Navigation überspringen?
  
PROJECT Immobilien Wohnen AGPROJECT Immobilien Wohnen AGPROJECT Immobilien Wohnen AGPROJECT Immobilien Wohnen AGPROJECT Immobilien Wohnen AGPROJECT Immobilien Wohnen AG
 

Firmenübersicht

Arbeitgeber stellen sich vor

Für Ihr Unternehmen hier werben

Bewertungsdurchschnitte

Neue Bewertungen

Arbeitgeberbewertungen

4,36
  • 15.09.2016
  • Neu

TOP Arbeitgeber

Firma PROJECT Immobilien Wohnen AG
Stadt Nürnberg
Jobstatus Aktueller Job
Position/Hierarchie Angestellte/r - Arbeiter/in

Verbesserungsvorschläge

  • Weihnachts-/Urlaubsgeld, mehr Urlaubstage...
1,92
  • 05.02.2016
  • Standort: PM Planung

Ideal für Posten- und Titeljäger

Firma PROJECT Immobilien Wohnen AG
Stadt Nürnberg
Jobstatus Ex-Job seit 2014
Position/Hierarchie Angestellte/r - Arbeiter/in

Image

Oben gemachte Fehler werden nach unten weitergeleitet.

Verbesserungsvorschläge

  • Vertrauen bei den Mitarbeitern herstellen, schlanke und kompetente Struktur einführen, die interne Planungs- und Bauleitungsfehlerquote durch Kompetenz verringern.

Pro

Die interessanten und umfangreichen Projekte

Contra

..., dass die Pyramide der Entscheidungen hier umgekehrt und zwar auf der Spitze steht. Wenige machen die Arbeit, viele müssen / wollen / sollen aber darüber entscheiden.

4,38
  • 18.01.2016

junge, dynamische Firma

Firma PROJECT Immobilien Wohnen AG
Stadt Nürnberg
Jobstatus Ex-Job seit 2012
Position/Hierarchie Angestellte/r - Arbeiter/in
Unternehmensbereich Administration / Verwaltung

Work-Life-Balance

Überstunden können nicht tageweise abgebaut werden, man kann nur nach Absprache früher gehen

Vergleich Gesamt-Score auf kununu

Dieses Unternehmen im Vergleich zu allen anderen Unternehmen auf kununu  auf Basis von 1.343.000 Bewertungen

PROJECT Immobilien Wohnen AG
3,61
kununu Durchschnitt
3,18

Dieses Unternehmen im Vergleich zu allen anderen Unternehmen aus der Branche Immobilien / Facility Management  auf Basis von 9.916 Bewertungen

PROJECT Immobilien Wohnen AG
3,61
Durchschnitt Immobilien / Facility Management
3,12

Bewerbungsbewertungen

3,20
  • 15.03.2016

Der ideale Bewerber muss noch geboren werden!

Firma PROJECT Immobilien Wohnen AG
Stadt Nürnberg
Jahr der Bewerbung 2015
Ergebnis k.A.
Zufriedenstellende Reaktion
Schnelle Antwort
Erwartbarkeit des Prozesses
Professionalität des Gesprächs
Vollständigkeit der Infos
Angenehme Atmosphäre
Wertschätzende Behandlung
Zufriedenstellende Antworten
Erklärung der weiteren Schritte
Zeitgerechte Ab- / Zusage
Firma PROJECT Immobilien Wohnen AG
Stadt Nürnberg
Beworben für Position Teamleiter Vertrieb Neubauimmobilien
Jahr der Bewerbung 2015
Ergebnis Absage

Bewerbungsfragen

  • Die einzige dementsprechende Frage war, was ich, wenn dies möglich wäre, aus heutiger Sicht anders gemacht hätte.
  • Fragen zu diesem Themenbereich wurden nicht gestellt.
  • Es wurden keine sonstigen Fragen gestellt.

Kommentar

Der Erstkontakt erfolgte über einen Headhunter der sowohl im Rahmen des Ersttelefonats als auch im persönlichen Gespräch einen sehr professionellen Eindruck hinterließ und mich für die Position des Teamleiters (Vertrieb) und mittelfristig als Regionalleiter vorschlug. Wenige Tage später meldete sich jemand aus der Nürnberger Personalabteilung des Unternehmens und lud mich kurzfristig zu einem Bewerbungsgespräch in die Frankfurter Filiale eingeladen.

Als Vorbereitung auf das Gespräch habe ich mir die beiden aktuellen Bauprojekte im Frankfurter Stadtgebiet angesehen und bin im Umfeld eines dieser Projekte auf diverse Plakate einer Anwohnerinitiate gestoßen, die zum Boykott des Unternehmens aufriefen (Div. Quellen finden sich im Internet).

Am Tag des Vortsellungsgesprächs erhielt ich dann eine Email mit der Info, dass meine Bewerbung auf die Position des !Verkaufsberaters! ( um diese ging zu keinem Zeitpunkt) eingegangen sei und man sich nach deren Bearbeitung melden würde. Das hätte mich schon stutzig machen sollen.

Nichtsdestotrotz bin ich wie vereinbart zum Bewerbungsgespräch erschienen. Nach übergabe meiner Visitenkarte stellte ein Gesprächspartner überrascht fest, dass ich bereits in der Immobilienbranche arbiete (ja, seit über 15 Jahren - auch in den USA und der Schweiz), was den anderen dazu bewegte sich dann doch einmal meinen Lebenslauf anzusehen. An diesem Punkt hätte ich das Gespräch eigentlich schon abbrechen sollen.

In den darauf folgenden 15 Minuten wurden mir ausschließlich Fragen, die man üblicherweise an Berufseinsteiger richtet, gestellt. Bspw. wie man einen Interessenten dazu bewegt einen Termin zu vereinbaren et cetera.

Auf die Anwohnerproteste angesprochen, äußerte man sich dahingehend, dass man darüber eigentlich gar nicht sprechen wolle. Auch eine Möglichkeit damit umzugehen.

Danach habe ich spezifische Fragen zu den Zielen des Unternehmens und dazu, wie man sich den Neuaufbau des Vetriebsteams (das alte war augenscheinlich und gemäß Aussagen von Brancheninsidern komplett entlassen worden. Aber auch hierzu wurde kein Wort verloren.) vorstellt - welche mir recht rudimentär beantwortet wurden.

Am Ende des zirka einstündigen Gesprächs stellte man mir ein weiteres, tiefergehendes Gespräch in Aussicht und bat mich, mir kurzfristig die Wiesbadener Projekte anzusehen und dazu in der auf das gespräch folgenden Woche telefonisch mein Feedback abzugeben.

Als ich auf eine Email tags darauf, in der ich mich für das Gespräch bedankt habe, ein "Out of Office"-Reply bis zum darauf folgenden Monat erhielt, wurde ich aufgrund unserer oben genannten Verbredung zum Telefonat stutzig.

Kurz drauf erhielt ich die Absage per Email - wieder auf die Position des Verkaufsberaters, auf die ich mich zu keinem Zeitpunkt beworben hatte.

4,80
  • 16.04.2015

Sehr professionelle und nette Atmosphäre, schnelle Rückmeldung

Firma PROJECT Immobilien Wohnen AG
Stadt Nürnberg
Jahr der Bewerbung 2015
Ergebnis Zusage

Bewerbungsfragen

  • Wie sieht mein Traumjob aus?
  • Was ist mir in meinem Job besonders wichtig?
  • Gründe für die Studien- und Berufswahl?
  • Beschreibung der bisherigen Tätigkeiten (v.a. in Hinblick auf die ausgeschriebene Stelle)

Kommentar

Eine Woche nach meiner Bewerbung bekam ich eine Einladung zum 1. Vorstellungsgespräch. Das Gespräch war sehr professionell, gut vorbereitet und sehr nett. Ich fühlte mich sofort Willkommen und von meinen Gesprächspartnern nicht nur aufgrund meiner Qualifikation sondern auch als Mensch wertgeschätzt. Alle Fragen waren sinnvoll, sachlich und zielführend. Ich habe zusätzliche Informationen zu der Position und dem Unternehmen bekommen und auch ein Gefühl dafür, ob mir das Unternehmen und die Aufgaben zusagen.

Noch früher als versprochen bekam ich bereits 3 Tage nach dem Gespräch eine weitere Einladung. Im zweiten Gespräch wurde mir gleich die Zusage mitgeteilt und weitere Details sowie Gehalt und Vertragsbedingungen besprochen. Wenige Tage später war der Vertrag auch bereits bei mir.

Kurz vor dem Eintritt in das Unternehmen bekam ich nochmal eine Email mit Informationen zum Start - bessere Vorarbeit kann ein Unternehmen kaum leisten.

Personen, die sich diese Firma angesehen haben, interessieren sich auch für folgende Unternehmen