Workplace insights that matter.

Login
Kein Logo hinterlegt

assona 
GmbH
als Arbeitgeber

Mitarbeiterzufriedenheit

    • 3,2Gehalt/Sozialleistungen
    • 3,6Image
    • 3,2Karriere/Weiterbildung
    • 4,0Arbeitsatmosphäre
    • 3,5Kommunikation
    • 4,0Kollegenzusammenhalt
    • 3,9Work-Life-Balance
    • 3,6Vorgesetztenverhalten
    • 3,8Interessante Aufgaben
    • 4,0Arbeitsbedingungen
    • 3,5Umwelt-/Sozialbewusstsein
    • 4,1Gleichberechtigung
    • 4,2Umgang mit älteren Kollegen

Seit 2008 haben 68 Mitarbeiter und Bewerber diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 3,5 Punkten bewertet. Dieser Wert ist niedriger als der Durchschnitt der Branche Versicherung (3,8 Punkte).

Alle 68 Bewertungen entdecken

Benefits

Die folgenden Benefits wurden am häufigsten in den Bewertungen von 63 Mitarbeitern bestätigt.

  • Flexible ArbeitszeitenFlexible Arbeitszeiten
    76%76
  • Mitarbeiter-EventsMitarbeiter-Events
    71%71
  • InternetnutzungInternetnutzung
    63%63
  • Gute VerkehrsanbindungGute Verkehrsanbindung
    57%57
  • Betriebliche AltersvorsorgeBetriebliche Altersvorsorge
    40%40
  • Mitarbeiter-RabattMitarbeiter-Rabatt
    33%33
  • HomeofficeHomeoffice
    29%29
  • Gesundheits-MaßnahmenGesundheits-Maßnahmen
    27%27
  • DiensthandyDiensthandy
    22%22
  • EssenszulageEssenszulage
    21%21
  • CoachingCoaching
    19%19
  • BarrierefreiBarrierefrei
    17%17
  • FirmenwagenFirmenwagen
    17%17
  • ParkplatzParkplatz
    14%14
  • KantineKantine
    8%8
  • Mitarbeiter-BeteiligungMitarbeiter-Beteiligung
    6%6
  • BetriebsarztBetriebsarzt
    5%5

Arbeitgeber stellen sich vor

Was Mitarbeiter sagen

Was Mitarbeiter gut finden

Nette Kollegen, schöne Sommerfete/Weihnachtsfeier, abwechslungsreiche Aufgaben
Bewertung lesen
Freies Arbeiten! Es wird kein Druck aufgebaut, sondern es wird nach Lösungen gesucht die Ziele zu erreichen. Wenn Ideen da sind, um die Ziele schneller zu erreichen, werden diese soweit es möglich ist schnellstmöglich umgesetzt. Querdenker sind willkommen!
Bewertung lesen
Sehr unaufgeregtes Arbeiten in ruhiger Umgebung. Es wird viel Rücksicht auf Work-Life Balance gelegt. Was Gleichberechtigung angeht ist das Unternehmen spitze. Es macht keinen Unterschied wer du bist, wie alt du bist, oder woher du kommst.
Bewertung lesen
Bin jetzt im 9. Jahr bei assona. Finde hier toll, dass einige Verbesserungsvorschläge
umgesetzt wurden. Weiterhin ist der offene und ehrliche Umgang der GF ggü. den MA
ein wichtiger und sehr positiver Aspekt.
Bewertung lesen
Das Vertrauen unserer Geschäftsführung. Wir haben viel Freiraum, unser Entscheidungsspielraum ist sehr groß und ich spüre auch, dass unsere Arbeit sehr geschätzt wird. Es gibt keine starren Vorgaben bei der Erledigung der Aufgaben. Wir haben die nötige Flexibilität, auch bei der Arbeitsgestaltung z. B. auch durch unsere Home-Office Regelung.
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch gut finden? 27 Bewertungen lesen

Was Mitarbeiter schlecht finden

Vorgesetztenverhalten, Vetternwirtschaft, Mobbing, eingestaubtes Geschäftsmodell
Bewertung lesen
Beschützen diverser Mitarbeiter durch Geschäftsführung, Kritik wird ignoriert und nur persönlich genommen. Nicht zuhören, wenn der Gesprächspartner spricht. Erwartungen werden unwirksam kommuniziert. Ineffektives Feedback, negativ wie positiv. Nur Minimum an Wissen wird vermittelt und Micromanaging. Ebenso ist fragwürdig, dass man erstmal eine Sache angeht und dann schaut, ob es funktioniert. Dann korrigiert man im Nachhinein so lange bis es funktioniert... oder eben nicht.
Bewertung lesen
Das man mir die letzte negative Bewertung mir zugesteckt hat. Grüße aus dem Umland.
- Umgang mit den Mitarbeitern
- Gehaltsleistung
- Hinterfotzigkeit
- Kritikunfähigkeit
- Unstrukturierte und nicht nachvollziehbare Arbeitsweisen
- Friss oder stirb Kultur
- Unfähigkeit von Vorgesetzten
- Immer mehr Arbeit für keine Wertschätzung
- Unprofessionalität
- und das schlimmste: Wenn es so sehr schief geht und so seltsam bearbeitet werden soll, dass man selbst das Produkt gar nicht mehr guten Gewissens vertreten kann und nicht dahinter steht.
Bewertung lesen
Nichts was von Relevanz ist.
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch schlecht finden? 23 Bewertungen lesen

Verbesserungsvorschläge

Um sich zu verbessern mal über den eigenen Tellerrand hinausschauen
Bewertung lesen
Wo fängt man da nur an?
- Betriebsrat zulassen
- Kritik der Mitarbeiter ernst nehmen
- Vorgesetzte überprüfen bzw. Vorgesetzte einstellen, die darin geschult und geeignet sind und Erfahrung haben
- faire Gehaltsleistungen
- Weihnachtsgeld + VWL
- Weniger bla bla - mehr machen
- Sich an die eigenen Versicherungsbedingungen halten
- Mehr Struktur und nicht immer larivari, indem sich keiner mehr auskennt
- direkte und bessere Kommunikation
- Transparenz
- Wertschätzung der Mitarbeiter
- modernere IT und Ausstattung
- Homeoffice auch für die "kleinen Sachbearbeiter"
- mehr Gleichstellung
- keine unterschiedlichen Arbeitszeitmodelle in den Abteilungen
Bewertung lesen
Es ist in den fast 5 Jahren , die ich bei dem Unternehmen beschäftigt bin ,unglaublich viel passiert und verändert worden . Und das ist gut . Es wird offen mit Kritik umgegangen und auch nach Verbesserungen gesucht . Die Welt da draußen verändert sich rasend schnell und es ist wichtig, das das bei uns auch so weiter umgesetzt wird.
Wer nicht mit der Zeit geht ,wird verlieren !
Bewertung lesen
Ich würde mir wünschen, wir würden an unseren tollen Ideen für unsere Kunden, Händler und Partner länger festhalten und mehr weiterspinnen.
Wir haben Workshops, arbeiten intensiv miteinander, sind untereinander begeistert, nehmen uns Zeitfenster zum Weiterspinnen und
dann kommt ein „Aber…“
Ich wünschen mir mehr: „Ja genau!!!!!!!“
Bewertung lesen
Alles anders machen, als bisher
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch vorschlagen? 25 Bewertungen lesen

Bester und schlechtester Faktor

Am besten bewertet: Umgang mit älteren Kollegen

4,2

Der am besten bewertete Faktor von assona ist Umgang mit älteren Kollegen mit 4,2 Punkten (basierend auf 15 Bewertungen).


Alter spielte keine Rolle
5
Bewertung lesen
Ich gehöre eher zu den älteren Kollegen, fühle mich absolut geschätzt und wohl.
5
Bewertung lesen
Fantastisch! Die älteren Kollegen sind sehr offen für neue jüngere Kollegen.
5
Bewertung lesen
Wie auch jüngere Kollegen
Es werden alle gleich behandelt
5
Bewertung lesen
Joa. Standard. NIx schlechtes nix besonderes.
3
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Umgang mit älteren Kollegen sagen? 15 Bewertungen lesen

Am schlechtesten bewertet: Gehalt/Sozialleistungen

3,2

Der am schlechtesten bewertete Faktor von assona ist Gehalt/Sozialleistungen mit 3,2 Punkten (basierend auf 19 Bewertungen).


Miserabel. Sowas hab ich noch nicht erlebt. Da wird man verarscht so gut es nur geht. Qualifikationen und Ausbildungen zählen nicht und werden auch nicht bezahlt. Im Grunde kann man ja jeden Deppen einstellen. Trotz Versprechungen steigt das Gehalt nicht, egal wie gut die Arbeit gemacht wird und egal wie viel man macht. Auch mit Zusatzarbeiten, die man gerne freiwillig erledigt kommt man nicht weiter. Auch die Einstiegsgehälter sind nur so gut, wie man pokert. Mehr als 2000 € brutto ...
1
Bewertung lesen
In der Theorie wahrscheinlich angemessen. Mitarbeiter im Low-Management verdienen mittelmäßig, Anforderungen und tägliche Arbeit sind jedoch auch einfach strukturiert. Andere Arbeitsweisen mit qualifizierterem Personal wäre sicher effektiver und kostengünstiger und dem Angestellten könnte ein angemessener Lohn gezahlt werden.
1
Bewertung lesen
Das was heutzutage Standard ist, wird angepriesen als "wow!" .. Gratis Trinken, was eh gern von manchen gebunkert wird.
2
Bewertung lesen
Das Gehalt ist unterirdisch für die Arbeit, die man da tagtäglich leisten muss.
1
Bewertung lesen
Gehalt ist denke ich für viele ein wichtiger Punkt. Wenn du neu in dein Arbeitsleben startest ist es sicher nicht verkehrt dort anzufangen. Willst du mehr Gehalt zählen jedoch Punkte wie deine Leistung und Erfahrung nicht. Du kommst bis zu einem Punkt wo man sagen muss man kann damit (über)leben aber es wird dich nicht erfüllen. Deine Arbeitsleistung wird auch nicht entsprechend vergütet egal wie lange du im Unternehmen bist oder wie gut diese sind. Dann wird lieber der Schlussstrich ...
1
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Gehalt/Sozialleistungen sagen? 19 Bewertungen lesen

Karriere und Weiterbildung

Karriere/Weiterbildung

3,2

Karriere/Weiterbildung wird mit durchschnittlich 3,2 Punkten bewertet (basierend auf 18 Bewertungen).


Weiterbildungsmöglichkeiten wurden meines Wissens nach nicht angeboten
1
Bewertung lesen
Aufstiegschancen sind durch unsere flachen Hierarchien gering, was nicht zuletzt auch an der Unternehmensgröße liegt. Sollte man nicht zu viel erwarten. Weiterbildung ist möglich und wird gerne gefördert.
4
Bewertung lesen
Weiterbildungsmöglichkeiten gibt es genug (Meetings + Verkaufstrainings für die
Vertriebsmitarbeiter usw.). Wer sich einbringt wird auch nicht ausgebremst und kann sogar
an außerbetrieblichen Fortbildungsmaßnahmen teilnehmen.
5
Bewertung lesen
Regelmäßige professionelle Schulungen finden statt. Auch Weiterbildungen die man freiwillig machen möchte werden unterstützt! Die Firma ist hier sehr offen und absolut Pro!
5
Bewertung lesen
Wer fragt der führt
Wer in diesem Unternehmen Ideen hat oder weiter möchte , wird sicherlich nicht ausgebremst , sondern gefördert .
5
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Karriere/Weiterbildung sagen? 18 Bewertungen lesen

Unternehmenskultur

Traditionelle
Kultur
Moderne
Kultur
assona
Branchendurchschnitt: Versicherung

Mitarbeiter nehmen bei diesem Arbeitgeber vor allem diese Faktoren wahr: Mitarbeiter eng kontrollieren und Mitarbeiter unangemessen kritisieren.


Die vier Dimensionen von Unternehmenskultur

JobFür mich
assona
Branchendurchschnitt: Versicherung
Unternehmenskultur entdecken

Awards