Workplace insights that matter.

Login
Kein Logo hinterlegt

Interdiscount/microspot.ch
als Arbeitgeber

Mitarbeiterzufriedenheit

    • 2,9Gehalt/Sozialleistungen
    • 3,2Image
    • 3,2Karriere/Weiterbildung
    • 3,4Arbeitsatmosphäre
    • 3,1Kommunikation
    • 4,0Kollegenzusammenhalt
    • 2,8Work-Life-Balance
    • 3,2Vorgesetztenverhalten
    • 3,6Interessante Aufgaben
    • 3,2Arbeitsbedingungen
    • 3,1Umwelt-/Sozialbewusstsein
    • 3,6Gleichberechtigung
    • 3,7Umgang mit älteren Kollegen

Seit 2008 haben 164 Mitarbeiter und Bewerber diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 3,3 Punkten bewertet. Dieser Wert entspricht dem Durchschnitt der Branche Handel (3,3 Punkte).

Alle 164 Bewertungen entdecken

Benefits

Die folgenden Benefits wurden am häufigsten in den Bewertungen von 152 Mitarbeitern bestätigt.

  • Mitarbeiter-RabattMitarbeiter-Rabatt
    79%79
  • KantineKantine
    49%49
  • Mitarbeiter-EventsMitarbeiter-Events
    35%35
  • Betriebliche AltersvorsorgeBetriebliche Altersvorsorge
    35%35
  • ParkplatzParkplatz
    34%34
  • InternetnutzungInternetnutzung
    30%30
  • Flexible ArbeitszeitenFlexible Arbeitszeiten
    25%25
  • Gute VerkehrsanbindungGute Verkehrsanbindung
    25%25
  • EssenszulageEssenszulage
    20%20
  • Mitarbeiter-BeteiligungMitarbeiter-Beteiligung
    18%18
  • DiensthandyDiensthandy
    17%17
  • CoachingCoaching
    11%11
  • BarrierefreiBarrierefrei
    8%8
  • HomeofficeHomeoffice
    6%6
  • Gesundheits-MaßnahmenGesundheits-Maßnahmen
    5%5
  • FirmenwagenFirmenwagen
    3%3
  • KinderbetreuungKinderbetreuung
    1%1
  • BetriebsarztBetriebsarzt
    1%1

Arbeitgeber stellen sich vor

Was Mitarbeiter sagen

Was Mitarbeiter gut finden

Gutes Karrieresprungbrett, wenn man die Chance hat Stv oder FL zu werden, mach das, sammle Erfahrung und dann verlasse das sinkende Boot.
Die Arbeitskollegen, guter Arbeitsort für eine Weiterbildung
Bewertung lesen
Die hohe Arbeitsfreiheit.
Mitarbeiterrabatte.
Team.
Bewertung lesen
Verhältnismässig guter Lohn, gutes Zielsystem ausser bei den Abos, man hat einen sehr lockeren Umgang miteinander. Gibt guten Ansprechpersonen bei Problemen und Wissensanfragen über Produkte.
Würde ich den Job weiterempfehlen?
Verkaufst du gerne aktiv und bist an Handy und Home Internet Abos interessiert und kannst einem höheren Zahlendruck standhalten? Go for it! Dann ist es einer der besseren Verkaufsjobs allemal.
Bewertung lesen
Teamklima war meistens gut.
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch gut finden? 94 Bewertungen lesen

Was Mitarbeiter schlecht finden

In der jetzigen Situation mit dem Virus, konnte ich nicht glauben wie sie uns Behandeln. Die Geschäften wurden geschlossen damit die Menschen sich vor dem Virus schützen können.
Was macht Interdiscount wir könnten zuhause bleiben mit 80% Lohn, das der Bund bezahlt. Nein wird werden in der Logistik und im Kundenservice reingesteckt ohne zu fragen was wir lieber wollen. Es heisst du gehst dort ende und wehe man sagt etwas zu diesem Thema. Statt uns zu Schützen werden wir in ...
Bewertung lesen
In der Corona Situation, werden wir aus den Läden in der Zentrale geschickt ohne uns zu fragen ob wir diese Tätigkeit gerne ausführen.
Sie schauen überhaupt nicht auf der Gesundheit der Mitarbeiter, wir sollten uns schützen, jedoch werden wir in einem Raum gesteckt mit mehrere Leuten.
Dazu brauchen sie uns aus den Geschäften gar nicht, die Arbeit können sie selber weiter verarbeiten. Der Bund setzt uns in die Kurzarbeit und bezahlen uns 80% aber Interdiscount erlaubt das ja nicht.
Unfair, ...
Bewertung lesen
Einfach überhaupt nicht mitarbeiterorientiert. Es gilt "jeder ist ersetzbar" und "man kann froh sein, dass man für diese Firma arbeiten darf." Es wird nicht mal versucht, gute Leute zu behalten. Den Leuten, die was verändern wollen oder Forderungen haben, werden Steine in den Weg gelegt & versucht, diese loszuwerden. Lieber Kosten in die ständige Suche von neuen Mitarbeitern, Einarbeitung, etc. investieren als den bestehenden Mitarbeitern was geben.
Was Mitarbeiter noch schlecht finden? 86 Bewertungen lesen

Verbesserungsvorschläge

Wir sind immernoch Elektronik-Fachgeschäfte und keine Mobile-Shops. Es wird von oben auf die Verkäufer gepusht mehr und noch mehr Abos abzuschliessen. Wenn es zu wenig sind wird gemotzt dass wir die Anzahl pro Woche nicht erreicht haben. Es ist auch verständlich dass wenn von oben die ganze Zeit gepusht wird keiner mehr Lust hat in den Filialen zu arbeiten weil es einfach nur um Zahlen geht. Mit sind mehrere Mitarbeiter bekannt die genau so denken. Es besteht die Gefahr diese ...
Kurz und knackig: Hört mehr auf eure Mitarbeitenden, nicht nur auf das Kader; Bindet möglichst alle Mitarbeitenden in Entscheidungen, die sie betreffen, ein. Symbolisiert noch mehr, dass ihr offen für Ideen seid, damit Scheue und Zweifel eher überwindet werden können. Und erkundigt euch regelmässig (aber nicht jeden Monat bitte), wo wir als Firma besser werden können. All dies gibt uns Mitarbeitenden besser das Gefühl, dass wir ein Teil dieser Firma und schlussendlich alle nur ein riesig grosses Team sind!
Bewertung lesen
Ich weiss, dass das Zeitalter der Abos angebrochen ist, aber wir sind immernoch Menschen im Unterhaltungselektronik-Geschäft und keine DSL Profis, sonst wären wir gleich bei Salt, Swisscom, Sunrise, etc. Versucht noch andere Einnahmequellen wie Heiminstallationen, Show Room, mehr Dienstleistungen wie Datenübertragungen und umfassendere Geräte Installationen, damit der Druck nicht so krass auf den Abos liegt, denn das hat mich vertrieben.
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch vorschlagen? 93 Bewertungen lesen

Bester und schlechtester Faktor

Am besten bewertet: Kollegenzusammenhalt

4,0

Der am besten bewertete Faktor von Interdiscount/microspot.ch ist Kollegenzusammenhalt mit 4,0 Punkten (basierend auf 47 Bewertungen).


Eine der klaren Stärken in dieser Firma! Allgemein ist der Zusammenhalt innerhalb der Abteilungen wie Kundendienst, Warenmanagement oder IT-Support aus meiner Sicht hervorragend.
Selbst in den Filialen, wo jede/r Mitarbeitende eigentlich durch das Prämien-Lohnsystem sich direkt und ungeschönt konkurriert, ist der Zusammenhalt grundsätzlich da, obschon man da sicher noch optimieren könnte, z.B. mit einer Team- statt Einzelprämie.
4
Bewertung lesen
Der zusammenhalt ist extrem stark (kommt aber auch auf die Filiale an) viele MA haben die gleiche negative Meinung gegenüber ID, sozusagen haben viele den gleichen „Feind“ und das schweisst halt zusammen.
5
Bewertung lesen
Trotz schlechtem Lohn bleiben viele länger dort weil die Kollegen grösstenteils wirklich super sind.
3
Bewertung lesen
Stets gut, weil alle der selben Meinung neigten.
5
Bewertung lesen
Sind manchmal echt lustige Arbeitstage gewesen.
5
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Kollegenzusammenhalt sagen? 47 Bewertungen lesen

Am schlechtesten bewertet: Work-Life-Balance

2,8

Der am schlechtesten bewertete Faktor von Interdiscount/microspot.ch ist Work-Life-Balance mit 2,8 Punkten (basierend auf 46 Bewertungen).


Die Work-Life-Balance ist grundsätzlich nicht schlecht. Hat man Kinder oder andere familiäre "Verpflichtungen", so kann man je nach Abteilung (sprich: je nachdem wie dynamisch der/die Vorgesetzte ist) auch spontan kompensieren oder teils sogar Ferien/Freitage abtauschen.
Sobald man allerdings Kader ist - egal auf welcher Stufe - wird praktisch von einem verlangt, jederzeit erreichbar zu sein, was die ganze Balance durchaus stören kann. Schlimmer noch: Dies wird gerne auch zur Angewohnheit bei dessen Stellvertretern, welche allerdings nicht als Kader gelten und ...
3
Bewertung lesen
Die wehren sich gegen moderne Arbeitsbedingungen. Kein Homeoffice, ausserhalb der Pandemie. Wie jedes Unternehmen hat man jetzt zwar gemerkt, dass es funktioniert, trotzdem nach Corona wieder Homeoffice Verbot.
1
Bewertung lesen
Stempel-System sollte eingeführt werden. Den Mitarbeitern wurde Überzeit immer geklaut und nicht aufgeschrieben. Samstags musste man meistens 1 Stunde Überzeit leisten.
1
Bewertung lesen
Bisschen weniger Deko und Preisänderungen nach Ladenschluss und für manche Filialen bessere Schichten und dann ist es gut und für Detailhandelsverhältnisse Top!
3
Bewertung lesen
Für uns wird nichts gemacht. Nur verlangt.
2
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Work-Life-Balance sagen? 46 Bewertungen lesen

Karriere und Weiterbildung

Karriere/Weiterbildung

3,2

Karriere/Weiterbildung wird mit durchschnittlich 3,2 Punkten bewertet (basierend auf 49 Bewertungen).


Mann kann sehr schnell aufsteigen, oder zumindest denkst du das, wenn du gefragt wirst Stv zu machen. Falsche lohnversprechen, dann wird man vertröstet das du bald Offizieller Stv wirst, aber die arbeiten und die Verantwortung eines Stv oder FL machst du schon längst, du kriegst einfach keinen Titel und mehr Geld erhälst du sowiso nicht :(
3
Bewertung lesen
Es geht nur um die Quoten, wenn man sich dort weiterbilden will muss man 80% erreichen, ansonsten kommen Geschprächsnotizen im Spiel
1
Bewertung lesen
Ausbildung und Kurse Fehlanzeige!
Durch hohe Fluktuation aber immer wieder die Möglichkeit intern zu wechseln.
3
Bewertung lesen
Gut als Arbeitsplatz an dem man nebenbei einen Weiterbildung besuchen kann um später weiterzuziehen..
2
Bewertung lesen
Immer nur Versprechungen, mehr nicht.
Was Mitarbeiter noch über Karriere/Weiterbildung sagen? 49 Bewertungen lesen

Gehälter

39%bewerten ihr Gehalt als gut oder sehr gut (basierend auf 143 Bewertungen)


Wieviel kann ich verdienen?

Mittelwert Bruttojahresgehalt Vollzeit
Verkaufskraft im Einzelhandel19 Gehaltsangaben
Ø52.100 CHF
Einzelhandelskauffrau / Einzelhandelskaufmann11 Gehaltsangaben
Ø47.900 CHF
Produktmanager:in9 Gehaltsangaben
Ø86.200 CHF
Gehälter für 13 Jobs entdecken

Unternehmenskultur

Traditionelle
Kultur
Moderne
Kultur
Interdiscount/microspot.ch
Branchendurchschnitt: Handel

Mitarbeiter nehmen bei diesem Arbeitgeber vor allem diese Faktoren wahr: Dauernd Überstunden machen und Alles nur auf Leistung trimmen.


Die vier Dimensionen von Unternehmenskultur

JobFür mich
Interdiscount/microspot.ch
Branchendurchschnitt: Handel
Unternehmenskultur entdecken