Navigation überspringen?
  
Miele & Cie. KGMiele & Cie. KGMiele & Cie. KGMiele & Cie. KGMiele & Cie. KGMiele & Cie. KG
 

Firmenübersicht

Arbeitgeber stellen sich vor

Für Ihr Unternehmen hier werben

Bewertungsdurchschnitte

Neue Bewertungen

Arbeitgeberbewertungen

4,69
  • 24.09.2016
  • Neu

Praktikum in der Personalentwicklung

Firma Miele & Cie. KG
Stadt Gütersloh
Jobstatus Praktikum in 2015
Position/Hierarchie keine Angabe
Unternehmensbereich Personal / Aus- und Weiterbildung
Arbeitsatmosphäre
Vorgesetztenverhalten
Kollegenzusammenhalt
Interessante Aufgaben
Kommunikation
Gleichberechtigung
Umgang mit Kollegen 45+
Karriere / Weiterbildung
Gehalt / Sozialleistungen
Arbeitsbedingungen
Umwelt- / Sozialbewusstsein
Work-Life-Balance
Image
4,62
  • 15.09.2016
  • Standort: Euskirchen
  • Neu

Die Zukunft der Hausgeräte

Firma Miele & Cie. KG
Stadt Gütersloh
Jobstatus Aktueller Job
Position/Hierarchie Management/Führungskraft
Unternehmensbereich Forschung / Entwicklung
Arbeitsatmosphäre
Vorgesetztenverhalten
Kollegenzusammenhalt
Interessante Aufgaben
Kommunikation
Gleichberechtigung
Umgang mit Kollegen 45+
Karriere / Weiterbildung
Gehalt / Sozialleistungen
Arbeitsbedingungen
Umwelt- / Sozialbewusstsein
Work-Life-Balance
Image
4,46
  • 15.09.2016
  • Neu

Dipl. Ing. Elektrotechnik

Firma Miele
Stadt Gütersloh
Jobstatus Aktueller Job
Position/Hierarchie Angestellte/r - Arbeiter/in
Unternehmensbereich Forschung / Entwicklung

Pro

Sehr sozial, gute Arbeitsbedingungen

Vergleich Gesamt-Score auf kununu

Dieses Unternehmen im Vergleich zu allen anderen Unternehmen auf kununu  auf Basis von 1.343.000 Bewertungen

Miele & Cie. KG
3,83
kununu Durchschnitt
3,18

Dieses Unternehmen im Vergleich zu allen anderen Unternehmen aus der Branche Elektro / Elektronik  auf Basis von 20.215 Bewertungen

Miele & Cie. KG
3,83
Durchschnitt Elektro / Elektronik
3,16

Bewerbungsbewertungen

Firma Miele & Cie. KG
Stadt Gütersloh
Beworben für Position Kfm. Mitarbeiter
Jahr der Bewerbung 2013
Ergebnis Zusage

Bewerbungsfragen

  • Professionelle Fragen, die Interesse an der Person und an der Fachlichkeit signalisierten.

Kommentar

Das Bewerbungsverfahren dauerte ca. 3 Wochen von meiner Bewerbung bis zur Vertragsunterschrift. Sehr schnelle Reaktion seitens des Unternehmens, transparente Vorgehensweise, der Personalleiter rief noch schneller an als angekündigt.
Die Gespräche waren auf persönliche und Fachthemen bezogen und wurden auf Augenhöhe geführt.
Von Vorteil war, dass der Personalleiter über alle Leistungen proaktiv informierte.
Die Atmosphäre erinnerte eher an Fachaustausch als an ein Bewerbungsgespräch.

Firma Miele & Cie. KG
Stadt Gütersloh
Beworben für Position Trainee
Jahr der Bewerbung 2015
Ergebnis Zusage

Bewerbungsfragen

  • Im Bewerbungsgespräch zeigte man sich interessiert für meinen Werdegang und die Beweggründe für die einzelnen Lebensabschnitte

Kommentar

Insgesamt habe ich den Bewerbungsprozess als angenehm und fair empfunden.
In den Bewerbungsgesprächen zeigten sich die Gesprächspartner immer sehr interessiert für meine Beweggründe für eine Bewerbung bei Miele und auch für die einzelnen Stationen aus meinem Lebenslauf. Gleichzeitig wurde mir immer die Möglichkeit gegeben Gegenfragen zu stellen, die mich in Bezug auf die Firma als Arbeitgeber und die mögliche Position interessierten. Somit waren die Gespräche als gegenseitiges Kennenlernen auf Augenhöhe aufgebaut.
Unter den gestellten Fragen kamen u.a. auch die typischen Fragen aus jedem Vorbereitungsbuch vor. Als Beispiel: was sind Ihre Stärken und Schwächen, wo stellen Sie sich in einigen Jahren vor etc. Außerdem wurden die die Auslands- und Führungserfahrungen sowie die absolvierten Praktika recht intensiv angesprochen. Gleichzeitig hatte aber bei den Gesprächen immer das Gefühl, dass man sich neben den „harten“ Fakten aus dem Lebenslauf für meine Persönlichkeit interessiert und daran, inwiefern ich zur Unternehmenskultur von Miele passe.
Zwischen dem Erstkontakt und der endgültigen Antwort lagen ca. 3 Monate. Während dieser Zeit stand ich in Kontakt mit der Personalabteilung, welche mich über den Stand der Bewerbung auf dem Laufenden gehalten hat. Man hat immer sowohl auf meine Nachfragen per Telefon reagiert als auch die vereinbarten Deadlines eingehalten. Trotz der relativ langen Wartezeit und der im Allgemeinen aufregenden und unsicheren Bewerbungsphase zum Ende des Studiums, war die Kommunikation mit Miele immer gut. Bei anderen Unternehmen im selben Zeitfenster habe ich zum Teil ganz andere Erfahrungen gemacht.

Firma Miele
Stadt Gütersloh
Beworben für Position Trainee
Jahr der Bewerbung 2015
Ergebnis Absage

Bewerbungsfragen

  • Könnten Sie sich vorstellen nach dem Trainee für 3 Jahre zu einem ausländischen Standort zu wechseln?
  • Wo sehen Sie sich in einigen Jahren? Warum sehen Sie sich dort?
  • Warum haben Sie im Ausland studiert?
  • Warum möchten Sie in Deutschland arbeiten?
  • Auf welche Art von Stellen haben Sie sich sonst noch beworben?
  • Haben Sie noch ausstehende Rückmeldungen von anderen Bewerbungen?

Kommentar

- Der Zeitraum zwischen Erhalt der Einladung zum Vorstellungsgespräch und dem Tag des Vorstellungsgesprächs war 1 1/2 Monate, was ich persönlich für ziemlich lang halte.
- Unangenehme Atmosphäre während des Gesprächs. Es wurden hauptsächlich Stressfragen gestellt / bzw. immer wieder nachgehakt.
- Am Ende des Gesprächs wurde mir gesagt, dass ich innerhalb der nächsten 1-2 Wochen eine Rückmeldung erhalten werde. Ich hatte aber nach 6 Wochen!! immer noch keine Rückmeldung bekommen. Nach mehrmaligen Versuchen telefonischen Kontakt aufzunehmen, hatte ich die verantwortliche Person endlich erreicht und gefragt, wie der Bewerbungsstand aussieht. Mir wurde dann mitgeteilt, dass sich das Unternehmen für einen anderen Bewerber entschieden hat. Auf meine Frage, warum ich dann bisher keine Antwort erhalten habe wurde mir gesagt, dass das wohl bisher "liegen geblieben" ist. Das empfinde ich für sehr unprofessionell. Keine Wertschätzung dem Bewerber gegenüber!

Personen, die sich diese Firma angesehen haben, interessieren sich auch für folgende Unternehmen