Workplace insights that matter.

Login
Kein Logo hinterlegt

ANTENNE BAYERN GmbH & Co. 
KG
als Arbeitgeber

Mitarbeiterzufriedenheit

    • 3,4Gehalt/Sozialleistungen
    • 4,2Image
    • 3,2Karriere/Weiterbildung
    • 3,7Arbeitsatmosphäre
    • 3,2Kommunikation
    • 3,9Kollegenzusammenhalt
    • 3,1Work-Life-Balance
    • 3,4Vorgesetztenverhalten
    • 4,2Interessante Aufgaben
    • 3,8Arbeitsbedingungen
    • 3,1Umwelt-/Sozialbewusstsein
    • 3,8Gleichberechtigung
    • 3,8Umgang mit älteren Kollegen

Seit 2011 haben 28 Mitarbeiter und Bewerber diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 3,7 Punkten bewertet. Dieser Wert ist höher als der Durchschnitt der Branche Medien (3,4 Punkte).

Alle 28 Bewertungen entdecken

Benefits

Die folgenden Benefits wurden am häufigsten in den Bewertungen von 27 Mitarbeitern bestätigt.

  • ParkplatzParkplatz
    81%81
  • InternetnutzungInternetnutzung
    78%78
  • KantineKantine
    70%70
  • Mitarbeiter-EventsMitarbeiter-Events
    63%63
  • Hund erlaubtHund erlaubt
    59%59
  • EssenszulageEssenszulage
    59%59
  • Flexible ArbeitszeitenFlexible Arbeitszeiten
    52%52
  • Mitarbeiter-RabattMitarbeiter-Rabatt
    44%44
  • Betriebliche AltersvorsorgeBetriebliche Altersvorsorge
    44%44
  • CoachingCoaching
    41%41
  • HomeofficeHomeoffice
    33%33
  • Gesundheits-MaßnahmenGesundheits-Maßnahmen
    30%30
  • DiensthandyDiensthandy
    26%26
  • BarrierefreiBarrierefrei
    22%22
  • KinderbetreuungKinderbetreuung
    22%22
  • FirmenwagenFirmenwagen
    19%19
  • Gute VerkehrsanbindungGute Verkehrsanbindung
    15%15
  • BetriebsarztBetriebsarzt
    11%11
  • Mitarbeiter-BeteiligungMitarbeiter-Beteiligung
    7%7

Arbeitgeber stellen sich vor

Was Mitarbeiter sagen

Was Mitarbeiter gut finden

Die Kollegen sind sehr nett, die Arbeitsatmosphäre ist auch völlig in Ordnung. Es macht Spaß neue Ideen zu entwickeln, es würde noch besser, schöner und einfacher laufen, wenn nicht jeder extrem unter Druck stehen würde.
Bewertung lesen
Die offene, freundschaftliche Atmosphäre und das gute Miteinander. Jeder respektiert jeden und man lernt voneinander.
Isdt wohl recht Krisensicher es könnte deutlich schlechter sein
Bewertung lesen
Gehalt überdurchschnittlich, journalistisch Arbeit ist hochwertig
Familiäre Arbeitsatmosphäre, wertschätzender Umgang seitens Vorgesetzter und Kollegen, angenehm heterogene Belegschaftsstruktur, Freiraum eigene Ideen einzubringen, Benefits wie pme Familienservice, Kooperation mit Fitnessstudios
Was Mitarbeiter noch gut finden? 16 Bewertungen lesen

Was Mitarbeiter schlecht finden

Urlaubsplanung ist ein Ding der Unmöglichkeit, er wird nie genehmigt und wenn dann sehr, sehr spät. Ein Tag bevor der Urlaub beginnt. Flexibilität ist dadurch auch überhaupt nicht möglich! Auch im Dienstplan nicht. Der Arbeitnehmer muss sein Leben drei Monate voraus völlig durchgeplant haben, während Arbeitgeber dann noch zusätzlich fordert und sich bei spontanen Fragen/Wünschen quer stellt.
Das Thema Überstunden existiert im Unternehmen nicht. Es wird erwartet, dass jeder täglich für sein Job ans Limit geht, eine Art 24-Stunden-Bereitschaft lebt, ...
Bewertung lesen
Ich würde nicht sagen schlecht, aber man muss sich bewusst sein, dass man schnell ins kalte Wasser geworfen wird und mittendrin in der Arbeit steckt. Dies ist aber eine großartige Herausforderung.
hab ich vorhin eiegntlich schon geschrieben also einfach da lesen
Bewertung lesen
Schlechtes Arbeitsklima, kein Zusammenhalt, schlechte Kommunikation, jeder gegen jeden
Es fehlt die Wertschätzung auf menschlicher und finanzieller Ebene. Je nach Abteilung Bereitschaftsdienst ohne Rücksicht auf Familie oder Verpflichtungen abseits der Arbeit. Die starken Fluktuationen auf Geschäftsführerebene sprechen für wenig Konstanz.
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch schlecht finden? 14 Bewertungen lesen

Verbesserungsvorschläge

Mehr auf die Mitarbeiter eingehen, eine bessere Urlaubsplanung, das Unternehmen verkauft sich als groß, familiär und flexibel, ist es aber nicht. Wenn Überstunden anfallen, dann nicht, weil der Mitarbeiter keine Lust hat nach Hause zu gehen. Mehr Arbeit sehen, anerkennen und dann ausgleichen - ohne dass darüber gestritten werden muss, wäre ein guter Anfang.
Bewertung lesen
Machtkämpfe im Haus durch bessere Kommunikation und Firmenpolitik eindämmen um die Arbeit und das Produkt wieder mehr in den Focus zu rücken
Mittagspausen und vertraglich festgelegte Arbeitszeiten einhalten, respektvollerer Umgang mit Mitarbeitern
Mehr abweichende Meinungen tolerien und auch bringen, nervt total dort
Bewertung lesen
Der Sender sollte das Allgemeine Gleichbehandlungsgesetz ernst nehmen und vorleben. Den Angestellten weniger Angst mit befristeten Verträgen und Ersetzbarkeit machen und Talente langfristig binden. Dem jungen Blut Spielraum eingestehen und Mitarbeiter entsprechend ihrer Leistung entlohnen. Ganz wichtig: Die Leute wertschätzen.
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch vorschlagen? 10 Bewertungen lesen

Bester und schlechtester Faktor

Am besten bewertet: Image

4,2

Der am besten bewertete Faktor von ANTENNE BAYERN ist Image mit 4,2 Punkten (basierend auf 3 Bewertungen).


Die Außendarstellung ist stark. Die Menschen mögen den Sender. Intern glänzt der Lack aber nicht so stark.
3
Bewertung lesen
Die Außendarstellung ist großartig, intern allerdings gibt es viele Zweifler.
ANTENNE BAYERN wird von den Hörern geliebt :) Außerdem staunen immer alle, wenn man erzählt, bei ANTENNE BAYERN zu arbeiten, macht sich auch sehr gut im Lebenslauf
5
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Image sagen? 3 Bewertungen lesen

Am schlechtesten bewertet: Work-Life-Balance

3,1

Der am schlechtesten bewertete Faktor von ANTENNE BAYERN ist Work-Life-Balance mit 3,1 Punkten (basierend auf 4 Bewertungen).


Medien. Dazu noch tagesaktuelles Geschehen. Bedeutet jeden Tag über die Grenzen hinaus gehen und oft viel mehr arbeiten, als vertraglich festgelegt. Leider hat in all den Jahren weder die Personalabteilung, noch die Geschäftsführung etwas gegen diese Überstunden-Inflation unternommen - eine Stundenerfassung gibt es nicht. Es ist sehr schwer Privatleben mit der Arbeit zu verknüpfen - natürlich variiert das von Abteilung zu Abteilung.
2
Bewertung lesen
Je nach Abteilung mehr Life, bei anderen mehr Work.
Was Mitarbeiter noch über Work-Life-Balance sagen? 4 Bewertungen lesen

Karriere und Weiterbildung

Karriere/Weiterbildung

3,2

Karriere/Weiterbildung wird mit durchschnittlich 3,2 Punkten bewertet (basierend auf 5 Bewertungen).


Wer Führungsambitionen hat, sollte sein Glück woanders versuchen, oder einige Dekaden Zeit mitbringen. Frisches Blut in der Führungsriege kommt so selten vor, wie eine Sonnenfinsternis hierzulande. Man ist besser beraten, von den anderen zu lernen und möglichst viel Know How aufzugreifen und damit den nächsten Karriereschritt bei einem anderen Unternehmen zu tätigen. Wer mit seiner Rolle allerdings zufrieden ist, wird damit glücklich.
3
Bewertung lesen
sicher auch noch Potential zur Verbesserung, hier ist sicher auch Eigeninitiative gefragt
3
Bewertung lesen
Als Angestellter weiterzukommen oder gar aufzusteigen, ist aufgrund fixen Struktur fast nicht möglich.
Lernfaktor gleich null
1
Bewertung lesen
Das Aufgabengebiet ist sehr breit gefächert und man sollte auch immer über den Tellerrand blicken, tatsächliche Aufstiegsmöglichkeiten (z.B. Führungsverantwortung) ist schwieriger, weil das Unternehmen nicht so groß ist und die Fluktuation nicht sehr hoch ist, wie ich das beurteilen kann
4
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Karriere/Weiterbildung sagen? 5 Bewertungen lesen

Unternehmenskultur

Coming soon!
Traditionelle
Kultur
Moderne
Kultur

Der Kulturkompass zeigt, wie Mitarbeiter die Unternehmenskultur auf einer Skala von traditionell bis modern bewertet haben. Wir sammeln aktuell noch Meinungen, um Dir ein möglichst gutes Bild geben zu können.

Mehr über Unternehmenskultur lernen

Awards