Navigation überspringen?
  

Labermeyer & Hamberger GmbH & Co. KG Werkzeug- und Formenbauals Arbeitgeber

Deutschland Branche Automobil
Subnavigation überspringen?
Labermeyer & Hamberger GmbH & Co. KG Werkzeug- und FormenbauLabermeyer & Hamberger GmbH & Co. KG Werkzeug- und FormenbauLabermeyer & Hamberger GmbH & Co. KG Werkzeug- und Formenbau
Diese Firma hat leider noch keine Informationen hinterlegt.
Ihr Unternehmen? Jetzt Informationen hinzufügen

Bewertungsdurchschnitte

  • 1 Mitarbeiter sagt

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (1)
    100%
    1,15
  • 0 Bewerber sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00
  • 0 Azubis sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00

Arbeitgeber stellen sich vor

Labermeyer & Hamberger GmbH & Co. KG Werkzeug- und Formenbau Erfahrungsberichte

Bewertungen - Was Mitarbeiter sagen

1,15 Mitarbeiter
0,00 Bewerber
0,00 Azubis
  • 26.Jan. 2018
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Die Arbeitsatmosphäre nahm in den letzten Jahren extrem ab... Planungsfehler werden an der Belegschaft ausgelassen.

Vorgesetztenverhalten

Das Verhalten der Vorgesetzen ist schlecht. Die Fehler werden meist auf die Angestellten geschoben und für auftretende Probleme gibt es so gut wie nie eine konstuktive Lösung. Meist endet dies in lautem Geschrei und Schuldzuweisungen.

Kollegenzusammenhalt

Der Kollegenzusammenhalt zwischen den "alten" Kollegen ist noch gut, nimmt aber auch immer mehr ab. Mit den neuen Kollegen kann so gut wie keine Beziehung aufgebaut werden da die meisten in der Probezeit von sich aus die Flucht ergreifen.

Kommunikation

Die Kommunikation findet eigentlich nur über Aushänge oder E-mails statt. Das persönliche Gespräch wird von der gesamten Geschäftsleitung so gut es geht umgangen.

Gleichberechtigung

Dies kann ich nicht wirklich bewerten, da in dieser Firma nur 2 Frauen beschäftigt sind.

Umgang mit älteren Kollegen

Der Umgang mit den erfahrenen Kollegen ist sehr schlecht. Diese werden schlechter behandelt als junge, unerfahrene und neu eingestellte Kollegen. Probleme auf die die erfahrenen Kollegen schon mehrmals aufmerksam gemacht haben, werden weder gehört noch an einer Lösung gearbeitet. Dagegen wenn ein neuer Kollege auf das gleiche Problem aufmerksam macht, werden alle Hebel in Bewegung gesetzt diese Probleme zu beseitigen. Auch werden neue und unerfahrene Kollegen um einiges besser bezahlt als die erfahrenen Kollegen.

Karriere / Weiterbildung

Bei der Karriere/Weiterbildung verhält es sich genauso wie bei der Bezahlung. Wer sich mit der Geschäftsleitung gut stellt, bekommt auch die Chancen weiter zu kommen.

Gehalt / Sozialleistungen

Sozialleistungen gibt es so gut wie keine. Es wird versucht 1x im Jahr eine Erfolgsprämie auszuzahlen. Diese fällt aber meistens so gering aus das sie gar nicht auffällt. Über die Gehälter kann man nur den Kopf schütteln. Gerechte Bezahlung sieht anders aus. Es wird nicht nach Leistung bezahlt, sondern wie gut das man sich mit der Geschäftsleitung stellt.

Arbeitsbedingungen

Die Arbeitsbedingungen sind katastrophal. Die Hallen sind sehr alt und und undicht. Es zieht überall, und die Heizung wird auch nur eingeschaltet wenn es wirklich nötig ist. Wenn man im Winter Frühschicht hat ist es ganz normal das die Hallen morgens nur 10°C oder weniger haben. An den meisten Fenstern bildet sich Schimmel und eine Absaugung für Fräs- und Schleifstaub gibt es auch nicht. Giftige Stoffe werden jeden Tag von den Werkstattmitarbeitern eingeatmet. Im Allgemeinen ist alles in einem schlechten und alten Zustand.

Work-Life-Balance

So etwas existiert in dieser Firma nicht. Privatleben wird überhaupt nicht berücksichtigt.

Image

Das Image der Firma hat sich sehr stark gewandelt. Die alten Kollegen erzählen immer wieder wie gut die Firma früher war und die meisten arbeiteten gerne für dieses Unternehmen. Mittlerweile aber warten die meisten Kollegen nur noch darauf in Rente gehen zu können. Die jungen Mitarbeiter bleiben meistens nicht lange und suchen sich eine neue Anstellung.

Verbesserungsvorschläge

  • Verbesserungsvorschläge kann ich leider nicht nennen da es so viele Probleme gibt.

Contra

siehe Bewertung...

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
3,00
Interessante Aufgaben
1,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
1,00
Umgang mit älteren Kollegen
1,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
1,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Parkplatz wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten
  • Firma
    Labermeyer & Hamberger GmbH & Co. KG Werkzeug- und Formenbau
  • Stadt
    Ingolstadt
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in

Andere Besucher haben sich auch angesehen

Bewertungsdurchschnitte

  • 1 Mitarbeiter sagt

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (1)
    100%
    1,15
  • 0 Bewerber sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00
  • 0 Azubis sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00

kununu Scores im Vergleich

Labermeyer & Hamberger GmbH & Co. KG Werkzeug- und Formenbau
1,15
1 Bewertung

Branchen-Durchschnitt (Automobil)
3,16
86.953 Bewertungen

kununu Durchschnitt
3,39
3.833.000 Bewertungen