Navigation überspringen?
  

additiv prals Arbeitgeber

Deutschland Branche Marketing/Werbung/PR
Subnavigation überspringen?
additiv pradditiv pradditiv pr
Diese Firma hat leider noch keine Informationen hinterlegt.
Ihr Unternehmen? Jetzt Informationen hinzufügen

Bewertungsdurchschnitte

  • 12 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (11)
    91.666666666667%
    Gut (1)
    8.3333333333333%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    4,73
  • 1 Bewerber sagt

    Sehr gut (1)
    100%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    5,00
  • 0 Azubis sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00

Arbeitgeber stellen sich vor

additiv pr Erfahrungsberichte

Bewertungen - Was Mitarbeiter sagen

4,73 Mitarbeiter
5,00 Bewerber
0,00 Azubis
  • 14.Nov. 2019
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Sehr lockere Arbeitsatmosphäre; es wird viel gelacht - auch bei vergleichsweise "ernsten Meetings", das macht die Arbeit viel entspannter. Man sitzt immer zu zweit in einem Büro (kein Großraum!), und die Büros sind durch Türen getrennt, die man folglich nach Lust, Frust und Laune schließen oder öffnen kann. Dadurch entsteht ein sehr kommunikatives Arbeitsumfeld, in dem man aber auch seine Ruhe suchen kann.

Vorgesetztenverhalten

Die Agentur legt Wert auf flache Hierarchien. Die Geschäftsleitung hat stets ein offenes Ohr und lässt einen bei Problemen nie alleine - auch weil die persönliche Nähe zu den Kunden sehr ausgeprägt ist. Dazu gibt es drei Teamleiter, die zusätzlich den Überblick über die Kunden der Teammitglieder haben und daher auch Anlaufstelle bei Fragen und Problemen sind.

Kollegenzusammenhalt

Der Zusammenhalt unter den Kollegen ist sehr gut, auch weil sich in den letzten zwei Jahren mehr in Sachen Teambuilding getan hat. Die Büros stehen jederzeit offen, wodurch die Kommunikation untereinander gefördert wird. Die drei Stockwerke bedingen zwar, dass man mehr mit den Kollegen/Innen auf dem eigenen Stockwerk zu tun hat; aber wer gerne Treppen läuft, kann den Austausch ja selbst fördern und gleichzeitig in Bewegung bleiben ;-)

Interessante Aufgaben

Jeder Mitarbeiter ist eingeladen, sich ein "Spezialgebiet" zu suchen und dieses auszugestalten. Je nach Thema wird dies noch durch persönliche Fortbildungen unterstützt. Zudem werden häufig "Projekte" verteilt, die nicht direkt die eigenen Kunden betreffen. Das bringt zusätzliche Abwechslung in den Arbeitsalltag.

Kommunikation

Jeder Mitarbeiter ist Teil eines Teams und hat einen Teamleiter, mit dem aktuelle Aufgaben oder Probleme besprochen werden. Es gibt wöchentliche und monatliche Meetings, um kurzfristige Doings und die allgemeine Situation bei den Kunden zu besprechen. In regelmäßigen Entwicklungsgesprächen wird zudem die eigene Situation beleuchtet (was läuft gut, was weniger; was gefällt gut, was weniger; was sind die nächsten (persönlichen) Ziele. In den Jahresgesprächen geht man noch mal tiefer ins Detail und spricht auch automatisch über Gehaltserhöhung & Co. Kurz gesagt: Man weiß immer, woran man ist und wird nicht alleine gelassen. Top!

Gleichberechtigung

Nach fast 90%-igem Frauenanteil bis vor drei Jahren ist die Quote mittlerweile wieder deutlich ausgeglichener. Ergo: Guter Mix! Das Geschlecht spielt in Sachen Aufstiegschancen und Mitspracherecht keine Rolle.

Umgang mit älteren Kollegen

Das Team ist an sich sehr jung. "Älter" bedeutet bei additiv pr quasi 36+ Somit wird auch mit den älteren Kollegen/Innen gut umgegangen ;-)

Karriere / Weiterbildung

Wer Lust hat, sich in einem Bereich fortzubilden, dem werden keine Steine in den Weg gelegt. Im Gegenteil: Jeder verfügt über 1.500 Euro Weiterbildungsbudget pro Jahr. Zudem gibt es regelmäßige interne Schulungen + wöchentlichem Englischunterricht.

Gehalt / Sozialleistungen

Gehaltsgespräche finden einmal jährlich statt, sodass man diesbezüglich das Gespräch nicht erst suchen muss - das ist schon außergewöhnlich. Bei Bedarf kann auch über betriebliche Altersvorsorge gesprochen werden. Das Gehalt kommt immer pünktlich.

Arbeitsbedingungen

Die Agentur sitzt in einem Altbau zentral in Montabaur. Das Ambiente ist Geschmackssache, aber ganz gemütlich. Der große Vorteil: kein Großraumbüro!!! Man sitzt höchstens zu zweit (s. auch Arbeitsatmosphäre). Die IT-Ausstattung wird gerade peu à peu modernisiert.

Work-Life-Balance

Die Arbeitszeiten sind ein großes Plus: Flexibler Arbeitsbeginn zwischen 7 Uhr und 9 Uhr; freitags kann jeder 2 Stunden früher ins Wochende. In der Regel kommt man mit 40 Stunden pro Woche hin. Überstunden entstehen meist nur aufgrund von externen Kundenbesuchen, Messen oder Redaktionstouren. Natürlich kann es auch mal zeitkritische Projekte geben, die ein paar Stündchen extra verlangen, aber dadurch, dass der Wochenplan zweimal wöchentlich mit den Teamleitern besprochen wird, lässt sich der Zeitaufwand gut einplanen.

Image

additiv pr genießt unter Journalisten einen sehr guten Ruf aufgrund der gut recherchierten und geschriebenen Texte und des allgemeinen Fachwissen. Viele Unternehmen bleiben über Jahre (einige sogar über ein Jahrzehnt) Kunde, was für Agenturen auch nicht selbstverständlich ist. Darüber hinaus entwickelt sich die Agentur gerade rasant weiter, was die Beratung in den Bereichen digitale Kommunikation, Content Marketing und SEO angeht. Diese Art der modernen Kommunikation kommt bei den Kunden gut an.

Verbesserungsvorschläge

  • Mehr auf den Bereich "ergonomisches Arbeiten" Wert legen.

Pro

Die Teamstruktur und die offene Kommunikation bei flacher Hierachie.

Contra

Schlecht ist eigentlich gar nichts.

Arbeitsatmosphäre
5,00
Vorgesetztenverhalten
5,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
5,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
5,00
Gehalt / Sozialleistungen
5,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
5,00
Work-Life-Balance
5,00
Image
5,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten
  • Firma
    additiv pr GmbH & Co.KG
  • Stadt
    Montabaur
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    PR / Kommunikation
  • 14.Juli 2019
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Es herrscht eine sehr angenehme Arbeitsatmosphäre mit einer offenen Dialogkultur. Dabei kommt auch der Spaß an der Arbeit nicht zu kurz. Nach einer intensiven Einarbeitung erhalten neue Mitarbeiter schnell Verantwortung und können eigene Projekte steuern. Dadurch ist die Lernkurve sehr steil und man fühlt sich sofort als vollwertiges Teammitglied.

Vorgesetztenverhalten

Wertschätzender Umgang auf Augenhöhe. Lob und Anerkennung sind Teil der Führungskultur. Mitarbeiter erhalten regelmäßig Feedback zu ihrer Leistung, Perspektiven und Entwicklungsmöglichkeiten. Probleme können von beiden Seiten jederzeit offen angesprochen werden.

Kollegenzusammenhalt

Es arbeitet nicht jeder für sich alleine, sondern man agiert wirklich als Team. Jede(r) kann sich auf die Kollegen verlassen und erhält die Unterstützung, die er / sie benötigt. Flache Hierarchien und eine Kultur der offenen Tür erleichtern den Austausch. Zudem gibt es regelmäßig Teamevents und Ausflüge, bei denen man die Kollegen auch außerhalb der Büros kennenlernt. Mit vielen Kollegen hat sich über die Zeit ein freundschaftliches Verhältnis entwickelt.

Interessante Aufgaben

Abwechslungsreicher Mix aus Strategie, Beratung und Contententwicklung. Jeder Berater ist für mehrere Kundenaccounts – teils aus unterschiedlichen Branchen – verantwortlich. Dadurch ergibt sich ein breites Aufgabenspektrum und man erhält viele Einblicke in die Branchen Logistik, Stahl, IT und Maschinenbau – inklusive regelmäßiger Kundentermine vor Ort. Der verstärkte Einsatz digitaler Tools und die Contententwicklung entlang der Customer Journey erschließen zusätzlich spannende Perspektiven und Gestaltungsmöglichkeiten.

Kommunikation

Ein offener Austausch ist erwünscht und wird gefördert. Es gibt wöchentliche Meetings, in denen anstehende Aufgaben und Termine besprochen werden. So bleibt man auf dem Laufenden, Projekte können je nach Kapazität verteilt werden. Über wichtige Neuerungen und strategische Veränderungen wird regelmäßig informiert.

Karriere / Weiterbildung

Ich bin als Volontärin in die Agentur eingestiegen und konnte während dieser Zeit ein berufsbegleitendes Fernstudium zur PR-Beraterin absolvieren. Das war für mich ein wichtiges Argument, mich für die Agentur zu entscheiden. Nach dem Volontariat besteht die Möglichkeit, nach Absprache individuelle Weiterbildungen zu absolvieren. Darüber hinaus gibt es regelmäßig interne Trainings. Da die Kunden der Agentur verstärkt international tätig sind, wird z.T. auch Englischunterricht angeboten.

Arbeitsbedingungen

Schöne helle Zweierbüros mit hohen Decken und einer modernen Arbeitsplatzausstattung. Es ist jederzeit ein konzentriertes, angenehmes Arbeiten möglich, auch für Meetings gibt es genügend Raum.

Work-Life-Balance

Ist in der Agentur definitiv vorhanden. In stressigen Phasen können Aufgaben verteilt werden, sodass sich Überstunden sehr gut vermeiden lassen. Flexible Arbeitszeiten ermöglichen es, den Alltag gut zu organisieren.

Image

Innerhalb der Fokusbranchen ist die Agentur bekannt und wird sowohl von Unternehmen als auch von Medienvertretern für ihr professionelles Arbeiten geschätzt.

Arbeitsatmosphäre
5,00
Vorgesetztenverhalten
5,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
5,00
Gleichberechtigung
5,00
Karriere / Weiterbildung
5,00
Gehalt / Sozialleistungen
5,00
Arbeitsbedingungen
5,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4,00
Work-Life-Balance
5,00
Image
4,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Coaching wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    additiv pr GmbH & Co.KG
  • Stadt
    Montabaur
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    PR / Kommunikation
  • 28.Nov. 2018
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Es geben sich hier Spaß und Arbeit die Hand. Das Wort "Problem" hat bei additiv pr keine negative Konnotation, Probleme sind einfach neue Wege. Das hängt vor allem damit zusammen, dass alle sehr hilfsbereit, offen und kreativ zusammenarbeiten. Noch dazu sorgt die Raumaufteilung in der alten Jugendstilvilla für angenehmes Arbeiten in Zweierbüros.

Vorgesetztenverhalten

Charismatische Persönlichkeit, die einen guten Draht zu den Kunden pflegt und den Beratern damit die Arbeit erleichtert.

Generell gute strategische Absprachen und klare Zieldefinitionen, die motivieren. Faire, offene Kommunikation mit den Mitarbeitern.

Kollegenzusammenhalt

Respektvoller, fairer Umgang der Kollegen wird hier gelebt ebenso gegenseitiges Vertrauen.

Interessante Aufgaben

Kreativität ist hier gefragt und erwünscht. Als Praktikant war ich ab dem zweiten Tag voll in den Projekten drin, kein Sandkasten-Arbeiten, sondern Mitwirken an allen Textsorten und Projektstufen.
Ich habe hier viel lernen können und hatte immer das Gefühl, dass ich Teil der Agentur bin und kein Kaffeekurier.

Bei allen Gesprächen zu meinen Arbeiten, wurde mir ohne Zögern mit Geduld und Interesse an meiner Entwicklung alles erklärt, was ich wissen wollte und sollte.

Kommunikation

Dialogkultur! "Bitte" und "Danke" bilden das Rückrat einer Kommunikation auf Augenhöhe. Kleine, aber sehr entscheidende Worte.

Gleichberechtigung

Auf jeden Fall! Es zählt, was man kann und einbringt, nicht die Anatomie!

Umgang mit älteren Kollegen

Siehe Kollegenzusammenhalt.

Karriere / Weiterbildung

Der Name der Agentur ist zwar nicht auf Anhieb deutschlandweit bekannt, hat aber in Fachkreisen einen guten Ruf. Insofern habe ich der Agentur für meine persönliche berufliche Entwicklung viel zu verdanken.

Gehalt / Sozialleistungen

Die Praktikumsvergütung ist absolut fair!

Arbeitsbedingungen

Gute zeitgemäße Ausstattung. Helle, gut beleuchtete Räume. Konzentrierte Arbeitsatmosphäre durch Zweierbüros.

Work-Life-Balance

Auf Arbeitszeiten wird geachtet: Feierabend ist Feierabend. Die Gleitzeit ermöglicht es, dem eigenen Rhythmus entsprechend seinen 8-Stunden-Tag zu starten und zu beenden.

Arbeitsatmosphäre
5,00
Vorgesetztenverhalten
5,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
5,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
4,00
Gehalt / Sozialleistungen
5,00
Arbeitsbedingungen
5,00
Work-Life-Balance
5,00
Image
5,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Coaching wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    additiv pr GmbH & Co.KG
  • Stadt
    Montabaur
  • Jobstatus
    Praktikum in
  • Position/Hierarchie
    keine Angabe
  • Unternehmensbereich
    PR / Kommunikation

Andere Besucher haben sich auch angesehen

Bewertungsdurchschnitte

  • 12 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (11)
    91.666666666667%
    Gut (1)
    8.3333333333333%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    4,73
  • 1 Bewerber sagt

    Sehr gut (1)
    100%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    5,00
  • 0 Azubis sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00

kununu Scores im Vergleich

additiv pr
4,75
13 Bewertungen

Branchen-Durchschnitt (Marketing/Werbung/PR)
3,61
55.638 Bewertungen

kununu Durchschnitt
3,39
3.803.000 Bewertungen