Workplace insights that matter.

Login
Kein Logo hinterlegt

Testberichte.de/ Producto 
GmbH
als Arbeitgeber

Mitarbeiterzufriedenheit

    • 2,7Gehalt/Sozialleistungen
    • 3,1Image
    • 2,7Karriere/Weiterbildung
    • 3,6Arbeitsatmosphäre
    • 3,0Kommunikation
    • 4,2Kollegenzusammenhalt
    • 4,2Work-Life-Balance
    • 3,1Vorgesetztenverhalten
    • 3,5Interessante Aufgaben
    • 3,4Arbeitsbedingungen
    • 2,7Umwelt-/Sozialbewusstsein
    • 3,8Gleichberechtigung
    • 3,9Umgang mit älteren Kollegen

Seit 2014 haben 46 Mitarbeiter und Bewerber diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 3,8 Punkten bewertet. Dieser Wert ist niedriger als der Durchschnitt der Branche Internet (4 Punkte).

Alle 46 Bewertungen entdecken

Benefits

Die folgenden Benefits wurden am häufigsten in den Bewertungen von 31 Mitarbeitern bestätigt.

  • Flexible ArbeitszeitenFlexible Arbeitszeiten
    90%90
  • Mitarbeiter-EventsMitarbeiter-Events
    81%81
  • InternetnutzungInternetnutzung
    65%65
  • Gute VerkehrsanbindungGute Verkehrsanbindung
    55%55
  • Betriebliche AltersvorsorgeBetriebliche Altersvorsorge
    52%52
  • Gesundheits-MaßnahmenGesundheits-Maßnahmen
    42%42
  • CoachingCoaching
    23%23
  • HomeofficeHomeoffice
    19%19
  • Hund erlaubtHund erlaubt
    16%16
  • BarrierefreiBarrierefrei
    13%13
  • Mitarbeiter-BeteiligungMitarbeiter-Beteiligung
    10%10
  • KinderbetreuungKinderbetreuung
    3%3
  • DiensthandyDiensthandy
    3%3

Arbeitgeber stellen sich vor

Was Mitarbeiter sagen

Was Mitarbeiter gut finden

Generell gibt es eine sehr gute Arbeitsatmosphäre unter den Mitarbeitern. Die Firma unterstützt regelmäßige Events firmenweit und auch in den einzelnen Teams. Wir haben Obstkörbe, und ein sehr reichhaltiges Getränkeangebot.
Bewertung lesen
Eine riesige Offenheit auch für kleine Belange und Wehwehchen, sowie eine ordentliche Vertrauensbasis sind tolle Grundlagen für Spaß bei der Arbeit und miteinander. Viele Mitarbeiter sind auch kumpelhaft und sogar freundschaftlich miteinander. Auch die Versorgung im Bürokomplex ist super. Hier gibt es eine Wasser-Filteranlage, frisches Obst, Snackboxen, ordentliche Kaffeevollautomaten und jede Menge Tee.
Viele Kollegen sind nett und einige Vorgesetzte sind gut. Flexible Arbeitszeiten
und Homeoffice sind ein großes Plus. Teamevents werden angeboten.
Bewertung lesen
Kollegen, Einblicke in die Online-Welt
Bewertung lesen
Freie Arbeitszeiten, Kollegenzusammenhalt und Freizeitaktivitäten
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch gut finden? 24 Bewertungen lesen

Was Mitarbeiter schlecht finden

Für so eine kleine Firma ist alles irgendwie chaotisch organisiert, es gibt Arbeitskreise, Arbeitsgruppen, ständig wechselnde Projektteams, Abteilungen, Ressorts.
Man wirbt mit flachen Hierarchien, muss für viele Entscheidungen trotzdem immer einen der Firmenchefs um Erlaubnis fragen. Vorstand ist überall involviert. Eigenverantwortung heißt bei Testberichte, das alles ok ist, solange es so ist wie der Vorstand es gut findet. Firma findet sich besser, als sie ist. Selbstkritik ist selten, man redet sich Kritik von außen gerne schön. Es gibt viele gute ...
Bewertung lesen
Das sehr starke Involviertsein des Vorstands in tägliche Prozesse ist eine enorme Bremse. Es kam nicht selten vor, dass Vorschläge (meist redaktioneller Art) von der Vorstandsebene abgeblockt wurden, ohne diese argumentativ sinnvoll zu diskutieren. Hier beherrscht oft Impulsivität und Bauchgefühl das tägliche Treiben, sobald der Vorstand involviert ist.
Die Klimaverhältnisse sind im Sommer nicht gut. Es wird in östlichen Gebäudehälfte derartig warm, dass ich schon leichte Kreislaufprobleme bekam. Lüften ist nicht effektiv. Hier wird nach wie vor nicht nachgebessert.
Gehalt, Vorgesetzte
Bewertung lesen
Arbeitsbedingungen, Weiterbildung = 0, Willkür der Führungskräfte
Bewertung lesen
Das Management. (Nicht alle Personen)
Was Mitarbeiter noch schlecht finden? 20 Bewertungen lesen

Verbesserungsvorschläge

Ich verfasse diese Bewertung hier vor allem, weil es in dieser Firma keine Plattform für derartiges Feedback an die Management-Ebene bzw. den Vorstand gibt, das sollte erwähnt sein. Prinzipiell muss die Firma sich schleunigst ein Konzept erarbeiten, wie man mit der Post-Corona-Zeit umgehen möchte. Derzeit können Mitarbeiter zuhause arbeiten wie und wann sie mögen. Das erschwert die Zusammenarbeit mit allen Mitarbeitern, die vom Büro-Arbeitsplatz aus arbeiten. Ein solcher, permanenter Mischbetrieb kann nicht im Sinne des Managements sein, da die Abstriche ...
Generell sollt sich die Firma nochmal genaue Gedanken dazu machen, was die Wertschätzung der Mitarbeiter und ihrer Arbeiten angeht. Nur den Fokus auf Neues zu legen und dies in den Mittelpunkt zu rücken, macht vielleicht in vielen Bereichen Sinn, aber man sollte auf keinen Fall vergessen, das Arbeiten, die an der Basis passieren und sehr souverän und beinahe unbemerkt alles im Fluss halten, ebenso wichtig sind und einer Wertschätzung bedürfen. Ein offener und fairer Umgang mit Gehältern wäre auch wünschenswert.
Bewertung lesen
Aufhören so zu tun als könnte man mit der kleinen Firma mit den großen Konkurrenten mithalten. Schafft verständliche Prozesse und Anreize für die Mitarbeiter sich zu engagieren.
Bewertung lesen
Vorstand: Hört auf die Mitarbeiter, nicht ausschließlich auf das Management. Erfindet das Rad nicht Neu!
Was Mitarbeiter noch vorschlagen? 14 Bewertungen lesen

Bester und schlechtester Faktor

Am besten bewertet: Kollegenzusammenhalt

4,2

Der am besten bewertete Faktor von Testberichte.de/ Producto ist Kollegenzusammenhalt mit 4,2 Punkten (basierend auf 14 Bewertungen).


Das Aushängeschild sind eigentlich die Kollegen, sie halten alles zusammen und machen das Arbeiten sehr angenehm. Dazu gehören auch Verabredungen nach Feierabend, Events - wenn es denn (pandemiebedingt) wieder möglich ist. Aber selbst jetzt zu Pandemiezeiten wird versucht, den Zusammenhalt zu stärken, indem neue (digitale) Lösungen gesucht und ausprobiert werden.
5
Bewertung lesen
Kollegen sind zum großteil sehr nett und hilfsbereit. Gibt aber auch genug die nur dann nett sind, wenn sie einen für ihre Ziele brauchen. Viele einzelkämpfer, Bitte und danke auch immer weniger vertreten.
positiv: Firmenfeiern und Teamevents gibt es regelmäßig. Auch in der Corona-Zeit. negativ: Mitarbeiter werden gezwungen Teamevents für alle zu organisieren.
3
Bewertung lesen
Es gibt viele Events und Initiativen und einen guten Zusammenhalt, allerdings sind die Feiern eher gediegen (keine Startup-Atmosphäre).
4
Bewertung lesen
Eigentlich 5 Sterne, unter Corona aber 1 Stern Verlust. Es gab vor Corona regelmäßige Firmenevents, die auf den Zusammenhalt einzahlten. Weihnachtsfeier, Sommerfest, Abteilungsevents und innerhalb einzelner Teams auch separate Events, die die Teams eigenständig organisieren. Das ist unter Corona alles weggefallen, logisch. Hier wird zwar gedanklich viel getan, um Abhilfe zu schaffen – die Lösungen, eine digitale Weihnachtsfeier in etwa, sind allerdings dürftig organisiert. Insgesamt stört das den Zusammenhalt der Kollegen jedoch wenig.
Mega, das beste an diesem Unternehmen - gibt ein paar schwarze Schafe, die sich viel rausnehmen und andere Kollegen beobachten & dokumentieren
5
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Kollegenzusammenhalt sagen? 14 Bewertungen lesen

Am schlechtesten bewertet: Gehalt/Sozialleistungen

2,7

Der am schlechtesten bewertete Faktor von Testberichte.de/ Producto ist Gehalt/Sozialleistungen mit 2,7 Punkten (basierend auf 13 Bewertungen).


Gehaltssprünge sind in der Regel nicht möglich. Es gibt kleine Anpassungen im Zuge eines Inflationsausgleiches. Prinzipiell soll man sich Erhöhungen durch proaktive Mitarbeit und Entwicklung verdienen. Das ist aber nicht Jedermanns Sache. Der Bildungshintergrund wird nicht berücksichtigt und es gibt nach wie vor eine Lücke zwischen langjährigen Mitarbeitern, die unter anderen Gehaltsstrukturen angefangen haben und neueren Mitarbeitern. Hier muss in jeder Hinsicht nachgebessert werden. Auch, um die in den letzten Jahren eingetretene Mitarbeiterfluktuation einzudämmen und Mitarbeiter wieder länger zu binden.
Gehalt ist immer pünktlich auf dem Konto. Die Offenlegung von Gehaltsstrukturen fehlt. Beim Anpassen von Gehältern langjähriger Mitarbeiter an denen von neu eingestellten im gleichen Bereich hakt es.
2
Bewertung lesen
Kein Urlaubs- oder Weihnachtsgeld. Weihnachts- oder Geburtstagsgeschenke immer nur im steuerfreien kleinen Rahmen. Gehalt immer pünktlich aber nicht marktgerecht.
2
Bewertung lesen
Nicht mal Branchendurchschnitt & ist fast schon eine Frechheit. Klar Obst & Getränke for free sind ganz toll aber das haben andere Unternehmen auch drauf und zahlen sogar noch ein Gehalt, von dem man wenigstens leben kann
1
Bewertung lesen
Kaum Gehaltserhöhungen und wenn, dann wieder sehr subjektiv und nicht nach Leistung vergeben. Motivation und Anerkennung geht anders.
1
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Gehalt/Sozialleistungen sagen? 13 Bewertungen lesen

Karriere und Weiterbildung

Karriere/Weiterbildung

2,7

Karriere/Weiterbildung wird mit durchschnittlich 2,7 Punkten bewertet (basierend auf 10 Bewertungen).


Karriere kann man in diesem Unternehmen schlicht nicht machen, ohne interne Beziehungen zu haben. Es gibt eine sehr flache und strenge Hierarchie ist Mitarbeiter, Teamleitung, Abteilungsleitung und Vorstand. Da Fluktuation erfahrungsgemäß nur auf der untersten Ebene existiert, ist ein Aufstieg nicht möglich. Man kann allerdings leitende Tätigkeiten auf Projektebene übernehmen bzw. sich dort anbieten. Weiterbildungen kann man vorschlagen und werden auch (selten) von oben angesetzt. Wer an seine Zukunft und Karriere denkt, ist hier falsch aufgehoben.
Möglichkeiten zur persönlichen Weiterentwicklung können offen angesprochen und diskutiert werden. In den meisten Fällen wird es von der Firma unterstützt.
4
Bewertung lesen
Karriere geht über Beziehungen. Befördert wird selten jemand. Kein Anreiz für Karriere oder Weiterbildung.
2
Bewertung lesen
Karriere nur durch viel Einschleimen, Vitamin-B und Sympathie möglich, durch Leistung kommt man nicht weiter. Weiterbildung nur durch seehr viel Argumentation und Verhandlungsgeschick vielleicht irgendwann mal möglich.
1
Bewertung lesen
Weiterbildungen existieren beinah nur für das Management. Karriere macht der, der am Besten schleimt.
Was Mitarbeiter noch über Karriere/Weiterbildung sagen? 10 Bewertungen lesen

Gehälter

45%bewerten ihr Gehalt als schlecht oder sehr schlecht (basierend auf 31 Bewertungen)


Wieviel kann ich verdienen?

Mittelwert Bruttojahresgehalt Vollzeit
Redakteur:in6 Gehaltsangaben
Ø33.300 €
HR-Manager:in2 Gehaltsangaben
Ø38.300 €
Gehälter für 2 Jobs entdecken

Unternehmenskultur

Traditionelle
Kultur
Moderne
Kultur
Testberichte.de/ Producto
Branchendurchschnitt: Internet

Mitarbeiter nehmen bei diesem Arbeitgeber vor allem diese Faktoren wahr: Verantwortung von Mitarbeitern einfordern und Unternehmensweit zusammenarbeiten.


Die vier Dimensionen von Unternehmenskultur

JobFür mich
Testberichte.de/ Producto
Branchendurchschnitt: Internet
Unternehmenskultur entdecken

Awards