Workplace insights that matter.

Login
Kein Logo hinterlegt

ATMINA Solutions 
GmbH
als Arbeitgeber

Mitarbeiterzufriedenheit

    • 4,2Gehalt/Sozialleistungen
    • 4,7Image
    • 4,3Karriere/Weiterbildung
    • 4,5Arbeitsatmosphäre
    • 4,4Kommunikation
    • 4,2Kollegenzusammenhalt
    • 4,1Work-Life-Balance
    • 4,5Vorgesetztenverhalten
    • 4,3Interessante Aufgaben
    • 4,7Arbeitsbedingungen
    • 3,6Umwelt-/Sozialbewusstsein
    • 4,6Gleichberechtigung
    • 4,4Umgang mit älteren Kollegen

Seit 2016 haben 21 Mitarbeiter und Bewerber diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 4,0 Punkten bewertet. Dieser Wert ist höher als der Durchschnitt der Branche IT (3,9 Punkte).

Alle 21 Bewertungen entdecken

Benefits

Die folgenden Benefits wurden am häufigsten in den Bewertungen von 14 Mitarbeitern bestätigt.

  • InternetnutzungInternetnutzung
    93%93
  • HomeofficeHomeoffice
    86%86
  • Hund erlaubtHund erlaubt
    79%79
  • Mitarbeiter-EventsMitarbeiter-Events
    79%79
  • Flexible ArbeitszeitenFlexible Arbeitszeiten
    79%79
  • Gute VerkehrsanbindungGute Verkehrsanbindung
    79%79
  • EssenszulageEssenszulage
    71%71
  • Betriebliche AltersvorsorgeBetriebliche Altersvorsorge
    57%57
  • KantineKantine
    50%50
  • Gesundheits-MaßnahmenGesundheits-Maßnahmen
    36%36
  • CoachingCoaching
    29%29
  • Mitarbeiter-BeteiligungMitarbeiter-Beteiligung
    29%29
  • DiensthandyDiensthandy
    21%21
  • BarrierefreiBarrierefrei
    14%14
  • ParkplatzParkplatz
    14%14
  • FirmenwagenFirmenwagen
    7%7
  • KinderbetreuungKinderbetreuung
    7%7

Arbeitgeber stellen sich vor

Was Mitarbeiter sagen

Was Mitarbeiter gut finden

(Weitestgehend) klare Kommunikation, moderne Ausstattung, kollegiale Freundschaft, Offenheit und den (berechtigten) Ruf der Firma als kompetenter Entwicklungsdienstleister.
ATMINA ist das Paradebeispiel einer modernen IT-Firma, die sich und seine Mitarbeiter konstant weiterbringt. Durch OKR, offenen Diskurs, gemeinsames Mittagessen, Pizzatalks, bezahlte Fort-/Weiterbildungen sind alle Mitarbeiter an einer Verbesserung der Firma und sich selbst beteiligt und können diese steuern.
Die Entwickler haben ein Mitspracherecht in der Schätzung von Projekten, sodass in Ausschreibungen keine Versprechen durch die Geschäftsführung gemacht werden, die hinterher von den ...
Bewertung lesen
Den entspannten Bewerbungsprozess und das schnelle Einleben in die Firma.
Bewertung lesen
Atmina macht gute Software.
Zweimal im Jahr fand/findet ein Team-Event statt, bei dem man jedes Mal etwas Neues macht/ausprobiert; z.B. Kanufahren/Lasertag etc. - It was fun.
Transparenz steht im Vordergrund.
Sie sind sehr hilfsbereit, wenn man gerade z.B. private bzw. finanzielle Probleme hat und Hilfe braucht - aber idealerweise sollte dies auch so wenig zeitaufwendig wie moeglich sein, denn von der Zeit hat man leider einfach zu wenig.
Bewertung lesen
Die Wertschätzung meines Arbeitgebers. Ich konnte bei jedem Anliegen immer zu ihm kommen. Es wurde stets nach einer Lösung gesucht und auch gefunden. Sehr engagiert und respektvoller Umgang. Zudem werden alle Mitarbeiter aktiv in das Geschehen eingebunden.
Bewertung lesen
Keine Versprechen vom Vertrieb, die Entwickler am Wochenende ausbaden müssen.
Geringe Hürden. Keine hohen Hierarchien, damit wenig Zusatzaufwand und schnelle Entscheidungen.
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch gut finden? 9 Bewertungen lesen

Was Mitarbeiter schlecht finden

Vorurteile. Mangel an Empathie/Goodwill.
Keine Ruecksicht auf andere Religion/Meinung/Lebensweise.
Keine Vertraunsarbeit; sondern Stundenzettel muss immer zeitnah und genau ausgefuellt werden - das hat genervt!
Bewertung lesen
Da gibt es wenig; an allen Dingen, die mich zum Teil stören, werden aktiv intern bearbeitet!
Bewertung lesen
(Ich bin mit wenig glücklich. Schwer etwas zu finden, wenn man in einer Firma arbeitet, die auch alles erfüllt, was sie in Stellenausschreibungen angibt.)
Bewertung lesen
Haven't heard of someone complaining about something.
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch schlecht finden? 4 Bewertungen lesen

Verbesserungsvorschläge

Eines der Dinge, mit denen das Unternehmen (zumindest intern) wirbt, ist "Empathie". Ich muss leider sagen, dass ich davon fast nichts gespuert habe. Mir wurden immer Dinge vorgeworfen, die ich nicht gemeint oder gesagt habe. Beispiel:
Irgendwann kam einer der Vorgesetzten auf mich zu, und wollte mit mir unter vier Augen sprechen. Er fragte mich, warum ich meinen Code seit 2 Wochen nicht beim Kollege X zum Review weitergab (eine der Routinen bei Atmina. Der Code muss auf Qualitaet geprueft ...
Bewertung lesen
Die Teams haben ein unglaublich hohes Arbeitstempo im vgl. zu anderen Firmen wo ich bisher geholfen/gearbeitet habe.
Das macht das ganze sehr sportlich und hat den gewissen "Drive". Hier würde ich mir aber wünschen etwas ruhiger die Sprints anzugehen.
Aufgrund dessen werden gelegentlich Abkürzungen oder technische Schulden aufgenommen die nicht sein müssten. Hier das Wort Sprint Commitment evtl. ersetzen.
Bewertung lesen
ATMINA bemüht sich intern stark durch das OKR-Framework, sich kontinuierlich zu verbessern. Aktuelle Probleme werden bereits bewusst angegangen und es ist bereits abzusehen, wann diese behoben sind.
Bewertung lesen
Bleibt so wie Ihr seid
Bewertung lesen
Wachsen - mit der Zeit.
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch vorschlagen? 6 Bewertungen lesen

Bester und schlechtester Faktor

Am besten bewertet: Arbeitsbedingungen

4,7

Der am besten bewertete Faktor von ATMINA Solutions ist Arbeitsbedingungen mit 4,7 Punkten (basierend auf 9 Bewertungen).


Die Arbeitsbedingungen könnten besser nicht sein. Ergonomische Stühle, höhenverstellbare Tische, moderne Monitore, Laptops, Software, Fatboys, eine Dachterrasse, tägliches gemeinsames Mittagessen, Getränke, Snacks, offene Büros werden von der Firma zugänglich gemacht und gefördert. In der Zeit der Corona-Lockdowns wird sogar angeboten, Hardware aus der Firma (einschließlich des Bürostuhls!) nach Hause zu liefern, um dort eine ähnliche Arbeitsumgebung zu schaffen.
Besteht Interesse an bestimmter Hardware oder Software, kann man sich unkompliziert und formlos melden und binnen maximal zwei Wochen ist die Lieferung ...
5
Bewertung lesen
Hoehenverstellbare Tische... Ergonomische Stuehle... Kostenlose Getraenke/Snacks... Es gab tatsaechlich einige Sachen, die bei Atmina toll waren.
Andererseits fuehlte es sich aber auch irgendwie wie ein WG-Leben an. Denn man arbeitet praktisch in einer ueblichen „grossen Familienwohnung“, die ueber eine Teressa verfuegt. Im Innenraum hat man hingegen leider sehr wenig Spielraum. Deshalb war alles auch fest und irgendwie sehr nah bei/nebeneinander eingerichtet worden. Es war irgendwann richtig langweilig geworden.
4
Bewertung lesen
Anfangs mit vorhandenen Geräten bedient, wird man schon nach kurzer Zeit mit den eigenen Wünschen für ein angenehmes Arbeiten ausgestattet. Größtenteils ist alles im Büro, insbesondere die verfügbare Software, immer auf dem neusten Stand.
5
Bewertung lesen
Dein Arbeitsplatz kann selbst eingerichtet werden. Gute Dell-Bildschirme und der Stehschreibtisch sind dort. Ob Notebook oder PC, welche Maus, Tastatur und Kopfhörer kannst du selbst entscheiden.
Auch wegen der aktuellen globalen Situation wurde alles mögliche getan damit die Remote-Arbeit ebenfalls so angenehm wie möglich ist.
5
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Arbeitsbedingungen sagen? 9 Bewertungen lesen

Am schlechtesten bewertet: Umwelt-/Sozialbewusstsein

3,6

Der am schlechtesten bewertete Faktor von ATMINA Solutions ist Umwelt-/Sozialbewusstsein mit 3,6 Punkten (basierend auf 2 Bewertungen).


Mülltrennung kann deutlich besser sein.
2
Bewertung lesen
gut, soweit ich weiss
5
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Umwelt-/Sozialbewusstsein sagen? 2 Bewertungen lesen

Karriere und Weiterbildung

Karriere/Weiterbildung

4,3

Karriere/Weiterbildung wird mit durchschnittlich 4,3 Punkten bewertet (basierend auf 5 Bewertungen).


Der Messebesuch, das Fachbuch lesen auf der Arbeit und kleine Research-Projekte starten ist neben dem Alltag bisher kein Problem gewesen.
Wird komischerweise selten genutzt. Das liegt wohl daran das die meisten Projekten das gleiche Gefühl vermitteln und Spaß machen.
Einmal im Monat gibt es einen freien Tag, bei dem die Entwickler machen können was sie wollen.
4
Bewertung lesen
Bei Atmina kann man wirklich viel lernen und sich weiter entwickeln. Allerdings muss man dafuer auch grosse Neugierde, Leidenschaft, Geduld, Durchhaltevermoegen, autodidaktische Lernfaehigkeit und ein wenig Intelligenz mitbringen...
Sie haben wirklich Ahnung von Web Entwicklung; genauer gesagt die 3-4 Leute an Bord, die wirklich wususten, was sie tun. (Der Rest war reine Programmierer bzw. Scriptkiddie, die leider keine fundierte Kenntnisse ueber Informatik hatten.)
2
Bewertung lesen
Ein Antrag für eine Fort-/Weiterbildung reicht und man hat das Zugticket, die Hotelreservierung und den Zugang zu Weiterbildung fast schon sofort in der Hand. Der Prozess ist umkompliziert und wird regelmäßig angesprochen.
Aufstiegsmöglichkeiten sind meines Wissens nach nicht definiert.
4
Bewertung lesen
Du musst nur sagen was du machen willst und schon hast eine Fahrkarte, ein Hotelzimmer und ein Ticket
5
Bewertung lesen
The company appreciates the work of employees and actively contributes to their professional development by offering qualification training
5
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Karriere/Weiterbildung sagen? 5 Bewertungen lesen

Gehälter

93%bewerten ihr Gehalt als gut oder sehr gut (basierend auf 14 Bewertungen)


Wieviel kann ich verdienen?

Mittelwert Bruttojahresgehalt Vollzeit
Software-Entwickler4 Gehaltsangaben
Ø48.300 €
Gehälter entdecken

Unternehmenskultur

Traditionelle Kultur
Moderne Kultur
ATMINA Solutions
Branchendurchschnitt: IT

Die vier Dimensionen von Unternehmenskultur

JobFür mich
ATMINA Solutions
Branchendurchschnitt: IT
Unternehmenskultur entdecken

Awards