Navigation überspringen?
  

Bewachungsdienst EHRL GmbHals Arbeitgeber

Subnavigation überspringen?
Bewachungsdienst EHRL GmbHBewachungsdienst EHRL GmbHBewachungsdienst EHRL GmbHVideo anschauen

Bewertungsdurchschnitte

  • 93 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (41)
    44.086021505376%
    Gut (13)
    13.978494623656%
    Befriedigend (12)
    12.903225806452%
    Genügend (27)
    29.032258064516%
    3,22
  • 4 Bewerber sagen

    Sehr gut (3)
    75%
    Gut (1)
    25%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    4,40
  • 0 Azubis sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00

Firmenübersicht

Auch wir haben mal klein angefangen: Unser Unternehmen, das heute rund 650 Mitarbeiter zählt, wurde im Jahr 1972 von Gisela und Helmut Ehrl unter dem Namen "Veranstaltungs- und Kontrolldienst Ehrl" gegründet. Die ersten Aufträge befassten sich mit Absicherungstätigkeiten bei Veranstaltungen, doch schon bald kam der erste Objektschutzauftrag hinzu. In den Folgejahren stieg die Zahl der Mitarbeiter stetig an, und auch der Verwaltungssitz an der Bad-Schachener-Straße wurde schnell zu klein.

Die inzwischen "Bewachungsdienst Dipl-Kfm. Helmut Ehrl GmbH" benannte Firma blieb im Münchner Osten und bezog neue Räumlichkeiten an der Kreillerstraße. Im Jahr 1995 wurde schließlich ein neuerbautes Firmengebäude an der Ringbergstraße eingeweiht, nur ein paar Meter vom alten Firmensitz entfernt. Hier befindet sich auch unsere leistungsfähige Notruf- und Service-Leitstelle mit integrierter Alarmempfangsstelle (AES) nach DIN EN 50518, die im Herbst 2008 grundlegend modernisiert und technisch auf den neuesten Stand gebracht wurde.

Heute ist die Bewachungsdienst Dipl.-Kfm. Helmut Ehrl GmbH eines der letzten alteingesessenen bayerischen Sicherheitsunternehmen in Familienbesitz, das zudem von den Inhabern noch selbst geführt wird. Und: Im Kern sind wir eine echte Münchner Firma geblieben, auch wenn wir aufgrund der Ausweitung unserer Geschäftsfelder inzwischen auch Niederlassungen in Nürnberg und Ingolstadt gegründet haben.

Unser neues Feature

Stelle deine individuelle Frage – oder hilf anderen mit deiner Antwort.

Fragen & Antworten sehen

Kennzahlen

Umsatz

30 Millionen Euro

Mitarbeiter

650

Unternehmensinfo

Wer wir sind

Produkte, Services, Leistungen

Sicherheitsdienstleistungen, Sicherheitsberatungen

Benefits

  • Vermögenswirksame Leistungen (VWL)
  • betriebliche Altersvorsorge
  • Corporate Benefits
  • zum Teil übertarifliche Entlohnungen

2 Standorte

Für Bewerber

Videos

Gemeinsam in eine sichere Zukunft. Verstärken auch Sie unser Team!

Wen wir suchen

Gesuchte Qualifikationen

bestandene Sachkundeprüfung nach § 34a Gewerbeordnung; IHK geprüfte Werkschutzfachkraft; geprüfte Schutz und Sicherheitskraft, Fachkraft für Schutz und Sicherheit, Servicekraft für Schutz und SIcherheit

Was wir bieten

Was macht es besonders, für uns zu arbeiten?

Eines der erfolgreichsten Sicherheitsunternehmen in Bayern mit sehr vielen unterschiedlichen Aufgabengebieten. Wir legen sehr großen Wert auf Aus-, Fort- und Weiterbildungen.

Wie würden wir die Firmenkultur umschreiben?

Die Bewachungsdienst Dipl.-Kfm. Helmut Ehrl GmbH ist ein gesundes, mittelständisches Unternehmen, das in den vergangenen 40 Jahren trotz konstant steigender Umsatz- und Beschäftigtenzahlen nie seine eigenen Wurzeln vergessen hat und sich stets auf seine Grundwerte besinnt. Unsere Kunden und unsere Mitarbeiter profitieren deshalb von flachen Hierarchien mit kurzen Entscheidungswegen sowie einem ausgeprägten Qualitätsbewusstsein. Letzteres gilt auch im Hinblick auf unser Dienstleistungssortiment: Wir bieten Ihnen nur jene Sicherheitsdienstleistungen an, mit denen wir jahrelange Erfahrungen gesammelt haben und von denen wir deshalb wirklich etwas verstehen.

Unser wertvollstes Kapital sind dabei unsere Mitarbeiter. Und weil wir wissen, dass nur zufriedene Mitarbeiter qualitativ hochwertige Arbeit leisten können, halten wir uns strikt an den Bayerischen Tarifvertrag. Die freiwilligen betrieblichen Leistungen für unsere Mitarbeiter übertreffen die gesetzlichen Vorgaben bei weitem.

Auch wenn wir ein Münchner Unternehmen sind, so gehen unsere Möglichkeiten inzwischen weit über die Grenzen der bayerischen Landeshauptstadt hinaus: Zusammen mit unseren zuverlässigen Partnern und einem hochmotivierten Team gut ausgebildeter Mitarbeiter betreuen wir unsere Kunden bundesweit nach den höchsten Qualitätsstandards. Unser Qualitätsmanagement-System nach DIN EN ISO 9001:2015 garantiert optimierte Arbeitsprozesse, Transparenz und eine höchstmögliche Kundenzufriedenheit.

Was sollten Bewerber noch über uns wissen?

Unsere Mitarbeiter sind wesentlich an der Qualität und damit am Unternehmenserfolg beteiligt. Deshalb legen wir neben einer strengen Auswahl nach Fähigkeiten und Persönlichkeitsprofil besonderen Wert auf Motivation, Aus- und Weiterbildung. So erfährt jeder Mitarbeiter neben einer Basisausbildung auch eine aufgabenspezifische Schwerpunktausbildung.

Um die Qualifizierung konstant auf einem hohen Niveau zu halten, unterliegen alle Mitarbeiter einer kontinuierlichen Weiterbildung. Die Arbeitsbedingungen bei Ehrl, eingebettet in eine positive Unternehmenskultur, sorgen für höchste Mitarbeiterzufriedenheit die sich in einer ausgezeichneten Qualität und Kontinuität unserer Dienstleistung widerspiegelt.

Bewerbungstipps

Erwartungen an Bewerber

Für den Einsatz bei anspruchsvollen Auftraggebern im Objekt- und Werkschutz, suchen wir ab sofort pflichtbewusste, verantwortungsvolle und qualifizierte Mitarbeiter (m/w/d), die ihre Tätigkeit nicht nur als Beruf, sondern als Berufung sehen

Unser Rat an Bewerber

Reichen Sie Ihre Bewerbungsunterlagen bitte vollständig ein. Vor allem Zertifikate, Arbeitszeugnisse und Ihre Motive für eine Tätigkeit in unserem Unternehmen.

Bevorzugte Bewerbungsform

E-Mail an bewerbung@ehrl-sicherheit.de

Auswahlverfahren

Unsere Auswahlverfahren basieren auf der Grundlage der vorliegenden Qualifikationen, der Eignung und der persönlichen Vorstellungsgespräche.

Bewachungsdienst EHRL GmbH Erfahrungsberichte

Bewertungen - Was Mitarbeiter sagen

3,22 Mitarbeiter
4,40 Bewerber
0,00 Azubis
  • 26.Jan. 2019
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Arbeitsatmosphäre

Unter Kollegen gut, aber Ehrl macht viel für ihr Image und ihr schlechtes Betriebsklima. Sobald es etwas lockerer läuft Bzw. passt, werden sämtliche Schrauben gedreht, damit man sagen kann es passt nichts.

Vorgesetztenverhalten

Militärisch, Diktaktorisch und völlig falsches Verhalten. Es gibt gute, aber sehr viele schlechte. Die schlechten werden auch aus misteriösen Gründen gehalten.

Interessante Aufgaben

Ganz normale Aufträge.

Kommunikation

Manchmal, und das bestätigen viele Kollegen/innen, hat man das Gefühl es redet niemand unter einander von den Führungskräften.

Gleichberechtigung

Wer in den A.... kriecht, wird bevorzugt!

Umgang mit älteren Kollegen

Kann hier nichts negatives sagen.

Karriere / Weiterbildung

Weiterbildung wird nur gewährt, wenn der Kunde bezahlt. Ansonsten gibt es ja noch die VBG Lehrgänge die nichts kosten. Dafür muss man aber selbst Urlaub nehmen.

Gehalt / Sozialleistungen

Ehrl behauptet immer übertariflich zu zahlen, dabei zahlen sie keinen einzigen Cent mehr als sie müssen! Nur durch Objektzulagen (kommt vom Kunden) wird gelockt. Selbst für 25€ die Stunde möchte man dort nicht mehr arbeiten.

Arbeitsbedingungen

Kommt auf das Objekt vor Ort an.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Sozial ist für Ehrl ein Fremdwort. Mobbing und Verachtung dafür Grundwortschatz.

Work-Life-Balance

Diese wird immer verkauft, aber es gibt genug Mitarbeiter die unerlaubt jenseits der 228 Stundengrenze arbeiten. Ebenfalls werden Eltern an Wochenenden gezwungen zu arbeiten, wo nicht Eltern frei bekommen.

Image

Das Image soll evtl. gut sein, aber wer dahinter schaut und sich mit den Mitarbeitern u. Mitarbeiterinnen unterhält hört kein einzig positiven Punkt.

Verbesserungsvorschläge

  • Ehrl ist nicht die Bundeswehr! Führungskräfte austauschen und die Firma 180 Grad drehen, sonst wird Ehrl irgendwann kein Personal mehr haben.

Pro

Positiv zu erwähnen ist das pünktliche Gehalt (wenn auch meist falsch). Ebenfalls die gute Dienstkleidung und das Mercedes gefahren wird.

Contra

Kommentare werden wohl meiner Meinung nach selbst geschrieben. Jeder schimpft und ich habe noch niemanden kennengelernt der positiv über die Firma spricht. Daher wundert es mich, mit den vielen 5,0 Bewertungen. Die Firma soll man mal zeigen! Firmen mit 4, oder ähnlichem sind teils Firma des Jahres usw. Ehrl ist seit Jahren nichts.

Arbeitsatmosphäre
2,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
3,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
1,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
2,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Betr. Altersvorsorge wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten
  • Firma
    Bewachungsdienst Ehrl GmbH
  • Stadt
    München
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Sonstige

Kommentar des Arbeitgebers

Zunächst vielen Dank für Ihr Feedback. Wir nehmen Ihre Kritik sehr ernst und wollen gerne mehr darüber erfahren. Selbstverständlich ist das Beschriebene keineswegs unser Anspruch und wir legen sehr großen Wert darauf unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern die entsprechende Wertschätzung entgegenzubringen. Wir bedauern deshalb sehr zu hören, dass Sie diesen Eindruck von uns nicht gewonnen haben. Die von Ihnen geschilderten Umstände sind für uns nicht akzeptabel. Deshalb ist dieses Feedback für uns sehr wichtig, um uns auch in Zukunft weiter zu verbessern. Wir würden uns sehr freuen, das Gespräch mit Ihnen aufzunehmen, wenn Sie uns dies erlauben. Bitte senden Sie uns Ihre Kontaktdaten mit dem Hinweis: Kununu und dem Datum Ihrer Bewertung per E-Mail an: personalabteilung@ehrl-sicherheit.de. Besten Dank und viele Grüße, Bewachungsdienst Dipl.-Kfm. Helmut Ehrl GmbH

Matthias Laux
HR Recruiting Manager

  • 30.Okt. 2018
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Arbeitsatmosphäre

Die Stimmung ist schlecht da die Führungskräfte mehr auf lug und Unwahrheiten stehen. Meinungen sind nicht gewünscht. Wer Wiederspricht wird irgendwann versetzt !!!

Vorgesetztenverhalten

Ja je nach dem wie nützlich man für den Vorgesetzten ist !!! Der Mohr hat seine Schuldigkeit getan der Mohr kann gehen Trifft es sehr gut ..... leider

Kollegenzusammenhalt

Es gab einige tolle Kollegen aber die meisten sind schon Gegangen !!!

Interessante Aufgaben

Na das hat der Dienstleister vor uns schon so gemacht dann machen wir das genau so. Eigene Intressante Aufgaben werden versprochen aber seltenst umgesetzt!

Kommunikation

War früher viel besser !! Jetzt nur noch Mittel zum Zwecke !!! Alles sehr unpersönlich E-Mail macht es möglich nicht mit dem Mitarbeiter reden zu müssen. Und telefonisch ist man dann nicht erreichbar !!!

Umgang mit älteren Kollegen

Werden immer noch behandelt wie die jungen obwohl sie Gesundheitlich teils angeschlagen sind !!! Sollte man mal nachdenken drüber ob man die trotz der Leiden noch 12 Std Schichten arbeiten lässt oder mal Schichten kreiert!!

Karriere / Weiterbildung

Ja wenn man schön schleimt und kriecht dann gibt es auch Fortbildungen.
Wenn man aber selber was plant wird man belächelt und es heist „ braucht man solche sinnlosen Weiterbildungen“
Es wird immer gepredigt über den Tellerrand zu schauen ! Macht man es wird gelacht !!! Einfach armselig das Verhalten

Gehalt / Sozialleistungen

Das Gehalt kam immer pünktlich !!!

Arbeitsbedingungen

Naja war alles mal besser, stark nachgelassen die letzten Jahre

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Ja Hauptsache man hat neue Mercedes als Revierfahrzeuge !!!

Work-Life-Balance

Na nicht wirklich !!! Wird viel geredet aber eigentlich nicht wirklich eingehalten !!! Mehr Schein als Sein

Image

So wie sich im Moment bei vielen sozialen Medien selber mit Lob überschüttet wird ist einfach nur lächerlich.

Verbesserungsvorschläge

  • Mal zurückkehren zu den Wurzeln Mal nachdenken warum in 4 Monaten ca 35 Leute gegangen sind !!! Mal die Loblieder in den sozialen Medien runterfahren!! Es ist mehr als unglaubwurdig

Pro

Pünktliche Lohnzahlung

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
2,00
Kollegenzusammenhalt
3,00
Interessante Aufgaben
2,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
2,00
Umgang mit älteren Kollegen
1,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
5,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
1,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Betr. Altersvorsorge wird geboten
  • Firma
    sicherheitsdienst ehrl
  • Stadt
    München
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Sonstige

Kommentar des Arbeitgebers

Vielen Dank für Ihr Feedback. Gerne wollen wir natürlich im Detail über Ihre angesprochenen Punkte mit Ihnen reden, da wir einiges aus Ihrem Bericht nicht nachvollziehen können. Wir möchten unseren Mitarbeitern/innen immer die besten Arbeitsmittel zur Verfügung stellen, sie motivieren und an die Firma binden, deshalb fahren wir auch im Revierbereich Mercedes! Unser Erfolg gibt uns recht, das ist nicht nur mit den Fahrzeugen im Revierbereich so sondern auch an den Objekten. Zudem ist uns unsere Außenwirkung sehr wichtig! Unsere Fahrzeuge sind u.a. auch unsere besten Werbeträger. Zu all Ihren aufgeführten Punkten wollen wir Sie zu einem Gespräch einladen. Bitte kontaktieren Sie unsere Personalabteilung oder schicken Sie eine E-Mail mit dem Kennwort: Kununu an personalabteilung@ehrl-sicherheit.de Mit freundlichen Grüßen Bewachungsdienst Dipl.-Kfm. Helmut Ehrl GmbH

Matthias Laux
HR Recruiting Manager

  • 12.Juli 2018
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Arbeitsatmosphäre

Ab und zu lässt sich einer der "Oberen" blicken und fragt nach den Befindlichkeiten. Finde ich gut. War schon schlechter in der Vergangenheit.
Hier hat man definitiv auf die Belange der Mitarbeiter gehört und sich verbessert.

Vorgesetztenverhalten

Ich versuche es zusammenzufassen: Man gibt sich wirklich Mühe.
In vielen Fällen ist man aber von den Launen des jeweiligen Kunden abhängig und da kann auch ein noch so guter Vorgesetzter sich ein Bein ausreißen. Wenn der Kunde nicht will, dann will er eben nicht.
So kann man also nichts gegen die Vorgesetzten aller Art sagen. Sie bemühen sich immer um zeitnahe Lösungen und man muss verstehen, dass wenn man auch in einem kleinen Team/Objekt ist, die Vorgesetzten nicht nur 5-10 Mann zu betreuen haben.

Kollegenzusammenhalt

Wie in jedem kleinen Team (kommt auf das Objekt an oder die Tätigkeit innerhalb im Unternehmen (Revierfahrer, NSL, etc)) muss man sich mit den Kollegen arrangieren.
Wenn einer aus der Reihe tanzt, regelt man das lieber unter sich.

Interessante Aufgaben

Was gibt es schon für interessante Aufgaben im Werkschutz?
Neben Kamerabildschirmen anstarren, Telefonate entgegennehmen und paar Knöpfe für eine Schranke drücken, gibt es höchstens noch die streunende Katze oder das Eichhörnchen zu beobachten.
Wirklich interessante Aufgaben wird es nicht geben, außer vielleicht in anderen Objekten oder Aufgabenbereichen (Revierfahrer vielleicht). Dies ist aber nicht unbedingt die Schuld des AG, da man hier vom Kunden abhängig ist.

Kommunikation

Könnte hier besser sein.
Egal ob Vorgesetzte oder die normale Dienstbekleidungsbestellung, ab und zu gibt es keine wirkliche Auskunft oder nur wage Andeutungen.
War aber auch schon schlechter, hier hat sich aufgrund von Beschwerden auch schon viel in Richtung Besserung getan.

Umgang mit älteren Kollegen

Jeder hat das gleiche an Arbeitspensum. Finde ich gut.

Karriere / Weiterbildung

Es gibt VBG Kurse, auf die auch immer wieder im internen, monatlich erscheinenden Newsletter hingewiesen wird.
Zusätzlich gibt es auch andere Angebote (neulich gab es einen Selbstverteidigungskurs. Zwar nur für Frauen, aber immerhin).
Wer sich weiterbilden will und vorankommen will, der kann jederzeit mit seinem Vorgesetzten darüber sprechen. Die Zahl derer die ihre Fachkraft nachholen oder die geprüfte Kraft machen ist nicht gering. Die Firma bemüht sich seine Leute weiterzubilden und zu qualifizieren.

Gehalt / Sozialleistungen

Gehalt ist tariflich + Objektzulagen.
Gehalt ist immer pünktlich.
Altersvorsorge wird angeboten.

Arbeitsbedingungen

Hier ist man eben auch wieder vom Kunden abhängig, wenn man nicht direkt in der Hauptzentrale tätig oder als Revierfahrer unterwegs ist.
Deswegen kann ich hier nur die Ausstattung vom Kunden bewerten, auf die die Vorgesetzten nur gering Einfluss haben.

Work-Life-Balance

Ich kann nur für meine Objekte sprechen: Ich hab mehr freie Tage als ein normaler Angestellter in der freien Wirtschaft. Das ist super.
Allerdings kommt es hin und wieder auch einmal vor, dass man eben KEIN Wochenende frei hat, während andere Kollegen dafür aber mindestens 2 frei haben.
Freiwünsche werden in der Regel respektiert und auch von den Vorgesetzten versucht umzusetzen.

Image

War auch schon bei anderen Sicherheitsfirmen. Die Firma Ehrl gehört da bisher zu den Besten die ich kennenlernen durfte.
Für mich wird sie ihrem guten Image mehr als gerecht.

Verbesserungsvorschläge

  • Weiter wie bisher, nicht nachlassen.

Pro

Man kann offen und ehrlich mit seinen Vorgesetzten reden.

Contra

Nichts spezielles. Es gibt immer Raum für Optimierungen.

Arbeitsatmosphäre
4,00
Vorgesetztenverhalten
4,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
2,00
Kommunikation
3,00
Umgang mit älteren Kollegen
4,00
Karriere / Weiterbildung
4,00
Gehalt / Sozialleistungen
5,00
Arbeitsbedingungen
3,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4,00
Work-Life-Balance
3,00
Image
4,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Coaching wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Mitarbeiterbeteiligung wird geboten
  • Firma
    Bewachungsdienst Dipl.-Kfm. Helmut Ehrl GmbH
  • Stadt
    München
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in

Kommentar des Arbeitgebers

Herzlichen Dank für Ihr Feedback. Wir freuen uns auf eine langjährige und weiterhin gute Zusammenarbeit mit Ihnen. Mit freundlichen Grüßen Bewachungsdienst Dipl.-Kfm. Helmut Ehrl GmbH

Matthias Laux
HR Recruiting Manager


Bewertungsdurchschnitte

  • 93 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (41)
    44.086021505376%
    Gut (13)
    13.978494623656%
    Befriedigend (12)
    12.903225806452%
    Genügend (27)
    29.032258064516%
    3,22
  • 4 Bewerber sagen

    Sehr gut (3)
    75%
    Gut (1)
    25%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    4,40
  • 0 Azubis sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00

kununu Scores im Vergleich

Bewachungsdienst EHRL GmbH
3,27
97 Bewertungen

Branchen-Durchschnitt (Dienstleistung)
3,31
103.399 Bewertungen

kununu Durchschnitt
3,39
3.439.000 Bewertungen