Workplace insights that matter.

Login
Kein Logo hinterlegt

Viertel Motoren 
GmbH
als Arbeitgeber

Mitarbeiterzufriedenheit

    • 4,1Gehalt/Sozialleistungen
    • 3,8Image
    • 3,6Karriere/Weiterbildung
    • 3,7Arbeitsatmosphäre
    • 3,3Kommunikation
    • 4,2Kollegenzusammenhalt
    • 4,2Work-Life-Balance
    • 3,5Vorgesetztenverhalten
    • 4,5Interessante Aufgaben
    • 3,6Arbeitsbedingungen
    • 3,6Umwelt-/Sozialbewusstsein
    • 4,2Gleichberechtigung
    • 4,2Umgang mit älteren Kollegen

Seit 2011 haben 37 Mitarbeiter und Bewerber diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 3,9 Punkten bewertet. Dieser Wert ist höher als der Durchschnitt der Branche Handwerk (3,3 Punkte).

Alle 37 Bewertungen entdecken

Benefits

Die folgenden Benefits wurden am häufigsten in den Bewertungen von 35 Mitarbeitern bestätigt.

  • ParkplatzParkplatz
    83%83
  • Flexible ArbeitszeitenFlexible Arbeitszeiten
    80%80
  • Betriebliche AltersvorsorgeBetriebliche Altersvorsorge
    77%77
  • Mitarbeiter-BeteiligungMitarbeiter-Beteiligung
    69%69
  • Mitarbeiter-EventsMitarbeiter-Events
    63%63
  • InternetnutzungInternetnutzung
    63%63
  • EssenszulageEssenszulage
    60%60
  • DiensthandyDiensthandy
    60%60
  • BetriebsarztBetriebsarzt
    54%54
  • Gute VerkehrsanbindungGute Verkehrsanbindung
    54%54
  • CoachingCoaching
    46%46
  • Mitarbeiter-RabattMitarbeiter-Rabatt
    40%40
  • HomeofficeHomeoffice
    37%37
  • FirmenwagenFirmenwagen
    34%34
  • Gesundheits-MaßnahmenGesundheits-Maßnahmen
    26%26
  • KantineKantine
    23%23
  • Hund erlaubtHund erlaubt
    3%3

Arbeitgeber stellen sich vor

Was Mitarbeiter sagen

Was Mitarbeiter gut finden

Das offene und kollegiale und hilfsbereite Miteinander, ich gehe fast jeden Tag gerne zur Arbeit. Trotz der gebotenen Ernsthaftigkeit kommt der Spaß nicht zu kurz! Zum Lachen muss hier niemand in den Keller......
Bewertung lesen
Essenszulage, Arbeitskleidung
Bewertung lesen
So wie die letzten 18 Monate gelaufen sind, mit Mitarbeitern umgegangen wird und sich das Unternehmen entwickelt weiter machen. Das ist der richtige Weg.
Bewertung lesen
Die Beständigkeit eines inhabergeführten Unternehmen.
An einem interessanten Arbeitsplatz an der Entwicklung der Firma mitwirken zu können und somit auch am Erfolg teilhaben zu können.
Bewertung lesen
Hat immer das Ziel sich zu verbessern, inklusive der Arbeitsbedingungen der Mitarbeiter.
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch gut finden? 18 Bewertungen lesen

Was Mitarbeiter schlecht finden

Keine variablen Arbeitszeiten. Was passiert nach der Verbrennerära? (fehlende Visionen)
Bewertung lesen
Aktuell nichts.
Bewertung lesen
Die oberste Führungsetage ist unfähig,weis es leider nicht. Nur ihr Wort zählt und alle anderen müssen erst lernen.
Bewertung lesen
Manchmal mangelnder Informationsaustausch zwischen den Kollegen der Werkstatt und dem Büro. Da heißt es dann schon mal: die da drinnen (im Büro) und die da draußen (in der Werkstatt). Manchmal muss man halt die Sache selbst in die Hand nehmen, was aber leider nicht alle Kollegen immer machen. So kommt es hin und wieder zu Missverständnissen, die nicht sein müssten. Schade eigentlich, das Miteinander könnte dadurch noch einen Tick besser sein und dann eben nicht nur gut, sondern sehr gut.
Bewertung lesen
Hier könnte ich nur die Platzverhältnisse und die Großraumbüros anbringen, aber hier ist ja schon eine Lösung in sicht.
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch schlecht finden? 7 Bewertungen lesen

Verbesserungsvorschläge

Man sollte mehr Potentiale fördern und auf zukunftsweisende Technologien setzen.
Bewertung lesen
Interne Verwaltung optimieren und Prozesse verschlanken, teilweise wird sehr viel Aufwand betrieben.
Die Führungsetage holt die Mitarbeiter ins Boot und hat auch immer ein offenes Ohr.
An der Geschwindigkeit in der Umsetzung mancher Themen muss gearbeitet werden. Hier sind die Entscheidungswege teilweise zu lang. Das Potenzial der Firma und Mitarbeiter ist riesig, es muss nur genutzt und umgesetzt werden.
Es wird aber dran gearbeitet.
Es wird nichts bringen den X.ten "Coach" durch die Firma zu treiben. Die Geschäftsführung sollte sich vielleicht mal auf Ihre eigenen Kompetenzen verlassen.
Aber vielleicht hat das auch System? Ich gebe die Verantwortung nach "außen" an einen Dritten. Wenn es nicht klappt (wie man ja feststellen kann), dann hat "der" nicht das Richtige gemacht.
Bewertung lesen
Solange die Führungsriege nicht Ihre rosarote Brille absetzt und endlich versteht, dass nicht alles gut ist und nicht jeder Kollege vollstens zufrieden ist, macht es keinen Sinn Verbesserungsvorschläge vorzutragen...
Über die Art und weise wie man sich als Geschäftsführer oder im Leitungskreis präsentiert sollte nachgedacht werden.
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch vorschlagen? 12 Bewertungen lesen

Bester und schlechtester Faktor

Am besten bewertet: Interessante Aufgaben

4,5

Der am besten bewertete Faktor von Viertel Motoren ist Interessante Aufgaben mit 4,5 Punkten (basierend auf 19 Bewertungen).


Ich kann hauptsächlich für den Vertrieb sprechen, durch die gute Teamarbeit und im Vertrieb Abteilungsüberschneidende Aufgabe aber sehr interessant (Breite Aufstellung)
4
Bewertung lesen
Grundlegend interessant wer Interesse an Motoren hat. Aber auf Dauer etwas eintönig.
4
Bewertung lesen
Die Aufgaben sind vielseitig, sehr interessant und verantwortungsvoll. Ich kann selbständig arbeiten und es macht viel Spaß!
5
Bewertung lesen
Herausfordernd und mit Eigenverantwortung umsetzbar. Gemeinsam und mit Engagement werden auch neue Projekte angegangen.
5
Bewertung lesen
Die Aufgaben sind sehr unterschiedlich, das macht den Job auch angenehm da es nicht langweilig wird.
5
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Interessante Aufgaben sagen? 19 Bewertungen lesen

Am schlechtesten bewertet: Kommunikation

3,3

Der am schlechtesten bewertete Faktor von Viertel Motoren ist Kommunikation mit 3,3 Punkten (basierend auf 18 Bewertungen).


Wenn man mit dem Motto Friss oder Stirb zurecht kommt, ist man hier genau richtig. Es werden zwar Kommunikationsseminare durchgeführt, aber da sind sich so ziemlich die meisten Mitarbeiter einig, dass diese hier nichts ändern werden.
2
Bewertung lesen
Es gibt verpflichtende "Kommunikationsschulungen" für alle MitarbeiterInnen. Auch für die Führungskräfte. Nur stellt sich da (mir) die Frage, was die da lernen oder gelernt haben? In der Praxis kommt da wenig bis nichts an.
2
Bewertung lesen
Es wird zwanghaft versucht den Anschein zu erwecken offen und ehrlich Kommunizieren zu dürfen. Wenn man ehrlich seine Meinung sagt wird alles pesönlich genommen vorralem in der höheren Führungsebene.
1
Bewertung lesen
Hier passiert gerade einiges, die Geschäftsleitung sucht wieder den direkten Draht zur Mannschaft, dies wird positiv aufgenommen. In den Abteilungen steht und fällt das natürlich mit dem jeweiligen Vorgesetzten. Ich persönlich kann hier aber nichts bemängeln.
3
Bewertung lesen
Jeder weis es, nur die offizielle Mitteilung der Führungskraft lässt auf sich warten.
2
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Kommunikation sagen? 18 Bewertungen lesen

Karriere und Weiterbildung

Karriere/Weiterbildung

3,6

Karriere/Weiterbildung wird mit durchschnittlich 3,6 Punkten bewertet (basierend auf 12 Bewertungen).


Wer will der kann.... Einige Kollegen*innen die sich aus dem Service intern oder mobilen Service weiter zu anderen Aufgaben entwickeln durften, da wollten!
4
Bewertung lesen
Kommt auf die Position an. Sonst eher weniger in der Produktion.
2
Bewertung lesen
Bei entsprechendem Bedarf und Argumentation erhält man immer die Möglichkeit Schulungen und Weiterbildungen zu besuchen. Im technischen Bereich wird das durch einen erfahrenen Kollegen bei internen Schulungen vermittelt und mit entsprechenden Schulungsmaterial verstärkt.
4
Bewertung lesen
Bei internen und externen Schulungen gibt es ein breites Spektrum das eigenen Wissen und die Fähigkeiten zu optimieren.
Es ist gewünscht und gewollt eigenen Schulungsbedarf seinem direkten Vorgesetzten zu melden. Je nach Realisierbarkeit werden diese dann auch umgesetzt. Wichtig ist natürlich seinen Bedarf und seine Wünsche auch zu äußern.
5
Bewertung lesen
Wenn man selbst etwas möchte und dies auch äußert, bekommt man Weiterbildungen. Es wird nicht mit Schulungen gestreut, was aus meiner Sicht auch vernünftig ist, so wird jeder Mitarbeiter individuell gefördert.
5
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Karriere/Weiterbildung sagen? 12 Bewertungen lesen

Gehälter

79%bewerten ihr Gehalt als gut oder sehr gut (basierend auf 34 Bewertungen)


Wieviel kann ich verdienen?

Mittelwert Bruttojahresgehalt Vollzeit
Lagerist:in4 Gehaltsangaben
Ø30.500 €
Technischer Supporter2 Gehaltsangaben
Ø43.700 €
Zerspanungsfachfrau / Zerspanungsfachmann2 Gehaltsangaben
Ø39.800 €
Gehälter für 3 Jobs entdecken

Unternehmenskultur

Traditionelle
Kultur
Moderne
Kultur
Viertel Motoren
Branchendurchschnitt: Handwerk

Mitarbeiter nehmen bei diesem Arbeitgeber vor allem diese Faktoren wahr: Mitarbeitern vertrauen und Mitarbeitern Freiräume geben.


Die vier Dimensionen von Unternehmenskultur

JobFür mich
Viertel Motoren
Branchendurchschnitt: Handwerk
Unternehmenskultur entdecken

Awards