Workplace insights that matter.

Login
HUGO BOSS AG Logo

HUGO BOSS 
AG
als Arbeitgeber

Mitarbeiterzufriedenheit

    • 3,6Gehalt/Sozialleistungen
    • 4,2Image
    • 3,6Karriere/Weiterbildung
    • 3,9Arbeitsatmosphäre
    • 3,4Kommunikation
    • 3,9Kollegenzusammenhalt
    • 4,0Work-Life-Balance
    • 3,5Vorgesetztenverhalten
    • 4,0Interessante Aufgaben
    • 4,2Arbeitsbedingungen
    • 3,9Umwelt-/Sozialbewusstsein
    • 3,9Gleichberechtigung
    • 4,0Umgang mit älteren Kollegen

Seit 2008 haben 514 Mitarbeiter und Bewerber diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 3,7 Punkten bewertet. Dieser Wert ist höher als der Durchschnitt der Branche Textil (3,1 Punkte).

Alle 514 Bewertungen entdecken

Unternehmensinfo

Wer wir sind

HUGO BOSS steht als erfolgreicher Konzern weltweit für Mode und Lifestyle. Zum einen haben wir das unserer Leidenschaft für außergewöhnliches Design und dem hohen Anspruch an Material, Verarbeitung und Passform zu verdanken. Zum anderen fordern wir unsere knapp 14.600 Mitarbeiter gerne dazu auf, auch einmal ihre Perspektiven zu wechseln. Denn unterschiedliche Sichtweisen fördern Kreativität und Leistung. Und lassen Produkte entstehen, die in 128 Ländern und an über 7.540 Verkaufspunkten weltweit vertrieben werden.

Produkte, Services, Leistungen

Die Markenwelt von HUGO BOSS deckt ein umfassendes Produktportfolio ab, das aus moderner Konfektion, eleganter Abendbekleidung, Sportswear, Schuhen und Lederaccessoires sowie in Lizenz vertriebenen Düften, Brillen, Uhren, Kindermode, Textilien für den Home-Bereich und Schreibgeräten besteht.

Perspektiven für die Zukunft

Das Unternehmen fokussiert sich auf die Entwicklung und Vermarktung hochwertiger Mode und Accessoires im Damen- und Herrenbereich. Der HUGO BOSS Konzern hat sich als Ziel gesetzt, die Begehrlichkeit seiner Marken kontinuierlich zu steigern. Um dies zu erreichen, werden gezielte Marketingmaßnahmen, zunehmend in digitalen Kanälen, eingesetzt.

Kennzahlen

Mitarbeiterrund 14.600 weltweit
Umsatz2,9 Milliarden Euro

Social Media

Was wir bieten

Benefits

Die folgenden Benefits wurden am häufigsten in den Bewertungen von 449 Mitarbeitern bestätigt.

  • Mitarbeiter-RabattMitarbeiter-Rabatt
    85%85
  • KantineKantine
    80%80
  • BetriebsarztBetriebsarzt
    79%79
  • Betriebliche AltersvorsorgeBetriebliche Altersvorsorge
    69%69
  • Flexible ArbeitszeitenFlexible Arbeitszeiten
    69%69
  • Mitarbeiter-EventsMitarbeiter-Events
    68%68
  • Gesundheits-MaßnahmenGesundheits-Maßnahmen
    66%66
  • ParkplatzParkplatz
    65%65
  • HomeofficeHomeoffice
    54%54
  • Mitarbeiter-BeteiligungMitarbeiter-Beteiligung
    49%49
  • InternetnutzungInternetnutzung
    47%47
  • DiensthandyDiensthandy
    40%40
  • CoachingCoaching
    39%39
  • EssenszulageEssenszulage
    34%34
  • KinderbetreuungKinderbetreuung
    32%32
  • BarrierefreiBarrierefrei
    28%28
  • Gute VerkehrsanbindungGute Verkehrsanbindung
    24%24
  • FirmenwagenFirmenwagen
    20%20
  • Hund erlaubtHund erlaubt
    1%1

Was HUGO BOSS AG über Benefits sagt

Unsere Mitarbeiter leisten täglich viel, zeigen Einsatzwillen und hohe Motivation. Damit die Balance zwischen Arbeit und Privatleben gelingt, bietet HUGO BOSS ein breites Spektrum an Ausgleichsmöglichkeiten. Das gilt für sportliche Angebote genauso wie für die Ernährung, Gesundheit oder die Vereinbarkeit von Familie und Beruf.

  • In Metzingen gibt es zwei Kooperationskindertagesstätten mit 35 Plätzen
  • Viele Mitarbeiter erhalten einen finanziellen Zuschuss zu Kinderbetreuungskosten
  • Jährlich werden Gesundheitstage mit Vorträgen, Workshops, Übungen und Informationsständen veranstaltet
  • Die Betriebsarztpraxis ist täglich geöffnet
  • Im eigenen Betriebsrestaurant gibt es ein ausgewogenes Ernährungsangebot
  • Ein Ernährungscoach berät gerne und gibt Tipps
  • Alle Mitarbeiter haben Zugang zum unternehmenseigenen Fitnessstudio
  • In Fitnesskursen und Sportgruppen trainieren die Mitarbeiter regelmäßig
  • Fußballplatz und Beachvolleyballfeld stehen zur Verfügung
  • Diverse Sportveranstaltungen (HUGO BOSS Run, Soccer-Cup, etc.)
  • Förderung von flexiblen Arbeitszeitmodellen mit Homeoffice Möglichkeiten

Was macht es besonders, für uns zu arbeiten?

Wer das neue Verwaltungsgebäude auf dem HUGO BOSS Campus in Metzingen betritt, spürt sie sofort – eine einzigartige Atmosphäre der Inspiration. Die faszinierende Kombination aus Glas, Beton und Holz bietet maximale Flexibilität und stellt Mensch und Mode in den Mittelpunkt. Hier dienen Offenheit und Weitläufigkeit der Kreativität, der Kommunikation und der Interaktion.

Die Open-Door-Policy bei HUGO BOSS ist Ausdruck einer Unternehmenskultur, die auf ständigen Austausch zwischen den Mitarbeitern und ihren Führungskräften setzt. Jeder soll die Möglichkeit haben, eigene Ideen einzubringen und Innovationen in Gang zu setzen.

HUGO BOSS ist mittlerweile in etwa 129 Ländern vertreten. Jeder Dritte in Deutschland Beschäftigte hat einen internationalen Hintergrund. Durch die verschiedenen Kulturen und Nationalitäten, Lebenssituationen und Erfahrungen unserer Mitarbeiter ergibt sich eine beeindruckende Vielfalt an Ideen und Lösungswegen. Eine Vielfalt, die wir pflegen, wertschätzen und auch dauerhaft erhalten wollen.

Wen wir suchen

Aufgabengebiete

  • Retail
  • IT
  • Digital
  • E-Commerce
  • Creative Management
  • Customer Relationship Management
  • Brand Management
  • Marketing
  • Finance & Controlling
  • Procurement & Purchasing
  • Logistics
  • Human Resources

Gesuchte Qualifikationen

Sie passen gut zu uns, wenn Sie folgendes mitbringen:

  • Engagement
  • Eigeninitiative
  • Kreativität
  • Leidenschaft
  • Modeaffinität
  • Respekt

Für Bewerber

Hilfreiche Informationen zum Bewerbungsprozess bei HUGO BOSS AG.

  • Bei Fragen wenden Sie sich bitte per E-Mail an:

    recruiting@HUGOBOSS.com

  • Bei der Auswahl von Neueinsteigern oder berufserfahrenen Bewerbern legen wir Wert darauf, dass es neben den technisch-fachlichen Skills auch menschlich zwischen uns und Ihnen passt. Das heißt: Sie sollten bereit sein, Ihr Bestes zu geben und eine gewisse Leidenschaft mitbringen. Sie sollten gerne in einem sich schnell ändernden Umfeld arbeiten – denn in der Modebranche geht es sehr dynamisch zu. Eine gesunde Neugier wäre zudem wünschenswert – da HUGO BOSS als Arbeitgeber viele Freiräume zu bieten hat, die Sie für Ihre individuelle Entwicklung nutzen können und sollen.

  • Alle offenen Stellen sind auf unserer Karriereseite zu finden. Über unser Online-Bewerbungssystem können Unterlagen direkt hochgeladen werden. Bewerbungen per E-Mail oder auf dem Postweg können leider nicht entgegengenommen werden.

  • Im ersten Schritt des Bewerbungsprozesses sichtet der jeweilige Ansprechpartner in der Personalabteilung Ihre Bewerbungsunterlagen und nimmt eine erste Bewertung vor. Im zweiten Schritt führen Personal- und Fachabteilung gemeinsam ein Interview mit Ihnen. Wenn dieses erste Kennenlernen gut verläuft, wird ein weiteres Interview koordiniert. Hierbei ist uns Ihre fachliche Expertise genauso wichtig wie Ihre Persönlichkeit. Sind sich dann alle Parteien einig, erfolgt unser Angebot sowie Ihre Einstellung. Assessment-Center kommen für die Auswahl von Auszubildenden und dualen Studenten zum Einsatz.

Standort

Was Mitarbeiter sagen

Was Mitarbeiter gut finden

Ich habe mein Pflichtpraktikum in der HUGO Menswear Abteilung gemacht - und ich habe es geliebt, das Team, die Atmosphäre und den "Hugo-Spirit". Ich habe so extrem viel gelernt und kann ausschließlich positives Berichten und kann jedem ans Herz legen der für die Modeindustrie brennt sich hier zu bewerben, sei es für die ersten Arbeitserfahrungen in Form von Praktika, oder für eine Vollzeitstelle. Meine Vorgesetzten haben mir so extrem viel beigebracht und mit auf meinen Weg in die Zukunft gegeben. ...
Man wird selbst als Praktikantin sehr ernst genommen und ins Team voll eingebunden. Es wurden keine 0815 Praktikantenaufgaben erteilt, sondern wichtige Aufgaben übergeben, mit denen man eine große Verantwortung auf sich spürte.
Bewertung lesen
Super Kommunikation, es wird zwar gewisser Druck aufgebaut, aber keiner mit dem man überfordert ist, es ist ein angenehmes Arbeitsklima, wenn ein guter Storemanager am Werk ist.
Bewertung lesen
Ich habe tolle Weiterbildungen bekommen von denen ich vieles mitgenommen habe. Auch das Kontingent fand ich super. Generell fand ich das Verkaufen dort sehr angenehm.
Bewertung lesen
Das Verhalten unter Kollegen
Die Benefits
Das Image des Unternehmens
Die Aufstiegsmöglichkeiten
Das Verhalten der Vorgesetzten
Und vieles mehr....
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch gut finden? 221 Bewertungen lesen

Was Mitarbeiter schlecht finden

Mangelnde Mülltrennung von Anfang bis Ende: Container auf dem Firmengelände werden mit gutem Büro- und sonstigem Material einfach gefüllt und dann zur Müllverbrsnnung gebracht - ein ärgerliches Übermaß an Umweltverschmutzung
Keine Weiterbildungsmöglichkeiten abseits der Zentrale.
Keine Wertschätzung der Mitarbeiter.
Unnötiger Druck.
Keine Feedbackpolitik ( es ist eine Einbahnstraße wie schon von meinen Vorrednern erwähnt.)
Neue Informationen werden zu spät und manchmal auch auch nicht an alle betroffene Personen oder Abteilungen weitergegeben
Die Zeitstemplung in der Mittagspause (die von 12-14.00 stattfinden muss, sonst wird einem automatisch Zeit abgezogen)
Bewertung lesen
gemeine Arbeitskollegen
die Qualität der Mitarbeiteruniformen ist schlecht!
keine flexible Arbeitszeiten
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch schlecht finden? 170 Bewertungen lesen

Verbesserungsvorschläge

Bitte prüft die Leute, die ihr als Vorgesetzte einsetzt. Leider demotiviert ein schlechter Vorgesetzter gute Leute extrem, so dass es dann letztlich zur Kündigung eines guten Mitarbeiters kommt.
Es wäre toll, wenn die Vorgesetzten die Company Werte auch selbst leben und an ihre Mitarbeiter weitergeben. Leider ist dies nicht der Fall.
Eine Bewertung der Führungskräfte durch die Mitarbeiter wäre angebracht.
Die Feedback-Kultur muss dringend verbessert werde. Hier wurde offenbar etwas falsch verstanden. Es geht nicht darum, ständig mit dem Finger auf Fehler zu zeigen, sondern konstruktives Feedback zu geben, ggf. Prozesse zu verbessern und anpassen - gemeinsam etwas zu verändern und nicht nur Kritik zu äußern, die die Produktivität sicherlich nicht steigert.
Und schon wieder eine Beförderung die beweist daß schleimen und schwafeln hier erwünscht ist. Die, die mit den Chefs ein Bier trinken gehen und sich wichtig stellen kommen voran. Mich überrascht es nicht daß immer mehr kompetente Leute die Firma verlassen. Vielleicht tut dem Unternehmen ein Management Wechsel in der IT ganz gut.
Trainiert eure Führungskräfte auf die Einstellung zu leben die das Unternehmen nach außen verkörpern möchte. Baut transparente Karrierepfade die auch jeder durchlaufen muss und die auf Leistung basieren nicht auf Wohlwollen! Und hört auf leere Versprechungen zu machen.
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch vorschlagen? 165 Bewertungen lesen

Bester und schlechtester Faktor

Am besten bewertet: Image

4,2

Der am besten bewertete Faktor von HUGO BOSS ist Image mit 4,2 Punkten (basierend auf 53 Bewertungen).


Das Image ist sehr gut. Hugo Boss als Arbeitgeber sehr angesehen. Ich freue mich immer wenn mich jemand fragt wo ich arbeite.
5
Bewertung lesen
Vor vielen Jahren war das Image besser. Heute geht man über den Hof und die wenigsten reden gut über das Unternehmen.
Noch in Ordnung, aber man verliert bald den Anschluss an andere Premium Hersteller
4
Bewertung lesen
Internationale vertretene Firma mit gutem Ruf
5
Bewertung lesen
Besser nach außen als innen gelebt wird, nicht ohne Grund ist das Durchschnittsalter bei etwas über 31 Jahren. Viele Junge Leite lassen sich durch das Image locken und verschwinden dann nach wenigen Jahren wieder. Die älteren sind meist wirklich noch auf den alten Kern aus Anfangszeiten zurück zuführen die Ihr gemachtes Nest nicht verlassen wollen.
4
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Image sagen? 53 Bewertungen lesen

Am schlechtesten bewertet: Kommunikation

3,4

Der am schlechtesten bewertete Faktor von HUGO BOSS ist Kommunikation mit 3,4 Punkten (basierend auf 84 Bewertungen).


Viele Dinge werden zu spät kommuniziert und wenn schon längst alles entschieden ist. Mitarbeiter werden in die Entscheidungen kaum einbezogen oder deren Expertise dazu befragt.
Wenn es um Krankheitsfälle oder private Bereiche geht (z.B. Todesfall in der Familie) wird von den Führungskräften nur das allernotwendigste mitgeteilt (z.B. Mitarbeiter XY musste weg aus persönlichen Gründen und man weiß noch nicht, wann er wieder da sein wird). Wie sollen die Kollegen denn dann angemessen reagieren? Mehr Kommunikation wäre hilfreich.
2
Bewertung lesen
gerade in schwierigen Zeiten zeigt sich das wahre Gesicht des Unternehmens. Das Management von HUGO BOSS in Zusammenarbeit mit HR und BR unternehmen alles erdenkliche um die Auswirkungen für die Belegschaft minimal zu halten. Angefangen bei der individuellen Betrachtung der Kurzarbeitseinsätze, über Aufzahlungen bis zu einem min. Prozentsatz, der umgehenden Etablierung eines Corona Kriesenteams, einer fortwährenden Kommunikation und Ansprache vom TOP Management an alle Mitarbeiter etc....
5
Bewertung lesen
Vieles wird an Mitarbeiter nicht direkt kommuniziert. Meistens erfährt man Neuigkeiten über die Textilwirtschaft oder das Manager Magazin.
Feedback gibt es nur einseitig und wenn man dem nicht zustimmt heißt es man sei nicht kritikfähig. Es wird offen kommuniziert wenn einem was nicht passt der kann gehen.
Mitarbeitwertschätzung findet zu keinem Zeitpunkt statt. Stattdessen heißt es jeden Tag überwachen und klein halten.
1
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Kommunikation sagen? 84 Bewertungen lesen

Karriere und Weiterbildung

Karriere/Weiterbildung

3,6

Karriere/Weiterbildung wird mit durchschnittlich 3,6 Punkten bewertet (basierend auf 65 Bewertungen).


Katastrophe, wer voran kommen will und einfordert gemeinsam an einem Entwicklunsplan zu arbeiten wird nur hingehalten. Es zählt keine Leistung sonder lediglich gekrieche und wichtig machen. In den letzten Jahren wurde nur wenige Leute befördert die durch Ihre Knowhow oder erfolgreiche. Projekte geglänzt haben. Es waren meist Leute die wiederholt haben was der Vorgesetzte gesagt hat und lieb ja und Ahmen zu allem gesagt haben. Das Karriere Programm ist ein Witz.
1
Bewertung lesen
Wenn der Vorgesetzte passt wird man gefördert. Aber leider muss man „schleimen“ das man weiterkommt. Teilweise werden fähige Mitarbeiter zu wenig gefördert. Wenn du dem Vorgesetzten nicht zu Gesicht stehst hast du bei BOSS verloren. Da entscheidet leider meistens die Sympathie und nicht die Kompetenz.
3
Bewertung lesen
da gibt es nicht so viele Möglichkeiten. Lohnst sich nur wenn man gezielt eine bestimmte Stelle besetzten und da auch bleiben möchte. Nichts desto trotz bekommt man in der Position die vv man hat genug Verantwortung. Verkauf und Kunden stehen im Fokus.
2
Bewertung lesen
Ich fühle mich jederzeit gefordert und gefördert. Es wird offen und regelmässig über Entwicklungsmöglichkeiten und Kompetenzen gesprochen die gezielt entwickelt werden. Dabei kann ich authentisch sein und muss mich nicht verstellen.
5
Bewertung lesen
Wenn man nicht in der Gunst des Vorgesetzten steht - no way! Da hat auch das neue Weiterentwicklungs-System nichts geändert dass eher Psychos hervorbringt als neue Führungskräfte.
Was Mitarbeiter noch über Karriere/Weiterbildung sagen? 65 Bewertungen lesen

Gehälter

60%bewerten ihr Gehalt als gut oder sehr gut (basierend auf 431 Bewertungen)


Wieviel kann ich verdienen?

Mittelwert Bruttojahresgehalt Vollzeit
Projektmanager11 Gehaltsangaben
Ø52.900 €
Controller7 Gehaltsangaben
Ø49.200 €
IT Berater7 Gehaltsangaben
Ø70.300 €
Gehälter für 35 Jobs entdecken

Unternehmenskultur

Traditionelle Kultur
Moderne Kultur
HUGO BOSS
Branchendurchschnitt: Textil

Mitarbeiter nehmen bei diesem Arbeitgeber vor allem diese Faktoren wahr: Verantwortung von Mitarbeitern einfordern und Kooperieren.


Die vier Dimensionen von Unternehmenskultur

JobFür mich
HUGO BOSS
Branchendurchschnitt: Textil
Unternehmenskultur entdecken

Awards