Navigation überspringen?
  

Sto SE & Co. KGaAals Arbeitgeber

Deutschland Branche Administration/Verwaltung
Subnavigation überspringen?
Sto SE & Co. KGaASto SE & Co. KGaASto SE & Co. KGaA
Diese Firma hat leider noch keine Informationen hinterlegt.
Ihr Unternehmen? Jetzt Informationen hinzufügen

Bewertungsdurchschnitte

  • 66 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (24)
    36.363636363636%
    Gut (22)
    33.333333333333%
    Befriedigend (12)
    18.181818181818%
    Genügend (8)
    12.121212121212%
    3,48
  • 12 Bewerber sagen

    Sehr gut (5)
    41.666666666667%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (4)
    33.333333333333%
    Genügend (3)
    25%
    3,02
  • 6 Azubis sagen

    Sehr gut (5)
    83.333333333333%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (1)
    16.666666666667%
    Genügend (0)
    0%
    4,22

Arbeitgeber stellen sich vor

Sto SE & Co. KGaA Erfahrungsberichte

Bewertungen - Was Mitarbeiter sagen

3,48 Mitarbeiter
3,02 Bewerber
4,22 Azubis
  • 02.Juli 2019
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Offene Atmosphäre, Meinung wird respektiert, aber kein Ponyhof.

Vorgesetztenverhalten

Fair und direkt. Leistung, Teamplaying und über den Tellerrand schauen ist das was von den Vorgesetzten erwartet wird.

Kollegenzusammenhalt

Ist gut. Liegt viel bei einem selbst. So wie es in den Wald hinein schallt...

Interessante Aufgaben

Sehr abwechslungsreich.

Kommunikation

Alles wichtige und spruchreife wird weiter gegeben.

Gleichberechtigung

Ist erfüllt

Umgang mit älteren Kollegen

"Veränderung" stösst auf "haben wir immer schon so gemacht". Ältere haben dort größere Herausforderungen mit den wechselden Marktanforderungen klar zu kommen.

Karriere / Weiterbildung

Es wird unterstützt. Nicht warten bis jemand kommt und fragt.

Gehalt / Sozialleistungen

Karriere hat jede/jeder selbst in der Hand. Vergütung ist über dem Schnitt. Hohe Vergütung zieht auch hohe Leistung/Flexibilität mit sich!

Arbeitsbedingungen

Arbeitsmittel und Umfeld auf gutem Niveau.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Liegt über dem Durchschnitt.

Work-Life-Balance

Die Möglichkeiten sind gegeben um sein Privatleben gut zu organisieren. Es gilt aber auch, ohne Leistung keine Gegenleistung.

Image

Privat geführtes Unternehmen! Es wird auf die Firmen-Kultur geachtet. Grundwerte stehen nach wie vor hoch im Kurs auch wenn es zunehmend mehr Veränderungen geben wird.

Verbesserungsvorschläge

  • Verkürzung der langen Entscheidungswege. Führung detailverliebt = sollte sich auf das Wesentliche konzentrieren. Modernisierung der Prozesse.

Pro

Breites Aufgabengebiet, Vergütung, Zusammenhalt, Unternehmenswerte

Contra

Nichts wesentliches. Bin nicht zum Kuscheln dort, sondern zum Arbeiten.

Arbeitsatmosphäre
4,00
Vorgesetztenverhalten
4,00
Kollegenzusammenhalt
3,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
4,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
3,00
Karriere / Weiterbildung
4,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
5,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4,00
Work-Life-Balance
3,00
Image
4,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Betriebsarzt wird geboten Coaching wird geboten Parkplatz wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Firmenwagen wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterbeteiligung wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    STO SE & Co. KGaA
  • Stadt
    Stühlingen
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Management / Führungskraft
  • Unternehmensbereich
    Vertrieb / Verkauf

Vorgesetztenverhalten

Über die Dauer meiner Tätigkeit betrachtet muss ich leider sagen, dass nur sehr wenige Führungskräfte wirklich etwas bewegen können (vielleicht auch wollen?). Die leitenden Angestellten sind teilweise so sehr damit beschäftigt, sich "nach oben" oder überhaupt zu präsentieren und mit Themen zu beschäftigen, die von ihrer ureigenen Tätigkeit meilenweit entfernt sind. Meinem Verständnis nach ist die Hauptaufgabe eines leitenden Angestellten die Leitung seiner Abteilung oder seines Bereichs.

Kollegenzusammenhalt

Der Kollegenzusammenhalt ist in den einzelnen Unternehmensbereichen sehr unterschiedlich. Bei mir war er mit den direkten Kollegen sehr gut, mit Kollegen aus anderen Abteilungen gab es von nervig und überheblich bis angenehm und partnerschaftlich eigentlich jede Form. Nun gut, bei der Unternehmensgröße ist dies nichts besonderes.

Interessante Aufgaben

Aufgrund der Unternehmensgröße und Firmenzukäufen gibt es (im kaufmännisch-administrativen Bereich) immer wieder neue und auch komplexe Aufgaben, die man sich i.d.R. auch flexibel einteilen kann.

Kommunikation

Es gibt regelmäßige und sehr gut vorbereitete Betriebsversammlungen.
Viele Informationen wurden auch über das Intranet weitergegeben.
Zu wirklich wichtigen Themen ist man auf die Informationsbereitschaft der Abteilungsleitung angewiesen, was nicht immer von Vorteil ist.

Gleichberechtigung

Wie überall...

Umgang mit älteren Kollegen

Bis zu NewBalance hätte ich schwören können, dass Älter werden mit Sto problemlos möglich ist. NewBalance hat mich da eines besseren belehrt. Schade, dass man Kollegen fast im gleichen Atemzug für jahrelange Betriebszugehörigkeit ehrt und ihnen dann nahelegt, das Unternehmen zu verlassen.

Karriere / Weiterbildung

Wenn das Unternehmen/der Vorgesetzte von einem überzeugt ist, wird man gefördert, wenn man es selbst auch möchte.
Leider passiert es auch, dass der geförderte nach der Weiterbildungsmaßnahme nicht mehr vom Unternehmen überzeugt ist und seine Konsequenzen zieht.

Gehalt / Sozialleistungen

Hier ist Sto unschlagbar, gerade im ländlichen Raum: Tarifgehälter, Urlaubsgeld, überdurchschnittliche Jahresleistung, Fahrgeld, Kantine, vermögenswirksame Leistungen, eigener Sportverein...

Arbeitsbedingungen

Die Arbeitsplätze sind modern und sehr gut ausgestattet. Die Spanne von den Büroräumen reicht von Einzelbüros über Zweier/Dreier- bis hin zu Großraumbüros.
Die Räume, die ich kenne, sind durchgehend hell und angenehm.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Soweit ich das beurteilen kann eher überdurchschnittlich. Elektro-Poolfahrzeuge, Neubau nach neuesten Energiestandards.

Work-Life-Balance

Je nach Abteilung kann die Work-Life-Balance sehr unterschiedlich ausfallen. Bei mir hat es gepasst. Am Ende meiner Tätigkeit war ich quantitativ eher unterfordert. In anderen Abteilungen dagegen wurden Überstunden en Masse gemacht, 9-10 Stunden-Tage wurden wochenlang oder monatelang sogar erwartet.

Image

Zu Beginn meiner Tätigkeit hätte ich 5 Sterne vergeben; Sto = Stolz.
Am Ende meiner Tätigkeit gibt es mit viel gutem Willen leider nur noch zwei Sterne.
NewBalance, fehlende Strategie, fehlende ZUSAMMENarbeit stattdessen Schaffung persönlicher Denkmäler und zu häufiges über-den-Haufen-werfen von Projekten/Vorhaben machen dies möglich.

Verbesserungsvorschläge

  • Konzentriert euch wieder mehr auf euren Kern - Back to roots or to basics. Arbeitet (auch in den höheren Etagen) wieder an dem mit, mit dem Sto Geld verdient: Kunden & Produkte. Schaut gemeinsam in die Zukunft und in die gleiche Richtung. Das ist nicht einfach bei vier Vorständen, muss aber sein! Fordert und fördert eure Mitarbeiter.
Arbeitsatmosphäre
3,00
Vorgesetztenverhalten
2,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
2,00
Gleichberechtigung
3,00
Umgang mit älteren Kollegen
1,00
Karriere / Weiterbildung
3,00
Gehalt / Sozialleistungen
5,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,00
Work-Life-Balance
3,00
Image
2,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Kantine wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Betriebsarzt wird geboten Parkplatz wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten
  • Firma
    STO SE & Co. KGaA
  • Stadt
    Stühlingen
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Administration / Verwaltung
  • 14.Dez. 2018
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Durch unnötige betriebsbedingte Kündigungen in 2017 ist die Stimmung und auch die Motivation bei den noch verbliebenen Kollegen im Keller. Das Schlimme an den Kündigungen war, die, die gehen mussten waren fast alle über 50 Jahre alt und zudem langjährige Mitarbeiter der Sto SE. Man nannte diese Säuberungsaktion liebevoll "New Balance". Hier hat sich die Sto mächtig ins eigene Fleisch geschnitten. Das ist sicher.

Vorgesetztenverhalten

Man kann das Verhalten der Vorgesetzen nicht pauschalieren. Hier kommt es wieder darauf an, in welcher Abteilung bzw. Geschäftszweig man angestellt ist. Es gibt aber Abteilungen, da würde ich auch für viel Geld nicht arbeiten wollen.

Kollegenzusammenhalt

Dieser war vor ein paar Jahren deutlich besser. Heute schaut jeder nur noch für sich und trauen kann man ohnehin niemanden mehr.

Interessante Aufgaben

Meist nicht. Tagesgeschäft halt.

Kommunikation

Kommuniziert wird, jedoch meist in die falsche Richtung. Informationen holt man sich am besten selbst. Egal welche.

Gleichberechtigung

Nun ja, bislang gelang es Sto noch nicht die Frauenquote zu erhöhen. Zumindest in der mittleren und oberen Ebene nicht. Wenn mal eine da war, war sie auch schnell wieder weg.

Umgang mit älteren Kollegen

Nichts negatives bekannt.

Karriere / Weiterbildung

Bescheiden. Es dauert oft sehr lange, bis man ein paar Tritte nach oben kommt und dann meist auch nur über Vitamin B. Sehr gut scheint man auch mit "Vaseline" weiter zu kommen. Doch das liegt nicht jedem.

Gehalt / Sozialleistungen

Zahlt im Chemietarif sehr gut.

Arbeitsbedingungen

Diese sind sehr gut und ergonomisch einwandfrei.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Kann man nicht meckern.

Work-Life-Balance

Das kommt ganz auf die Tätigkeit drauf an.

Image

Dieses hat durch "New Balance" enorm gelieten. Sto ist nicht mehr Sto. Sie versuchen jedoch alles, sich wieder ins rechte Licht zu rücken. Zumindest nach außen hin. Scheint jedoch nicht so zu klappen.

Verbesserungsvorschläge

  • Tauscht auch mal in den obersten Reihen aus. Und denkt mal an den Gründer der Sto zurück. Seine Sto`ler waren alles für ihn und nicht nur welche, die man zum Geld verdienen braucht.
Arbeitsatmosphäre
2,00
Vorgesetztenverhalten
2,00
Kollegenzusammenhalt
3,00
Interessante Aufgaben
2,00
Kommunikation
2,00
Gleichberechtigung
2,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
2,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
5,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4,00
Work-Life-Balance
3,00
Image
1,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Kantine wird geboten Essenszulagen wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Parkplatz wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten
  • Firma
    STO SE & Co. KGaA
  • Stadt
    Stühlingen
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Management / Führungskraft
  • Unternehmensbereich
    Beschaffung / Einkauf

Andere Besucher haben sich auch angesehen

Bewertungsdurchschnitte

  • 66 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (24)
    36.363636363636%
    Gut (22)
    33.333333333333%
    Befriedigend (12)
    18.181818181818%
    Genügend (8)
    12.121212121212%
    3,48
  • 12 Bewerber sagen

    Sehr gut (5)
    41.666666666667%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (4)
    33.333333333333%
    Genügend (3)
    25%
    3,02
  • 6 Azubis sagen

    Sehr gut (5)
    83.333333333333%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (1)
    16.666666666667%
    Genügend (0)
    0%
    4,22

kununu Scores im Vergleich

Sto SE & Co. KGaA
3,46
84 Bewertungen

Branchen-Durchschnitt (Administration/Verwaltung)
3,30
19.738 Bewertungen

kununu Durchschnitt
3,39
3.835.000 Bewertungen