Navigation überspringen?
  

Diana Hendrischke, Axel Truschkowski, Bernd Sander, Elisabeth Rickert und Monique Dollfußals Arbeitgeber

Subnavigation überspringen?
Diana Hendrischke, Axel Truschkowski, Bernd Sander, Elisabeth Rickert und Monique DollfußDiana Hendrischke, Axel Truschkowski, Bernd Sander, Elisabeth Rickert und Monique DollfußDiana Hendrischke, Axel Truschkowski, Bernd Sander, Elisabeth Rickert und Monique Dollfuß
Diese Firma hat leider noch keine Informationen hinterlegt.
Ihr Unternehmen? Jetzt Informationen hinzufügen

Bewertungsdurchschnitte

  • 4 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (1)
    25%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (1)
    25%
    Genügend (2)
    50%
    2,46
  • 0 Bewerber sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00
  • 0 Azubis sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00

Arbeitgeber stellen sich vor

Diana Hendrischke, Axel Truschkowski, Bernd Sander, Elisabeth Rickert und Monique Dollfuß Erfahrungsberichte

Bewertungen - Was Mitarbeiter sagen

2,46 Mitarbeiter
0,00 Bewerber
0,00 Azubis
  • 18.Jan. 2018
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Vor allem durch die vielen netten Kollegen eine wirklich lockere Arbeitsatmosphäre.

Vorgesetztenverhalten

Nicht immer fair!

Kollegenzusammenhalt

Nette Kollegen, die auch für einander einstehen!

Interessante Aufgaben

Vielfältiges Aufgabengebiet, in dem man auch eigene Interessen miteinbringen kann.

Kommunikation

Regelmäßige Teamsitzung und Gespräche sorgen für gute Kommunikationsmöglichkeiten. Jedoch sind nicht mit allen Vorgesetzten offene Gespräche möglich. Man wird teilweise 'tot' geredet oder traut sich garnicht schwierige Dinge anzusprechen. Von Vorgesetzten wird man teilweise auch unzureichend informiert.

Gleichberechtigung

Kollegen werden nicht immer gleich behandelt. Wer mit den Vorgesetzten gut kann, bekommt viele Vorteile.

Umgang mit älteren Kollegen

Es wird versucht Rücksicht zu nehmen, was in dem Arbeitsumfeld allerdings nicht immer leicht ist.

Karriere / Weiterbildung

Weiterbildungen werden bezahlt, mdn muss sich allerdings selbst drum kümmern und seine eigene Freizeit investieren.

Gehalt / Sozialleistungen

Unterdurchschnittliche Bezahlung, wenig Aufstiegsmöglichkeiten.

Arbeitsbedingungen

Viel Verantwortung aber auch viel Freiheit. Hohes Engagement gefordert.

Work-Life-Balance

Hohe Anforderungen an Engagement und Flexibilität, so dass der Privatbereich oft leidet.

Verbesserungsvorschläge

  • Mehr Wertschätzung für die Basis. Externe Supervision. Mehr Transparenz im Umgang mit Mitarbeitern. Fairere Bezahlung.

Pro

Dass man sich mit eigenen Ideen und Gedanken einbringen kann.

Contra

Unprofessionelles Personalmanagement.
Schlechte Unternehmensorganisation.
Keine professionelle Teamsupervision

Arbeitsatmosphäre
4,00
Vorgesetztenverhalten
2,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
3,00
Gleichberechtigung
2,00
Umgang mit älteren Kollegen
3,00
Karriere / Weiterbildung
2,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
3,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
2,00
Work-Life-Balance
2,00
Image
2,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

wird geboten wird geboten wird geboten wird geboten wird geboten
  • Firma
    Diana Hendrischke, Axel Truschkowski, Bernd Sander, Elisabeth Rickert und Monique Dollfuß
  • Stadt
    Kiel
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Sonstige
  • 08.Juli 2017
  • Mitarbeiter
Arbeitsatmosphäre
4,00
Vorgesetztenverhalten
4,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
4,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
4,00
Karriere / Weiterbildung
5,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,00
Work-Life-Balance
3,00
Image
4,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

wird geboten wird geboten wird geboten wird geboten wird geboten wird geboten wird geboten wird geboten
  • Firma
    Diana Hendrischke, Axel Truschkowski, Bernd Sander, Elisabeth Rickert und Monique Dollfuß
  • Stadt
    Kiel
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • 10.Nov. 2014
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Spannungen innerhalb des Teams. Mitarbeiter ohne Qualifikation werden befördert aufgrund von Vitamin B. Dies zeigt sich auch im Gehalt. Hier wird nicht nach Qualifikation und Leistung bezahlt.

Vorgesetztenverhalten

Leider werden kreative und innovative Mitarbeiter nicht gefördert. Dafür spielt hier Vitamin B eine große Rolle, Qualifikation des Führungspersonals lässt zu Wünschen übrig. Neue Ideen werden nicht gewünscht. Hier hat nur einer Recht.....Schade!

Kollegenzusammenhalt

Teilweise ist eine gute Zusammenarbeit möglich.

Interessante Aufgaben

Sehr hohe Arbeitsbelastung die in keiner Weise honoriert wird! Sehr Schade! Die Arbeit an sich bringt Freude....

Kommunikation

Regelmäßige Besprechungen finden statt, allerdings sind diese inhaltlich eher wertlos.

Karriere / Weiterbildung

Es finden keinerlei Weiterbildungsangebote statt!

Gehalt / Sozialleistungen

Gehalt ist verhandelbar. Dies hat jeder selber in der Hand. Nachverhandeln ist eher schwierig.

Arbeitsbedingungen

Naja....

Work-Life-Balance

Wirklich ohne Worte. Motto: Man lebt um zu arbeiten! Hier wird viel verlangt und auf das Privatleben keine Rücksicht genommen. Indiskutabel!!!

Image

Definitiv keine Weiterempfehlung! Es gibt viel bessere Arbeitgeber die sich pädagogisch und sozial für die Kids und das personal einsetzen. Hier wird eher nur in die eigene Tasche gewirtschaftet. Schade, dass war nämlich nicht immer so!

Arbeitsatmosphäre
2,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
3,00
Interessante Aufgaben
3,00
Kommunikation
2,00
Gleichberechtigung
2,00
Umgang mit älteren Kollegen
3,00
Karriere / Weiterbildung
2,00
Gehalt / Sozialleistungen
2,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
1,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

wird geboten
  • Firma
    Diana Hendrischke, Axel Truschkowski, Bernd Sander, Elisabeth Rickert und Monique Dollfuß
  • Stadt
    Kiel
  • Jobstatus
    Ex-Job seit 2013
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Sonstige

Andere Besucher haben sich auch angesehen

Bewertungsdurchschnitte

  • 4 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (1)
    25%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (1)
    25%
    Genügend (2)
    50%
    2,46
  • 0 Bewerber sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00
  • 0 Azubis sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00

kununu Scores im Vergleich

Diana Hendrischke, Axel Truschkowski, Bernd Sander, Elisabeth Rickert und Monique Dollfuß
2,46
4 Bewertungen

Branchen-Durchschnitt (Gesundheitswesen / Soziales / Pflege)
3,24
77.621 Bewertungen

kununu Durchschnitt
3,29
2.614.000 Bewertungen