Navigation überspringen?
  

NetCom BW GmbHals Arbeitgeber

Deutschland Branche Telekommunikation
Subnavigation überspringen?
NetCom BW GmbHNetCom BW GmbHNetCom BW GmbH
Diese Firma hat leider noch keine Informationen hinterlegt.
Ihr Unternehmen? Jetzt Informationen hinzufügen

Bewertungsdurchschnitte

  • 43 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (24)
    55.813953488372%
    Gut (13)
    30.232558139535%
    Befriedigend (4)
    9.3023255813953%
    Genügend (2)
    4.6511627906977%
    3,96
  • 1 Bewerber sagt

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (1)
    100%
    Genügend (0)
    0%
    2,30
  • 0 Azubis sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00

Arbeitgeber stellen sich vor

NetCom BW GmbH Erfahrungsberichte

Bewertungen - Was Mitarbeiter sagen

3,96 Mitarbeiter
2,30 Bewerber
0,00 Azubis
  • 28.Feb. 2018
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Sehr nette Kollegen, die sich in der Regel gut miteinander verstehen.

Vorgesetztenverhalten

Auf Teamleiterebene kein Anlass zur Kritik, weiter "oben" lässt sich darüber streiten ob Entscheidungen immer fundiert und nachvollziehbar getroffen werden.

Kollegenzusammenhalt

Der Zusammenhalt im Team ist sehr gut.

Interessante Aufgaben

Interessant ist es definitiv, langweilig wird es nicht.
Es besteht gewisser Gestaltungsspielraum und man kann mit seinem Vorgesetzten über die Tätigkeitsschwerpunkte reden

Kommunikation

Manche Informationen erfährt man eher zufällig in Gesprächen oder durch Nachfragen. Das ist oft nicht böswillig, weil eine hohe Arbeitsbelastung in vielen Bereichen herrscht. Dennoch erscheinen viele Entscheidungen von höheren Führungsebenen nur auf den ersten Blick sinnvoll und die Mitarbeiter in den unteren Ebenen müssen damit zurechtkommen. Hier gibt es Verbesserungsbedarf.

Die hohe Arbeitsbelastung führt oftmals zu langen Antwortzeiten, intern wie extern.

Gleichberechtigung

Durch das Konzern-Umfeld der EnBW ist nahezu alles bis ins Detail geregelt. Teilweise sehr bürokratisch, aber immerhin gerecht!

Umgang mit älteren Kollegen

Der Zusammenhalt und der Umgang mit Kollegen jeder Altersklasse ist gut!

Karriere / Weiterbildung

Weiterbildungsmaßnahmen werden gemäß Tarifvertrag gefördert, es gibt bezahlten Sonderurlaub, Bildungszeit, Kostenübernahme (bis zu 80%).

Gehalt / Sozialleistungen

Das Gehalt kommt immer pünktlich. Die sonst ausbezahlte Erfolgsbeteiligung ist aufgrund der wirtschaftlichen Lage der EnBW in den kommenden 3 Jahren ausgesetzt. Die wird von vielen Kollegen aufgrund der hohen Arbeitsbelastung und den guten Zahlen der Firma als ungerecht empfunden. Eine betriebliche Altersvorsorge mit AG-Zuschuss gibt es nicht mehr für die jüngeren Mitarbeiter, die erst neu dazu gekommen sind. Das Gehalt kann auch nicht mit anderen Firmen in der Region (und überhaupt?) mithalten, weshalb auch schon der eine oder andere gegangen ist. Hier muss dringend noch etwas getan werden, sonst wird es mit der Gewinnung neuer Mitarbeiter, die in vielen Fachbereichen auch nicht wie Sand am Meer vorhanden sind, ziemlich schwer.

Arbeitsbedingungen

Hier gibt es keinen Anlass zur Kritik. Die Besprechungsräume sind gut und nach Konzernstandard ausgestattet. Ellwangen hat einen Neubau bekommen und in Stuttgart gibt es auch bald neue Büros.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Es gibt viele Regeln nach Konzernstandard zum Umweltschutz.
Ob es am Standort Ellwangen sinnvoll und umweltfreundlich ist, einen Bildschirm im Eingangsbereich aufzuhängen, der den ganzen Tag nur "Herzlich bei der NetCom BW in Ellwangen" anzeigt und dabei Strom verbraucht, ist eine andere Sache.

Work-Life-Balance

Flexible Arbeitszeit und Home-Office sind möglich. Urlaub kann, außer bei Terminen, fast immer genommen werden.

Image

Die Netcom wird hier einem ISP voll und ganz gerecht. Wenn man gefragt wird, was man beruflich macht ist es besser den Firmennamen vielleicht nicht gleich in den Mund zu nehmen.

Verbesserungsvorschläge

  • Es wird versucht jedem Kunden alles über Sonderlösungen recht zu machen. Wenn man effizient, schnell und agil sein will, ist die Schaffung von noch mehr Komplexität definitiv der falsche Weg. Projekte sollten der Reihe nach sauber abgearbeitet werden. Der Versuch alles gleichzeitig zu machen wird früher oder später nach hinten losgehen. Es gibt nahezu keine Möglichkeit unterhalb der Management-Ebene einen Firmenwagen zu erhalten. Andere Firmen bieten hier deutlich mehr.

Pro

Die Kantine am Standort Ellwangen ist sehr gut

Contra

Image

Arbeitsatmosphäre
4,00
Vorgesetztenverhalten
3,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
2,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
5,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,00
Work-Life-Balance
4,00
Image
2,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Kantine wird geboten Essenszulagen wird geboten Barrierefreiheit wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Parkplatz wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten
  • Firma
    NetCom BW GmbH
  • Stadt
    Ellwangen (Jagst)
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • 12.Feb. 2018
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Es herrscht ein guter Umgang miteinander und die Arbeitsleistung wird wertgeschätzt

Vorgesetztenverhalten

Es herrscht eine offene Feedbackkultur in beide Richtungen. Zu den meisten Führungskräften kann jeder Mitarbeiter ein gutes Verhältnis aufbauen.

Kollegenzusammenhalt

Die Teams scheinen auch Teams zu sein.

Interessante Aufgaben

Durch die Größe bekommt jeder Mitarbeiter immer wieder neue Aufgaben. Langeweile kommt nicht auf.

Kommunikation

Die Kommunikation ist eher mangelhaft. Stellen werden geschaffen und nicht kommuniziert, was die machen sollen. Entscheidungen werden oft nicht in alle Ebenen durchkommunziert, sodass Gerüchte und Halbwahrheiten kursieren. Die Informationen muss man sich aus dem Flurfunk zusammensuchen.
In die andere Richtung scheinen aus Inputs der Mitarbeiter nur wenig sinnvolle Schlüsse gezogen zu werden.

Gleichberechtigung

Es werden keine Unterschiede gemacht. Branchentypisch ist halt der Frauenanteil geringer. Daran ist die NetCom aber nicht schuld.

Karriere / Weiterbildung

Durch das stetige Wachstum tun sich immer neue Entwicklungsmöglichkeiten auf. Hängt aber auch stark vom Teamleiter ab, da die mal mehr und mal weniger auf die Entwicklung achten. Intern kann der Bedarf aber auch nicht gedeckt werden, sodass auch viele neue Leute von extern hinzukommen.

Gehalt / Sozialleistungen

Das Gehalt basiert auf dem Energieversorgertarifvertrag, den ver.di aushandelt. Entsprechend schlecht ist der auch. Kein Vergleich zu anderen Arbeitgebern mit der Unternehmensgröße.
Es gibt außerdem keinerlei Flexibilität bei den Wochenarbeitsstunden. Es gibt 36h/Woche oder nichts (außer Teilzeitkräfte). Das macht sich natürlich auch auf dem Gehaltszettel bemerkbar.
Schön ist, dass man den Internetanschluss für wenige Euro bekommt und wenn man nicht im Gebiet der Firma ist, bekommt man pauschal 20€ als Ausgleich im Monat steuerfrei.
Dazu gibt es vom Konzern diverse Angebote für die Altersversorgung. Eine Betriebsrente ist leider nicht dabei.

Arbeitsbedingungen

In Ellwangen ist alles super. Das Gebäude in Stuttgart ist völlig veraltet, soll aber auch bald aufgegeben werden. Die Ausstattung der Arbeitsplätze hingegen ist gut.
Zudem bekommt man ein Diensthandy, das auch privat genutzt werden darf.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Passt, wenn man von den Kernkraftwerken der Muttergesellschaft absieht ;-)

Work-Life-Balance

Theoretisch 36 h/Woche. Wenn man das hinbekommt, hat man eine gute Work-Life-Balance. Sonst muss man eher deutlich mehr arbeiten, kann dann dafür aber auch mehrere Tage frei nehmen. Home Office ist kein Problem und in den Anwesenheitszeiten ist man auch flexibel, innerhalb der üblichen Arbeitszeiten.

Image

Normalerweise wird die NetCom gut wahrgenommen. Nur wenn man in den Gebieten der aufgekauften Neckarcom unterwegs ist, sollte man besser nicht darauf hinweisen, dass das jetzt der gleiche Laden ist.
Ansonsten kommt es bei den meisten gut an, dass man im Prinzip für die EnBW arbeitet.

Verbesserungsvorschläge

  • Entscheidungen konsequent durchdeklinieren und Arbeitsanweisungen erstellen, die dann auch eingehalten werden. Laissez-faire ist schön, aber nur bis zu einem gewissen Grad.
  • Bessere Meetingkultur einführen mit mehr Zielorientierung

Pro

- Neue Aufgaben
- Wachstum
- Guter Umgang untereinander

Contra

- fehlende Durchsetzungskraft von Managemententscheidungen
- Informationsflüsse

Arbeitsatmosphäre
4,00
Vorgesetztenverhalten
5,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
2,00
Gleichberechtigung
5,00
Karriere / Weiterbildung
5,00
Gehalt / Sozialleistungen
2,00
Arbeitsbedingungen
3,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
5,00
Work-Life-Balance
3,00
Image
4,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Kantine wird geboten Essenszulagen wird geboten Barrierefreiheit wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Betriebsarzt wird geboten Coaching wird geboten Parkplatz wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    NetCom BW GmbH
  • Stadt
    Ellwangen (Jagst)
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Management / Führungskraft
  • 01.Feb. 2018
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Offene vertrauensvolle Arbeitsatmosphäre

Vorgesetztenverhalten

Gut ansprechbar auch für Feed Back

Kollegenzusammenhalt

Viele gemeinsame Aktivitäen die auch vom Unternehmen teilweise unterstützt werden

Interessante Aufgaben

Spannendes Wachstumsumfeld. Sehr interessante und immer wieder neue Aufgaben

Kommunikation

Gute und offene Kommunikation

Karriere / Weiterbildung

Viele Möglichkeiten sich zu entwickeln

Arbeitsbedingungen

Neues attraktives Gebäude. Gute Ausstattung

Work-Life-Balance

Hohe Arbeitsbelastung - herausforderndes Marktumfeld

Arbeitsatmosphäre
5,00
Vorgesetztenverhalten
4,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
4,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
4,00
Karriere / Weiterbildung
5,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
5,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4,00
Work-Life-Balance
4,00
Image
4,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Kantine wird geboten Essenszulagen wird geboten Barrierefreiheit wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Coaching wird geboten Parkplatz wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten
  • Firma
    NetCom BW GmbH
  • Stadt
    Ellwangen (Jagst)
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Management / Führungskraft
  • Unternehmensbereich
    Geschäftsführung

Andere Besucher haben sich auch angesehen

Bewertungsdurchschnitte

  • 43 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (24)
    55.813953488372%
    Gut (13)
    30.232558139535%
    Befriedigend (4)
    9.3023255813953%
    Genügend (2)
    4.6511627906977%
    3,96
  • 1 Bewerber sagt

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (1)
    100%
    Genügend (0)
    0%
    2,30
  • 0 Azubis sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00

kununu Scores im Vergleich

NetCom BW GmbH
3,92
44 Bewertungen

Branchen-Durchschnitt (Telekommunikation)
3,27
32.793 Bewertungen

kununu Durchschnitt
3,33
2.866.000 Bewertungen