Welches Unternehmen suchst du?
Kein Logo hinterlegt

Linklaters 
LLP
als Arbeitgeber

Wie ist es, hier zu arbeiten?

3,8
kununu Score134 Bewertungen
56%56
WeiterempfehlungLetzte 2 Jahre
Details anzeigen

Mitarbeiterzufriedenheit

    • 4,1Gehalt/Sozialleistungen
    • 4,5Image
    • 3,9Karriere/Weiterbildung
    • 4,1Arbeitsatmosphäre
    • 3,7Kommunikation
    • 4,1Kollegenzusammenhalt
    • 3,3Work-Life-Balance
    • 3,9Vorgesetztenverhalten
    • 4,0Interessante Aufgaben
    • 4,2Arbeitsbedingungen
    • 4,0Umwelt-/Sozialbewusstsein
    • 4,1Gleichberechtigung
    • 4,2Umgang mit älteren Kollegen

Gehälter

76%bewerten ihr Gehalt als gut oder sehr gut (basierend auf 115 Bewertungen)


Wieviel kann ich verdienen?

Mittelwert Bruttojahresgehalt Vollzeit
Anwaltssekretär:in9 Gehaltsangaben
Ø40.400 €
Anwältin / Anwalt7 Gehaltsangaben
Ø117.900 €
Fremdsprachensekretärin7 Gehaltsangaben
Ø42.400 €
Gehälter für 11 Jobs entdecken

Unternehmenskultur

Traditionelle
Kultur
Moderne
Kultur
Linklaters LLP
Branchendurchschnitt: Recht

Mitarbeiter nehmen bei diesem Arbeitgeber vor allem diese Faktoren wahr: Für sein Team arbeiten und Tradition bewahren.


Die vier Dimensionen von Unternehmenskultur

JobFür mich
Linklaters LLP
Branchendurchschnitt: Recht
Unternehmenskultur entdecken

Benefits

Die folgenden Benefits wurden am häufigsten in den Bewertungen von 119 Mitarbeitern bestätigt.

  • Mitarbeiter-EventsMitarbeiter-Events
    72%72
  • Gute VerkehrsanbindungGute Verkehrsanbindung
    70%70
  • InternetnutzungInternetnutzung
    62%62
  • RabatteRabatte
    48%48
  • Gesundheits-MaßnahmenGesundheits-Maßnahmen
    42%42
  • Flexible ArbeitszeitenFlexible Arbeitszeiten
    40%40
  • HomeofficeHomeoffice
    39%39
  • CoachingCoaching
    39%39
  • BetriebsarztBetriebsarzt
    37%37
  • DiensthandyDiensthandy
    37%37
  • KantineKantine
    35%35
  • Betriebliche AltersvorsorgeBetriebliche Altersvorsorge
    29%29
  • BarrierefreiBarrierefrei
    24%24
  • KinderbetreuungKinderbetreuung
    21%21
  • ParkplatzParkplatz
    16%16
  • Mitarbeiter-BeteiligungMitarbeiter-Beteiligung
    15%15
  • EssenszulageEssenszulage
    10%10
  • FirmenwagenFirmenwagen
    1%1
  • Hund erlaubtHund erlaubt
    1%1

Arbeitgeber stellen sich vor

Awards

Was Mitarbeiter sagen

Was Mitarbeiter gut finden

Insbesondere der Umgang unter den Kollegen. Alle (ich kann hier nur für meine Team sprechen) sind hilfbereit und unterstützen sich gegenseitig.
Bewertung lesen
- geräumige Büros
- tolle Location
- hervorragende Reputation
- als Werkstudent keine Überstunden
Bewertung lesen
Schönes und modernes Büro im Frankfurter Zentrum
Bewertung lesen
Tolles Betriebsklima, gute Ausstattung
Bewertung lesen
- IT & Büroausstattung
- breites, globales Schulungsangebot zu diversen Themen
- Arbeiten auf hohem Niveau, viel Best Practice bereits etabliert
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch gut finden? 68 Bewertungen lesen

Was Mitarbeiter schlecht finden

Das mit der Work-Life-Balance ist so eine Sache. Überstunden (zumindest zum Teil) sind schon mit Gehalt abgegolten. Überstunden fallen häufig an.
Bewertung lesen
Lediglich der Umgang mit den Mitarbeitern meines Teams war schlecht, losgelöst davon kann ich die Kanzlei als Arbeitgeber empfehlen. In anderem Teams, sowie im Legal-Bereich soll es angenehmer und wertschätzender sein.
Misstrauen, Lästereien und Gehässigkeit
Bewertung lesen
2-Klassen-Gesellschaft
Kaum Gegenpole zur Macht der Partner
Bewertung lesen
Die Hierarchie im IT Bereich.
Was Mitarbeiter noch schlecht finden? 44 Bewertungen lesen

Verbesserungsvorschläge

- Moderne und lockere Kultur einführen, weg von der unnötigen Ernsthaftigkeit und den grimmigen Gesicherten
- mehr für Förderung unterrepräsentierter Gruppen (Migranten, Erstakademiker, Frauen mit Kindern) unternehmen
- Gefälle zwischen Partnern und anderen Mitarbeitern abschaffen sowie zwischen Anwälten und Business Teams
Bewertung lesen
Alle Mitarbeiter gleich behandeln - es gab Lieblinge, die bessere Aufgaben bekommen haben, deren Urlaube eher gewährt wurden und mit denen insgesamt besser umgegangen wurde. Das feindliche Arbeitsklima sollte verändert werden, einige Kolleginnen und ich hatten Angst Themen und Fragen zu äußern.
Bewertung lesen
Transparentere Kommunikation durch das Management
Klarere Career Paths und bessere Unterstützung auf dem Weg
Bewertung lesen
Für ein besseres Arbeitsklima und für einen freundlicheren Umgang sorgen
Bewertung lesen
Mehr wert darauf legen gute Mitarbeiter zu halten und Aufstiegschancen zu schaffen.
Was Mitarbeiter noch vorschlagen? 37 Bewertungen lesen

Bester und schlechtester Faktor

Am besten bewertet: Image

4,5

Der am besten bewertete Faktor von Linklaters LLP ist Image mit 4,5 Punkten (basierend auf 8 Bewertungen).


Das Image von Linklaters ist sehr gut in der Anwaltsbranche. Im Ranking sind sie unter den Top10 Arbeitgebern für Juristen.
5
Bewertung lesen
Ganz gut bis auf die ...-Skandale
durchweg nur Positives gehört über Firma
5
Bewertung lesen
Tier 1 Kanzlei
5
Bewertung lesen
Unglaublich nette und lockere Atmosphäre. Der Umgang ist offen und direkt. Die Arbeit ist sehr lehrreich und fordernd.
5
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Image sagen? 8 Bewertungen lesen

Am schlechtesten bewertet: Work-Life-Balance

3,3

Der am schlechtesten bewertete Faktor von Linklaters LLP ist Work-Life-Balance mit 3,3 Punkten (basierend auf 23 Bewertungen).


Hohe Arbeitsbelastung. Es wird nicht explizit kommuniziert, aber erwartet, dass man auch mal abends, an Wochenenden oder im Urlaub erreichbar ist. Arbeitszeit kann aber dank Agile Working halbwegs flexibel gestaltet werden. Überstunden sind kaum vermeidbar und man bekommt selten Gelegenheit, diese durch Freizeit auszugleichen.
2
Bewertung lesen
Wie in jeder Großkanzlei, kann es auch hier intensiv werden. Aber bei mir als wiss. Mit. wird sehr darauf geachtet, dass ich pünktlich Feierabend machen kann. Das ist toll.
3
Bewertung lesen
Relativ fixe Arbeitszeiten, es gibt Deutschlandweit eine Agile Working policy die aber in der IT nicht wirklich umsetzbar ist.
2
Bewertung lesen
Ausgeglichen
3
Bewertung lesen
Es gab Tage, indem mal um 7 anfängt und um 21 Uhr das Büro verlässt = Wertschätzung gleich null. Wenn man gegen 16 oder 17 Uhr nachhause gegen will, wird blöd geschaut (über 15 Uhr wollen wir gar nicht reden)! Hier muss auch Glück haben, einige dürfen krank sein, wenn sie krank sind - und andere arbeiten von zuhause aus, obwohl sie krank sind.
2
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Work-Life-Balance sagen? 23 Bewertungen lesen

Karriere und Weiterbildung

Karriere/Weiterbildung

3,9

Karriere/Weiterbildung wird mit durchschnittlich 3,9 Punkten bewertet (basierend auf 21 Bewertungen).


- freier Zugang zu Coding-Plattform, um etwas programmieren zu lernen
- sonst nur Routineaufgaben, keine Möglichkeit der Teilnahme an Weiterbildungen o.ä. für Werkstudenten
- nach über 1 Jahr Arbeit als Werkstudent wurde ich als juristischer Praktikant abgelehnt, das finde ich sehr schade; da hätte ich mir etwas mehr Wertschätzung gewünscht
2
Bewertung lesen
Viele interne und externe Weiterbildungsmöglichkeiten, aber je nach Standort und Team kaum realistische Aufstiegschancen.
2
Bewertung lesen
Für Businessteams hängt es sehr vom Standort ab, ob es Karrierechancen gibt. Weibliche Anwälte werden stark gefördert, was ich als positiv bewerte. Anscheinend ist nun die COO Rolle an eine Frau gegangen, was klasse ist!
Für BST bzw. alle Mitarbeiter gibt es regelmäßige Vorträge zu diversen Themen, teils auch weltweit, was ich ebenfalls toll finde. Die Weiterbildung im eigenen Fachgebiet bleibt einem als BST-Mitarbeiter allerdings größtenteils selbst überlassen.
3
Bewertung lesen
Im IT Bereich gibt es keine relevanten aufstiegsmöglichkeiten, wenn man nicht nach England oder Polen ziehen möchte.
1
Bewertung lesen
Weiterbildung wird gefördert und man kann auch in andere Bereiche wechseln.
4
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Karriere/Weiterbildung sagen? 21 Bewertungen lesen