Navigation überspringen?
  
Stadtwerke Essen AGStadtwerke Essen AGStadtwerke Essen AGStadtwerke Essen AGStadtwerke Essen AGStadtwerke Essen AG
 

Firmenübersicht

Arbeitgeber stellen sich vor

Für Ihr Unternehmen hier werben

Bewertungsdurchschnitte

Neue Bewertungen

Arbeitgeberbewertungen

2,00
  • 17.04.2016
  • Standort: Hauptverwaltung

Sparen, sparen, sparen

Firma Stadtwerke Essen AG
Stadt Essen
Jobstatus k.A.
Position/Hierarchie keine Angabe
Unternehmensbereich Administration / Verwaltung

Verbesserungsvorschläge

  • Sparen am falschen Ende.

Pro

Die alte Generation verdient noch richtig Geld für wenig Arbeit.

Contra

Die neue Generation wird ungerecht bezahlt und macht zum Teil die Arbeit der älteren Kollegen mit. Es ist sehr ungerecht verteilt. Auch in der jungen Generation gibt es jedoch Stellen, bei denen viel Leerlauf ist. Die Arbeitsverteilung ist sehr schlecht!!

Es wird immer mit Stellenausschreibungen geworben, damit jeder eine Chance hat. Größtenteils wird kaum etwas ausgeschrieben und falls doch, steht der Kandidat eh schon fest. Armselig!
Der Vorstand spart an allen Goodis und streicht einiges. Die Motivation der meisten Mitarbeiter ist am Ende...

4,26
  • 11.07.2013
  • Standort: Essen-Rüttenscheid

Gruppendynamisches, abteilungsübergreifendes Arbeiten

Firma Stadtwerke Essen AG
Stadt Essen
Jobstatus Ex-Job seit 2004
Position/Hierarchie Angestellte/r - Arbeiter/in
Unternehmensbereich IT

Pro

bei der Ausbildung durchläuft man alle Abteilungen und lernt dadurch die ganze Firma kennen. Es wird schnell klar, dass ein großer Zusammenhalt untereinander und ein gutes Betreiebsklima herrscht.

Vergleich Gesamt-Score auf kununu

Dieses Unternehmen im Vergleich zu allen anderen Unternehmen auf kununu  auf Basis von 1.322.000 Bewertungen

Stadtwerke Essen AG
3,20
kununu Durchschnitt
3,18

Dieses Unternehmen im Vergleich zu allen anderen Unternehmen aus der Branche Energiewirtschaft  auf Basis von 13.574 Bewertungen

Stadtwerke Essen AG
3,20
Durchschnitt Energiewirtschaft
3,25

Bewerbungsbewertungen

Firma Stadtwerke Essen AG
Stadt Essen
Beworben für Position Praktikant HR
Jahr der Bewerbung 2014
Ergebnis Absage

Bewerbungsfragen

  • -Was möchten sie hier lernen? (Als ich erzählte, was ich interessant finde, war die Reaktion: "So viel wollen Sie lernen in so kurzer Zeit?")
  • Gründe für Studienwechsel
  • Ich habe gefragt, wie hoch die Vergütung ausfällt, daraufhin sollte ich mich einschätzen
  • Wie sind Sie auf die Stadtwerke Essen gekommen
  • Sie haben mich gefragt, warum ich mich denn nicht in meiner Stadt bei den Stadtwerken bewerben würde.

Kommentar

Ich habe eine Initiativbewerbung zu den Stadtwerken geschickt, nach vorheriger Kontaktaufnahme. Kurz danach erhielt ich die Einladung per E-Mail.

Das Vorstellungsgespräch war leider sehr schlecht vorbereitet.

Als ich fragte, welche Aufgaben auf mich zukämen, sagte man mir: "Das werden wir dann sehen, wenn Sie hier anfangen!"
Außerdem erklärten sie mir, dass sie nicht wüssten, ob eine Stelle frei sei, das müsse erst vom Betriebsrat geklärt werden. Deshalb wolle man sich zwar am gleichen oder darauffolgenden Tag melden, könne aber noch nicht entgültig grünes Licht geben. Es kam jedoch kein Anruf, sondern am Ende der nächsten Woche eine schriftliche Absage aus "organisatorischen Gründen".

Ein Plus ist die Vergütung: ca. 1000 Euro bei einem Praktikum. Eine Übernahme sei jedoch nicht möglich.

Insgesamt hatte ich das Gefühl, dass sie eigentlich niemanden gebrauchen können, der etwas lernen möchte, sondern jemanden, der eine günstige Arbeitskraft ist.

1,70
  • 07.05.2013

Unflätiges Verhalten schadet der Arbeitgebermarke

Firma Stadtwerke Essen AG
Stadt Essen
Beworben für Position Volontariat Unternehmenskommunikation
Jahr der Bewerbung 2013
Ergebnis Absage

Bewerbungsfragen

  • Auf die Frage, welche Perspektiven man nach dem Volontariat habe, sagte man mir ganz klar: "Gehen Sie davon aus: keine! Wir brauchen hier Leute, die was wegschaffen." Mit anderen Worten: Man rekrutiert günstig Akademiker als Zugpferde, um sie dann wieder abdampfen zu lassen. Die Entlohnung fürs Zugpferd ist die gute Adresse in der Vita. Pfff...

Kommentar

Vorstellungstermin um 10:30 Uhr. Wurde erst mit einer Verspätung von einer halben Stunde hereingebeten. So etwas ist schon eine Unverschämtheit. Ginge es hier um eine Senior Engineer Stelle, würde man sich den Kandidaten gegenüber so sicherlich nicht benehmen. Dann teilte man mir mit, man wolle sich "kommende Woche zeitnah" melden. Darauf hin bekam ich drei Wochen nichts zu hören. Absage musste ich mir dann telefonisch auf Eigeninitiative abholen. Angeblich wegen irgendwelcher Ausreden. Die Personal- und Abteilungsmitarbeiter sind scheinbar unorganisiert und ziehen sich mit billigen Ausreden aus der Affäre. So geht man nicht mit Bewerbern/-innen um, an Terminabsprachen sollte man sich halten. Es ist nicht zu viel verlangt, dass der Personaler die Aufgabe fristgerecht an Mitarbeiter delegiert, standardisierte Absagen zu verschicken.

Ausbildungsbewertungen

4,78
  • 03.04.2014

SWE = Guter Ausbildungsbetrieb

Firma Stadtwerke Essen AG
Stadt Essen
Jobstatus Ausbildung abgeschlossen in 2012
Unternehmensbereich Sonstige

Pro

Man wird während der Ausbildung in den verschiedenen kaufmännischen Bereichen der Firma eingesetzt und erhält so einen guten Einblick in die Tätigkeiten eines/r Kaufmanns/-frau.
Es herrscht ein gutes Betriebsklima und es wird viel für die Auszubilden getan.

Personen, die sich diese Firma angesehen haben, interessieren sich auch für folgende Unternehmen