Navigation überspringen?
  

PIN MAIL Aktiengesellschaftals Arbeitgeber

Deutschland Branche Dienstleistung
Subnavigation überspringen?
PIN MAIL AktiengesellschaftPIN MAIL AktiengesellschaftPIN MAIL Aktiengesellschaft
Diese Firma hat leider noch keine Informationen hinterlegt.
Ihr Unternehmen? Jetzt Informationen hinzufügen

Bewertungsdurchschnitte

  • 39 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (10)
    25.641025641026%
    Gut (7)
    17.948717948718%
    Befriedigend (7)
    17.948717948718%
    Genügend (15)
    38.461538461538%
    2,79
  • 11 Bewerber sagen

    Sehr gut (6)
    54.545454545455%
    Gut (1)
    9.0909090909091%
    Befriedigend (3)
    27.272727272727%
    Genügend (1)
    9.0909090909091%
    3,54
  • 0 Azubis sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00

Arbeitgeber stellen sich vor

PIN MAIL Aktiengesellschaft Erfahrungsberichte

Bewertungen - Was Mitarbeiter sagen

2,79 Mitarbeiter
3,54 Bewerber
0,00 Azubis
  • 17.Jan. 2017
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Kritik gibt es mehr als genug. Lobende Worte sucht man dafür vergebens.

Vorgesetztenverhalten

Mitarbeiterführung ist nicht vorhanden.
Konflikten wird aus dem Weg gegangen - die Beteiligten sollen sich selbst darum kümmern.

Kollegenzusammenhalt

Auf seine Kollegen kann man sich hier verlassen. Alle Sitzen im gleichen Boot.

Kommunikation

Man muss jeder Information hinterherrennen und wird dumm angemacht, wenn man mal was nicht weiß. Woher auch?

  • 11.Jan. 2017
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Prinzipiell eine gute Arbeitsathomsphäre. Das ist jedoch von Depot zu Depot unterschiedlich. In einigen ist man richtig gern, da die Vorgesetzten einen Loben und in anderen herrscht leider Drill.
Jedoch halten die Kollegen fast überall super zusammen. Jeder hilft wo er kann und es wird gelacht.

Interessante Aufgaben

Als Zusteller muss man sich darauf einstellen, dass die Aufgaben nicht allzu interessant sind. Jeden Tag die Tour vorsortieren und ausfahren. Da es meist die gleiche Strecke ist, gibt es kaum Abwechslung. Nur die Leute, die ich im Hausflur treffe, sind oft klasse. Manchmal hat man Zeit min zu reden und ich habe schon tolle Geschichten erfahren.

  • 24.Dez. 2016
  • Mitarbeiter

Image

monotones unter Druck arbeiten - immer die Zeit im Nacken - jeder hat seine Route mit 24 Fächern diese spiegeln die Verteiler Tour dar. Die Touren sind zusammengelegt woden aufgrund pers. Mangels. . Somit nicht zu schaffen. Jedes mal darf man dann Rechenschaft ablegen weshalb man nicht die komplette Tour in der Zeit geschafft habe. Kindergarten. Der tgl. Arbeitsablauf sieht wie folgt aus: 06:40 Uhr die Angestellten treffen ein und sehen schon die ganzen Kisten (Infopost/Werbung + Normale Post) um 07:00 fällt der Start schuss dann darf man sich die Kisten schnappen und anfangen mit den Sortierarbeiten !!!
Sortieren und stellen der Post sowie in die Kisten laden welche gewogen werden und anschliessender Fahrrad check (ist Pflicht - es gibt bei der Pin ein sicherheitsteam die die Zusteller draussen kontrolliert und wenn die was nicht ordnungsgem. finden, gibs einen Anschiss der sich gewaschen hat inkl. Abmahnung) wenn dies alles getan ist dafür sind 2 Std. vorgesehen begibt man sich auf die Tour (diese ist in der Regel mit Laufhäusern also hoch laufen und Firmen gespickt) man hat also 5 Std. für die Tour. davon werden 45 min. abgezogen weil man erstmal ins Einsatzgebiet hinfahren und wieder zurückfahren muss. bleiben noch ca. 4,5 Std. - 4,5 Std. für 24 Fächer (jedes Fach kann mehrere Straßen oder Gartenkolonien beinhalten) sollte man merken das man die Tour zeittechnich nicht schafft muss man abbrechen (Tourabbruch) und die Amazon Produkte ausfahren diese haben nämlich Priorität. Erspart euch die Frage und bringt bloß nicht eine Amazon Sendung zurück. Euch wird unsanft erklärt das das nie wieder passieren darf sonst...
Anschliessend macht man die Abrechnung im Depot, soll heissen die nachweispflichtigen Sendungen für die man als Zusteller haftet werden wieder ausgescannt. Danach darf man noch Werbung Infopost für den nächsten Tag ins Regal sortieren. Alles für einen Midestlohn. Bei besonderen Events zum Weihnachtsgeschäft oder Wahlen wo besonders viel Post ist gibt es eine Aufmerksamkeit von der Firma i.H.v. 40 € wie gesagt 1 oder 2 mal im Jahr. Ist ein Tropfen auf dem heissen Stein. Nur damit man weiter akkert und schön ruhig bleibt.
Wenn man allerdings seine Meinung kund tut und auch Probleme anspricht dann merkt man schnell das man nicht in die Firmenstruktur passt. Jeder Mitarbeiter der dort länger ist klagt über körperliche Schäden wie Knie und Kreuzschmerzen mal ganz abgesehen vom Stress. Und jedesmal wird betont wie gut es Ihnen doch geht weil es einen Betriebsrat gibt und es sich vieles verbessert habe im Vergleich zu früher.
KURZGESAGT: Die freuen sich über einen Betriebsrat der für Sie den Mindestlohn durchgesetzt hat. LOL.
Wenn man allerdings krank werden sollte so wie ich erhält man schonungslos nach 3-4 Tagen krank einen Anruf vom Betriebsrat der einem mitteilt das man gekündigt wird. LOL . !!!! TOLLER BETRIEBSRAT !!!!

Kündigung auch erhalten am folgendenen Werktag, .

Bringt mich zum Fazit: Solange man keine Ansprüch stellt wie angemessene Vergütung und gerne einen Knochen-Job ausführt der zeitlich kaum zu schaffen ist und immerschön schluckt der könnte hier glücklich werden solange man gesund bleibt. Andernfalls zählt hier leider der schwächste fliegt. Und liebe Mitarbeiter auch wenn man einen Festvertrag mit der Pin hat kann man gekündigt werden aus pers. oder verhaltens bed. Gründen mit einer Kündigungsfrist und weg ist man. Habe nicht verstanden worauf die Mitarbeiter dort so stolz sind anscheinend haben die noch nie einen richtigen Arbeitsvertrag gesehen.... Hoffe war hilfreich und NEIN ich empfehle keinem Zusteller die Pin als Arbeitgeber. MfG

Verbesserungsvorschläge

  • MEHR LO00HN !!!!!!! Start ist 9,20 €. !!! Nicht erst nach 8 Jahren Zugehörigkeit einen ca. 11 € Std/ Lohn !!!! Den bekommt man bei der Post sofort!!! DAS IST ZUWENIG IHR .... DIE OUREN MÜSSEN NEU ÜBERARBEITET WERDEN !!! Manche SIND NICHT ZU SCHAFFEN IST DOCH WITZIG WENN MAN JEDEN TAG RECHENSCHAFFT ABLEGEN SOLL WARUM WESHALB DIE TOUR NICHT GESCHAFFT WURDE. !!!!

Andere Besucher haben sich auch angesehen

Bewertungsdurchschnitte

  • 39 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (10)
    25.641025641026%
    Gut (7)
    17.948717948718%
    Befriedigend (7)
    17.948717948718%
    Genügend (15)
    38.461538461538%
    2,79
  • 11 Bewerber sagen

    Sehr gut (6)
    54.545454545455%
    Gut (1)
    9.0909090909091%
    Befriedigend (3)
    27.272727272727%
    Genügend (1)
    9.0909090909091%
    3,54
  • 0 Azubis sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00

kununu Scores im Vergleich

PIN MAIL Aktiengesellschaft
2,96
50 Bewertungen

Branchen-Durchschnitt (Dienstleistung)
2,94
34.683 Bewertungen

kununu Durchschnitt
3,12
1.495.000 Bewertungen