Sparkasse Mittelthüringen Logo

Sparkasse 
Mittelthüringen
als Arbeitgeber

Wie ist es, hier zu arbeiten?

3,6
kununu Score50 Bewertungen
27%27
WeiterempfehlungLetzte 2 Jahre
Details anzeigen

Mitarbeiterzufriedenheit

    • 2,9Gehalt/Sozialleistungen
    • 3,0Image
    • 3,0Karriere/Weiterbildung
    • 3,0Arbeitsatmosphäre
    • 3,1Kommunikation
    • 3,7Kollegenzusammenhalt
    • 3,1Work-Life-Balance
    • 2,8Vorgesetztenverhalten
    • 3,4Interessante Aufgaben
    • 3,4Arbeitsbedingungen
    • 3,5Umwelt-/Sozialbewusstsein
    • 3,7Gleichberechtigung
    • 3,8Umgang mit älteren Kollegen

Gehälter

33%bewerten ihr Gehalt als schlecht oder sehr schlecht (basierend auf 30 Bewertungen)


Wieviel kann ich verdienen?

Mittelwert Bruttojahresgehalt Vollzeit
Privatkundenberater:in8 Gehaltsangaben
Ø43.500 €
Sachbearbeiter:in Banken und Versicherungen5 Gehaltsangaben
Ø39.400 €
Communications Manager2 Gehaltsangaben
Ø49.700 €
Gehälter für 3 Jobs entdecken

Unternehmenskultur

Traditionelle
Kultur
Moderne
Kultur
Sparkasse Mittelthüringen
Branchendurchschnitt: Banken

Mitarbeiter nehmen bei diesem Arbeitgeber vor allem diese Faktoren wahr: Alles nur auf Leistung trimmen und Spaß und Freude vermissen lassen.


Die vier Dimensionen von Unternehmenskultur

JobFür mich
Sparkasse Mittelthüringen
Branchendurchschnitt: Banken
Unternehmenskultur entdecken

Weil`s um mehr als Geld geht.

Wer wir sind

Unsere rund 700 Mitarbeiter machen uns nicht nur zu einem großen Arbeitgeber in Mittelthüringen, sondern auch zu einem erfolgreichen: Mit einer Bilanzsumme von über 5,2 Mrd. Euro sind wir das größte Kreditinstitut in unserer Region.

Insgesamt beraten rund 200.000 private und geschäftliche Kunden in allen finanziellen Fragen. Sie besuchen uns in unseren 4 Regional- und 23 BeratungsCentern sowie an 33 SB-Standorten.

Unser Vorteil: Für spezielle Anforderungen haben wir speziell ausgebildete Mitarbeiter. Ein Privatkunde wird bei uns genauso individuell und passgenau beraten wie Ärzte, Architekten und Unternehmer.

Dafür geben wir täglich unser Bestes - und das gilt nicht nur für unsere Berater. Auch unsere Mitarbeiter aus den internen Bereichen sorgen dafür, dass unsere Sparkasse jeden Tag ein bisschen besser wird.

Wir zählen auf kompetente, freundliche und motivierte Mitarbeiter, die regelmäßig an Weiterbildungen teilnehmen können und auch sonst jede Menge Benefits genießen. Mit diesem Erfolgsrezept sind wir seit fast 200 Jahren ein fester Bestandteil unserer Region, die wir durch gemeinnützige Spenden jedes Jahr mit etwa 4 Mio. Euro fördern.

Produkte, Services, Leistungen

Als größter Finanzvolldienstleister in unserem Geschäftsgebiet beraten wir unsere privaten und geschäftlichen Kunden in allen finanziellen Fragen.

Unsere Privatkunden nutzen unsere Girokonten, um Geld abzuheben, einzuzahlen und zu überweisen - zum Beispiel mit Kwitt oder paydirekt. Mit unseren Spar- und Wertpapier-Anlagen können sie Geld für später gewinnbringend anlegen. Wenn eine größere Anschaffung fällig ist, helfen wir mit einem Kredit, zum Beispiel für den Hausbau - mit guter Beratung und viel Unterstützung. Und für den optimalen Schutz haben wir natürlich auch Versicherungen im Angebot.

Unsere geschäftlichen Kunden vertrauen auf die kompetente Beratung unserer Firmenkunden-Betreuer. Hier erstreckt sich das Produkt-Portfolio außerdem über zahlreiche Methoden der Zahlungsabwicklung, Kontokorrentkredite sowie andere Finanzierungs-Angebote. Speziell geschulte Berater unterstützen unsere Kunden aus freien Berufen oder der Stiftungsbetreuung.

Perspektiven für die Zukunft

Als modernes Finanzinstitut spielt die Digitalisierung eine wesentliche Rolle bei der strategischen Ausrichtung unseres Hauses. Wir sind seit 200 Jahren fest in der Region Mittelthüringen verwurzelt und bieten unseren Mitarbeitern eine attraktive Job-Perspektive für die Zukunft.

Die Bedürfnisse und Wünsche unserer Kunden ändern sich stetig. Darauf stellen wir uns tagtäglich ein. Vielen Herausforderungen begegnen wir mit Teamwork, das bei uns großgeschrieben wird. Für wichtige Neuerungen und frische Impulse in unserer Arbeit können wir regelmäßig an Weiterbildungen teilnehmen.

Außerdem bringt es die heutige Zeit mit sich, dass wir auch unsere Produkt- und Service-Angebote regelmäßig anpassen, erweitern und ausbauen. So entstehen in unserer Sparkasse immer wieder neue Aufgaben, mit spannenden Herausforderungen.

Kennzahlen

Mitarbeiterrund 700

Social Media

Was wir bieten

Benefits

Die folgenden Benefits wurden am häufigsten in den Bewertungen von 33 Mitarbeitern bestätigt.

  • Betriebliche AltersvorsorgeBetriebliche Altersvorsorge
    82%82
  • Mitarbeiter-EventsMitarbeiter-Events
    67%67
  • Flexible ArbeitszeitenFlexible Arbeitszeiten
    61%61
  • CoachingCoaching
    45%45
  • BetriebsarztBetriebsarzt
    42%42
  • RabatteRabatte
    39%39
  • Gute VerkehrsanbindungGute Verkehrsanbindung
    33%33
  • Gesundheits-MaßnahmenGesundheits-Maßnahmen
    30%30
  • BarrierefreiBarrierefrei
    24%24
  • InternetnutzungInternetnutzung
    24%24
  • KantineKantine
    15%15
  • Mitarbeiter-BeteiligungMitarbeiter-Beteiligung
    12%12
  • HomeofficeHomeoffice
    9%9
  • DiensthandyDiensthandy
    9%9
  • FirmenwagenFirmenwagen
    6%6
  • ParkplatzParkplatz
    6%6
  • EssenszulageEssenszulage
    3%3

Was Sparkasse Mittelthüringen über Benefits sagt

Gehalt

Wir bieten unseren Mitarbeitern eine tarifliche Eingruppierung im TVöD mit ca. 14 Monatsgehältern und 32 Tagen Urlaub. Durch Umwandlung von Gehaltsbestandteilen können Sie auf Wunsch auch zusätzlichen Urlaub in Anspruch nehmen.

Als Sparkassen-Mitarbeiter erhalten Sie monatlich 40 Euro Vermögenswirksame Leistungen. Zudem bieten wir eine attraktive Betriebliche Altersvorsorge in Form einer Betriebsrente sowie weitere Möglichkeiten der Entgeltumwandlung.

Ein kostenloses Girokonto und weitere Vergünstigungen bei Finanzprodukten für unsere Mitarbeiter sind für uns selbstverständlich. Spezielle Mitarbeiter-Betreuer sorgen für eine optimale Beratung in Ihren persönlichen Finanzangelegenheiten.

Ihr Arbeitsplatz befindet sich in unserem Geschäftsgebiet. Ihren täglichen Weg zur Arbeit unterstützen wir mit Rabatt auf ein Jobticket.

Arbeitszeit

Variable Arbeitszeiten gehören seit vielen Jahren zu unseren selbstverständlichen Angeboten an unsere Mitarbeiter. Darüber hinaus besteht die Möglichkeit, in Teilzeit zu arbeiten.

Für vorübergehende Pflegeaufgaben finden wir gemeinsame, flexible Lösungen, um Sie in einer schwierigen Lebenssituation zu unterstützen.

Weitere Benefits

Zu unseren weiteren sozialen Leistungen zählen u. a. Angebote für die Ferienbetreuung von Mitarbeiter-Kindern, Zuwendungen bei Jubiläen oder Geburt eines Kindes.

Für die Gesundheit unserer Mitarbeiter sorgen wir mit Angeboten unseres Betriebsarztes, Gesundheits-Coaching und einer Betriebssport-Gemeinschaft. Mit unserer "MachtFit" GesundheitsApp haben Sie die Möglichkeit sich unter vielfältigen Gesundheitsangeboten etwas Passendes rauszusuchen. Das unterstützen wir jährlich mit bis zu 140 Euro.

Um die Gemeinschaft zu fördern, organisieren wir regelmäßige Angebote wie den Familientag, Ausflüge mit der Abteilung, Sparkassenfasching und den Beratertag, bei denen der Zusammenhalt und das gute Arbeitsklima in unserem Haus aktiv gefördert werden.

Wenn Sie ein neues Fahrrad benötigen, können Sie diesen bequem über unsere Leasingprogramm erwerben.

Was macht es besonders, für uns zu arbeiten?

Bei der Sparkasse Mittelthüringen haben Sie viele Möglichkeiten, sich weiterzuentwickeln! Ob Sie eine Ausbildung, ein Studium, Weiterbildungen oder neue berufliche Wege einschlagen wollen, hier haben Sie viele Optionen.

Weiterbildung ist für uns kein leeres Versprechen

Sie wollen über sich hinaus wachsen, sich in Ihrem Bereich spezialisieren oder als Führungskraft durchstarten? Dann sind Sie bei uns genau richtig.

Wir bieten Ihnen durch interne Personalentwicklungsprogramme die Möglichkeit, z. B. als Nachwuchsführungskraft in neue Aufgaben hineinzuwachsen oder zum Spezialisten in Ihrem Fachbereich zu werden.

Sie haben Ihre Weiterbildung selbst in der Hand – wir unterstützen Sie gern bei neuen Herausforderungen im Rahmen einer individuellen Laufbahnplanung. Bei uns haben Sie jede Menge Möglichkeiten, sich intern weiterzuentwickeln. Lernen Sie neue Aufgabenfelder kennen!

Nutzen Sie darüber hinaus unser breites Angebot an internen und externen Maßnahmen, um Ihr Wissen laufend auf dem aktuellen Stand zu halten. Neben Seminaren und Workshops bieten wir Ihnen zeitgemäße Lernformen der Weiterbildung am Ort Ihrer Wahl.

Das Angebot beruflicher Aufstiegsqualifikation, z. B. zum Fach- oder Betriebswirt oder fachspezifischer Lehrgänge rundet Ihre Entwicklungsmöglichkeiten bei der Sparkasse Mittelthüringen ab.

Studentenpraktika – ganz nah dabei!

Für Studenten gibt es zahlreiche Praktikantenstellen (z.B. in den Bereichen Personal, Controlling, Unternehmenskommunikation und Immobilienmanagement). Sammeln Sie wertvolle Praxiserfahrungen für den ersten Schritt in ein erfolgreiches Berufsleben. Denn bei uns heißt es nicht nur Kaffee holen und den ganzen Tag kopieren! Wir geben Ihnen einen direkten Einblick in den jeweiligen Arbeitsbereich und geben auch gern kleinere Projekte direkt in Ihre Hände. Eine faire Praktikumsvergütung und nette Kollegen gibt es natürlich auch.

Jedes Jahr Ausbildungsstellen

Wir bilden die Berufe Bankkaufmann/-frau und Kaufmann/-frau für Versicherungen und Finanzen aus und bieten darüber hinaus duale Studiengänge in den Fachrichtungen Bankwirtschaft und Wirtschaftsinformatik an.

Neben einem qualitativ hochwertigen Ausbildungskonzept werden die Auszubildenden und Studenten während der gesamten Ausbildungszeit durch persönliche Paten betreut und erhalten zahlreiche Seminare und eine intensive Prüfungsvorbereitung.

Eine attraktive Ausbildungs-/Studienvergütung nach TVAöD und diverse weitere Zusatzleistungen gibt es natürlich auch.

Neugier geweckt? Dann bewerben Sie sich JETZT!
https://sparkasse.mein-check-in.de/sparkasse-mittelthueringen/start

Wen wir suchen

Aufgabengebiete

Über die Hälfte unserer Mitarbeiter arbeitet natürlich als Bankberater für unsere privaten und geschäftlichen Kunden. Aber in einem Unternehmen unserer Größe fallen noch andere Aufgaben an. Wir beschäftigen Spezialisten aus allen Bereichen, die zu einer Bank gehören.

Dazu gehören die klassischen Aufgaben im Personalwesen, Controlling, Meldewesen, Compliance sowie Treasury und Handel. Unsere Rechtsabteilung vertritt uns in juristischen Fragen und unsere allgemeine Verwaltung sorgt für reibungslose Betriebsabläufe. Um unsere gute Außendarstellung kümmern sich unsere hauseigenen Marketing- und Kommunikationsprofis.

Zusätzlich beschäftigen wir auch Mitarbeiter in Aufgabenbereichen, die nicht ganz so typisch für das klassische Bankgeschäft sind. Unser Immobilienmanagement betreut einerseits unsere Standorte. Sie kümmert sich aber auch um den Kauf und den Bau sowie die Verwaltung und Versorgung neuer Immobilien, die wir zur Vermietung anbieten. Dort beschäftigen wir unter anderem Architekten, Verwalter, Facility Manager und sogar Handwerker.

Obwohl die Aufgaben unserer Mitarbeiter doch so verschieden sind, haben wir ein gemeinsames Ziel: für unsere Kunden und für unsere Region da zu sein.

Für Bewerber

Hilfreiche Informationen zum Bewerbungsprozess bei Sparkasse Mittelthüringen.

  • Unsere Mitarbeiter der Personalabteilung sind gern für Sie da!

    Jens Zeigerer
    Leiter Personalentwicklung
    0361 545-11310
    jens.zeigerer@sparkasse-mittelthueringen.de
    Profil auf Xing

    Christiane Raue
    Personalbetreuerin
    0361 545-11313
    christiane.raue@sparkasse-mittelthueringen.de
    Profil auf Xing

  • Im Vorstellungstermin erwartet Sie ein interessantes Gespräch auf Augenhöhe. Bringen Sie Ihre Fragen mit! Denn genau wie in unserer täglichen Arbeit ist uns auch hier ein offenes und freundliches Miteinander wichtig. So lernen wir uns gegenseitig am besten kennen und können uns ein gutes Bild voneinander machen.

    Wenn Sie eine Frage zu unseren Stellenangeboten oder zu Ihrer Bewerbung haben, sind unsere Personalbetreuerinnen gern für Sie da. Rufen Sie uns einfach an oder schreiben Sie uns eine Mail.

    Wir freuen uns über Ihre Bewerbung!

  • Am besten bewerben Sie sich direkt über unser Bewerbungsportal. Den Link hierzu finden Sie unter https://www.sparkasse-mittelthueringen.de/karriere sowie an jeder Stellenausschreibung.

Standorte

Was Mitarbeiter sagen

Was Mitarbeiter gut finden

Gestaltungsmöglichkeiten, regionale Stärke, Platzhirsch, konstruktive Kritik und Feedback wird geschätzt
Bewertung lesen
Bezahlung. Das war es dann auch schon.
Bewertung lesen
Die Aufgabenvielfalt und Verantwortungen die bereits ein Praktikant erhält.
Bewertung lesen
Den Zusammenhalt in unserem Team, die Altersvorsorgelösung über die ZVK.
Bewertung lesen
Flexible Arbeitszeit, wenn nutzbar
Was Mitarbeiter noch gut finden? 19 Bewertungen lesen

Was Mitarbeiter schlecht finden

Verkrustete Strukturen in der föderalen Verbandsstruktur und dem Agieren der Landesbanken, wir lassen hier kolossale Stärke ungenutzt, aber wir helfen uns selber und Kunden respektieren es, wenn man sagt, sorry, das ist nicht unsere Kompetenz, ehrliche Rückkoppelung
Bewertung lesen
Immer wieder den Umgang und die extreme psychische Belastung durch den schlechten Umgang untereinander. Die Ziele für Ausgelernte Mitarbeiter die nicht wirklich an die lokalen Besonderheiten angepasst sind.
Bewertung lesen
Ungerechtfertigtes schlechtes Arbeitszeugnis, was in der Personalerbranche einschneidende Konsequenzen haben könnte. Ich bin bei vielen oberen Punkten bereits auf meine Kritikpunkte eingegangen. Die psychische Belastung durch diese insgesamt 5 Monate zog sich bis zu meinem nächsten Praktikum. Ich habe bereits im weiteren Studium mein Selbstbild wieder schärfen und aufbauen können durch zahlreiche Erfolge, aber erst über ein Jahr später (in meinem jetzigen Praktikum), kann ich sagen, dass ich über diese Erfahrung fast hinweg bin. Hier wird mir gezeigt, dass ich ...
Bewertung lesen
Kommunikationspolitik
Innovationsresistenz
- stark ausgeprägtes hierarchisches Denken und Handeln
- Zusammenarbeit und und wir-Gefühl der Mitarbeiter wird nicht gefördert
- komplett zahlengesteuert, wo bleibt der Mensch ?
- sehr schlechtes Image
- keine zukunftsorientierte Denkweise - oftmals wird nur reagiert und nicht agiert
- keine Investitionsbereitschaft, wenn nicht sofort Aussicht auf Ertrag besteht
- hat es offenbar nötig, ihren Kununu-Score mit Fake-Bewertungen aufzubessern
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch schlecht finden? 20 Bewertungen lesen

Verbesserungsvorschläge

Schulung der Führungskräfte, Ausbau der Geschäftsstellen zu Gunsten der Mitarbeiter (mehr Büros), Möglichkeit der Arbeit von zu Hause
Bewertung lesen
Mehr Mensch, weniger Zahlen.
Bewertung lesen
Sorry, das teile ich doch wohl direkt dem Arbeitgeber mit als einer Plattform! Es gibt da vieles, auch an dem gearbeitet wird, aber kein Wunschzettel an Santa
Bewertung lesen
Ein menschlicher und offener Umgang, indem „Andersdenkende“ nicht systematisch ignoriert oder schlechtgeredet und unterdrückt werden, würde so vieles verbessern.
Bewertung lesen
Wie im Punkt Karriere/Weiterbildung benannt: Die Leine sollte lockerer gelassen werden. Von älteren Kolleg:innen höre ich Geschichten aus Zeiten, in denen Teamziele da waren, das heißt jeder seinen Spezialbereich bedienen konnte. Die eine macht Bauspargeschäft, der andere Wertpapiere und einer ist super bei Krediten. Stattdessen wird mit Druck die gewünschte Leistung erzeugt, welche dann eigentlich fataler Weise auch Jahr für Jahr geliefert wird, so wie es die Chefetage will. Gute vertriebliche Leistungen sollten belohnt werden, damit ein Anreiz geschaffen wird, ...
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch vorschlagen? 24 Bewertungen lesen

Bester und schlechtester Faktor

Am besten bewertet: Umgang mit älteren Kollegen

3,8

Der am besten bewertete Faktor von Sparkasse Mittelthüringen ist Umgang mit älteren Kollegen mit 3,8 Punkten (basierend auf 10 Bewertungen).


Diese werden bei der Digitalisierung mitgenommen (Aufgabe identifiziert und laufend bearbeitet) und im Geschäft mit Mittelständlern und Großkunden zählt Lebens- und Berufserfahrung
5
Bewertung lesen
keinerlei guten oder schlechten Erfahrungen gemacht, viele haben die Möglichkeit der Altersteilzeit genutzt was sicherlich ein Pluspunkt WAR.
3
Bewertung lesen
Ist in Ordnung, finde ich. Im Rahmen des Personalabbaus wird versucht, ältere Kolleg:innen mit Altersteilzeitlösungen „loszuwerden“. Die Angebote dahingehend, ohne genaue Bedingungen zu kennen, sollen wohl nicht sonderlich prall sein, geschweige denn den jahrelangen Einsatz der älteren Kolleg:innen damit zu würdigen.
3
Bewertung lesen
Dazu kann ich nicht viel sagen. Die eine ältere Kollegin hat zum 60. Geburtstag einen Besuch unserer Chefin erhalten, was für den Umgang und die Wertschätzung spricht.
4
Bewertung lesen
Es gab viele welche gegangen wurden... Diese wurden jahrelang nicht weitergebildet sondern eher abgestuft
3
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Umgang mit älteren Kollegen sagen? 10 Bewertungen lesen

Am schlechtesten bewertet: Vorgesetztenverhalten

2,8

Der am schlechtesten bewertete Faktor von Sparkasse Mittelthüringen ist Vorgesetztenverhalten mit 2,8 Punkten (basierend auf 15 Bewertungen).


Das war kurz gesagt, kein Zustand und hat am Ende auch zur Kündigung geführt.
1
Bewertung lesen
Probleme werden nicht offen angesprochen und wenn nur von denen die das Unternehmen ja sowieso verlassen. Man muss sich leider um seine Stelle fürchten.
Zieldruck, wird ungefiltert weiter gegeben...Beurteilungen sind grob abweichend von Führungskraft zu Führungskraft, wichtige Personalthemen sind erstmal Nebensache, Hauptsache die Zahlen stimmen.
1
Bewertung lesen
Die Beziehung zu meinen direkten Vorgesetzten war äußerst schwierig und kompliziert. So hatte ich Angst Fragen zu stellen, wurde panisch, wenn ich Fehler machte und hatte das Gefühl nichts richtig machen zu können bzw. keine Wertschätzung (nur Kritik) entgegen gebracht zu bekommen. Ein Monat vor Ende des Praktikums fasste ich den Mut und führte mit meiner einen direkten Vorgesetzten ein Gespräch und teilte ihr mit, wie ich mich fühlte. Bei mir eingebrannt hat sich folgendes: "wir trauen dir einfach keine ...
1
Bewertung lesen
Flopsige und unangebrachte Aussagen auf Personalversammlungen aus der höchsten Führungsetage bis hin zu lauten Auseinandersetzungen in 4 - Augen Gesprächen mit der direkten Führungskraft, hier gilt ich bin lauter - ich bin stärker.
Unterschiedlich, man kann Glück haben oder Pech. Oft werden Fachleute zu Chefs gemacht, die für Führung gar nicht geeignet sind. Dann gehen mehrere Mitarbeiter aus deren Bereich und trotzdem wird weggeguckt.
2
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Vorgesetztenverhalten sagen? 15 Bewertungen lesen

Karriere und Weiterbildung

Karriere/Weiterbildung

3,0

Karriere/Weiterbildung wird mit durchschnittlich 3,0 Punkten bewertet (basierend auf 16 Bewertungen).


Sehr schlechte Chancen im Unternehmen voran zu kommen, die eigenen Träume werden direkt im Gespräch zur Übernahme genommen und viele Stellen sind einfach besetzt und man bleibt jahrelang auf seiner Position sitzen.
1
Bewertung lesen
Gemischt: Die Strukturen sind flach und das ist auch gut so für schnelle, valide Entscheidungen.
Weiterbildungsmöglichkeiten: Hier arbeiten wir just gerade sehr authentisch an Personalentwicklungskonzepten im Mix. Wer aber eine Karriereplanung durch das Unternehmen erwartet, der soll doch besser diese als eigene Lebensplanung angehen, dann wird auch was draus.
4
Bewertung lesen
Es wird einem viel von Möglichkeiten erzählt und von der Führung vorgeschwärmt. In der Realität sind diese jedoch sehr auf ein Dasein in der Sparkasse beschränkt und dadurch für viele nachhaltig sehr uninteressant. Wer auf lange Sicht etwas für sich erreichen möchte, tut gut daran, den Arbeitgeber zu gegebener Zeit zu wechseln.
2
Bewertung lesen
Weiterbildung: Sparkassenfachwirt wird bezahlt, was einem aber nur wirklich im Unternehmen Sparkasse weiterbringt.
Karriere: Wenn die Ziele stimmen und man sich engagiert wird man gefördert.
3
Bewertung lesen
Weiterbildungen werden angeboten. Der Sparkassen-Fachwirt wird beispielsweise bezuschusst beziehungsweise ganz bezahlt, wenn man ein gewisses Ergebnis bringt. Das ist dann die selbe Sache wie mit den Vertriebszielen. Statt eine gute Leistung mit monetären oder freizeitlichen Vorzügen zu belohnen, wird eher „bedroht“ und durch Druck das Ziel erzeugt.
3
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Karriere/Weiterbildung sagen? 16 Bewertungen lesen