Navigation überspringen?
  

NH Hoteles Deutschland GmbHals Arbeitgeber

Deutschland Branche Tourismus / Hotel / Gastronomie
Subnavigation überspringen?
NH Hoteles Deutschland GmbHNH Hoteles Deutschland GmbHNH Hoteles Deutschland GmbH
Diese Firma hat leider noch keine Informationen hinterlegt.
Ihr Unternehmen? Jetzt Informationen hinzufügen

Bewertungsdurchschnitte

  • 82 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (28)
    34.146341463415%
    Gut (20)
    24.390243902439%
    Befriedigend (20)
    24.390243902439%
    Genügend (14)
    17.073170731707%
    3,23
  • 16 Bewerber sagen

    Sehr gut (11)
    68.75%
    Gut (1)
    6.25%
    Befriedigend (2)
    12.5%
    Genügend (2)
    12.5%
    4,03
  • 0 Azubis sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00

Arbeitgeber stellen sich vor

NH Hoteles Deutschland GmbH Erfahrungsberichte

Bewertungen - Was Mitarbeiter sagen

3,23 Mitarbeiter
4,03 Bewerber
0,00 Azubis
  • 12.Juli 2018
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Sehr freundliches und offenes Kollegium

Vorgesetztenverhalten

Offen und Kommunikativ, Hand on Mentalität, Flexibel

Kollegenzusammenhalt

Sehr gut, immer ein offenes Ohr.

Interessante Aufgaben

Klare Ziele, transparentes Aufgabengebiet

Kommunikation

Sehr gut.

Gleichberechtigung

NH hat eine faire Arbeitsphilosophie.

Umgang mit älteren Kollegen

Jung lernt von alt, alt lernt kniffe von den Jungen.

Karriere / Weiterbildung

Jeder sein glückes Schmied. Wenn man etwas erreichen möchte, sollte man sich Ziele stellen, und diese mit dem Arbeitgeber klar kommunizieren und einen Entwicklungsplan schreiben (TFY). Es werden einem keine Stein in den Weg gelegt, jeder fängt kleine an und kann ganz groß werden.

Training werden bereitgestellt und externe Weiterbildungen werden sogar gefördert.

Auszubildende werden versucht zu halten. Crosstraining jederzeit für 6 Wochen innerhalb des Unternehmens (International) auch angeboten.

Man kann nichts riesiges erwarten, wenn man nicht bereit ist auch etwas zu geben, damit meine ich nicht (auf opfern)!

Ausbildung + Berufserfahrung + Engagement + Weiterbildung + Ehrgeiz = Erfolg / Karriere

Gehalt / Sozialleistungen

Manteltarifvertrag + überbetriebliche Bezahlung + zielstrebige Verhandlung = gleich Gehalt.

Mitarbeiterrabatt, Verpflegung (All inc.) geförderte Training. Crosstraining, Dienstwagen (incl. Privatnutzung) in Führungspositionen, Poolfahrzeuge für property SM. ÖPNV Tickets, Flugreisen, NH Hoteles Games einmal Jährlich für alle Mitarbeiter* wenn die personelle Situation es zulässt.

Arbeitsbedingungen

Helle freundliche Büros und Tagungsräume, ebenso Moderne renovierte, sanierte Hotels

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Nachhaltig wo es nur geht.

Work-Life-Balance

Flexibel, kreative Freiheit, regelmäßiges reporten an den RDOS

Image

Work-Life Balance, freundliches und sauberes Image, man geht mit der Zeit, man antizipiert frühzeitig. Rundum sehr zufrieden.

Pro

Expandierendes Unternehmen, Junge wie auch erfahrenere Kollegen, gutes Hand in Hand arbeiten. Flache Hierachien.

Arbeitsatmosphäre
5,00
Vorgesetztenverhalten
5,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
5,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
5,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
5,00
Work-Life-Balance
5,00
Image
5,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Kantine wird geboten Essenszulagen wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Coaching wird geboten Parkplatz wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Firmenwagen wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterbeteiligung wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    NH Hoteles Deutschland GmbH
  • Stadt
    Hamburg
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Management / Führungskraft
  • Unternehmensbereich
    Vertrieb / Verkauf
  • 02.Juli 2018
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Je nach dem wer im Dienst ist. Die häufige Fluktuation hindert ein wirkliches Teamgefühl. Man ist meistens unterbesetzt und überarbeitet - da bleibt wenig Zeit und Interesse an Team Entwicklung

Vorgesetztenverhalten

Keine Verantwortungsgefühl, schlechte Kommunikation, Abmachungen werden nicht eingehalten. Stellt man sich quer wird man rausgeekelt.

Interessante Aufgaben

Wer gerne am Gast arbeitet wird's gefallen - es ist auch kurzweilig und interessant. Wenn man nicht immer so frustriert wird über mangelnde technische Ausstattung.

Umgang mit älteren Kollegen

Keine Wertschätzung auf die Erfahrung die älter Mitarbeiter mitbringen. Es wird keine Mühe gemacht Erfahren Mitarbeiter zu halten somit arbeitet man fast ausschließlich mit neuen Leuten und keinen kennt sich wirklich aus. Einarbeitung gestaltet sich ebenfalls schwierig da meistens , aufgerundet der Unterbesetzung, keinen Zeit ist zum erklären.

Karriere / Weiterbildung

Wenig Möglichkeiten weiterzukommen, zumindest finanziell. Es werden nächsthöhere Position zum gleichen Geld angeboten.

Gehalt / Sozialleistungen

Wie allgemein üblich in der Hotellerie. Keine Möglichkeiten sind finanziell zu verbessern. Gute Arbeit wird nicht wertgeschätzt- man ist als Mitarbeiter eine reine Kostenfaktor. Eine fragen nach Gehalts erhöhung wird man ständig getröstet auf nächste Jahr, letztendlich passiert gar nichts

Arbeitsbedingungen

Veraltete IT Geräte.. ..teilweise peinlich was da ab geht, gerade am Gast wirkt es sehr unprofessionell. Wie oben erwähnt
, Man ist fast immer Unterbesetzt und muss für zwei oder drei Leute arbeiten. Das kann Mal passieren, besonders im Schichtdienst wenn jemand kurzfristig ausfällt, hier ist es aber eher die Regel

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Schwierig in der Hotellerie

Work-Life-Balance

Dienstplan wird kurzfristig geschrieben und dann meistens über den Haufen geschmissen weil zu wenig Leute vorhanden sind. Flexibilität wird erwartet.

Image

Men wird nicht geschätzt als Mitarbeiter. Es gibt der eine oder andere Vorgesetzter der sich Mühe gibt aber meistens ist mein einfach eine Kostenstelle. Schade denn die Aufgabe ist durchaus interessant und viele wollen ja gar nicht reich werden sondern lediglich etwas Anerkennung

Verbesserungsvorschläge

  • Als Dienstleister ist der Mitarbeiter der wichtigste Inventar - man sollte sie auch so behandeln und Mitarbeiter ab und zu ( wo verdient) etwas Anerkennung bieten. Vielleicht blieben dann auch welche.

Pro

Mitarbeiter Rate in viele Hotels verfügbar.

Contra

Wie in viele Unternehmungen heute haben die entscheidende Leute völlig den Bezug zu Realität verloren

Arbeitsatmosphäre
2,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
3,00
Interessante Aufgaben
3,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
3,00
Umgang mit älteren Kollegen
1,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
1,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Betr. Altersvorsorge wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten
  • Firma
    NH Hotels Deutschland GmbH
  • Stadt
    München
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Management / Führungskraft
  • Unternehmensbereich
    Produktion

Vorgesetztenverhalten

Leider war meine Vorgesetzte eine volle Katastrophe. Sie plädierte immer für offene Gespräche und Kritik aber ignorierte sämtliche Kritik, die Sie betraf.

Führungsqualitäten waren nicht vorhanden, da unser Team, bestehend aus einer handvoll von Mitarbeitern, in mehreren Lagern gespalten war und keine Kommunikation unter einander stattfand. Mütter und alteingesessene Mitarbeiter wurden bevorzugt. Junge motivierte Mitarbeiter wurden nicht genug bzw gar nicht gefördert.

Kollegenzusammenhalt

Wie in jeden Unternehmen gibt es die Kollegen, die alles für einen tun würden und die, die kein Finger krumm machen. Leider gab es in meinem Team eher die Mitarbeiter, die sich nur um sich selbst gekümmert haben, immer pünktlich gegangen sind ( da sie der Meinung waren, dass sie es dürfen, weil sie schon so lange im Unternehmen sind) und Mitarbeiter gegeneinander aufgespielt haben. Neue Mitarbeiter und Praktikanten wurden eher als Konkurrenten und nicht als Kollegen von den älteren gesehen.

Kommunikation

Entweder gab es gar keine Kommunikation oder sehr schlechte. Entscheidungen vom Management wurden sehr oft ohne Mitarbeiter-Feedback getroffen und ausschließlich sehr kurzfristig an die Mitarbeiter kommuniziert.

Die Kommunikation in meinem Team war quasi nicht vorhanden. Jeder hat seins gemacht und dadurch wurde sehr kontraproduktiv gearbeitet.

Gleichberechtigung

Frauen haben die gleichen Möglichkeiten und Chancen wie Männer.

Umgang mit älteren Kollegen

ältere Kollegen, die schon sehr lange im Unternehmen waren, wurden meiner Meinung nach nicht genug gewertschätzt. Es gab keine nennenswerten Aufmerksamkeiten zu Jubiläen oder Gehaltserhöhungen.

Karriere / Weiterbildung

schneller Aufstieg für Berufseinsteiger in der Verwaltung möglich. Jedoch nur, weil die Fluktuation sehr groß ist.

Gehalt / Sozialleistungen

Sehr wenig Gehalt und keine Sozialleistungen. Auf Nachfrage nach Gesundheitszuschuss oder Zuschuss für die Nutzung der Öffentlichen Verkehrsmittel gab es klares NEIN

Arbeitsbedingungen

In der Verwaltung waren die Arbeitsmittel ok. In den Hotels jedoch wurden sehr alte und zu wenig Computer verwendet, sodass Prozesse, die normalerweise nur 5 Minuten dauern sollten, unnötig in die Länge gezogen wurden.

Work-Life-Balance

Homeoffice und Gleitzeit sind möglich

Image

Durch Umstrukturierung der gesamten Firma leidet das Image leider immer mehr. Geschäftseinheiten werden zusammen geführt, Mitarbeiter werden entlassen, der Arbeitsumfang pro Mitarbeiter wird mehr und das Gehalt stagniert. WIe kann es da ein gutes Image geben?

Verbesserungsvorschläge

  • Größere Konzentration auf den Mitarbeiter (Hotel und Verwaltung)
  • Mitarbeitermotivation
  • bessere Kommunikation auf allen Ebenen
  • Gehalt sollte der Realität angepasst werden

Pro

flexible Arbeitszeiten
Mentalität eines Start-Ups
Zuschuss für Mittagessen

Contra

Gehalt
Kommunikation
hohe Fluktuation
Umgang mit Mitarbeitern im Allgemeinen --> keine Mitarbeitermotivation

Arbeitsatmosphäre
3,00
Vorgesetztenverhalten
2,00
Kollegenzusammenhalt
3,00
Interessante Aufgaben
3,00
Kommunikation
2,00
Gleichberechtigung
4,00
Umgang mit älteren Kollegen
2,00
Karriere / Weiterbildung
4,00
Gehalt / Sozialleistungen
2,00
Arbeitsbedingungen
3,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
2,00
Work-Life-Balance
4,00
Image
2,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Essenszulagen wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten
  • Firma
    NH Hoteles Deutschland GmbH
  • Stadt
    Berlin
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    IT

Andere Besucher haben sich auch angesehen

Bewertungsdurchschnitte

  • 82 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (28)
    34.146341463415%
    Gut (20)
    24.390243902439%
    Befriedigend (20)
    24.390243902439%
    Genügend (14)
    17.073170731707%
    3,23
  • 16 Bewerber sagen

    Sehr gut (11)
    68.75%
    Gut (1)
    6.25%
    Befriedigend (2)
    12.5%
    Genügend (2)
    12.5%
    4,03
  • 0 Azubis sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00

kununu Scores im Vergleich

NH Hoteles Deutschland GmbH
3,36
98 Bewertungen

Branchen-Durchschnitt (Tourismus / Hotel / Gastronomie)
3,27
42.463 Bewertungen

kununu Durchschnitt
3,32
2.732.000 Bewertungen