Navigation überspringen?
  

WEBER-HYDRAULIK GmbH

Deutschland Branche Industrie
Subnavigation überspringen?
WEBER-HYDRAULIK GmbHWEBER-HYDRAULIK GmbHWEBER-HYDRAULIK GmbH
Diese Firma hat leider noch keine Informationen hinterlegt.
Ihr Unternehmen? Jetzt Informationen hinzufügen

Bewertungsdurchschnitte


Arbeitgeber stellen sich vor

WEBER-HYDRAULIK GmbH Erfahrungsberichte

Bewertungen - Was Mitarbeiter sagen

3,25 Mitarbeiter
3,15 Bewerber
0,00 Azubis
  • 07.Feb. 2016
  • Mitarbeiter

Verbesserungsvorschläge

  • Dem Beitrag "Es kann auch wieder besser werden" kann ich nur zustimmen. Das Miteinander leidet mittlerweile sehr unter der derzeitigen Unternehmensführung. Viele motivierte und engagierte Arbeitnehmer resignieren, da keine Besserung in Sicht ist. Strategische Entscheidungen die in der derzeitigen Situation absolut notwendig wären sind nicht zu erwarten. Im Gegenteil an der Tagesordnung steht Aktionismus und kurzfristige "Schönheitskorrekturen" um die Zentrale in Güglingen "ruhig zu stellen". Es ist davon auszugehen, dass die vergangenen (schmerzlichen) Kündigungen nicht die letzten waren.
  • 07.Feb. 2016
  • Mitarbeiter
Arbeitsatmosphäre
0,00
Vorgesetztenverhalten
0,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
0,00
Kommunikation
0,00
Gleichberechtigung
0,00
Umgang mit Kollegen 45+
5,00
Karriere / Weiterbildung
0,00
Gehalt / Sozialleistungen
0,00
Arbeitsbedingungen
0,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
0,00
Work-Life-Balance
0,00
Image
0,00
  • 31.Jan. 2016
  • Mitarbeiter

Verbesserungsvorschläge

  • Am Standort DEU (LOG-Hydraulik Unterahrain und Wörth) der WEBER Hydraulik Gruppe gibt es auch viel Gutes. Der Standort hat immer noch engagierte und motivierte Mitarbeiter. Mit den passenden Voraussetzungen könnte DEU durchaus ein wünschenswerter Arbeitgeber und profitabler Baustein der WEBER Hydraulikgruppe sein. Leider kann DEU aktuell, besonders für Bereichsleiter, nicht als Arbeitgeber empfohlen werden. Ein Blick auf die extrem gehäuften Bereichsleiterkündigungen der letzten Zeit (größtenteils freiwillig, teils als Bauernopfer) bestätigt dies. Ende 2009 hat man mit voller Wirkung zum April 2010 in Güglingen leider eine gravierende, DEU betreffende Fehlentscheidung getroffen. Jetzt scheint man in Güglingen endlich dabei zu sein, den längst überfälligen und bereits einmal abgebrochenen Schritt bei DEU zu gehen und die Sache zu bereinigen. Mit Blick auf die Fakten kann es nicht mehr die Frage nach dem „Ob“ geben, sondern nur noch die Frage nach dem „Wann“. Die DEU Belegschaft wird die aktuelle Situation so nicht weiter hinnehmen, man erwartet einen Schnitt. Da die aktuell getätigten Veröffentlichungen vollumfänglich der bislang bestens verschleierten Wahrheit entsprechen, darf man davon ausgehen, dass hier keine Ruhe mehr einkehren wird, solange man die Situation wie gehabt belässt. Vielleicht schafft man es dieses Mal, das gewohnte Vorschieben und Verurteilen unschuldiger, genötigter Mitarbeiter zu durchschauen. Zur Wahrheitsfindung empfehlen sich ein Abgleich der dokumentierten Fakten sowie breitgefächerte Mitarbeitergespräche (z. B. mit den Teilnehmern der DEU Managementrunde, den kürzlich ausgeschiedenen Bereichsleitern, AV, IT ….) unter Ausschluss eines Maulkorbgebers. Unter anderem sind Maulkörbe und Seilschaften schwerwiegende Gründe für die aktuelle Situation. Mit einem Schnitt und einer völlig anders gelagerten Nachfolge bei DEU können die Weichen dafür gestellt werden, die Standorte Unterahrain und Wörth wieder schlagkräftig, motiviert und profitabel werden zu lassen. Das Unternehmen hat dann wieder die Chance, in Internetportalen als attraktiver Arbeitgeber bewertet zu werden, bei gleichzeitiger Vermeidung peinlicher Veröffentlichungen, die der gesamten WEBER Gruppe sicher nicht gerade dienlich sind.

Andere Besucher haben sich auch angesehen

Bewertungsdurchschnitte

kununu Scores im Vergleich

WEBER-HYDRAULIK GmbH
3,23
18 Bewertungen

Branchen-Durchschnitt (Industrie)
2,93
43.659 Bewertungen

kununu Durchschnitt
3,13
1.406.000 Bewertungen