Welches Unternehmen suchst du?
KRATZER AUTOMATION AG Logo

KRATZER AUTOMATION 
AG
als Arbeitgeber

Wie ist es, hier zu arbeiten?

3,4
kununu Score77 Bewertungen
50%50
WeiterempfehlungLetzte 2 Jahre
Details anzeigen

Mitarbeiterzufriedenheit

    • 3,2Gehalt/Sozialleistungen
    • 3,2Image
    • 2,7Karriere/Weiterbildung
    • 3,3Arbeitsatmosphäre
    • 2,8Kommunikation
    • 4,0Kollegenzusammenhalt
    • 3,3Work-Life-Balance
    • 3,2Vorgesetztenverhalten
    • 3,6Interessante Aufgaben
    • 3,8Arbeitsbedingungen
    • 3,4Umwelt-/Sozialbewusstsein
    • 3,8Gleichberechtigung
    • 3,9Umgang mit älteren Kollegen

Gehälter

45%bewerten ihr Gehalt als gut oder sehr gut (basierend auf 60 Bewertungen)


Wieviel kann ich verdienen?

Mittelwert Bruttojahresgehalt Vollzeit
Entwicklungsingenieur:in9 Gehaltsangaben
Ø53.400 €
Projektmanager:in6 Gehaltsangaben
Ø67.700 €
Softwareentwickler:in5 Gehaltsangaben
Ø53.600 €
Gehälter für 8 Jobs entdecken

Unternehmenskultur

Traditionelle
Kultur
Moderne
Kultur
KRATZER AUTOMATION
Branchendurchschnitt: Maschinenbau

Mitarbeiter nehmen bei diesem Arbeitgeber vor allem diese Faktoren wahr: Wenn nötig länger bleiben und Kollegen helfen.


Die vier Dimensionen von Unternehmenskultur

JobFür mich
KRATZER AUTOMATION
Branchendurchschnitt: Maschinenbau
Unternehmenskultur entdecken

Unternehmensinfo

Wer wir sind

Als international operierender Key Player und Premium-Anbieter sind wir auf das Geschäftsfeld TEST SYSTEMS fokussiert. Unseren Kunden aus der Automobilindustrie bieten wir ausgereifte Software-Produkte und komplette Systemlösungen.

Seit der Gründung 1980 steigt die Zahl der Mitarbeiter*innen kontinuierlich und liegt derzeit bei fast 400 Kolleg*innen, die an weltweit neun Standorten in sechs Ländern in Europa, Nordamerika und Asien aktiv sind. Neben dem Hauptsitz in München unterhält KRATZER AUTOMATION weitere Standorte in Deutschland, sowie seit 2004 Tochtergesellschaften in China und Tschechien, seit 2005 in Frankreich, seit 2009 in Großbritannien, seit 2016 in den USA und seit 2019 in Italien.

2020 feiern wir unser 40-jähriges Bestehen.

Produkte, Services, Leistungen

TEST SYSTEMS - Solutions to develop tomorrow’s mobility


Die Zukunft unserer Mobilität, wie und wofür wir Fahrzeuge künftig nutzen, sowie die Art ihrer Antriebe, ist vielfältig wie nie. Entwicklungen, Ideen und Projekte, die den kommenden Anforderungen gerecht werden, befinden sich in den Forschungs- und Entwicklungsabteilungen der Industrie. Die Lösungen und Möglichkeiten, die kommende Fahrzeuggenerationen bieten, erfordern häufig Grundlagenentwicklungen und können nur teilweise auf vorhandenen Prüf- und Testtechnologien aufbauen.
Um diesem Bedarf an modernen Testlösungen gerecht zu werden, stellt KRATZER AUTOMATION Testsysteme und Integrierte Prüfstandslösungen für die Mobilität von morgen bereit. Mit Software- und Prüfstandslösungen bietet KRATZER AUTOMATION modulare und offene Lösungen für die Automobilindustrie. https://www.kratzer-automation.com/testsystems

Perspektiven für die Zukunft

KRATZER AUTOMATION ist ein stabiles, eigenständiges Familienunternehmen mit langjähriger Firmengeschichte, das sich am Markt etabliert hat und seinen Mitarbeiter*innen sichere Arbeitsplätze mit guten Zukunftsperspektiven bieten kann. Als wachsendes, mittelständisches Unternehmen bieten wir Ihnen die Chance, produktiv an der Entwicklung von Testlösungen kommender Mobilitätsalternativen mitzuwirken.

Kennzahlen

MitarbeiterDerzeit arbeiten international beinahe 400 Mitarbeiter*innen für den Erfolg unserer Kunden.
Umsatz110 Mio EUR

Social Media

Was wir bieten

Benefits

Die folgenden Benefits wurden am häufigsten in den Bewertungen von 62 Mitarbeitern bestätigt.

  • ParkplatzParkplatz
    73%73
  • Flexible ArbeitszeitenFlexible Arbeitszeiten
    65%65
  • DiensthandyDiensthandy
    53%53
  • Mitarbeiter-EventsMitarbeiter-Events
    52%52
  • InternetnutzungInternetnutzung
    50%50
  • FirmenwagenFirmenwagen
    39%39
  • Mitarbeiter-BeteiligungMitarbeiter-Beteiligung
    37%37
  • HomeofficeHomeoffice
    34%34
  • BarrierefreiBarrierefrei
    31%31
  • BetriebsarztBetriebsarzt
    27%27
  • CoachingCoaching
    24%24
  • Betriebliche AltersvorsorgeBetriebliche Altersvorsorge
    24%24
  • Gute VerkehrsanbindungGute Verkehrsanbindung
    21%21
  • Gesundheits-MaßnahmenGesundheits-Maßnahmen
    19%19
  • Hund erlaubtHund erlaubt
    16%16
  • RabatteRabatte
    6%6
  • EssenszulageEssenszulage
    5%5
  • KantineKantine
    2%2
  • KinderbetreuungKinderbetreuung
    2%2

Was KRATZER AUTOMATION AG über Benefits sagt

Wir bieten unseren Kolleg*innen:

  • Flexible Arbeitszeiten
  • 30 Tage Urlaub zzgl. 24.12 und 31.12. dienstfrei
  • Strukuriertes Onboarding
  • Corporate Benefits Plattform
  • Mentoring
  • Individuelle Karrieregestaltung und -planung
  • Führungskräfteentwicklungsprogramm
  • Freigetränke im Büro
  • Betriebsarzt mit kostenlosen Sehtest
  • BAV durch Gehaltsumwandlung
  • Fachzeitschriften
  • Höhenverstellbare Schreibtische, ergonomische Bürostühle und die modernste Technik gehören zur Arbeitsplatzausstattung
  • Firmenfeiern
  • Gästehaus in Unterschleißheim und Wolfsburg
  • Umzugsunterstützung für dienstlich begründete Umzüge aus über 100 km Entfernung
  • Mitarbeiter-Werben-Mitarbeiter-Prämien

Was macht es besonders, für uns zu arbeiten?

  • Die Chance, an der Entwicklung von Testlösungen kommender Mobilitätsalternativen mitzuwirken
  • Arbeiten im internationalen Kontext bei einem wachsenden Unternehmen in einer zukunftsorientierten Branche mit viel Dynamik
  • Wir vermeiden Fremdbestimmung, indem wir finanziell erfolgreich und unabhängig bleiben. Gleichzeitig bauen wir auf Mitarbeiter*innen, Führungskräfte und Eigentümer, die dem Unternehmen lange verbunden bleiben und sich mit diesem identifizieren.
  • Berufseinsteiger*innen können bei KRATZER AUTOMATION schnell Verantwortung übernehmen.
  • In unserem Unternehmen kann jede*r direkt zum Erfolg beitragen. Zu den Kernkompetenzen unserer Mitarbeiter*innen gehören selbständiges Arbeiten, Verantwortung übernehmen und mit sympathischen Kolleg*innen etwas bewegen.
  • Kontinuierliches Lernen im Job sowie Weiterbildungsmöglichkeiten.
  • Weiterhin zeichnet sich KRATZER AUTOMATION als mittelständischer Arbeitgeber durch kurze Wege aus. Die Geschäftsleitung ist im Alltag sichtbar. Wir bieten schnelle Entscheidungswege.

Weitere Einblicke:https://career.kratzer-automation.com/

Wen wir suchen

Aufgabengebiete

Professionals: Sie haben beruflich schon einiges erreicht und möchten mit uns gemeinsam weiterkommen? Dann freuen wir uns auf Sie! Bringen Sie Ihr Wissen, Ihre Kompetenz und Erfahrung in einem professionellen Arbeitsumfeld mit anspruchsvollen, vielfältigen Projekte in der Automobil- oder Logistikbranche ein. Entwickeln Sie mit uns die Technologien von morgen!

Absolvent*innen: Sie wollen richtig loslegen? Dann starten Sie Ihre Karriere bei einem wachsenden Unternehmen in einer zukunftsorientierten Branche. Eine schnelle Integration in unsere Teams sowie eine sukzessive Übernahme wachsender Projektverantwortung im Zuge Ihrer fachlichen und persönlichen Weiterentwicklung spielen dabei eine wichtige Rolle.

Student*innen: Sie wollen Ihr theoretisches Wissen in die Praxis umsetzen und dabei wertvolle Impulse für die eigene berufliche Karriere sammeln? Wir bieten die Gelegenheit dazu - ob im Rahmen eines Praktikums, einer Werkstudierendenstelle oder einer Abschlussarbeit. Lernen Sie die Menschen und Einsatzbereiche bei KRATZER AUTOMATION kennen und profitieren vom Know-how der erfahrenen Kolleg*innen!

Auszubildende: Neben der Möglichkeit als angehende Schulabgänger*innen oder Student*innen ein Praktikum bei uns zu absolvieren, bieten wir auch Ausbildungsplätze zum Fachinformatiker Systemintegration oder Anwendungsentwicklung an.

Gesuchte Qualifikationen

Wir suchen Persönlichkeiten, die Herausforderungen sportlich nehmen und mit Leidenschaft unsere 40-jährige Erfolgsgeschichte weiter fortschreiben wollen.

Besonders interessante Studiengänge für unser Geschäftsfeld TestSystems kommen in der Regel aus den MINT-Bereichen:

  • Elektro- und Informationstechnik
  • Maschinenbau
  • Mechatronik
  • Verfahrenstechnik
  • Automatisierungstechnik
  • Wirtschaftsingenieurwesen oder Wirtschaftsinformatik
  • Informatik
  • Mathematik
  • Physik

Alle aktuellen Positionen finden sie auf unserer Karriereseite.

Für Bewerber

Hilfreiche Informationen zum Bewerbungsprozess bei KRATZER AUTOMATION AG.

  • Martin Lehnert,
    Head of Human Resources

    Thomas Krakowiak,
    HR Generalist

  • Wir wünschen uns Persönlichkeiten, die sich Herausforderungen stellen, eigene Ideen einbringen und Veränderungen positiv gegenüberstehen. Brennen Sie für Ihren Job und haben Sie Spaß an dem, was Sie machen – dann passen wir gut zusammen.

  • Bei uns im Bewerbungsgespräch darf auch gelacht werden. Wir diskutieren, debattieren über fachliches und tauschen uns über Ihre zukünftige Rolle im Unternehmen aus.

  • Prüfen Sie unsere aktuellen Ausschreibungen in unserem Jobportal und bewerben sich direkt über das entsprechende Bewerbungsformular. Oder lassen Sie uns Ihre Unterlagen initiativ zukommen. Als erster Schritt reicht uns Ihr CV oder Projektprofil.

  • Unser Bewerbungsprozess: professionell – transparent – schnell

    Wir legen viel Wert auf eine wertschätzende und zügige Bearbeitung der eingegangenen Bewerbungen:

    • Erstkontakt: Wir sind gespannt auf Sie!

    Nach Erhalt Ihrer Bewerbung wird es ein erstes Kennenlernen in einem Telefoninterview mit HR geben, um Erwartungen, Aufgabenziele und Rahmenbedingungen (Starttermin, Zielgehalt, ggf. Reisebereitschaft) zu klären

    • Interviewphase: Das Interesse ist geweckt!

    In der Regel finden ein bis zwei Gespräche – persönlich, telefonisch oder per Video-Konferenz - statt. Neben HR sind auch immer Kolleg*innen aus dem Fachbereich dabei, der Ihnen Einblicke in den Arbeitsalltag gibt.

    • Vertrag und Einstellung: Beide Seiten sind überzeugt!

    Nach positiven Verlauf der Gespräche erhalten Sie ein Vertragsangebot, welches wir Ihnen telefonisch unterbreiten. Die Vertragsdokumente werden im Anschluss an das Gespräch vorab per E-Mail zugesendet. Sollten Sie noch Fragen dazu haben, können Sie sich jederzeit an HR wenden. Wenn alle Punkte geklärt sind und Sie uns Ihre Zusage mitgeteilt haben, gehen Ihnen die unterschriebenen Vertragsunterlagen per Post zu.

Standorte

Standorte Inland

  • Unterschleißheim / München
  • Nürtingen / Stuttgart
  • Wolfsburg
  • Freiberg
  • Elze
  • Alsdorf

Standorte Ausland

  • Frankreich - Paris
  • China - Shanghai
  • Tschechien - Brno
  • Großbritannien - Nottingham, Silverstone, Worcester
  • USA - Madison Heights
  • Italien - Mailand

Was Mitarbeiter sagen

Was Mitarbeiter gut finden

Einige wenige Kollegen, die sich unermüdlich mühen.
Bewertung lesen
Zusammenhalt auch in wirtschaftlich schwierigen Zeiten, sehr interessante aufgaben, großes Potential.
Wechselndes Foodtruck Angebot, Impfangebot, Homeoffice
Vielfältigkeit der Aufgaben
Man kann seine eigenen "Interessensgebiete" verfolgen
Transparenz
Man wird als Mitarbeiter wertgeschätzt!
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch gut finden? 28 Bewertungen lesen

Was Mitarbeiter schlecht finden

Die gesamte oberste Führungsebene und den vor ihr ausgebrüteten Business Case.
Bewertung lesen
Verhalten der Vorgesetzen. Kündigung abgegeben wird man asap auf die Blacklist einiger Mitarbeiter gesetzt. Kommunikation unterirdisch danach.
Bewertung lesen
Früheres Familienunternehmen wäre so gerne Konzern. Da gehört aber mehr dazu als ständig neue Leute einzustellen und Niederlassungen aufzumachen. Der Rest steht oben.
Hightech Unternehmen mit tollen Produkten, aber steinzeitlicher Führung
Bewertung lesen
Teil schlechte Stimmung verbreitet durch einzelne, frustrierte Mitarbeiter.
Was Mitarbeiter noch schlecht finden? 21 Bewertungen lesen

Verbesserungsvorschläge

Einige Positionen sollten entweder anders besetzt werden oder aber die Mitarbeiter welche die Position inne haben eine Schulung erhalten. Management ggf. tauschen es sind nicht die Mitarbeiter welche die aktuelle Situation herbeigeführt haben. Prozesses einführen und auch umsetzen.
Bewertung lesen
Weiter an sich arbeiten. Den Kontakt zu Mitarbeiter weiterhin suchen. Gemeinsam Probleme weiterhin lösen und angehen.
Bewerbern reinen Wein einschenken!
Bewertung lesen
Weiter Vollgas geben, mehr Mitarbeiter einstellen, Wachstum vorantreiben.
Mitarbeiter wertschätzen. Nicht mit einer Kündigung zu drohen wenn ein Betriebsrat gegründet werden soll.
Auf die Mitarbeiter und Spezialisten hören die man einstellt und nicht eigene Fehlentscheidungen treffen und sich danach wundern warum nichts funktioniert.
Prozesse erneuern.
Brände löschen, bevor man neue legt.
Fehler analysieren und akzeptieren, nicht die Schuld bei anderen finden.
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch vorschlagen? 20 Bewertungen lesen

Bester und schlechtester Faktor

Am besten bewertet: Kollegenzusammenhalt

4,0

Der am besten bewertete Faktor von KRATZER AUTOMATION ist Kollegenzusammenhalt mit 4,0 Punkten (basierend auf 24 Bewertungen).


Es gibt viele Kollegen die sich trotz der bestehenden unsäglichen Bedingungen redlich um Zusammenarbeit und Zusammenhalt erfolgreich bemühen.
3
Bewertung lesen
Man hilft sich über alle Hierarchie-Ebenen hinweg. Früher auch regelmäßige Team-Events (Roof-top-Events), aber leider aus bekannten Gründen nicht möglich. Vereinzelt leider einige Mitarbeiter, die nicht mehr wollen und sich aktiv verweigern.
Das Herz der Firma ! Man achtet auf sich und hilft sich gegenseitig.
5
Bewertung lesen
Hilfsbereit und verbindlich
5
Bewertung lesen
Der Kollegenzusammenhalt ist sehr ausgeprägt und hilft enorm bei der Bewältigung der momentanen Herausforderungen.
5
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Kollegenzusammenhalt sagen? 24 Bewertungen lesen

Am schlechtesten bewertet: Karriere/Weiterbildung

2,7

Der am schlechtesten bewertete Faktor von KRATZER AUTOMATION ist Karriere/Weiterbildung mit 2,7 Punkten (basierend auf 19 Bewertungen).


In einer nicht vorhandenen Organisation kann man keine Karriere machen. Es gibt aber Weiterbildungsangebote, deren Umsetzung aber möglichst nicht erfolgen sollte.
2
Bewertung lesen
Wenn man es verhandelt ist eine Weiterbildung möglich.
1
Bewertung lesen
Wenn notwendig werden Schulungen genehmigt. Ein wirkliches Qualifizierungsprogramm existiert, abgesehen von der Einarbeitung, aber nur für Führungskräfte.
3
Bewertung lesen
Weiterbildungen sind theoretisch möglich, wird aber nur bedingt gelebt. Auch hier wird auf dem Papier viel angeboten und unterstützt, in der Realität muss sich aber jeder selbst kümmern und seine Fortbildung "durchboxen".
1
Bewertung lesen
Die Lieblinge werden gefördert. Der Normalo nicht.
1
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Karriere/Weiterbildung sagen? 19 Bewertungen lesen