Navigation überspringen?
  
CONWEAVER GmbHCONWEAVER GmbHCONWEAVER GmbHCONWEAVER GmbHCONWEAVER GmbHCONWEAVER GmbH
 

Firmenübersicht

Arbeitgeber stellen sich vor

Für Ihr Unternehmen hier werben

Bewertungsdurchschnitte

Neue Bewertungen

Arbeitgeberbewertungen

Firma CONWEAVER GmbH
Stadt Darmstadt
Jobstatus Aktueller Job
Position/Hierarchie Angestellte/r - Arbeiter/in
Unternehmensbereich Sonstige

Verbesserungsvorschläge

  • Strukturierteres Vorgehen
4,62
  • 09.03.2015

coole innovative Truppe

Firma CONWEAVER GmbH
Stadt Darmstadt
Jobstatus Aktueller Job
Position/Hierarchie keine Angabe
Arbeitsatmosphäre
Vorgesetztenverhalten
Kollegenzusammenhalt
Interessante Aufgaben
Kommunikation
Gleichberechtigung
Umgang mit Kollegen 45+
Karriere / Weiterbildung
Gehalt / Sozialleistungen
Arbeitsbedingungen
Umwelt- / Sozialbewusstsein
Work-Life-Balance
Image

Vergleich Gesamt-Score auf kununu

Dieses Unternehmen im Vergleich zu allen anderen Unternehmen auf kununu  auf Basis von 1.325.000 Bewertungen

CONWEAVER GmbH
3,60
kununu Durchschnitt
3,18

Dieses Unternehmen im Vergleich zu allen anderen Unternehmen aus der Branche EDV / IT  auf Basis von 88.871 Bewertungen

CONWEAVER GmbH
3,60
Durchschnitt EDV / IT
3,68

Bewerbungsbewertungen

1,89
  • 04.06.2016

Nach 10 Minuten das Gespräch abgebrochen…

Firma CONWEAVER GmbH
Stadt Darmstadt
Jahr der Bewerbung 2016
Ergebnis selbst anders entschieden

Bewerbungsfragen

  • "Erzählen Sie mal was über sich..."

Kommentar

Ich hatte mich auf eine sehr interessante Stelle bei diesem Unternehmen beworben und bin zum Vorstellungsgespräch eingeladen worden. Da kam einer der bereits in der Einladung angekündigten Gesprächspartner rein und fragte mich zuerst „erzählen Sie doch mal was über sich, bis die anderen auch rein kommen“. Hatte daraufhin zu meiner Person erzählt, wobei mich der Mann hin und wieder unterbrochen hatte. Er stelle mir dabei noch immer wieder Fragen, die bis ins kleinste Detail gingen, welche aber dann überhaupt nichts mit meiner Motivation an einer Mitarbeit in diesem Unternehmen zu tun hatte. Ich kam mir beim Gespräch eher vor wie bei einem Verhör, die mit allen möglichen Fragen ausgequetscht wurde. Nach 10 Minuten war dann für mich Schluss. Ein Bewerber muss sich in solchen Situationen nicht wirklich seine Zeit verschwenden…