Navigation überspringen?
  

Infraforce GmbHals Arbeitgeber

Deutschland Branche EDV / IT
Subnavigation überspringen?
Infraforce GmbHInfraforce GmbHInfraforce GmbH
Diese Firma hat leider noch keine Informationen hinterlegt.
Ihr Unternehmen? Jetzt Informationen hinzufügen

Bewertungsdurchschnitte

  • 12 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (6)
    50%
    Gut (3)
    25%
    Befriedigend (2)
    16.666666666667%
    Genügend (1)
    8.3333333333333%
    3,56
  • 0 Bewerber sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00
  • 0 Azubis sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00

Arbeitgeber stellen sich vor

Infraforce GmbH Erfahrungsberichte

Bewertungen - Was Mitarbeiter sagen

3,56 Mitarbeiter
0,00 Bewerber
0,00 Azubis
  • 14.Juni 2017
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Das Arbeitsklima ist meiner Meinung nach sehr angespannt und aufgesetzt.
Ein Hü und Hott verhinderte bei mir eine vertrauenswürdige Atmosphäre.

Vorgesetztenverhalten

Man findet immer Zeit für ein persönliches Gespräch, um private/geschäftliche Anliegen zu besprechen und ggf. eine Lösung dafür zu finden.

Alles andere war für mich absolut unprofessionell, aus folgenden Gründen:

Arbeitsabläufe werden in drei Varianten durchgeführt, obwohl immer von einheitlicher Arbeit gesprochen wird. Das führt unweigerlich dazu, dass man zu Beginn für Fehler getadelt wird, obwohl man sich strickt an die letzten Einweisung hält, und schon bald darf man Schelten über sich ergehen lassen.

Für mich Neuland und eine sehr befremdliche Ideologie, die ich kennen lernen durfte.

Kollegenzusammenhalt

Nicht ein Tag verging, wo man von seinen Kollegen danach befragt wurde, ob man noch Hilfe benötigt, oder man eigene Hilfe angeboten hat. Hier kämpft man, soweit es möglich ist, für ein gemeinsames Ziel und man geht Hand in Hand durch den Arbeitsalltag.

Punkteabzug gibt es jedoch für die Differenzierung zwischen den "alten" und "neuen" Mitarbeitern.

Interessante Aufgaben

Vertrieb ist hart, das sollte jedes Kind wissen. Aber so spannend wie hier, hatte ich es nur selten erlebt.

Hat man Interesse für IT und IT-Sicherheit, ist es erstaunlich, dass dies so viel Spaß machen konnte.
Für mich war es immer sehr spannend zu erfahren, wie ein Kunde seine Infrastruktur schützt und welche Ansichten dieser Verfolgt. Dann aus der Vielzahl an Produkten, die man im Portfolio führte, das passende zu finden, hat mir sehr viel Spaß bereitet.

Auch die Nacharbeit kommt an dieser Stelle nicht zu kurz. Vom ersten Kundenkontakt, über Informationsaustausch, bis zur Angebotsunterbreitung und Kundengewinnung (oder auch nicht): An einer Geschäftsabwicklung von A bis Z beteiligt zu sein, hat mir große Freude bereitet.

Allerdings war die Arbeitsauslastung zu hoch, sodass wenige Mitarbeiter viel Arbeit stemmen mussten und diese auch noch im besten Falle täglich neue Kunden hinzugewinnen sollten.

Kommunikation

Wöchentliche, sowie spontaneinberufene Meetings, waren im Grunde die Regel. Auch (große) Erfolge wurden gemeinsam gefeiert, samt Rede und Lob.

Informationen, wo die Firma gerade steht und wohin sie möchte, wurden ebenso regelmäßig an die Mitarbeiter kommuniziert.

Manchmal bekam man nicht genügend Informationen, um einen Arbeitsauftrag zu erfüllen. Schlimm war es, wenn man keinen Anfang fand und nur auf das Internet verwiesen wurde.

Gleichberechtigung

Ich hatte den Eindruck, dass sowohl das Geschlecht, als auch das Aussehen, einen großen Einfluss auf die Einstellung hatten. Ebenso gab es offensichtliche Sympathieunterschiede zwischen den Geschlechtern.

Umgang mit älteren Kollegen

Die große Mehrzahl der Mitarbeiter machten junge Leute aus.

Karriere / Weiterbildung

Schulungen und Seminare durch interne, oder externe Fachleute.

Wöchentliche "freiwillige" Schulungen, außerhalb der Arbeitszeit.

Die Karriereleiter zu erklimmen, so bekam man gesagt, sei ganz einfach und das innerhalb kürzester Zeit. Man muss nur genug dafür arbeiten. Habe leider während meiner "kurzen" Anstellung von keiner offiziellen Beförderung etwas mitbekommen, daher kann ich dazu nichts näheres mehr schreiben.

Gehalt / Sozialleistungen

Offene Wirtschaft, Verhandlungssache.
Sozialleistungen nicht bekannt. Geld kam immer pünktlich und korrekt an.

Arbeitsbedingungen

Kleine Büros, relativ modern eingerichtet/ausgestattet. Leider im Sommer sehr warm, wofür die Firma jedoch nichts kann. Dafür gab es kostenfreies Mineralwasser für alle.

Eine Reinigungskraft sorgte mehrmals pro Woche für Sauberkeit in allen Räumen, sowie den Toiletten.

Tägliche Parkplatzsuche, da keine nennenswerten Mitarbeiterparkplätze vorhanden waren.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Der Müll wird getrennt, Standby wird vermieden, Lichter nach Feierabend ausgeschaltet.

Work-Life-Balance

Meiner Ansicht nach rechtfertigen folgende Punkte meine persönliche Bewertung:

- ungünstige Auslegung der regulären Arbeitszeit
- Überstunden werden grundsätzlich ausgezahlt, nicht abgefeiert
- kein zeitnaher Freizeitausgleich, falls man deutlich länger geblieben war
- schiefe Blicke, Sprüche, Schweigen und Ähnliches, falls man sich nicht an die Überstunden "der Anderen" anpasste
- Arbeit geht vor Familie, Freunde, Freizeit

Um die Bewertung aus der entgegengesetzten Richtung zu zeigen: Workaholics werden sich hier wahrscheinlich wohl fühlen.

Image

Meine persönliche Erfahrung: Mitarbeiter klagten heimlich über die Missstände, für die die Firma scheinbar blind ist.

Einziger Wermutstropfen: Für den Abschluss und den Kunden (auch nach Abschluss), wird hier die Welt auf den Kopf gestellt und geschäftlich ist diese Firma vollkommen in der Lage dazu.

Arbeitsatmosphäre
2,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
3,00
Interessante Aufgaben
3,00
Kommunikation
3,00
Gleichberechtigung
2,00
Umgang mit älteren Kollegen
2,00
Karriere / Weiterbildung
3,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Arbeitsbedingungen
3,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
5,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
1,00
  • Firma
    Infraforce GmbH
  • Stadt
    Marburg
  • Jobstatus
    k.A.
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Vertrieb / Verkauf
  • 04.Apr. 2017
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Die Büros sind modern eingerichtet und nicht zu groß. Die Arbeitsplätze sind gemütlich und auf einem guten technischen Stand. Die Stimmung im Büro ist locker und lustig - in Stresssituationen allerdings äußerst angespannt, sodass man teilweise gehemmt ist Fragen zu stellen.

Vorgesetztenverhalten

In meinen Augen fehlt es oft an den nötigen Softskills der Führungskräfte. Es sollte meiner Meinung nach mehr in die Entwicklung der Teamleiter investiert werden, um in manchen Situationen (Feedback Gespräche, etc.) konstruktiver aufzutreten.

Kollegenzusammenhalt

Die Kollegen halten zusammen und unterstützen sich gegenseitig. Man kämpft für das selbe Ziel und zieht an einem Strang.

Interessante Aufgaben

Die Themen sind interessant und man wird mit vielen Bereichen vertraut gemacht. Man kann selber entscheiden, wie viel Verantwortung man tragen kann und man wird seinen Stärken und Leidenschaften entsprechend eingesetzt.

Kommunikation

Man wird regelmäßig im Meeting über News, wichtige Themen und Termine informiert. Man hat auch in Meetings die Gelegenheit sich einzubringen.

Gleichberechtigung

Frauen und Männer werden gleichberechtigt und haben gleichermaßen Aufstiegschancen.

Umgang mit älteren Kollegen

Jeder wird gleich behandelt und hat die selben Chancen.

Karriere / Weiterbildung

Es finden regelmäßige Trainings und Schulungen statt - zudem hat man die Möglichkeit durch den Erwerb von Zertifikaten seinen Horizont und seine Fähigkeiten zu erweitern. Hier kann ich jedoch nur drei Sterne geben, da es mir persönlich nicht so gut passt, für die regelmäßige Schulung, welche grundsätzlich nach dem Feierabend (Überstunden bezahlt) stattfand, länger zu bleiben. Es ist zwar kein Zwang aber es handelt sich um arbeitsrelevante Informationen die man im Tagesgeschäft benötigt.

Gehalt / Sozialleistungen

Die Zahlung der Gehälter erfolgt stets korrekt und pünktlich. Ob die Gehälter dem zu bewältigenden Arbeitsvolumen und der zu tragenden Verantwortung entsprechen ist ja immer Ansichtssache und Sache der Qualifikation, jedoch könnte dies höher bzw. der Verantwortung und der Arbeitsmenge entsprechender ausfallen. Allerdings wird einem in Aussicht gestellt, bei erfolgreich erbrachten Leistungen auch gewisse "Bonbons" zu erhalten - diese werden jedoch individuell vereinbart.

Arbeitsbedingungen

Moderne Büros, nicht zu viele Leute in einem Raum, bei heißem Wetter ist es relativ warm in den Räumen - daher ein Punkt Abzug.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Bei Einkäufen wird auf Qualität geachtet und z.B. Müll wird strikt getrennt.

Work-Life-Balance

Leider fällt auch hier, wie es oft im Vertrieb üblich ist, spontan viel wichtige Arbeit an, sodass regelmäßige Mehrarbeit unumgänglich ist. Dies kann den ein oder anderen Mitarbeiter schon belasten, gerade wenn man privat fixe Verpflichtungen hat. Für andere ist dies aber auch kein Problem. Hier wäre wünschenswert, dass ein Ausgleich für die Mitarbeiter angeboten wird - zwar hat man am Wochenende grundsätzlich frei und Überstunden werden ausgezahlt - jedoch wäre stattdessen auch Freizeitausgleich ein positiver Beitrag zu der viel zu kurz kommenden Work-Life-Balance und würde sich positiv auf das Wohlbefinden und die Leistungsfähigkeit der Mitarbeiter auswirken. Fairerweise muss man sagen, dass die Teamleiter stets versuchen Urlaubswünsche zu ermöglichen oder auch kurzfristige Anfragen ernst genommen werden. Hier jedoch kann ich nur einen Stern vergeben, da ich persönlich mit der Mehrarbeit nicht klar kam und man, sofern man mal pünktlich gehen musste, schon den ein oder anderen abfälligen Blick geerntet hat, was das Wohlbefinden und die Motivation stark beeinträchtigt.

Image

Leider hat man immer wieder den Unmut der Kollegen bezüglich der langen Arbeitstage mitbekommen. Vieles von dem was man hört (speziell in Bezug auf die langen Arbeitstage) spiegelt sich wieder und da dies scheinbar auch schon ein länger bestehender Kritikpunkt ist, merkt man nicht, dass dafür an einer Lösung gearbeitet wird.

Verbesserungsvorschläge

  • Überstunden nicht nur ausbezahlen, sondern auch/stattdessen Freizeit zur Erholung anbieten, mehr Wertschätzung im Umgang mit Mitarbeitern - auch/besonders in Stresssituationen

Pro

Interessantes Themengebiet, Möglichkeit zur Weiterentwicklung

Contra

keine Parkplätze, zu wenig Freizeitausgleich

Arbeitsatmosphäre
3,00
Vorgesetztenverhalten
2,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
4,00
Gleichberechtigung
4,00
Umgang mit älteren Kollegen
4,00
Karriere / Weiterbildung
3,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
3,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Coaching wird geboten Mitarbeiterbeteiligung wird geboten
  • Firma
    Infraforce GmbH
  • Stadt
    Marburg
  • Jobstatus
    k.A.
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Vertrieb / Verkauf
  • 15.März 2017
  • Mitarbeiter
Arbeitsatmosphäre
3,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
3,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
3,00
Gleichberechtigung
3,00
Umgang mit älteren Kollegen
3,00
Karriere / Weiterbildung
3,00
Gehalt / Sozialleistungen
2,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
2,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
1,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    Infraforce GmbH
  • Stadt
    Marburg
  • Jobstatus
    Ex-Job seit 2016
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    IT

Bewertungsdurchschnitte

  • 12 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (6)
    50%
    Gut (3)
    25%
    Befriedigend (2)
    16.666666666667%
    Genügend (1)
    8.3333333333333%
    3,56
  • 0 Bewerber sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00
  • 0 Azubis sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00

kununu Scores im Vergleich

Infraforce GmbH
3,56
12 Bewertungen

Branchen-Durchschnitt (EDV / IT)
3,70
158.015 Bewertungen

kununu Durchschnitt
3,30
2.660.000 Bewertungen