Workplace insights that matter.

Login
Kein Logo hinterlegt

Audi 
AG
als Arbeitgeber

Mitarbeiterzufriedenheit

    • 4,4Gehalt/Sozialleistungen
    • 4,0Image
    • 3,7Karriere/Weiterbildung
    • 3,9Arbeitsatmosphäre
    • 3,7Kommunikation
    • 4,1Kollegenzusammenhalt
    • 3,9Work-Life-Balance
    • 3,7Vorgesetztenverhalten
    • 4,0Interessante Aufgaben
    • 4,1Arbeitsbedingungen
    • 3,9Umwelt-/Sozialbewusstsein
    • 4,0Gleichberechtigung
    • 4,1Umgang mit älteren Kollegen

Seit 2008 haben 1.688 Mitarbeiter und Bewerber diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 3,9 Punkten bewertet. Dieser Wert ist höher als der Durchschnitt der Branche Automobil (3,3 Punkte).

Alle 1.688 Bewertungen entdecken

Benefits

Die folgenden Benefits wurden am häufigsten in den Bewertungen von 1.576 Mitarbeitern bestätigt.

  • KantineKantine
    75%75
  • BetriebsarztBetriebsarzt
    72%72
  • Mitarbeiter-RabattMitarbeiter-Rabatt
    70%70
  • Betriebliche AltersvorsorgeBetriebliche Altersvorsorge
    69%69
  • Flexible ArbeitszeitenFlexible Arbeitszeiten
    66%66
  • ParkplatzParkplatz
    64%64
  • Mitarbeiter-BeteiligungMitarbeiter-Beteiligung
    62%62
  • Gesundheits-MaßnahmenGesundheits-Maßnahmen
    57%57
  • DiensthandyDiensthandy
    57%57
  • InternetnutzungInternetnutzung
    55%55
  • Mitarbeiter-EventsMitarbeiter-Events
    50%50
  • HomeofficeHomeoffice
    49%49
  • Gute VerkehrsanbindungGute Verkehrsanbindung
    47%47
  • EssenszulageEssenszulage
    37%37
  • BarrierefreiBarrierefrei
    35%35
  • CoachingCoaching
    33%33
  • FirmenwagenFirmenwagen
    25%25
  • KinderbetreuungKinderbetreuung
    24%24
  • Hund erlaubtHund erlaubt
    2%2

Arbeitgeber stellen sich vor

Was Mitarbeiter sagen

Was Mitarbeiter gut finden

Das ich für diese Unternehmen arbeiten darf und es immer Möglichkeiten gibt seine Arbeit den Lebensumständen an zu passen
Bewertung lesen
Organisation/Betreuung des Personalwesens und eine "Macher-Mentalität", welche viele der Mitarbeiter mitbringen
Die Bedingungen, das entgegengebrachte Vertrauen, die Produkte natürlich, und die Ziele.
Bewertung lesen
Man kann sich intern auch zu verschiedenen Geschäftsbereichen bewerben bzw wechseln.
Bewertung lesen
Weiterbildungen, Zusammenhalt unter den Kollegen, Work Life Balance
Was Mitarbeiter noch gut finden? 818 Bewertungen lesen

Was Mitarbeiter schlecht finden

Jedes Optimierungspotential was zu viel Auswand für Kollegen und Führungskräfte bedeutet wird begraben.
Fehlende Wertschätzung wird versucht mit Gehalt zu kompensieren.
Homophones Arbeitsklima. Als Heterosexueller Arbeiter kann mir nur jeder Homosexueller Kollege leid tun dort zu arbeiten. Man kann alte Denkweisen zwar nicht einfach mal änderen. Aber die Führungskräfte (Manager) müssten mehr Mut beweisen sich bunt und nicht nur weiß männlich aufzustellen. Audi ist wird sich vermutlich dauerhaft was weiße altherrenmarke etablieren.
Das sind immerhin die zahlungskräftigsten Kunden. Ich kann ...
-das permanente Tun-als-ob und diese jederzeit zuschlagbereit Bösartigkeit, die wie ein Damoklesschwert über allem schwingt.
-die Behandlung der Kollegenschaft als dumme willenlose Befehlsempfänger
- die fundamentlose Überheblichkeit und Selbstherrlichkeit der vorgesetzten Hierarchie nach Gutsherrenmanier
-fachliche wie soziale Kompetenz nebst Entwicklungs/Veränderungswillen zählen nichts
Zum Teil fehlt die klare (Entwicklungs-)Linie, es wird manchmal an den falschen Ecken gespart, in einigen Bereichen ist man zu prozesslastig unterwegs (so dass die eigentliche technische Arbeit den Prozessen und Formalismen untergeordnet wird)
Keine Wertschätzung
Keine faire Behandlung
Keine Weiterbildungsmöglichkeiten
Leere Versprechungen
Vitamin B
Und einfach generell die ganze Philosophie....
Stück zahl vor Menschen leben der rest is egal
Bewertung lesen
Viel zu viel Druck und damit nicht erkennen was zerstört wird
Wenig ehrlicher aufrichtiger Umgang von oben
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch schlecht finden? 706 Bewertungen lesen

Verbesserungsvorschläge

Den Faktor Mensch nicht aus den Augen verlieren. Innovationen können nicht durch Druck bei immer höherer Arbeitslast erzwungen werden!
Prozesse verschlanken - vieles läuft leider sehr ineffizient ab.
Mut zu Entscheidungen, sich konsequent auf das Wesentliche konzentrieren und bewusst Schwerpunkte setzen, statt immer alles auf einmal zu wollen.
Studenten als vollwertigen Mitarbeiter behandeln und dementsprechend auch die Aufgaben anpassen. Den Praktikanten eher als Zukunftschance sehen und weniger als Hilfsarbeiter.
Manager/Abteilungsleiter sollten mehr nach Softskills (Persönlichkeit, Führungsverhalten, Motivation, etc.) und weniger nach dem Lebenslauf akquiriert werden.
Es wurden mehrmals die Gespräche verschoben. Sollte heute einen Anruf von der Audi bekommen zum Gespräch ( Vertrag unterschreiben) in der Logistik, leider habe bis heute keine Rückmeldung bekommen. Unter welcher Telefonnummer könnte ich anrufen und nachfragen ?
Mit freundlichen Grüßen
Bewertung lesen
Es wäre toll, wenn man eine Schulung für Betreuer einführen würde (falls es diese noch nicht gibt), da es mir so vorkommt, als wären dafür nicht alle qualifiziert.
Man sollte auf fachlicher Ebene die Leistung bewerten können und nicht nach dem Persönlichen gehen.
Bewertung lesen
Schafft endlich Strukturen in denen Mitarbeiter sich entwickeln und aufsteigen können und hört auf Führungskräfte von extern einzustellen. Das vermittelt den Eindruck dass die Angestellten unfähig sind und frustriert ungemein.
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch vorschlagen? 582 Bewertungen lesen

Bester und schlechtester Faktor

Am besten bewertet: Gehalt/Sozialleistungen

4,4

Der am besten bewertete Faktor von Audi ist Gehalt/Sozialleistungen mit 4,4 Punkten (basierend auf 131 Bewertungen).


Gute Gewinnbeteiligung. Hervorragende Altersversorgung
5
Bewertung lesen
Mit Geld kaufen sie ihr schlechtes Gewissen frei.
5
Bewertung lesen
Ist recht gut bezahlt
5
Bewertung lesen
Im Allgemeinen sehr gutes Gehalt, wird leider aber nicht immer angemessen an die Leistung angepasst (sowohl im positiven als auch negativen)
4
Bewertung lesen
gut bis sehr gut
4
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Gehalt/Sozialleistungen sagen? 131 Bewertungen lesen

Am schlechtesten bewertet: Kommunikation

3,7

Der am schlechtesten bewertete Faktor von Audi ist Kommunikation mit 3,7 Punkten (basierend auf 175 Bewertungen).


Zu viele Mails, zu wenige konstruktive Gespräche. Für alles ist ein Meeting erforderlich, obwohl es ein kurzes Telefonat zwischen den richtigen Mitarbeitern auch tun würde. Die hochrangigen Manager sind teilweise getrieben von Hierarchie, es wird nur mit Direktberichtenden gesprochen und so entstehen aus einfachen Fragen ganze Workshoptiraden.
2
Bewertung lesen
Extrem schlechte Reflektionsfähigkeiten, man schließt einzig und allein vom eigenen Wissens- und Erfahrungsstand auf das Wissen und den Erfahrungsstand anderer; Praktikanten werden nahezu ignoriert, Abschlussfeedback sehr generisch und oberflächlich gehalten und entsprach gar nicht den Bewertungen auf dem Arbeitszeugnis
1
Bewertung lesen
Allgemeine Infos sind meistens Top Down, sodass die alles aus Leiterrunden etc. bis zur Abteilungsrunde durchgereicht werden. Know-How-Weitergabe ist allerdings teilweise sehr mangelhaft, jeder will lieber sein Wissen für sich behalten als es an das Team weiterzugeben
3
Bewertung lesen
Absprachen mit anderen Abteilungen waren so gut wie nicht vorhanden.
Man hat aneinander vorbeigeredet bzw. auch gekonnt ignoriert.
1
Bewertung lesen
Heimlichtuerei. Wenn es um Personalangelegenheiten geht, vieles nicht geregelt. Vieles erfährt man erst durch die Presse
2
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Kommunikation sagen? 175 Bewertungen lesen

Karriere und Weiterbildung

Karriere/Weiterbildung

3,7

Karriere/Weiterbildung wird mit durchschnittlich 3,7 Punkten bewertet (basierend auf 179 Bewertungen).


Für Leute, die unbedingt Karriere machen wollen, gibt es (vermutlich?) im Allgemeinen gute Möglichkeiten. Jedoch muss man sich sehr eigeninitiativ darum bemühen, es werden kaum gute Leute aufgrund ihrer Leistung / Kompetenz ausgewählt und gefördert.
Schulungen zur persönlichen Weiterentwicklung gibt es aus Budgetgründen leider kaum noch, nur noch zwingend fachlich notwendige.
3
Bewertung lesen
Wenn man wen kennt, guten Draht zum BR hat, man den Mund hält, oder Pappa/Mama aktiv werden, sind super Karrieren möglich. Und man muss die Fähigkeit zeigen, jederzeit Kollegen ins gestellte Messer laufen zu lassen.
2
Bewertung lesen
Wechsel in andere Fachbereiche problemlos möglich. Weiterbildungsangebot sehr breit und offen.
Entwicklung nach oben etwas verlangsamt durch Überschuss an Führungskräften, aber sicherlich nur temporär.
5
Bewertung lesen
2 Weiterbildungen p. A., jedoch nur intern, Persönlichkeitsentwicklung nur für Managementanwärterinnen.
Wenn überhaupt Karriere, dann durch Ja Sagen
1
Bewertung lesen
Praktikanten sind Massenware und es ist nicht gewollt diese länger ans Unternehmen zu binden. Berufseinstieg nach dem Studium quasi unmöglich
2
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Karriere/Weiterbildung sagen? 179 Bewertungen lesen

Gehälter

85%bewerten ihr Gehalt als gut oder sehr gut (basierend auf 1.560 Bewertungen)


Wieviel kann ich verdienen?

Mittelwert Bruttojahresgehalt Vollzeit
Ingenieur:in74 Gehaltsangaben
Ø85.200 €
Projektmanager:in62 Gehaltsangaben
Ø85.300 €
Entwicklungsingenieur:in60 Gehaltsangaben
Ø78.000 €
Gehälter für 110 Jobs entdecken

Unternehmenskultur

Traditionelle
Kultur
Moderne
Kultur
Audi
Branchendurchschnitt: Automobil

Mitarbeiter nehmen bei diesem Arbeitgeber vor allem diese Faktoren wahr: Kollegen helfen und Mitarbeitern Freiräume geben.


Die vier Dimensionen von Unternehmenskultur

JobFür mich
Audi
Branchendurchschnitt: Automobil
Unternehmenskultur entdecken

Awards