Navigation überspringen?
  

SLV GmbHals Arbeitgeber

Deutschland Branche Handel / Konsum
Subnavigation überspringen?
SLV GmbHSLV GmbHSLV GmbH
Diese Firma hat leider noch keine Informationen hinterlegt.
Ihr Unternehmen? Jetzt Informationen hinzufügen

Bewertungsdurchschnitte

  • 12 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (3)
    25%
    Gut (4)
    33.333333333333%
    Befriedigend (3)
    25%
    Genügend (2)
    16.666666666667%
    3,04
  • 4 Bewerber sagen

    Sehr gut (3)
    75%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (1)
    25%
    3,85
  • 0 Azubis sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00

Arbeitgeber stellen sich vor

SLV GmbH Erfahrungsberichte

Bewertungen - Was Mitarbeiter sagen

3,04 Mitarbeiter
3,85 Bewerber
0,00 Azubis
  • 09.Okt. 2019
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Eigentlich mittlerweile wieder ganz in Ordnung.
Man versteht langsam, dass die Zeiten des "Arbeitgebermarkt" vorbei sind
und man guten Mitarbeitern etwas bieten muss, um diese zu gewinnen, zu motivieren und längerfristig an die Unternehmung zu binden. Schade ist hier, dass diese Strategie hauptsächlich nur bei neuen Mitarbeitern angewandt wird.
Wer schon länger bei SLV arbeitet, gehört zum Inventar und hat es meist wesentlich schwerer seine Arbeitskonditionen zu verhandelt.
Wer weiter kommen möchte, muss erst kündigen und sich dann neu bewerben...:-)

Vorgesetztenverhalten

Das Verhalten der Vorgesetzten gegenüber Ihren Teams ist meistens sehr professionell und respektvoll.
Es gibt hier eigentlich nur noch wenige Ausnahmen, die der Auffassung sind, dass Mitarbeitermotivation mit der Axt funktioniert...
Vielleicht sollte man bei der zukünftigen Besetzung von Führungspositionen noch mehr darauf achten, dass neben Fach- und Methodenkompetenz auch die nötige Sozialkompetenz gegeben ist bzw. dafür sorgen, dass bei Defiziten mal ein Seminar besucht wird...

Kollegenzusammenhalt

Der Zusammenhalt unter den Kollegen ist eigentlich sehr gut.
Reibereien gibt´s allerdings, wenn alte und neue Mitarbeiter anfangen über Gehälter zu reden (siehe unten...)

Interessante Aufgaben

Hängt stark von Dir, der Abteilung und dem Vorgesetzten ab.
Prinzipiell ist hier vom langweilig-monotonen Alltagstrott bis zum
spannenden, abteilungsübergreifenden Großprojekt alles möglich

Kommunikation

Eigentlich ganz OK.
Gibt einzelne Vorgesetzte, die mal an Ihren Umgangsformen arbeiten sollten.

Gleichberechtigung

Zwischen Männern und Frauen OK!
Zwischen alt und jung OK!
Bei alten und neuen Mitarbeitern nicht ganz gegeben,
da Betriebszugehörigkeit und die damit verbundene Berufserfahrung
beim Gehalt gerne außer Acht gelassen werden...

Umgang mit älteren Kollegen

Keine Beanstandungen

Karriere / Weiterbildung

Interne Karrieremöglichkeiten eher begrenzt.
Hier spart man sich lieber die Weiterbildung der eigenen Mitarbeiter und stellt einfach extern ein.
Man muss fairerweise sagen, dass es hier in den letzten Monaten positive Entwicklungen gab.
Dennoch tut man noch zu wenig in Sachen interne Qualifikation

Gehalt / Sozialleistungen

Bei den Gehältern gibt es teilweise große Differenzen zwischen alten und neuen Mitarbeitern. Wenn man schon länger dabei ist, enden Gehaltsverhandlungen meist
mit einem ""NEIN" oder man wird einfach so lange vertröstet und hingehalten,
bis man aufgibt und frustriert zum Minimalprinzip übergeht.
Wirklich schade, dass man hier für ein paar € so viel Potenzial und Motivation zerstört...

Arbeitsbedingungen

Moderne Räumlichkeiten und benötigte Hardware in guter Qualität vorhanden.
Kaffee, Obst und subventioniertes Mittagessen werden gestellt.
Störend ist eigentlich nur ein gewisser Trend zur Überwachung in Form von Software, die sämtliche KPIs sichtbar machen soll, sowie die Arbeitsverdichtung,
die mit den Programmen teilweise einher geht.

Work-Life-Balance

Wenn man Inhaber(in) einer Stelle ist, die Home-Office, Gleitzeit oder Vertrauensarbeitszeit zulässt, kann man bei SLV "work" und "life" mit Sicherheit immer prima in Einklang bringen. Bei anderen Stellen hängt das ganze stark vom jeweiligen Vorgesetzten ab. Gibt aber im Großen und Ganzen wenig Probleme.
Die Bedingungen für Home Office erwecken ein wenig den Eindruck, dass man den
Mitarbeitern generell wenig Vertrauen schenkt.

Image

Im Zuge des letzten Investorenwechsels hat das Image gegenüber Kunden und Mitarbeitern stark gelitten.
Man erkennt aber, dass einiges in Bewegung ist, um das Image wieder herzustellen.
Teilweise ein Wechselbad der Gefühle (sowohl für Kunden, als auch für MA...)

Verbesserungsvorschläge

  • Moderne Personalführung sollte auf Faktoren wie Motivation, Vertrauen, Leidenschaft und Teamgeist setzen. Man sollte z.B. damit aufhören, Mitarbeiter für Kleinstbeträge bei Reisekostenabrechnungen oder der Bezahlung von angefallener Mehrarbeit zu verärgern. Auch wenn diese Vorgehensweise vielleicht geringfügig die messbaren Kosten senkt - der nicht messbare Schaden in Form von Motivations- und Identifikationsverlust steht hier in keinem Verhältnis.

Pro

Gehalt kommt immer "überpünktlich".
Urlaubsgeld, Weihnachtsgeld, VWL.
Kostenloser Kaffee und Obst, subventioniertes Mittagessen.
Urlaub und Gleitzeitabbau meist sehr kurzfristig möglich.
Positive Entwicklung in vielen Bereichen.

Contra

...dass man in manchen Bereichen Geld sinnlos verbrennt (fette AMG-Karren im sechsstelligen Bereich) und gleichzeitig den kleinen Mitarbeitern vorjammert,
das man kein Geld für eine Gehaltserhöhung von 200€ im Monat aufbringen kann.
Das ist sehr Unglaubwürdig...

Arbeitsatmosphäre
4,00
Vorgesetztenverhalten
3,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
3,00
Kommunikation
3,00
Gleichberechtigung
3,00
Umgang mit älteren Kollegen
4,00
Karriere / Weiterbildung
2,00
Gehalt / Sozialleistungen
2,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,00
Work-Life-Balance
4,00
Image
2,00
  • Firma
    SLV GmbH
  • Stadt
    Übach-Palenberg
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Vertrieb / Verkauf

Vorgesetztenverhalten

Hier gibt es immer noch starken Verbesserungsbedarf. Ziele werden kaum wie gar nicht gesetzt. Abgesprochene Ziele werden einfach übergangen und aus Zeitdruck kürzer gesetzt. Entscheidungen sind meist nicht klar und haben wenig Bestand.
"Was interessiert mich mein geschwafel von gestern" ;=).

Kollegenzusammenhalt

Kollegialität wird und wurde bei uns schon immer groß geschrieben. Der Zusammenhalt zwischen den MA ist hoch.

Interessante Aufgaben

Wer bei SLV Interessantes machen möchte wird hier wenig bis kaum eingeschränkt.

Kommunikation

hier herrscht noch Verbesserungsbedarf! Es ändert sich gerade ein wenig.

Karriere / Weiterbildung

Absolute Nullnummer. Leider. Karriere ist durch die recht flachen Hierachien nicht einfach. Weiterbilduing scheint nur im Management "normal" zu sein. Ich als "normaler" MA frage seit Jahren nach Weiterbildungen aber bis auf einen Englisch Kurs, der von SLV als Pflichtprogramm auferlegt wurde, ist hier von Seiten SLV nichts passiert.

Gehalt / Sozialleistungen

Aus meiner Sicht hat SLV gut an den Gehältern gearbeitet. Was leider immer noch nicht passt ist die gleichberechtigung in gleicher Position. Auch ist die Bezahlung per Verantwortung meiner Meinung nach nicht perfekt. Sozisalleistungen werden geboten. Auch ist die bezahlung immer pünkltich und meist Tage vor dem letzen des Monats.

Arbeitsbedingungen

Man kann es leider nie jedem Recht machen. SLV ist modern eingerichtet. Es gibt Klimaanlagen, Radios in jedem Büro. Fast jeder Rechner Arbeitsplatz hat 2 Monitore. Die Rechner sind moderne der Zeit entsprechende Rechner.
Kaffeecken in mehreren Bereichen. Einen großen Loungebereich inkl großer Küche für die Mittagspausen.
In einigen Büros gibt es auch höhenverstellbare Tische in einigen noch nicht, deswegen nur 4 Sterne.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

könnte besser sein. Aber hier sind wir auch auf dem richtigen Weg.

Work-Life-Balance

Ich glaube hier kann sich kaum jemand beschweren. urlaub kann trotz Regeln kurzfrisstig genommen werden. Ich habe in meiner langen Zeit hier noch nicht erlebt das jemandem Urlaub verwehrt wurde. Auch Überstunden werden kaum bis gar nicht (trotz eventuellem bedarf) angesetzt.

Image

Leider wird immer viel gejammert. Ich denke aber das ist jammern auf hohem Niveau. Es geht den meisten MA nicht schlecht. Aber besser geht immer!

Verbesserungsvorschläge

  • Investiert in euer MA. Ihr habt gute MA die mit Kleinigkeiten zu sehr sehr guten MA werden könnten. Ein paar hundert € (die der Firma mit Sicherheit nicht weh tun) könnten hier wunder bewirken!!!!!

Pro

Flache Hierachien, freundliches Miteinander, mann kann sich hier verwirklichen.

Contra

kaum bis wenig invest in die MA. Hier zitiere ich mal ein paar floskeln. GL fährt dicke AMG gepimpte (nicht alle) Karren aber für kleine Gehaltserhöhungen muss man bis aufs Blut kämpfen und hat selbst dann nicht immer Erfolg.
Im Management gibt es Bio Obst, der Pöbel kann ruhig das billige vom real essen.
Es gibt hier leider immer noch eine klare 2 Klassengesellschaft.
SLV ist leider vo 15 Jahren ein wenig stehengeblieben was z.B. flexible Arbeitszeiten (hier arbeitet man gerade daran) betrifft.
Man fühlt sich immer ein wenig wie ein klein Krimineller, als MA wird man erstmal abgestempelt man würde der die Firma "bescheißen". man bekommt erstmal einen Anschiss und muss dann beweisen das man alles korrekt gemacht hat. Vertrauen ist hier aus machen Bereichen sehr gering.

Arbeitsatmosphäre
3,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
2,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,00
Work-Life-Balance
5,00
Image
3,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Essenszulagen wird geboten Betriebsarzt wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Mitarbeiterbeteiligung wird geboten
  • Firma
    SLV GmbH
  • Stadt
    Übach-Palenberg
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Forschung / Entwicklung

Kommentar des Arbeitgebers

Lieber Mitarbeiter, liebe Mitarbeiterin, jegliche Form von Feedback ist für uns eine Chance, Dinge zu optimieren. Vielen Dank dafür. Wir möchten gerne mit Ihnen über Ihre Erfahrungen in unserem Unternehmen sprechen. Mit jeder konstruktiven Kritik bzw. jedem ernstgemeinten Feedback ist es uns möglich Potential zu entdecken und gemeinsam neue Pfade zur Verbesserung und Weiterentwicklung zu finden. Wir freuen uns darüber, dass Sie manche Dinge, die wir anbieten oder bereits geändert haben, als sehr positiv darstellen und die Verbesserungen, die bisher stattgefunden haben, würdigen. Mit einigen Teilen Ihrer Beurteilung gehen wir jedoch nicht ganz konform. Das Thema „Obst“ beispielsweise entspricht nicht der Wahrheit. Wir versichern Ihnen, dass das gesamte Obst, welches zweimal die Woche an ALLE Bereiche verteilt wird, ausschließlich Bio Ost ist. Hier wird in keinerlei Hinsicht in den Bereichen unterschieden. Höher zu bewerten ist aus unserer Sicht das Thema Weiterbildungen. Wir sind fachbezogenen Anfragen zu Seminaren, Weiterbildungen, Workshops sowie speziellen Informationstagen jeglicher Abteilungen bisher nachgekommen und werden dies zukünftig weiterführen und ausbauen. Im letzten Jahr haben wir zudem 16 Personen, vornehmlich in Ihrem Bereich Forschung/Entwicklung, zu zertifizierten Lichttechnikern extern ausbilden und zertifizieren lassen. Diese anspruchsvolle Ausbildung fand zum Teil in unserem modernen SLV Trainingscenter statt. Der praxis- und auch prüfungsbezogene Part wurde von den Teilnehmern, verbunden mit Reisetätigkeit inklusive Hotelaufenthalt, bei einem professionellen Institut der Beleuchtungsbranche absolviert. Zusätzlich bieten wir unseren Mitarbeitern, neben den von Ihnen bereits genannten Benefits, unter anderem flexible Arbeitszeiten, betriebliche Altersvorsorge, VL-Zulage, Urlaubs- und Weihnachtsgeld, kostenfreie Parkplätze, kostenlose Tee und Kaffeespezialitäten, Mitarbeiterevents usw. Hier hätten wir uns gefreut, wenn diese Inhalte ebenfalls aufgeführt worden wären. Wir arbeiten ständig an weiteren Möglichkeiten SLV als attraktiven Arbeitgeber in der Euregio zu etablieren. Daher sind Verbesserungsvorschläge aus den Reihen der Mitarbeiter für uns besonders wichtig. Ich freue mich auf Ihre Kontaktaufnahme und bin zuversichtlich, dass wir einen Weg finden werden, gemeinsam - auch gerne mit weiteren Kollegen und dem Betriebsrat– das Potential in den bewerteten Bereichen auszubauen. Bitte melden Sie sich bei mir unter DW 214, um einen Termin abzustimmen.

SLV GmbH
HR-Team

  • 15.Mai 2019
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Arbeitsatmosphäre

Innerhalb der einzelnen Abteilungen super - allerdings klappt es selten über Grenzen hinweg.

Vorgesetztenverhalten

Kommt ganz drauf an. Aber grundsätzlich in Ordnung

Kollegenzusammenhalt

Innerhalb der Abteilung Top.
Außerhalb meist lieber Schuld- als Lösungssuche

Interessante Aufgaben

Es wären spannende Themen möglich, wenn alle etwas mutiger wären und wir uns nicht selbst mit Bürokratie lahmlegen würden.

Kommunikation

Besser als früher - Dank frischem Wind im Management wird langsam aber stetig an besserer Kommunikation gearbeitet. Aber Veränderung benötigt Zeit vor allem hier.

Gleichberechtigung

Typischerweise sind männliche Führungskräfte die Regel. Es gibt aber Ausnahmen.

Umgang mit älteren Kollegen

Ich merke keine Unterschiede

Karriere / Weiterbildung

Weiterbildungen zu bekommen ist ein steter Kampf
Karriere ist in dem Sinne kaum möglich, außer der direkte Vorgesetzte geht.

Gehalt / Sozialleistungen

Das Gehalt ist branchentypisch (teils sogar ein bisschen höher).
Bisher beschränken sich die zusätzlichen Leistungen auf ein kleines Urlaubs- und ein kleines Weihnachtsgeld. Mit etwas Aufwand ist auch eine Altersvorsorge zu haben.

Weitere Leistungen sind allerdings in Klärung, sodass es ggf. besser werden könnte

Arbeitsbedingungen

Modernisierung wäre durchaus möglich.
Parkplätze sind trotz parken am Seitenstreifen auf der Straße und dem zusätzlichen Parkplatz nach 8 Uhr Mangelware

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Man möchte gerne Umweltbewusst sein - allerdings auch hier: Selbsthemmnisse

Work-Life-Balance

Es wird gestempelt, ab 15min. bekommt man Überstunden anerkannt.
Es wird darauf geachtet, dass sich die Überstunden nicht häufen, frei nehmen über Überstunden ist meist problemlos möglich.

Image

Da war mal mehr...

Verbesserungsvorschläge

  • Ab in die Zukunft! Die ersten Schritte sind gemacht, allerdings sollte dringend am Miteinander statt gegeneinander gearbeitet werden. Weiterbildung ist das A und O für die Zukunft. Mitarbeiter sollten nicht gehindert werden sich zu informieren und fortzubilden - kluge Köpfe werden immer wichtiger. Wer nicht mit dem Unternehmensstandort punkten kann, sollte sich drum herum um eine tolle Atmosphäre bemühen. Teilweise schadet es nicht, über den eigenen Tellerrand hinweg zu schauen.

Pro

Grundsätzlich faire Bedingungen

Contra

Wir stecken in alten Denkweisen fest
Aus Angst vor Neuem wird einfach alles blockiert
Die Welt endet nicht im Umkreis von 20km um Übach-Palenberg!

Mehr Mut mehr Fortschritt, die Zeit überholt uns sonst.

Arbeitsatmosphäre
3,00
Vorgesetztenverhalten
4,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
3,00
Kommunikation
3,00
Gleichberechtigung
3,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
2,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
3,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,00
Work-Life-Balance
5,00
Image
3,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Betr. Altersvorsorge wird geboten Betriebsarzt wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten
  • Firma
    SLV GmbH
  • Stadt
    Übach-Palenberg
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in

Kommentar des Arbeitgebers

Lieber Mitarbeiter, liebe Mitarbeiterin, vielen Dank für Ihr persönliches Feedback. Wir möchten gerne mit Ihnen über Ihre Erfahrungen in unserem Unternehmen sprechen. Wenn Sie Ihr Feedback gemeinsam mit uns noch detaillierter aufarbeiten möchten, senden Sie mir gerne eine Nachricht an diane@slv.de oder melden Sie sich kurz unter der DW 214 bei mir. Ich freue mich auf Ihre Kontaktanfrage.

SLV GmbH
HR-Team


Bewertungsdurchschnitte

  • 12 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (3)
    25%
    Gut (4)
    33.333333333333%
    Befriedigend (3)
    25%
    Genügend (2)
    16.666666666667%
    3,04
  • 4 Bewerber sagen

    Sehr gut (3)
    75%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (1)
    25%
    3,85
  • 0 Azubis sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00

kununu Scores im Vergleich

SLV GmbH
3,24
16 Bewertungen

Branchen-Durchschnitt (Handel / Konsum)
3,24
198.029 Bewertungen

kununu Durchschnitt
3,38
3.744.000 Bewertungen