Navigation überspringen?
  

SGS Germany GmbHals Arbeitgeber

Deutschland Branche Dienstleistung
Subnavigation überspringen?
SGS Germany GmbHSGS Germany GmbHSGS Germany GmbH
Diese Firma hat leider noch keine Informationen hinterlegt.
Ihr Unternehmen? Jetzt Informationen hinzufügen

Bewertungsdurchschnitte

  • 114 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (23)
    20.175438596491%
    Gut (34)
    29.824561403509%
    Befriedigend (30)
    26.315789473684%
    Genügend (27)
    23.684210526316%
    2,87
  • 16 Bewerber sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (3)
    18.75%
    Befriedigend (6)
    37.5%
    Genügend (7)
    43.75%
    2,26
  • 0 Azubis sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00

Arbeitgeber stellen sich vor

SGS Germany GmbH Erfahrungsberichte

Bewertungen - Was Mitarbeiter sagen

2,87 Mitarbeiter
2,26 Bewerber
0,00 Azubis
  • 06.Juli 2018
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Super Atmosphäre aber leider Missmut bezüglich der Behandlung was das Entlohnen angeht. Denkt mal daran euch wie moderne Unternehmen zu benehmen! Das soll ein Konzern sein?? Eher ein Dino der ausstirbt mit seinen altgedienten.

Vorgesetztenverhalten

Teilweise Blind oder gewollt das alles schön geredet ist. Besonders das Verlassen der Mitarbeiter.

Kollegenzusammenhalt

Super unter den Kollegen. Teilweise auch auf höhere Ebene.

Interessante Aufgaben

Die Aufgaben machen Spaß und haben Herausforderung.

Kommunikation

Diese wird gut gehalten aber auch da gibt es Punkte wo einfach wegen viel Arbeit auch vergessen wird oder nicht weiter fortgeführt wird.

Gleichberechtigung

Anpassung für Frauen, ja gabs. Doch unter den Mitarbeitern wird nicht angepasst. Wer neu ist wird auch schnell der Ex-Mitarbeiter. Im Jahr durchschnittlich 5 Personen gewechselt. Und es hört deswegen nicht auf.

Umgang mit älteren Kollegen

Da ist es wie mit Zusammenhalt, Genial richtig!

Karriere / Weiterbildung

Sehr mangelahft, Fachkräfte werden nicht zertifiziert oder weitergebildet. Der Mitarbeiter muss hinterher...sonst wird das nichts.

Gehalt / Sozialleistungen

Hoch genug einsteigen, denn es gibt nichts als nur das und wirklich nur das, außer eine kleine Anpassung wie bei Tarifen. Mehrere Jahre Erfahrung und bei gutem Einsatz wird nichts als nur gelächelt und ersetzt. Konzern hat an diesem Standort kein Auge drauf das die Mitarbeiter wegrennen. Verbesserung nur bei Bekannten der Führung. Und die Führung selbst die bekommt ja immerhin schon gut! Besonders Alles was ab Gruppenleiter da ist soll auch gut verdienen, die unten sind ja nur die die Aufträge ausführen ;).
Der Standort hat viel Konkurrenz was Mitarbeiter angeht, der Profit wird untergehen da immer neu eingelernt werden muss. Schade!

Arbeitsbedingungen

Es happert an dieser Stelle wirklich etwas, wenn man nicht aufschreit wird hier nicht kontrolliert oder verbessert. Profit läuft also ja nichts anrühren...mal sehen wie lange!

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Wird schon darauf geachtet das nicht alles hier runter und drüber verschwindet sondern alles kontrolliert entsorgt wird.

Work-Life-Balance

Sehr gut gemacht und wird von den Leuten geschätzt.

Image

Die die es kennen wissen was alles dahinter steckt, ansonsten in Deutschland eher unbekannt.

Verbesserungsvorschläge

  • Fangt an eure Erfahrenen und neuen Mitarbeiter so zu behandeln das Ihr sie auch behalten wollt. Wenn dies nicht so ist dann macht nur weiter so. Der Wechsel steht schon bei vielen vor der Tür und das nur vom Zuhören schon.

Pro

Super Klima unter der Belegschaft. Aufgaben und Ideen wachsen miteinander. Ein Job auf sehr lange Zeit wenn das Wörtchen wenn nicht wäre.

Contra

Als Start ist es super, direkt Erfahrung nehmen und dann wirst du einfach gehen gelassen. Wird nicht weiter verfolgt oder gehalten. Dafür ist der Arbeitgeber schlecht denn so wird der Standort nicht weiter gut wachsen können. Eher nur wachsen aber nicht effizient sein. Kosten werden höher Profit bleibt unten.

Arbeitsatmosphäre
4,00
Vorgesetztenverhalten
2,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
3,00
Gleichberechtigung
2,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
2,00
Arbeitsbedingungen
3,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4,00
Work-Life-Balance
4,00
Image
3,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Betriebsarzt wird geboten Parkplatz wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    SGS Germany GmbH
  • Stadt
    München
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Sonstige
  • 17.Apr. 2018
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

- Von Tag 1 vom Team und Vorgesetzen gleichwertig behandelt worden
- Bitte und danke gehören zur Tagesordnung
- Lob und Kritik gehört beides dazu, Kritik wird fair angebracht

Vorgesetztenverhalten

- Vorgesetzte setzen Vertrauen in die Fähigkeiten ihrer Untergebenen, helfen auch bei Schwerpunkten falls nötig/erwünscht
- Auch als Anfänger im Gewerbe kann man eigene Projekte bekommen und wird bei diesen gut betreut

Kollegenzusammenhalt

- Kollegen gehen respektvoll und ehrlich, aber auch freundlich miteinander um

Interessante Aufgaben

- Eigene Projekte, auch außerhalb der Norm, falls sie dem gesamten förderlich sind.
- Umfangreiches Aufgabengebiet, auch für Ingenieure, Techniker etc.
- Weiterbildungsmöglichkeiten durch interne und externe Schulungen

Kommunikation

- Mail Informationen über größere Vorgänge im Unternehmen
- Mehrmals jährlich stattfindende Betriebsversammlungen
- Gute Kommunikation auf Fragen über Vorgänge im Unternehmen

Gleichberechtigung

- internationales Team, Hauptsprachen deutsch und englisch
- Frauen in Führungs-/Abteilungsleitungspositionen
- Arbeitsplatzerhalt auch während/nach Schwangerschaft

Umgang mit älteren Kollegen

- ältere Kollegen gelten im Team als sehr geschätze Mitglieder und werden sowohl menschlich als auch für ihr Fachwissen und ihre Erfahrung immer wieder zu Rate gezogen und integriert.

Gehalt / Sozialleistungen

- Faires Gehalt für Berufseinsteiger
- Monat geht vom 10.X-9.Y und Gehalt kommt relativ pünktlich

Arbeitsbedingungen

- Jedem Mitarbeiter wird eine Arbeitsplatzgrundausstattung gestellt (Notebook, Handy, Doku-Cam)
- Bis auf wenige Ausfälle entspricht die Technik dem was sie leisten soll
- Belüftung, Beleuchtung und Lärmpegel sind okay. Klassische Laborgeräusche leise im Hintergrund(Abluft). Defekte Beleuchtung wird meist innerhalb von 48 Stunden ausgetauscht

Umwelt- / Sozialbewusstsein

- fair trade Kaffee
- Mülltrennung
- Aufbewahrung von Versandverpackung für den Rückversand an den Kunden

Work-Life-Balance

- Es ist jederzeit ohne große Nachteile möglich früher zu gehen für z.B. Kinder, Arzt oder ähnliche private Termine
- Arbeitszeiten sind flexibel
- Auch Spätschicht ist möglich

Image

- Grundsätzlich wird gut über die eigene Firma geredet, was meiner Einschätzung nach auch der Realität entspricht.

Verbesserungsvorschläge

  • Mehr Ausbau in den internen Entwicklungsbereich um Unabhängigkeit von Drittanbietern zu erarbeiten und mehr Anpassung an die Firmenbelange
  • Bessere Kommunikation mit den Universitäten

Pro

- s.o.

Arbeitsatmosphäre
5,00
Vorgesetztenverhalten
5,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
5,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
4,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4,00
Work-Life-Balance
5,00
Image
4,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Kantine wird geboten Barrierefreiheit wird geboten Parkplatz wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten
  • Firma
    SGS Germany GmbH
  • Stadt
    München
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Werkstudent
  • Unternehmensbereich
    Forschung / Entwicklung
  • 03.Apr. 2018 (Geändert am 24.Apr. 2018)
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Man ist an seinem Platz gefesselt. Messen, Veranstaltungen o.ä sind nur wenns gar nicht mehr anders geht gestattet.

Vorgesetztenverhalten

Mitarbeitergespräch ist nur obligartorisch und um noch mehr Druck gegenüber dem Mitarbeiter aufzubauen indem man die Ziele stetig erhöht. Von einer Belohnung wie Lohnerhöhung, Provision, Bonus o.ä kann man nur träumen.

Interessante Aufgaben

Die Aufgaben sind immer unterschiedlich und es handelt es sich überwiegend um Projektarbeit bei der man sich immer neu erfinden muss und richtig Hirnschmalz benötigt wird. Das ist richtig TOP bei SGS München.

Kommunikation

Das Management entscheidet ohne die Beteiligten/Betroffenen zu involvieren oder zumindest einmal zu informieren

Gleichberechtigung

Keinerlei gehaltliche Gerechtigkeit vorhanden. Teil

Karriere / Weiterbildung

Weiterbildung gabs bei mir in den vielen Jahren gar nicht. Aufstiegschancen gäbe es, jedoch wählt die Führung immer gerne MA aus die schon ein paar Jahre dort tätig sind, jedoch aber absolut ungeeignet für eine Rolle als Gruppenleiter sind. Es geht nur darum, dass man die Leute nicht mehr einarbeiten muss (auch wenn diese ungeeignet sind).

Gehalt / Sozialleistungen

Lohnerhöhung gibts nur wenn man mit der Kündigung beim Chef steht.

Arbeitsbedingungen

Soweit völlig in Ordnung.

Image

Ruf der SGS ist weltweit gut und deshalb kommen auch immer neue MA nach. Aussen "hui" innen "....."

Verbesserungsvorschläge

  • Mitarbeiter sollte man nach vielen Jahren versuchen an die Firma zu binden indem man Personal entwickelt und führt! Hochqualifizierte Leute werden verkrault weil man nicht bereit ist diesen eine Chance zur Weiterentwicklung zu gewähren oder gar eine Anerkennung in Form einer Lohnerhöhung zu einzuräumen. Man fängt oft mit Betrag XY an und hat nach 10 Jahren immer noch das gleiche Gehalt!

Pro

Abwechslungsreiche Tätigkeit und relativ viel Entscheidungspielraum (noch! Das ändert sich gerade alles -- Controlling etc.)

Contra

- keine Personalentwicklung und Führung vorhanden
- keine Gehaltsentwicklung.
- von Früh bis Abends stress im höchsten Maße
- Vorgesetze unterstützen in keinerlei Hinsicht sondern fordern nur gute Zahlen.
- Nur Führungskräfte dürfen am Parkplatz parken. Alle anderen auf der Strasse.
- keinerlei Anerkennung für Leistung und besondere Erfolge.
- offiziell gibts es ein Careere Center für Weiterbildung und Seminare. Für diese sollte man sich auch mal aus dem Alltagsgeschäft entbinden können.
- extrem hohe Fluktuation.
- es werden fast nur unerfahrene junge MA eingestellt die nach der Fachhochschule ihren ersten Job antreten. -- Gesunde Mischung wäre angebracht.

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
3,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
1,00
Umgang mit älteren Kollegen
3,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
2,00
Arbeitsbedingungen
3,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
2,00
Work-Life-Balance
3,00
Image
4,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten
  • Firma
    SGS Germany GmbH
  • Stadt
    München
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in

Andere Besucher haben sich auch angesehen

Bewertungsdurchschnitte

  • 114 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (23)
    20.175438596491%
    Gut (34)
    29.824561403509%
    Befriedigend (30)
    26.315789473684%
    Genügend (27)
    23.684210526316%
    2,87
  • 16 Bewerber sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (3)
    18.75%
    Befriedigend (6)
    37.5%
    Genügend (7)
    43.75%
    2,26
  • 0 Azubis sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00

kununu Scores im Vergleich

SGS Germany GmbH
2,80
130 Bewertungen

Branchen-Durchschnitt (Dienstleistung)
3,24
83.581 Bewertungen

kununu Durchschnitt
3,32
2.903.000 Bewertungen