    4,72

Firmenübersicht

1886 gründete Georg Thieme seine gleichnamige Verlagsbuchhandlung in Leipzig und legte fest „auf dem Gebiete der Medicin seine Thätigkeit" suchen zu wollen. Er war damit der erste Verleger, der sich von Anfang an der Medizin und angrenzenden Naturwissenschaften verschrieben hat. Seit 1925 ist der Verlag im Besitz der Verlegerfamilie Hauff. Über 130 Jahre nach Gründung gehört das Familienunternehmen zu den führenden Anbietern von Büchern, Zeitschriften, elektronischen Medien und Dienstleistungen rund um Medizin und Gesundheit sowie den angrenzenden Naturwissenschaften.

Rund 1000 Mitarbeiter sind in acht Firmen an den Standorten in Stuttgart, Berlin, Düsseldorf, Erlangen, New York, Delhi und Rio de Janeiro für das Unternehmen tätig. Ihre Aufgabe: das vorliegende Expertenwissen für die entsprechenden Zielgruppen auszuwählen, zu gestalten und in didaktische Konzepte zu übertragen, um es so anwendbar zu machen. Zu den Zielgruppen gehören Auszubildende und Studierende, Ärzte in Klinik und Praxis, Pflegekräfte und andere Fachberufsgruppen im Gesundheitswesen, Tiermediziner, Chemiker in Industrie und Forschung, Kliniken, Krankenkassen, Bibliotheken aber auch interessierte Laien.



Unser neues Feature

Stelle deine individuelle Frage – oder hilf anderen mit deiner Antwort.

Fragen & Antworten sehen

Kennzahlen

Mitarbeiter

1000

Unternehmensinfo

Wer wir sind

Produkte, Services, Leistungen

Das Programm umfasst rund 4400 lieferbare Monografien, Medizinatlanten, Nachschlagewerke, Ratgeber und andere Fach- und Sachbücher. Jedes Jahr erscheinen rund 450 neue Titel. Über 160 Fachzeitschriften informieren regelmäßig über neueste Erkenntnisse aus Wissenschaft und Praxis. Nahezu alle Buch- und Zeitschriftenangebote sind heute auch digital verfügbar. Datenbanken und vernetzte Angebote, die neben Print- und Online-Medien auch weitere Services umfassen, ergänzen das umfangreiche Portfolio. Darüber hinaus entwickelt Thieme individuelle Dienstleistungsangebote für Leistungserbringer im Gesundheitswesen.


Perspektiven für die Zukunft

Als modernes Medienunternehmen gestalten wir gerade aktiv den Wandel vom Verlag zum digitalen Lösungsanbieter. Dafür setzen wir auf die Vielfalt an Kompetenzen und Erfahrungen. Medizinisches Knowhow, didaktisches Gespür und der anspruchsvolle Umgang mit Inhalten ist für uns ebenso wichtig wie das Verständnis für die Gesundheitsbranche, deren Prozesse, digitale Technologien und Services. Mit allen unseren Mitarbeitern arbeiten wir daran, die starke Marke Thieme für künftige Angebote und Services so weiterzuentwickeln, dass sie für die Zukunft im Gesundheitswesen unverzichtbar wird.

Standort

Impressum

Impressum
http://www.thieme.de/service/impressum.html

Verlagsanschrift:

Georg Thieme Verlag KG
Rüdigerstraße 14 • 70469 Stuttgart
Postfach 30 11 20 • 70451 Stuttgart
Telefon: +49 711 8931-0
Fax: +49 711 8931-298

Geschäftsführung
Dr. Albrecht Hauff
(persönlich haftender Gesellschafter)

KundenServiceCenter Buch
Telefon: +49 711 8931-900
Fax: +49 711 8931-901
E-Mail: kundenservice@thieme.de
KundenServiceCenter Zeitschriften
Telefon: +49 711 8931-321
Fax: +49 711 8931-422
E-Mail: aboservice@thieme.de

KundenServiceCenter FLS
First Level Support Elektronische Produkte
Telefon: +49 711 8931-420
Fax: +49 711 8931-901
E-Mail: helpdesk@thieme.de

Webmaster
Andreas B. Lindner
andreas.lindner@thieme.de


UmsatzsteuerID
DE 147 638 607
Handelsregister

Sitz und Handelsregister Stuttgart
HRA 3499
Verkehrsnummer 16 427

Für Bewerber

Wen wir suchen

Aufgabengebiete

Wir möchten Talente gewinnen, die Freude daran haben, die Thieme Gruppe erfolgreich weiterzuentwickeln. Wir suchen Mitarbeiter aus den Bereichen Medizin, Gesundheit und verwandten Naturwissenschaften, sowie Redakteure, IT- und Online-Spezialisten, aber auch Quereinsteiger, die mit Leidenschaft für ihren Beruf stehen und Lust haben, moderne Medien zur Aus- und Weiterbildung von Medizinern und Naturwissenschaftlern zu konzipieren und umzusetzen.

Von unserem Nachwuchs erwarten wir hohe Motivation und Engagement, wirtschaftliches Denken, einen unverstellten Blick, Offenheit und kreative Ideen. Bei erfahrenen Fach- und Führungskräften setzen wir auf exzellente Fachkenntnisse, ein hohes Maß an Kundenorientierung, ein Gespür für attraktive Geschäftsmodelle und Begeisterung für neue Konzepte in der Vermittlung von Wissen.


Was wir bieten

Was macht es besonders, für uns zu arbeiten?

Die Thieme Gruppe gehört zu den großen Medienunternehmen im Bereich der Fachinformation im deutschsprachigen Raum. Als Familienunternehmen mit Tradition auf der einen Seite und moderner Anbieter von Information, Kommunikation und Services auf der anderen Seite steht Thieme sowohl für Werte wie Verantwortung und Verlässlichkeit als auch für Innovationskraft und Begeisterung für neue Medienformate.

Gemeinsame Ziele und Wertvorstellungen lassen bei Thieme eine Arbeitsatmosphäre entstehen, die motiviert, Individualität fördert und das Teamdenken stärkt. Den hohen Anspruch, den Thieme an die Qualität seiner Produkte und Angebote stellt, erhebt das Unternehmen auch an das Miteinander. Gegenseitige Wertschätzung, ein fairer und zuverlässiger Umgang und ein intensiver Austausch gehören zum Arbeitsalltag.

Thieme legt großen Wert auf Personalentwicklung und fördert seine Mitarbeiter in ihrer persönlichen Leistungsfähigkeit. Mit maßgeschneiderten Fortbildungsaktivitäten, einem regelmäßigen Dialog zwischen Mitarbeitern und Führungskraft sowie Coaching-Angeboten bietet Thieme seinen Mitarbeitern die Chance sich weiterzuentwickeln und die Zukunft des Unternehmens aktiv mitzugestalten.


Georg Thieme Verlag KG Erfahrungsberichte

Bewertungen - Was Mitarbeiter sagen

3,18 Mitarbeiter
3,18 Bewerber
4,72 Azubis

Arbeitsatmosphäre

Leistungsorientiert, menschlich, gutes Miteinander, aber nicht über die Hierarchieebenen hinweg

Vorgesetztenverhalten

Es gibt tolle Vorgesetzte, leider sehr wenige. Die Kultur fördert leider kein kooperatives, offenes Verhalten, Transparenz oder Mitarbeiterförderung und Weiterentwicklung. Dagegen steht dumm und klein halten auf der Tagesordnung. Als drittklassig Führungskraft die einzigen Mittel, seine Machtposition zu halten. Davon machen leider viele Gebrauch und es hat leider den Anschein, als wäre das vom Management genau so gewünscht.

Kollegenzusammenhalt

Für sehr viele, die ich in meiner langjährigen Tätigkeit hier kennenlernen durfte, der einzige Grund, zu bleiben.

Interessante Aufgaben

Es gäbe viele interessante Aufgaben, leider wird man durch die Hierarchien, langen Entscheidungswege und die ständige Inkonsequenz, "ups, das wird unbequem - dann doch nicht", ausgebremst, macht vieles umsonst und kommt nicht ans Ziel - Frust vorprogrammiert.

Kommunikation

Läuft nur über die Führungskräfte, nur sehr wenige Führungskräfte nehmen jedoch diese Aufgabe war. Wissen ist Macht und die soll sich ganz oben konzentrieren. Die Kommunikation von unten nach oben wird geblockt oder stark gefiltert oder uminterpretiert, bis es passt.

Gleichberechtigung

Ich glaube nicht, dass das Management gegen Gleichberechtigung ist. Es ist jedoch Fakt, das wesentliche Entscheidungen bisher nur von Männern getroffen wurden - bei einem extrem hohen Frauenanteil von ca. 80%.

Umgang mit älteren Kollegen

Ich habe nicht erlebt, dass das Alter oder sonstige äußere Merkmale den Umgang miteinander beeinflusst hätten.

Karriere / Weiterbildung

So gut wie keine Aufstiegsmöglichkeiten, da braucht es schon einen sehr langen Atem und den Status als Liebling eines Mitglieds des oberen Managements. Eine gezielte Weiterentwicklung oder Transparenz über Karriere- und Aufstiegschancen fehlen - Karriere- und Laufbahnmanagement ist ein Fremdwort, ebenso wie Fach- oder Expertenkarrieren.

Gehalt / Sozialleistungen

Gehälter ok, Sozialleistungen veraltet- VL, Fahrtkosten-Zuschuss, das war's. Firmenwagen oder betr. Altersversorgung Fehlanzeige - außer für's Top-Management - ausgerechnet.

Arbeitsbedingungen

Im Vergleich zu vielen anderen Unternehmen heutzutage sehr komfortabel. Alles da, was man braucht, großzügige Gleitzeitregelung für Tarifangestellte, Vertrauensarbeitszeit für ATler, viele Einzel- oder Zweierbüros, Getränke umsonst, Laptops, iPhones und was man sonst noch meint zu brauchen werden zur Verfügung gestellt.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Der Inhaber spendet jährlich viel Geld an soziale Projekte. Sozialer Umgang auch mit Mitarbeitern in schwierigen Lebenssituationen. Umwelt spielt aber keine Rolle.

Work-Life-Balance

Trotz Leistungsorientierung werden Wünsche, sich auch seiner Familie und seinem Privatleben zu widmen sehr respektiert. Wer sich aufopfern will, wird nicht daran gehindert, aber entsprechenden Druck seitens der Unternehmensleitung gibt es nicht, außer für manche Führungskräfte auf oberster Ebene vielleicht. Und wie viele Unternehmen schenken ihren Mitarbeitern auch mal einen halben Tag zum gemeinsamen Feiern, und das regelmäßig?

Image

Je nachdem, bei welcher Zielgruppe. Image der Produkte gut, Arbeitgeber-Image in manchen Funktionsbereichen schlecht .

Verbesserungsvorschläge

  • Die Unternehmenstuktur, die Kultur und die Zusammensetzung der Führungskräfte brauchen eine Generalüberholung, um das vorhandene Potenzial ausspielen zu können und nicht noch mehr gute Mitarbeiter zu vergraulen. HR, IT und Management-Methoden sollten mal auf den neuesten Stand gebracht werden. Die Hierarchien sollten nicht mehr alles knebeln, das Management sollte regelmäßig direkt mit dem Fußvolk sprechen und dabei nicht glauben, das man dieses Feedback nicht wirklich ernst nehmen muss, weil Intelligenz und Know-how nur bei Führungskräften liegen kann.

Pro

Vielfältige Betätigungsmöglichkeiten, Menschlichkeit, Fairness, anständige, herzliche, intelligente, qualifizierte Kollegen mit vielfältigen Persönlichkeiten.

Contra

Hierarchisches Management, Inkonsequenz, mangelnde Mitarbeiterorientierung, keine Entwicklungsmöglichkeiten.

Arbeitsatmosphäre
3,00
Vorgesetztenverhalten
2,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
2,00
Kommunikation
2,00
Gleichberechtigung
3,00
Umgang mit älteren Kollegen
4,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,00
Work-Life-Balance
4,00
Image
3,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Kantine wird geboten Betriebsarzt wird geboten Parkplatz wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    Georg Thieme Verlag KG
  • Stadt
    Stuttgart
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Administration / Verwaltung
  • 17.Feb. 2018
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Die Arbeitsatmosphäre ist sehr angenehm, fröhlich und positiv.

Vorgesetztenverhalten

Die Führungskraft hat hohe Ansprüche an ihre Mitarbeiter, lobt und bedankt sich aber auch sehr viel, was dazu führt, dass man über sich selbst hinaus wächst. Sie lässt ihren Mitarbeitern auf der einen Seite viel Freiraum und nimmt sich aber auf der anderen Seite auch genug Zeit bei Rückfragen oder detaillierterem Briefing.

Kollegenzusammenhalt

Das Team hält immer zusammen. Auch in arbeitsintensiven Phasen wird man immer gegenseitig unterstützt. Es ist eine Selbstverständlichkeit, dass alle dem anderen helfen, wenn dieser Unterstützung benötigt. So arbeitet man auch gemeinsam bis abends an diesem Thema, mit dem Ziel die Aufgabe, gemeinsam best möglich zu erfüllen.

Interessante Aufgaben

Die Aufgaben sind absolut interessant. Es gibt viele spannende Themen und Projekte. Außerdem ist die Führungskraft immer offen dafür, wenn jemand ein bestimmtes Thema übernehmen oder an einem Projekt teilnehmen möchte, um seine Stärken einzubringen oder um sich weiterzuentwickeln. Leider ist es manchmal aufgrund des Arbeitspensum nicht möglich, all diese Themen direkt umzusetzen.

Kommunikation

Die Kommunikation ist sehr gut. Die Führungskraft ist offen und freut sich über neue Vorschläge / Ideen. Außerdem holt sie sich auch regelmäßig und proaktiv Feedback von ihren Mitarbeitern ein.

Karriere / Weiterbildung

Die Personalabteilung bietet eine Academy mit einem großen Spektrum an Angeboten für maßgeschneiderte interne Trainings, Workshops und Coachings mit sehr guten Trainern an. Da der Führungskraft die Weiterentwicklung auch ihrer eigenen Mitarbeiter wichtig ist, nutzt das ganze Team der Personalabteilung die Angebote regelmäßig. Ein Beispiel von vielen: die Abteilung nimmt jährlich an einer Arbeitsrechtsschulung mit einem hervorragenden Richter a.D. teil, um sich über Gesetzesänderungen zu informieren.

Arbeitsbedingungen

Die Technik ist auf dem neusten Stand. Die Mitarbeiter erhalten über PC, Notebook und iPad alles was sie zur Erledigung der Aufgaben benötigen. Auch die Führungskraft macht Vorschläge und regt die Mitarbeiter an, zu überlegen, mit welcher Software oder welchem Gerät, die Arbeit für sie erleichtert werden könnte. Außerdem werden die Mitarbeiter durch die IT hier gut betreut.

Work-Life-Balance

Es ist immer und jederzeit möglich, Ausgleichstage zu nehmen und die Führungskraft geht mit Ausgleichstagen und Urlaub sehr entspannt um. So ist es auch möglich, spontan freizunehmen.

Arbeitsatmosphäre
4,00
Vorgesetztenverhalten
4,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
4,00
Gleichberechtigung
4,00
Umgang mit älteren Kollegen
4,00
Karriere / Weiterbildung
4,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
5,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
5,00
Work-Life-Balance
4,00
Image
5,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Kantine wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Betriebsarzt wird geboten Coaching wird geboten Parkplatz wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten
  • Firma
    Georg Thieme Verlag KG
  • Stadt
    Stuttgart
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Personal / Aus- und Weiterbildung
  • 10.Nov. 2017
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Arbeitsatmosphäre

kommt auf den Bereich und die Führungskraft an: von katastrophal bis gut

Vorgesetztenverhalten

Bis auf ganz wenige Ausnahmen: katastrophal
Es werden meist nur diejenigen in eine Führungsposition gebracht, die sich aufgrund ihrer Persönlichkeit gut in das hierarchische Verlagsgefüge integrieren lassen (meist sind die Kandidaten auch 2. oder 3. Wahl). Zu 90% sind diese Personen menschlich nicht für einen Chefposten geschweige denn für eine Teamführung geeignet. Kommt dann noch die verlagsinterne Führungsschulung hinzu, ist das Paket komplett: Erwachsene, lebens- und berufserfahrene Mitarbeiter werden von diesen nicht geeigneten und einseitig geschulten Führungskräften wie unmündige Kinder behandelt und kontrolliert, Manipulation inklusive. Hinzu kommt die mangelhafte Informationsweitergabe. Mehr Demotivation geht nicht. Wirklich gute, intelligente, kreative und engagierte Mitarbeiter kündigen und suchen sich etwas anderes. Was bleibt ist ein Heer an sehr jungen, pflegeleichten Mitarbeitern (überwiegend nette Frauen), denen oft die fachliche Qualifikation fehlt. Das ist vermutlich alles so gewollt.

Kollegenzusammenhalt

kommt auf den Bereich an: aber meist gut

Interessante Aufgaben

kommt auf den Bereich an

Kommunikation

von oben nach unten oft mangelhaft (liegt an der Ausbildung der Führungskräfte), darunter leidet zum Teil auch das Klima in den Teams...

Gleichberechtigung

- Führungskräfte oberhalb des mittleren Managements sind fast nur Männer
- Angestellte (auch mittleres Management) sind überwiegend Frauen

Umgang mit älteren Kollegen

Berufserfahrung zählt nicht

Karriere / Weiterbildung

wirklich gute Leute kündigen, da es kaum Karrierechancen gibt oder diese nicht fair "verteilt" werden

Gehalt / Sozialleistungen

ok

Arbeitsbedingungen

Ausstattung ok

Umwelt- / Sozialbewusstsein

wird drauf geachtet

Work-Life-Balance

kommt auf den Bereich an: von gut bis nicht vorhanden; wer so etwas wie einen Beamtenjob (9-to-5) sucht, ist in manchen Abteilungen gut aufgehoben.

Image

nach außen (immer noch) gut

Verbesserungsvorschläge

  • Abbau von Hierarchien, hin zum kooperativen Führungsstil
  • Gezielte Förderung (Karriere!) berufserfahrener Mitarbeiter

Pro

für Verlags-Auszubildende und Volontäre bietet der Verlag ein umfangreiches Curriculum; für eine Ausbildung in der Verlagsbranche ist Thieme daher absolut empfehlenswert!

Contra

- kaum Karrierechancen
- hierarchischer Führungsstil

Arbeitsatmosphäre
2,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
3,00
Interessante Aufgaben
3,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
3,00
Umgang mit älteren Kollegen
1,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4,00
Work-Life-Balance
3,00
Image
3,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Kantine wird geboten Essenszulagen wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Betriebsarzt wird geboten Coaching wird geboten Parkplatz wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Firmenwagen wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterbeteiligung wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten Hunde geduldet wird geboten
  • Firma
    Georg Thieme Verlag
  • Stadt
    Stuttgart
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in

Kommentar des Arbeitgebers

Es tut uns sehr leid, dass Sie anscheinend negative Führungserfahrungen bei uns im Haus gemacht haben. Das ist besonders schade, da die Mehrzahl unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter insbesondere die Qualität ihrer Führungskraft sehr hoch bewerten. Da uns das Thema „Führung“ sehr wichtig ist, fragen wir unsere Mitarbeiter in regelmäßigen Abständen immer wieder gezielt danach, wie sie sich „geführt“ fühlen bzw. wie sie Führung bei uns im Haus erleben. Durch diese anonymen Befragungen wollen wir sicherstellen, dass wir negative Veränderungen frühzeitig erkennen und geeignete Angebote entwickeln können, um die Führungskräfte optimal unterstützen zu können. Gerade bei den letzten Befragungen wurde jedoch das Verhalten von fast 100 Vorgesetzten als ausgesprochen positiv beurteilt. Auf diesen Lorbeeren werden wir uns natürlich nicht ausruhen und auch weiterhin innovative Trainings anbieten, um neue und erfahrene Führungskräfte bestmöglich in ihrem Führungsalltag zu unterstützen. Dazu gehört für uns auch die systematische Weiterentwicklung von Mitarbeitern zu Führungskräften. Viele Kollegen haben bei uns als Volontär begonnen und wenige Jahre später Führungsverantwortung übernommen. Dass sich unsere Mitarbeiter bei uns im Haus sehr wohl fühlen, zeigt sich auch an einer seit Jahren niedrigen Fluktuationsrate. Den hohen Anteil an weiblichen Mitarbeiterinnen sehen wir als absolute Stärke unseres Unternehmens an – der lässt sich nicht zuletzt dadurch erklären, dass wir den sehr gut ausgebildeten Frauen bei uns im Haus häufig die Teilzeitmodelle ermöglichen, die für die Vereinbarkeit von Familie und Beruf für sie besonders gut geeignet sind. Anne-Katrin Döbler Thieme Kommunikation

Anne-Katrin Döbler
Leitung Kommunikation


Bewertungsdurchschnitte

  • 66 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (27)
    40.909090909091%
    Gut (8)
    12.121212121212%
    Befriedigend (15)
    22.727272727273%
    Genügend (16)
    24.242424242424%
    3,18
  • 23 Bewerber sagen

    Sehr gut (9)
    39.130434782609%
    Gut (2)
    8.695652173913%
    Befriedigend (9)
    39.130434782609%
    Genügend (3)
    13.04347826087%
    3,18
  • 2 Azubis sagen

    Sehr gut (2)
    100%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    4,72

kununu Scores im Vergleich

Georg Thieme Verlag KG
3,21
91 Bewertungen

Branchen-Durchschnitt (Medien)
3,35
24.471 Bewertungen

kununu Durchschnitt
3,33
2.868.000 Bewertungen