Navigation überspringen?
  

Stiftung Schürmattals Arbeitgeber

Subnavigation überspringen?
Stiftung SchürmattStiftung SchürmattStiftung Schürmatt
Diese Firma hat leider noch keine Informationen hinterlegt.
Ihr Unternehmen? Jetzt Informationen hinzufügen

Bewertungsdurchschnitte

  • 9 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (3)
    33.333333333333%
    Gut (2)
    22.222222222222%
    Befriedigend (3)
    33.333333333333%
    Genügend (1)
    11.111111111111%
    3,43
  • 0 Bewerber sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00
  • 0 Azubis sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00

Arbeitgeber stellen sich vor

Stiftung Schürmatt Erfahrungsberichte

Bewertungen - Was Mitarbeiter sagen

3,43 Mitarbeiter
0,00 Bewerber
0,00 Azubis
  • 14.Jan. 2018 (Geändert am 16.Jan. 2018)
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Die Arbeitsatmospähre ist in den einzelnen Abteilungen zwar unterschiedlich, aber qualitativ auf grundsätzlich hohem Niveau. Also insgesamt motivierend. Auf den gesamten Betrieb betrachtet, ist die Atmospähre hinter vorgehaltener Hand, zunehmend unerträglicher. Erstens: Es schlägt immer mehr eine "hire-and-fire-Mentalität" durch, welche die Belegschaft zusehens verunsichert und das Vertrauen untergräbt. Zweitens: Die staatlich-öffentliche Stiftung ist seit Jahren in einer ununterbrochenen Umorganisation und kommt nicht zur Ruhe, was ebenfalls auf die Stimmung schlägt.

Vorgesetztenverhalten

Es wird grundsätzlich menschenorientiert und loyal geführt, je nach Abteilung jedoch sehr unterschiedlich. Das Führungsverhalten reicht von hoch geachtet bis zu schulungsbedürtig und hängt unmittelbar von der betreffenden Führungskapazität der einzelnen Vorgesetzten ab.

Kollegenzusammenhalt

Der Umgang unter Angestellten ist sehr respektvoll, bereichernd und offen. Daraus entsteht die grösste Motivation für die tägliche Arbeit. Nur schon deshalb ist es eine Freude, zur Arbeit zu fahren.

Interessante Aufgaben

Dieser Arbeitgeber bietet ein enormes, hoch interessantes und breit gefächertes Tätigkeitsgebiet.

Kommunikation

Die allgemeine periodische Kommunikation an die ganze Belegschaft basiert auf einem monatlich erscheinen Informationsbulletin. Diese wird positiv unterstützt durch eine ungefähr quartalsweise stattfindende mündliche Informationsveranstaltung durch die Geschäftsleitung. Der Kommunikationsfluss und die Auftragserteilung auf Abteilungsebene finden jedoch in teilweise ungenügender und auch ungenauer Form statt. Kritik und Verurteilungen werden sehr schnell und unqualifiziert angebracht. Lob und Kritik stehen in einem gravierenden Ungleichgewicht zueinander. Einzelne Führungskräften vergessen einfach ab und zu ihre Hauptaufgabe und dabei auch einmal danke zu sagen.

Gleichberechtigung

Diese Frage kann kaum aussagekräftig beantwortet werden. Es kann aber durchaus in positiven Sinne davon ausgegangen werden, dass in diesem Betrieb die Gleichberechtigung gelebt wird.

Umgang mit älteren Kollegen

Es werden durchaus auch ältere Arbeitnehmer angestellt, was sehr positiv ist. Die mitgebrachte Erfahrung ist dem Arbeitgeber offensichtlich wichtig.

Karriere / Weiterbildung

Die interne und externe Aus- und Weiterbildung ist von guter Qualität. Sie ist jedoch stark betriebsgerichtet. Gesuche um persönliche und allgemeine Bildung werden noch zu zurückhaltend bewilligt.

Gehalt / Sozialleistungen

Ein fortschrittlicher Arbeitgeber mit zeitgemässer und regional abgestimmter Besoldung. Die Ferienregelung ist überdurchschnittlich und kompensiert die periodisch auftauchenden Belastunsphasen gut.

Arbeitsbedingungen

Moderne Arbeitsbedingungen, zeitgemässe Einrichtungen und zur Verfügung gestellte effiziente Arbeitsgeräte werden von der Belebschaft hoch geschätzt.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Umwelt: Der Arbeitgeber Stiftung Schürmatt möchte grundsätzlich nach dem Prinzip der Umweltfürsorge leben, geht jedoch beispielsweise in der Benutzungsdauer von Ressourcen, Materialien, Geräten, etc. mit den öffentlichen Geldern nicht immer sehr sparsam um. Sozialbewusstsein: Wenn darunter der Umgang mit den Mitarbeitern betreffend Anstellung und Entlassung gemeint ist, dann ist dieser Bereich ungenügend (s. Punkt: Arbeitsatmosphäre).

Work-Life-Balance

Arbeitsbelastung und Erholung stimmen grundsätzlich. Der Arbeitsanfall kann gerade noch bewältigt werden, wird aber immer enger. In gewissen Bereichen stösst die Belastung an Grenzen und wird zunehmend gesundheitsgefährdend. Und, in gewissen Phasen wird eine überdurchschnittlich hohe Beweglichkeitshaltung der Angestellten durch einzelne Vorgesetzte verlangt. Diese ist zwar akzeptiert, wird aber zu oft angewendet. Häufig auch nach dem Prinzip "Brände löschen". Gleichzeitig wird dabei vom festgeschriebenen Organisationsbeschrieb abgewichen.

Image

Für Aussenstehende hat die Stiftung Schürmatt, schon alleine durch ihre soziale Tätigkeit, ein enormes Ansehen. Sollten jedoch die nicht immer nachvollziehbaren Spontanentlassungen weiter zunehmen und in der Öffentlichkeit vermehrt wahrgenommen werden, könnte der Imageschaden für künftige Arbeitsinteressierte wie auch für Geldgeber und Spender (die Stiftung lebt von öffentlichen Geldern) irreparabel sein.

Verbesserungsvorschläge

  • Vermehrte, frühzeitige und zielgerichtete Information bei Umorganisationen. Vertrauen statt Ängste schaffen. Offen kommunizieren, wenn in Abteilungen personell abgebaut werden muss. Schlechte Nachrichten, verständlich verkauft, sind immer besser, als darum herumreden und Mutmassungen zu schüren. Nicht ohne klare Kommunikation plötzlich Arbeinehmende, aus für andere nicht nachvollziehbaren Gründen, kurzfristig entlassen. Es würde diesem Arbeitgeber gut anstehen, die Stelle eines unabhängigen Ombudsmann für Angestellte schaffen.

Pro

Die vielfältigen Tätigkeits- und Verantwortungsangebote. Die zeitgemässe Besoldung und die moderne Feriengestaltung. Grundsätzlich ein guter und zeitgemässer Arbeitgeber mit Abstrichen in der Fühungsphilosophie.

Contra

Die weit verbreitete Angst der Belegschaft auf mittlerem und unterem Anstellungsniveau, wenn immer wieder aus vorgeschobenen Gründen plötzlich kaum nachvollziehbare Entlassungen ausgesprochen werden.

Arbeitsatmosphäre
2,00
Vorgesetztenverhalten
3,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
3,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
4,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
5,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
2,00
Work-Life-Balance
3,00
Image
4,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Kantine wird geboten Coaching wird geboten Parkplatz wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten
  • Firma
    Stiftung Schürmatt
  • Stadt
    ZETZWIL
  • Jobstatus
    Ex-Job seit 2017
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • 13.Dez. 2017
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Lob und Vertrauen gibt es nicht.

Vorgesetztenverhalten

Mitarbeitern wird nicht zugehört.

Interessante Aufgaben

Die Arbeit an und für sich wäre interessant.

Kommunikation

Es werden Entscheidungen gefällt ohne Rücksicht auf die Klienten.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Es wird kein Wert auf umweltgerechte Ökonomie gelegt. Obschon ein Elektroauto zur Verfügung steht...damit hat es sich aber auch schon.

Work-Life-Balance

Pausen werden nicht eingehalten. Arbeitspläne oft erst am 1. des Monats ausgehändigt. Es ist kein Planen von Freizeit möglich und ständiges Einspringen wird erwartet.

Verbesserungsvorschläge

  • Weniger Umstrukturierungen und bessere Kommunikation in den Chefetagen. Keine Entscheidungen über die Köpfe von Klienten und Mitarbeitern.

Pro

Die Löhne sind marktgerecht.

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
3,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
3,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
2,00
Image
2,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Kantine wird geboten Parkplatz wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten
  • Firma
    Stiftung Schürmatt
  • Stadt
    ZETZWIL
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Sonstige
  • 19.Sep. 2017
  • Mitarbeiter

Verbesserungsvorschläge

  • Prozesse zulassen, zuhören,

Pro

Vielfältig

Contra

arrogant

Arbeitsatmosphäre
3,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
2,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
3,00
Umgang mit älteren Kollegen
4,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Arbeitsbedingungen
2,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
4,00
Image
2,00
  • Firma
    Stiftung Schürmatt
  • Stadt
    ZETZWIL
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Sonstige

Andere Besucher haben sich auch angesehen

Bewertungsdurchschnitte

  • 9 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (3)
    33.333333333333%
    Gut (2)
    22.222222222222%
    Befriedigend (3)
    33.333333333333%
    Genügend (1)
    11.111111111111%
    3,43
  • 0 Bewerber sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00
  • 0 Azubis sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00

kununu Scores im Vergleich

Stiftung Schürmatt
3,43
9 Bewertungen

Branchen-Durchschnitt (Gesundheitswesen / Soziales / Pflege)
3,25
80.086 Bewertungen

kununu Durchschnitt
3,30
2.669.000 Bewertungen