Navigation überspringen?
  

Scherer-Gruppeals Arbeitgeber

Deutschland,  49 Standorte Branche Administration/Verwaltung
Subnavigation überspringen?
Scherer-GruppeScherer-GruppeScherer-Gruppe

Bewertungsdurchschnitte

  • 80 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (37)
    46.25%
    Gut (14)
    17.5%
    Befriedigend (16)
    20%
    Genügend (13)
    16.25%
    3,50
  • 2 Bewerber sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (2)
    100%
    1,20
  • 5 Azubis sagen

    Sehr gut (1)
    20%
    Gut (1)
    20%
    Befriedigend (2)
    40%
    Genügend (1)
    20%
    2,77

Firmenübersicht

Zur Scherer Gruppe zählen 31 Autohäuser an 19 Standorten in Rheinland-Pfalz, Hessen, Baden-Württemberg, Bayern und im Saarland. Hier werden die Marken Audi, Volkswagen, VW Nutzfahrzeuge, Porsche, Maserati, Skoda, Seat und MAN gehandelt und servicetechnisch betreut. Eine eigene Autovermietung ergänzt unsere Dienstleistungen rund ums Auto.

Neue Features!

Wie ist es wirklich, hier zu arbeiten? Bewerte die Unternehmenskultur und hilf anderen, einen besseren Einblick zu bekommen.

UNTERNEHMENSKULTUR BEWERTEN

Kennzahlen

Mitarbeiter

>1.900

Unternehmensinfo

Wer wir sind

Produkte, Services, Leistungen

Unser Know How

Wir sind authorisierter Handelspartner der Hersteller Audi, Porsche, Maserati, Seat, Skoda und Volkswagen.

Unsere Standorte

Sie finden uns insgesamt 31mal in Rheinland-Pfalz, im Saarland, in Hessen, Baden-Württemberg und im nördlichen Bayern. Sie können sich also den Standort aussuchen, der Ihnen am liebsten ist.

Unsere Auswahl

Sie können Ihr Traumauto bei uns bestellen. Oder Sie suchen sich eines von der zahlreichen sofort verfügbaren Fahrzeugen bei uns aus. Wenn Ihr Wunschfahrzeug nicht am nächstgelegenen Standort steht, bringen wir es zu dem Scherer Autohaus, das in Ihrer Nähe ist.

Unsere Angebote

Durch unsere Größe können wir Ihnen immer wieder besonders interessante Angebote machen - vielleicht sind genau diese Angebote das Richtige für Sie?

Perspektiven für die Zukunft

Das Unternehmen wurde 1937 von Ernst Friedrich Scherer gegründet – zunächst als Transportunternehmen für Milch und Tannengrün. Seit 1951 beschäftigt sich Scherer mit dem Baustoffgroßhandel, seit 1952 mit dem Lava-Abbau.

Seit Beginn der 1960er Jahre ist Scherer im PKW-Handel tätig – zunächst als Volkswagen-Vertragshändler. Seit 1968 ist Scherer Audi-Vertragshändler (damals noch Auto Union). Seit Anfang der 2000er Jahre kamen die Marken Skoda, Seat und Porsche hinzu. Seit 2018 ist Scherer auch Maserati-Vertragshändler. Heute wird das Unternehmen in dritter Generation geführt von Ernst Christian Scherer und Jörg Scherer.

49 Standorte

Standorte Inland


Impressum


Scherer Automobil Holding GmbH & Co. KG


Koblenzer Str. 103
D-55469 Simmern

Telefon: 06761-834-0
Telefax: 06761-834-30


Persönlich haftende Gesellschafterin


Scherer Automobil Holding Verwaltungs GmbH, Simmern


Handelsregister


Amtsgericht Bad Kreuznach, HRB 21077


Geschäftsführer


Ernst Christian Scherer
Volkmar Elß
Wilfried Wagner


Handelsregister


Amtsgericht Bad Kreuznach, HRA 20436


USt.-ID-Nummer


DE 149678804



Online Streitbeilegung


Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die Sie unter folgendem Link finden: http://ec.europa.eu/odr

Versicherungsvermittlerregister (www.vermittlerregister.info):
Register-Nr.: D-2VVD-3H1W0-31

Erlaubnis nach § 34d Abs. 4 GewO (Versicherungsvertreter), erteilt durch die Industrie- und Handelskammer Koblenz, Schloßstr. 2, 56068 Koblenz.


Hinweis gemäß §36 Verbraucherstreitbeilegungsgesetz (VSBG):


Die zuständige Verbraucherschlichtungsstelle ist die Allgemeine Verbraucherschlichtungsstelle des Zentrums für Schlichtung e. V. Straßburger Str. 8; 77694 Kehl; Telefon: +49 7851 79579 40; Telefax: +49 7851 79579 41; Internet: www.verbraucher-schlichter.de; E-Mail: mail@verbraucher-schlichter.de.


Wir erklären allerdings, zur Teilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren weder bereit noch verpflichtet zu sein.


Haftungshinweis

Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

Für Bewerber

Was wir bieten

Was macht es besonders, für uns zu arbeiten?

Scherer ist ein zukunftsorientiertes, wachsendes Familienunternehmen mit über 1.900 Mitarbeitern. Unsere Mitarbeiter tragen maßgeblich zum Erfolg von Scherer bei – deswegen sind wir immer auf der Suche nach engagierten und begeisterten Mitarbeitern.

Informieren Sie sich hier über eine Ausbildung oder einen Direkteinstieg bei Scherer. 

Scherer-Gruppe Erfahrungsberichte

Bewertungen - Was Mitarbeiter sagen

3,50 Mitarbeiter
1,20 Bewerber
2,77 Azubis
  • 02.Nov. 2019 (Geändert am 06.Nov. 2019)
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Die Atmosphäre im Haus war ganz ok. Allerdings kann von den Führungskräften auch nur das Weitergegeben werden, was Sie wissen und umsetzen dürfen...

Vorgesetztenverhalten

Das Verhalten meines direkten Vorgesetzten war jederzeit vorbildlich und einwandfrei. Dank ihm auch 2 Sterne. Das Verhalten der weiteren Vorgesetzten und das aus der Firmen-Zentrale war unterirdisch. Menschlichkeit zählt hier überhaupt nicht. Probleme werden nicht erkannt, sondern werden versucht mit Druck in den Griff zu bekommen.

Kollegenzusammenhalt

Der Zusammenhalt unter den Kollegen war gut. Allerdings wurde es mit der Zeit immer schlechter und immer mehr Leute haben gekündigt. In meiner Zeit (23 Monate) sind 24 Mitarbeiter gegangen (wurden entlassen oder sind selbst gegangen. Darunter auch 2 Auszubildende).

Interessante Aufgaben

Man hat überhaupt keinen Einfluss auf die Gestaltung der eigenen Tätigkeit. Die Aufgabenverteilung abteilungsintern war super, da wir uns gut verstanden haben. Hat dann wohl nichts mit dem Unternehmen sondern mit den Menschen in der Abteilung zu tun...

Kommunikation

Jeder Stern ist einer zu viel. Es existierte keine Kommunikation.

Karriere / Weiterbildung

Weiterbildung wird im Rahmen vom Hersteller angeboten, aber dann im Tagesgeschäft nicht umgesetzt bzw. man wird nicht in der Position eingesetzt. Warum? Das erschließt sich mir nicht. Wenn doch, bleibt aber alles beim Alten. Man hat dann "nur" eine Weiterbildung abgeschlossen.

Gehalt / Sozialleistungen

Gehalt normal. Weder sehr hoch, noch sehr gering. Weiter Sozialleistungen nicht vorhanden.
Es gab eine große Weihnachtsfeier (alle 2 Jahre) mit allen Häusern zusammen. Das war das einzige Fest oder Veranstaltung zu meiner Zeit.

Arbeitsbedingungen

Alles auf neuestem Stand und in Ordnung. Abgesehen von einem Arbeitsplatz "mittendrin" mit direktem Blick auf eine Betonwand. Vor Kunde sind alle Bereiche tip top.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Weder fair-trade noch sozialbewusstsein vorhanden. Müllentsorgung existiert zwar, doch diese wird "nur" nach den Herstellervorgaben erledigt. Oder muss man sagen, zum Glück? Andererseits ist ein ausgeprägtes Umweltbewusstsein im Autohaus auch schwer umzusetzen.

Work-Life-Balance

Urlaub kann jederzeit genommen werden. Arbeitszeiten im normalen Autohaus-Rahmen. Dies ist allerdings eher ein standortinternes Thema und wird zum Glück von der Zentrale nicht wahrgenommen. Ansonsten wäre die Flexibilität evtl. auch deutlich geringer.

Image

Ich kenne keinen Mitarbeiter, der positiv über die Firma redet. Keinen der mit Stolz hier arbeitet. Zu meiner Zeit als Mitarbeiter, hatte auch keiner im Haus das Bedürfnis etwas positives für die Firma zu tun. Keine wollte einen Kuchen für ein Sommerfest backen (Sommerfest vom Hersteller als "Pflichtveranstaltung") oder an dem Tag helfen

Pro

Pünktliche Bezahlung (ist allerdings die gesetzliche Pflicht)

Contra

Keine Kommunikation, zentrale Festlegungen ohne Infos, keine Menschlichkeit, keine Benefits außer Mitarbeiter-Rabatt

Arbeitsatmosphäre
2,00
Vorgesetztenverhalten
2,00
Kollegenzusammenhalt
3,00
Interessante Aufgaben
1,00
Kommunikation
1,00
Karriere / Weiterbildung
2,00
Gehalt / Sozialleistungen
2,00
Arbeitsbedingungen
3,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
2,00
Work-Life-Balance
4,00
Image
1,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Mitarbeiterrabatte wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten
  • Firma
    Autohaus Scherer GmbH & Co. KG
  • Stadt
    Saarbrücken
  • Jobstatus
    Ex-Job seit 2013
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Sonstige
  • 08.Aug. 2019
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Ist okay, aber definitiv ausbaufähig

Vorgesetztenverhalten

Bisher in Ordnung, Simmern bremst wohl oft aus. Notstände werden gerne auf den Rücken der noch verbliebenen Kollegen ausgetragen/ausgesessen

Kollegenzusammenhalt

Gut!

Interessante Aufgaben

wenig Abwechslung

Kommunikation

Teilweise unterirdisch

Gleichberechtigung

leider werden hier immer wieder Unterschiede gemacht zwischen den Arbeitnehmern. Manche bekommen etwas erlaubt, was andere widerrum nicht dürfen, auch was Verträge / Gehalt etc angeht...

Umgang mit älteren Kollegen

vollkommen in Ordnung

Karriere / Weiterbildung

Keine Weiterbildung der Arbeitnehmer, wenig bis keine Aufstiegschance, keine Förderung der Lehrlinge

Gehalt / Sozialleistungen

Leider unterer Bereich. VWL werden angeboten, Rest lässt zu wünschen übrig. Keine Essenszulage, meist keine Kantine, Mitarbeiter-Rabatte nicht wirklich nennenswert, Benefits/Goodies? Wasser und Kaffeemaschine. Manchmal ist das Wasser auch aus.

Arbeitsbedingungen

Alte Ausstattung in den meisten Abteilungen, alles sehr eng und zugestellt

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Könnte alles viel umweltbewusster sein

Work-Life-Balance

Kaum vorhanden. Es sollen immer mehr Stunden gearbeitet werden, natürlich für weniger Geld am Besten. Privatleben bleibt auf der Strecke

Verbesserungsvorschläge

  • Mehr aktiv für die Arbeitnehmer anbieten, Weiterbildungen ermöglichen, das alte Denken endlich mal verabschieden und moderner werden! Viele Firmen haben den Sprung auf den Work-Life-Balance-Zug geschafft, hier die gesamte Gruppe leider nicht - egal welcher Standort

Pro

Größeres Unternehmen

Contra

"Die Arbeit wird ja geschafft" - ob derjenige Stunden fährt oder nahe eines Burn-outs steht, ist egal Solange die Arbeit gemacht wird, wird auch nicht gehandelt was Mangel an Personal o.ä. angeht. Oftmals haben bestimmte Abteilungen Sonderstatus und sind unantastbar,

Arbeitsatmosphäre
3,00
Vorgesetztenverhalten
3,00
Kollegenzusammenhalt
3,00
Interessante Aufgaben
2,00
Kommunikation
3,00
Gleichberechtigung
2,00
Umgang mit älteren Kollegen
3,00
Karriere / Weiterbildung
2,00
Gehalt / Sozialleistungen
2,00
Arbeitsbedingungen
2,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
2,00
Work-Life-Balance
2,00
Image
2,00
  • Firma
    Autohaus Scherer GmbH & Co KG
  • Stadt
    Mainz
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Vertrieb / Verkauf

Arbeitsatmosphäre

nette Kollegen, gut drauf , helfen wo sie können.

Vorgesetztenverhalten

Hier kennt der Chef jeden auch den Azubi. Morgendlicher Rundgang und Begrüßung ist an der Tagesordnung.

Kollegenzusammenhalt

Jeder hilft jedem, auch wenn ein Kollege mal ausfällt, wird sogar der Urlaub verschoben um Präsenz vorzuhalten.

Interessante Aufgaben

Vielfältige Aufgaben die den Tag nicht lang werden lassen, Abwechslung vorhanden, auch kann man innerhalb des Teams neue Aufgaben jederzeit übernehmen.

Kommunikation

Kommunikation steht im Mittelpunkt, alle Mitarbeiter werden in kurzen Intervallen über die neuesten Themen und Abläufe informiert.

Gleichberechtigung

Buntes Team, ob jung oder alt, weiblich oder männlich, sehr guter Mix.

Umgang mit älteren Kollegen

Die Erfahrung wird geschätzt, sogar nach Eintritt ins Rentenalter wird noch gerne als Aushilfe im Betrieb gearbeitet.

Karriere / Weiterbildung

Wer gewillt ist, kann hier alles erreichen. Vielfältige Möglichkeiten, Schulungsplanungen immer in Absprache mit dem Mitarbeiter.

Gehalt / Sozialleistungen

Urlaubs-Geld, Weihnachtsgeld, Vermögenswirksame Leistungen, Gehalt angemessen an die Infastruktur.

Arbeitsbedingungen

sehr gute Bedingungen, Tageslichtarbeitsplätze, neues Equipment, neueste Technologie.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Zertifiziert mit der Umweltauszeichnung des TÜV

Work-Life-Balance

Es gibt Tage wo länger gearbeitet wird, da es auch der Kunde verlangt, Zeit wird ausgeglichen, man kann selbst bestimmen, wann man diese Zeit abfeiert.

Image

Mehrmalige Auszeichnungen zum TOP Service-Partner, hoher Bekanntheitsgrad.

Verbesserungsvorschläge

  • keine, bitte so weiter machen , wie es die letzten Jahre gelaufen ist.

Pro

die Persönlichkeit, auch wenn das Unternehmen weiter wächst, bleibt es immer noch "menschlich"

Contra

-----

Arbeitsatmosphäre
5,00
Vorgesetztenverhalten
5,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
5,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
5,00
Gehalt / Sozialleistungen
5,00
Arbeitsbedingungen
5,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
5,00
Work-Life-Balance
5,00
Image
5,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Betriebsarzt wird geboten Coaching wird geboten Parkplatz wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Firmenwagen wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten Hunde geduldet wird geboten
  • Firma
    autohaus creusen & scherer
  • Stadt
    Alzey
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Management / Führungskraft
  • Unternehmensbereich
    Finanzen / Controlling

Bewertungsdurchschnitte

  • 80 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (37)
    46.25%
    Gut (14)
    17.5%
    Befriedigend (16)
    20%
    Genügend (13)
    16.25%
    3,50
  • 2 Bewerber sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (2)
    100%
    1,20
  • 5 Azubis sagen

    Sehr gut (1)
    20%
    Gut (1)
    20%
    Befriedigend (2)
    40%
    Genügend (1)
    20%
    2,77

kununu Scores im Vergleich

Scherer-Gruppe
3,40
87 Bewertungen

Branchen-Durchschnitt (Administration/Verwaltung)
3,30
19.738 Bewertungen

kununu Durchschnitt
3,39
3.835.000 Bewertungen