Let's make work better.

Kein Logo hinterlegt

Airbus
als Arbeitgeber

Wie ist es, hier zu arbeiten?

3,8
kununu Score1.875 Bewertungen
84%84
WeiterempfehlungLetzte 2 Jahre
Details anzeigen

Mitarbeiter:innen-Zufriedenheit

    • 4,3Gehalt/Sozialleistungen
    • 4,0Image
    • 3,6Karriere/Weiterbildung
    • 3,8Arbeitsatmosphäre
    • 3,4Kommunikation
    • 4,0Kollegenzusammenhalt
    • 3,9Work-Life-Balance
    • 3,6Vorgesetztenverhalten
    • 4,0Interessante Aufgaben
    • 3,9Arbeitsbedingungen
    • 3,8Umwelt-/Sozialbewusstsein
    • 4,0Gleichberechtigung
    • 4,0Umgang mit älteren Kollegen

AI-generierte Zusammenfassung

Beta

Zuletzt aktualisiert am 27.3.2024

Diese Zusammenfassung wurde mit künstlicher Intelligenz erstellt und basiert auf Texten von über seit März 2023. Alle Informationen dazu findest du hier.

Airbus, ein weltweit führender Anbieter in der Luft- und Raumfahrt, bietet seinen Mitarbeiter:innen eine Vielzahl an Entwicklungsmöglichkeiten und spannenden Projekten. Die Arbeitsatmosphäre wird generell als positiv beschrieben, wobei es in einigen Abteilungen zu Druck und Stress kommen kann. Airbus legt großen Wert auf den ökologischen Fußabdruck und unternimmt Maßnahmen zur Reduzierung desselben. Allerdings gibt es Kritik an der internen Kommunikation und dem Umgang mit Leiharbeitern.

Gut finden Arbeitnehmende:

  • Vielfältige Entwicklungsmöglichkeiten und spannende Projekte
  • Positive Arbeitsatmosphäre und Teamspirit
  • Engagement für Umweltschutz und Nachhaltigkeit

Als verbesserungswürdig geben sie an:

  • Verbesserungsbedarf bei der internen Kommunikation
  • Druck und Stress in einigen Abteilungen
  • Umgang mit Leiharbeitern und befristeten Verträgen

Die Mitarbeiter:innen schätzen die gute Bezahlung und Sozialleistungen, bemängeln jedoch die starren Strukturen und die mangelnde Wertschätzung durch das Management. Es gibt auch Kritik an der Gleichberechtigung, insbesondere in Bezug auf Frauen in Führungspositionen. Trotzdem wird das Unternehmen für seine Diversität und Internationalität gelobt. Insgesamt ist Airbus ein attraktiver Arbeitgeber mit Verbesserungspotenzial in bestimmten Bereichen.

Zusammenfassung nach Kategorie

Awards

Gehälter


Wieviel kann ich verdienen?

Mittelwert Bruttojahresgehalt Vollzeit
Flugzeugtechniker:in245 Gehaltsangaben
Ø61.700 €
Ingenieur:in121 Gehaltsangaben
Ø81.800 €
Projektmanager:in81 Gehaltsangaben
Ø84.900 €
Gehälter für 177 Jobs entdecken

Unternehmenskultur

Traditionelle
Kultur
Moderne
Kultur
Airbus
Branchendurchschnitt: Forschung/Entwicklung

Mitarbeiter nehmen bei diesem Arbeitgeber vor allem diese Faktoren wahr: Kollegen helfen und Sich kollegial verhalten.


Die vier Dimensionen von Unternehmenskultur

JobFür mich
Airbus
Branchendurchschnitt: Forschung/Entwicklung
Unternehmenskultur entdecken

Benefits

Die folgenden Benefits wurden am häufigsten in den Bewertungen von 1.710 Mitarbeitern bestätigt.

  • KantineKantine
    76%76
  • BetriebsarztBetriebsarzt
    75%75
  • Flexible ArbeitszeitenFlexible Arbeitszeiten
    71%71
  • Betriebliche AltersvorsorgeBetriebliche Altersvorsorge
    69%69
  • ParkplatzParkplatz
    63%63
  • Gesundheits-MaßnahmenGesundheits-Maßnahmen
    61%61
  • RabatteRabatte
    56%56
  • DiensthandyDiensthandy
    55%55
  • Mitarbeiter-BeteiligungMitarbeiter-Beteiligung
    55%55
  • HomeofficeHomeoffice
    50%50
  • Gute VerkehrsanbindungGute Verkehrsanbindung
    45%45
  • Mitarbeiter-EventsMitarbeiter-Events
    44%44
  • InternetnutzungInternetnutzung
    41%41
  • EssenszulageEssenszulage
    39%39
  • BarrierefreiBarrierefrei
    35%35
  • CoachingCoaching
    33%33
  • KinderbetreuungKinderbetreuung
    32%32
  • FirmenwagenFirmenwagen
    18%18
  • Hund erlaubtHund erlaubt
    1%1

Arbeitgeber stellen sich vor

Was Mitarbeiter sagen

Was Mitarbeiter gut finden

Es wird viel vom Management über die Strategie des Unternehmens kommuniziert. Die Größe des Unternehmens bietet viele Möglichkeiten verschiedene Bereiche kennenzulernen.
Bewertung lesen
Es gibt immer einen Ausweg aus schwierigen Situationen und ich habe noch keine Situation erlebt, in der sich nicht eine Führungskraft mit einem offenen Ohr gefunden hat.
Bewertung lesen
Die Mitarbeiter sind sehr nett zueinander und sie akzeptieren dass Menschen auch Fehler machen. Deswegen ärgern sie sich nie auch wenn jemand Fehler beging.
Bewertung lesen
Tolle und sehr spannende Produkte. Tolle, internationale teams. Diversität. Es gibt Kaffe über eine Umlage umsonst. Im Winter wird der Hof gestreut.
Bewertung lesen
Gehalt und mein Team, sonst wirklich nichts. Es wurden auch viele Mitarbeiter Benefits wie Well-Pass und jegliche Firmenfeieen gestrichen.
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch gut finden?

Was Mitarbeiter schlecht finden

Manche Französische Vorgesetzte legen das Deutsche Arbeitsrecht bzw. Tarifverträge sehr flexibel zu deren Vorstellungen zum Nachteil der Deutschen Mitarbeiter:innen aus. Ja, Manager:inen der Französischen Entity haben Personalverantwortung über Angestellte der Deutschen Entity.
Wenn man als Externer übernommen wird und das Ursprungsgehalt höher als der Tarifvertrag ist, wird das mittels freiwilliger Zulage "ausgeglichen" und schmilzt bei Tariferhöhungen ab - das kann zu x Jahren ohne Gehaltserhöhung führen! Zusätzlich, im Falle einer höheren Einstufung (ERA) wird auch dieser Betrag von der freiwilligen ...
Bewertung lesen
- Diskriminierung von Minderheiten und Nicht-Piloten
- Sehr eingeschränkte Entwicklungsmöglichkeiten
- Sehr geringe Karrierechancen (Ausnahme Ex-Soldaten und Piloten)
- Teilweise militärischer Umgangston
- Keinerlei Wertschätzung der Mitarbeiter durch Head of Department oder Team Lead
- Keine Förderung von ambitionierten und passionierten Mitarbeitern
- Veralteter Tech Stack und Arbeitsweisen
- Keine Barrierefreiheit für Menschen mit körperlichen Einschränkungen
Bewertung lesen
Schlechte bis gar keine Kommunikation, Reorganisationen sind Standard, Führungskräfte führen Manager, viel zu große Managerbubble, keine wirkliche Karrierechance als interner Mitarbeiter je aufzusteigen, Gehaltserhöhung nur bei Stellenwechsel möglich und AT ist sowieso außer Reichweite für jeden außer extern. Schon lächerlich. Sparen bis zum geht nicht mehr aber leider an den völlig falschen Stellen! Gebt den Mitarbeitern wenigstens ne Weihnachtsfeier
Bewertung lesen
Manchmal gibt es einfach komische unnötige Regeln oder Ungleichheiten zwischen Studiengängen, die nicht gerechtfertigt sind. Studenten einer Uni bekommen ungefragt das ganze Semester frei, andere müssen angeben wann die letzte Klausur ist und danach direkt zurück. Einige müssen das Datum ihrer Thesis Verteidigung sofort mitteilen, weil ihr Übernahmevertrag den Tag danach beginnt, andere arbeiten noch Monate nach ihrem Abschluss weiter als Duali.
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch schlecht finden?

Verbesserungsvorschläge

Klare schriftliche Anweisungen sind besser, als mündliches Geplänkel.
Mitarbeiter und Vorgesetzte sollten geschult werden, um ein qualifiziertes Basiswissen zu erreichen.
Moderne Verwaltungssysteme würden die Arbeit um Faktor 10 (seriös bewertet) beschleunigen.
Mitarbeiter mit dem fachlichen Know-how sollte man entweder in die Prozesse integrieren oder man sollte sich mithilfe von Beratern helfen lassen.
Es gibt Normen, die man anwenden kann, hierzu gibt es auch Lehrgänge.
Eine klare Struktur und klare Vorgaben würden viele Prozesse erleichtern.
Der Menschliche Umgang sollte groß geschrieben ...
Bewertung lesen
Flexibler in Personalentscheidungen werden und nicht strikt nur an „Prozesse“ halten. Beispiel: ein qualifizierten Mitarbeiter Job Wechsel nicht nur anhand der ERA Gruppe ermöglichen sondern anhand der Qualifikation und dann auch gerecht entlohnen. Konkret: ein EG7H MA ist von extern eingestiegen, ist ein Ingenieur mit mehrjährigen Erfahrungen, intern bewirbt er sich auf zu seiner Qualifikation passenden Jobs mit EG10/ EG11 und wir nur wegen der großen Gehaltsdifferenz überall abgelehnt oder soll den Job mit einer EG9 ausüben mit einer Entwicklung ...
Bewertung lesen
Auch für langgediente Mitarbeiter monetäre Anreize schaffen und nicht nur für neu eingestellte ohne Berufserfahrung.
Ebenso sollte die ERA eingruppierung angepasst werden. Ich persönlich finde, das jemand der mit seinem persönlichen Vermögen haftbar gemacht werden kann, durch einen (Fehler) ins Gefängnis kommen kann. Mindestens so viel bekommen sollte wie sein Manager der diese Verantwortung nicht hat und für solche Fehler nicht haftbar gemacht werden kann.
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch vorschlagen?

Bester und schlechtester Faktor

Am besten bewertet: Gehalt/Sozialleistungen

4,3

Der am besten bewertete Faktor von Airbus ist Gehalt/Sozialleistungen mit 4,3 Punkten (basierend auf 227 Bewertungen).


Wer hier meckert hat wohl noch nie wo anders gearbeitet. Es ist quasi ungewohnt und komisch, wenn man mal einen Monat sein normales Bruttogehalt bekommt. Es gibt quasi immer irgendwelche Sonderzahlungen. Und viele weitere Benefits, die Geld sparen: rabattiertes Leasing uvm.
5
Bewertung lesen
Gehalt ist gut! Nicht das Erhoffte, aber fast 15% mehr, als zuvor und noch einige Hunnies mehr, als bei einem Mitbewerber. Man merkt dass in der Region Ulm und Stuttgart andere Gehälter gezahlt werden, als im Restdeutschland, im Osten oder gar im armen Bremen!
4
Bewertung lesen
Es ist völlig ausreichend und wenn ich andere berufe sehe dann verdiene ich überdurchschnittlich
4
Bewertung lesen
Dank ERA (IG Metall Küste - Unterweser) ist ein überdurchschnittlicher Verdienst möglich.
5
Bewertung lesen
Kann man googeln. Reduziertes Deutschlandticket für Azubis & Dualis ist ein netter Bonus.
4
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Gehalt/Sozialleistungen sagen?

Am schlechtesten bewertet: Kommunikation

3,4

Der am schlechtesten bewertete Faktor von Airbus ist Kommunikation mit 3,4 Punkten (basierend auf 263 Bewertungen).


Die Vorgesetzte kommuniziert nicht an das Team. Auf Nachfragen wird nicht professionell eingegangen. Rückfragen bei Entscheidungen sind nicht gewünscht.
Die Geschäftsleitung informiert regelmäßig.
2
Bewertung lesen
Einer der wenigen Kritikpunkte. Entscheidungen werden oben oft getroffen ohne Absprache. Man darf es dann oft ausbaden.
2
Bewertung lesen
Man bekommt zu viel Infos die eine. Erschlagen und die wirklich wichtigen sind nicht zu identifizieren oder fehlen.
3
Bewertung lesen
Im Team ist die Kommunikation super, außerhalb der Abteilung ist es teils sehr schwierig.
3
Bewertung lesen
Kommunikation? auch dies haben die Führungskräfte nicht mehr nötig .
1
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Kommunikation sagen?

Karriere und Weiterbildung

Karriere/Weiterbildung

3,6

Karriere/Weiterbildung wird mit durchschnittlich 3,6 Punkten bewertet (basierend auf 241 Bewertungen).


In vielen Abteilungen wird beides nicht gewünscht. Abteilungen befördern einen nicht innerhalb von 4-5 Jahren. Man wird GEZWUNGEN die Abteilung zu wechseln wenn man sich beruflich weiterentwickeln bzw Karriere machen möchte. Weiterbildungen sind auch nicht erwünscht schon gar nicht an einem anderen Standort und bloß nicht im Ausland. Konferenzen bekommt man eine pro Jahr, aber auch nur innerhalb Europas. Liegt unter anderem daran, dass diese Kosten nicht auf Projekte gebucht werden können.
Wie bereits erwähnt als Ex-Bundeswehr würde ich bei ...
1
Bewertung lesen
Die Möglichkeiten zur Weiterbildung und Persönlichkeitsentwicklung sind gut. Es existiert ein breit gefächertes Angebot an internen und externen Kursen, die im Regelfall auch von der Firma bezahlt und während der Arbeitszeit besucht werden können. Seit Corona herrscht in diesem Bereich freilich Stillstand. Nervig sind die "von oben" jährlich verordneten, sich gefühlt immer wiederholenden Ethics & Compliance-Schulungen (die aber immerhin IT-gestützt individuell im Selbststudium absolviert werden können).
5
Bewertung lesen
Wird Null gefördert das Angebot auf Höherqualifizierung wird oftmals abgeleht und nicht unterstützt, finanzielle Unterstützung nur in Einzelfällen und dann auch nur sehr gering. Dafür kämpft man Monate, da zahlt man lieber selbst.
1
Bewertung lesen
Karriere sehe ich als schwierig an, Französisch zu sprechen sollte als Vorteil gelten. Aufgrund der nahezu kaum vorhandenen Fluktuation unter Stammmitarbeitern in DON, ist ein Aufstieg eher als Nachfolgeregelung denkbar.
2
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Karriere/Weiterbildung sagen?

Fragen zu Bewertungen und Gehältern

  • Airbus wird als Arbeitgeber von Mitarbeitenden mit durchschnittlich 3,8 von 5 Punkten bewertet. In der Branche Forschung/Entwicklung schneidet Airbus besser ab als der Durchschnitt (3,6 Punkte). Basierend auf den Bewertungen der letzten 2 Jahre würden 84% der Mitarbeitenden Airbus als Arbeitgeber weiterempfehlen.
  • Anhand von insgesamt 1875 Bewertungen schätzen 83% ihr Gehalt und die Sozialleistungen als gut oder sehr gut ein.
  • Basierend auf Daten aus 521 Kultur-Bewertungen betrachten die Mitarbeitenden die Unternehmenskultur bei Airbus als eher modern.
Anmelden