Navigation überspringen?
  

Axalta Coating Systemsals Arbeitgeber

Subnavigation überspringen?
Axalta Coating SystemsAxalta Coating SystemsAxalta Coating Systems

Bewertungsdurchschnitte

  • 60 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (21)
    35%
    Gut (14)
    23.333333333333%
    Befriedigend (15)
    25%
    Genügend (10)
    16.666666666667%
    3,22
  • 2 Bewerber sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (1)
    50%
    Befriedigend (1)
    50%
    Genügend (0)
    0%
    2,70
  • 2 Azubis sagen

    Sehr gut (1)
    50%
    Gut (1)
    50%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    4,11

Firmenübersicht

Axalta Coating Systems ist ein weltweit führender Anbieter von Flüssig- und Pulverlacken für die Automobilindustrie, für Unternehmen im Transportsektor, die allgemeine Industrie sowie für die Architektur- und Inneneinrichtungsbranche.

Fakten

150 Jahre Erfahrung in der Lackindustrie

  • Über 13.000 Mitarbeiter, die unsere Produkte und Dienstleistungen entwickeln, herstellen, vertreiben und begleiten
  • Geschäftsaktivitäten in 130+ Ländern
  • 46 Produktionsstätten rund um den Globus
  • 7 Forschungs- und Entwicklungszentren auf vier Kontinenten
  • Mehr als 1.000 eingetragene oder beantragte Patente
  • 47 Schulungszentren zur Unterstützung unserer Reparaturlackkunden auf der ganzen Welt
  • Mehr als 100.000 Kunden, einschließlich 4.000 Vertriebspartner
  • Jahresumsatz von 4,1 Milliarden US-Dollar im Jahr 2016

Unternehmensbroschüre

Unser neues Feature

Stelle deine individuelle Frage – oder hilf anderen mit deiner Antwort.

Fragen & Antworten sehen

Kennzahlen

Umsatz

4,1 Mrd. USD

Mitarbeiter

12.800

Unternehmensinfo

Wer wir sind

Produkte, Services, Leistungen

Zu 100 Prozent auf Lack konzentriert – das macht uns aus. Axalta ist ein weltweit führendes Unternehmen, das sich ausschließlich auf die Entwicklung, die Herstellung und den Verkauf von Lacken spezialisiert. Wir bieten unseren Kunden eine Vielfalt an Hochleistungslacken sowie Beschichtungen für die Märkte Transport und Verkehr, für die Produktion von Pkws und Nutzfahrzeugen, für den Reparaturlackmarkt und für viele Industrieanwendungen. Zu unseren innovativen Produkten und Dienstleistungen gehören Flüssig- und Pulverlacke, Farbtonfindungssysteme sowie Angebote im Bereich Anwendungstechnik, Kundenschulung und Beratung und Geschäftsmanagementsysteme.

Dank unserer Größe können wir in der ganzen Welt innovative Beschichtungssysteme liefern.

Perspektiven für die Zukunft

  • Dynamisches Wachstum in allen Regionen und Geschäftsbereichen mit besonderem Schwerpunkt auf neue aufstrebende Märkte
  • Schaffung der nächsten Generation nachhaltiger Beschichtungssysteme
  • Kontinuierliche Verbesserung der Kundenzufriedenheit
  • Ökonimosche, ökologische und soziale Nachhaltigkeit

Benefits

Betriebsrente, Urlaubsgeld, 13. Gehalt, Erfolgsbeteiligung, Gruppenunfallversicherung 24/7, Werksärztliche Dienstleitungen wie Gesundheitsprogramme, Kantine, Bindung an den Chemietarif

7 Standorte

Standorte Inland

Wuppertal

Köln

Landshut

17 PODs (Points of Distribution)

Standorte Ausland

Österreich - Guntramsdorf

Schweiz - Bulle, Meyrin, Basel

Weitere Standorte in ganz Europa und Global.

Impressum
http://www.axaltacs.com/de/de_DE/contacts/contacts.html

Für Bewerber

Videos

Axalta 150th Anniversary Video
AXALTA 2016 Corporate Video

Wen wir suchen

Aufgabengebiete

  • Lacklaborant/-in
  • Chemikant/-in
  • Produktionsfachkraft Chemie
  • Kaufmann/-frau für Büromanagement
  • Fachlagerist/-in
  • Industriemechaniker/-in
  • Maschinen- und Anlagenführer/in
  • Elektroniker/in
  • Mechatroniker/-in
  • Ingenieure
  • Betriebswirte
  • Chemiker
  • Anwendungtechniker
  • Ein-/Verkäufer
  • Sales Professionals
  • Auszubildende
  • Praktikanten
  • Diplomanden
  • Doktoranden
  • Berufseinsteiger
  • Kandidaten mit Berufserfahrung

Gesuchte Qualifikationen

Fach- und Methodenkompetenz, Teamfähigkeit, Eingenständigkeit, Motivation, Kundenorientierung, Lernbegeisterung, Zielstrebigkeit

Gesuchte Studiengänge

Chemie, BWL, Ingenieurwesen, Mechanik

Was wir bieten

Was macht es besonders, für uns zu arbeiten?

Wenn Sie mit zukunftsorientierten Menschen an innovativen Projekten arbeiten möchten, bietet Axalta Ihnen hervorragende Entwicklungsmöglichkeiten. Wir sind ein einzigartiges Unternehmen; der Name ist neu, doch blicken wir auf eine 150 Jahre lange Tradition in der Lackindustrie zurück, von der unsere Kunden auf der ganzen Welt profitieren. In allen Geschäftssegmenten, in denen wir aktiv sind, gehören wir zu den besten. Unser anhaltendes Engagement für fortschrittliche Entwicklungen setzt neue Standards und zeigt den Weg zu den Lösungen von morgen. Ihre innovativen Ideen sind uns willkommen!

Wie würden wir die Firmenkultur umschreiben?

Unsere Werte stehen für unser Engagement – für uns selbst und für jeden, mit dem wir zusammenarbeiten, von unseren Lieferanten bis hin zu unseren Kunden, der Gemeinschaft, in der wir leben und arbeiten und unseren neuesten Mitarbeitern. Die Sprachen und Kulturen, in denen wir geschäftlich tätig sind mögen verschieden sein, doch die Werte, die als weltweites Unternehmen alle gemein haben, sind dieselben.

  • Wir setzen unsere Kunden an erste Stelle
  • Wir übernehmen Verantwortung bei allem, was wir tun
  • Wir wollen jeden Tag besser werden
  • Wir entwickeln zielgerichtet Neues
  • Wir haben Erfolg als globales Team

Was sollten Bewerber noch über uns wissen?

Eine berufliche Laufbahn bei Axalta ist aufregend, vielseitig und auf Wachstum ausgerichtet. Wir bieten ein dynamisches Arbeitsumfeld, das durch zunehmend anspruchsvollere Aufgaben eine ständige Weiterentwicklung gewährleistet. Wir fördern ein energiegeladenes Arbeitsumfeld, in dem produktive Zusammenarbeit mehr zählt als Titel und Position. Axalta bietet globale Berufsmöglichkeiten, Abwechslung und täglich neue Herausforderungen. In unseren lösungsorientierten Teams arbeiten wir mit Kreativität und Freude. Axalta ist ein Unternehmen, in dem Sie einfach brillant sein können!

Bewerbungstipps

Erwartungen an Bewerber

Offenheit und Ehrlichkeit im Bewerbungsprozess

Unser Rat an Bewerber

Sich im Vorfeld mit unserem Unternehmen und unseren Werten auseinandersetzen

Bevorzugte Bewerbungsform

Online, E-mail

Auswahlverfahren

Gespräche, Tests bei Ausbildung

Axalta Coating Systems Erfahrungsberichte

Bewertungen - Was Mitarbeiter sagen

3,22 Mitarbeiter
2,70 Bewerber
4,11 Azubis

Arbeitsatmosphäre

Ständige Umstrukturierungen um mit weniger Mitarbeitern auszukommen, eine 40 Stunden Woche ohne Lohnplus.
Das ganze mit Zutun der Gewerkschaft, stetige Aufforderung, doch bitte darüber nachzudenken, ob man denn nicht das Unternehmen mit Abfindung verlassen möchte. Wenn man dann endlich mürbe ist, heisst es: Nein, sie wollen wir nicht gehen lassen, sie bekommen keine Abfindung.
Ungleichbehandlung der Kollegen durch Vorgesetzte.
Streichung von benefits trotz bester Ergebnisse seit Bestehen der Firma.
Betriebsvereinbarungen werden teilweise gebrochen oder verbogen. Die Übernahmegarantie für Azubis ist das beste Beispiel.

Vorgesetztenverhalten

Das ist von der Person abhängig, aber auch die Vorgesetzten sind oft hoffnungslos überlastet oder stecken vor Problemen den Kopf in den Sand. Ausserdem wechselt der Vorgesetzte bzw die Struktur schneller als Herr Trump seine Meinung wechselt.

Kollegenzusammenhalt

Das klappt überwiegend wirklich gut und die Firmenleitung sieht das als Beleg für gutes Arbeitsklima.
Indes können sich einige altgediente Kollegen alles herausnehmen und der Rest muss für sie mitarbeiten, vom Vorgesetzten abgesegnet. Dies habe ich in mehreren Abteilungen mitbekommen.
Auch werden Abteilungen gegeneinander ausgespielt.

Interessante Aufgaben

Definitiv ja.

Kommunikation

Keine Transparenz, viel Mundpropaganda, offizielle Kommunikation oft nur über belanglose Dinge. Das wichtige erfährt man dank Google schneller übers Internet denn über die firmeninterne Kommunikation

Gleichberechtigung

Wo sind denn die ganzen Frauen in Führungspositionen, Management und Entscheidungsgremien? Nope.

Umgang mit älteren Kollegen

Viele werden in Aufhebungsverträge gedrängt oder aber auf sinnlose Jobs abgeschoben. Die Frustration bei vielen älteren Kollegen war enorm

Gehalt / Sozialleistungen

Unter Tarif Dank 40 Stunden ohne Lohnausgleich, eine lächerliche Erfolgsbeteiligung Dank unerreichbarer Vorgaben aus USA.
Immer neue Führungskräfte von ausserhalb statt eigene Mitarbeiter aufzubauen.

Arbeitsbedingungen

Nachdem man mit dem Geld, welches man durch Lohnkürzungen und 40 stunden ohne Lohnausgleich generiert hat, in den Standort investiert hat, ist Ende. Geräte veraltet und wenn die Rührer kaputt gehen muss man betteln um neues Arbeitsgerät zu bekommen. Von Rennovierungen und Co mal ganz zu schweigen.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Man versucht das Image einer sozial verantwortlichen Firma aufrecht zu erhalten. Dies ist weder im kleinen noch im großen der Fall, Stichwort Steuerrückforderung an die Stadt Wuppertal

Work-Life-Balance

40 Stunden mit teilweise üblen Schichtmodellen bei Lohnkürzungen und Angst vor Arbeitsplatzverlust plus Auslagerung von Arbeitsplätzen in billigere Tochterunternehmen ,.immer mehr Arbeit für den einzelnen Mitarbeiter, sogenannte Arbeitsverdichtung

Image

Es geht den Bach runter.

Verbesserungsvorschläge

  • Fair mit den Mitarbeitern umgehen, den Respekt zeigen, den man behauptet, zu haben. Gerechte Entlohnung. Sicherheit vermitteln Strukturen gedeihen lassen statt ständiger Umstrukturierungen. Hört den Mitarbeitern zu, sie wissen Lösungen für die Probleme der Firma. Deutlich effektiver und billiger als Beraterfirmen, die keine Ahnung von Lack haben

Pro

Tja...

Contra

Ignoranz

Arbeitsatmosphäre
2,00
Vorgesetztenverhalten
2,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
2,00
Gleichberechtigung
2,00
Umgang mit älteren Kollegen
2,00
Karriere / Weiterbildung
3,00
Gehalt / Sozialleistungen
2,00
Arbeitsbedingungen
2,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
2,00
Work-Life-Balance
3,00
Image
3,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Kantine wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Betriebsarzt wird geboten Parkplatz wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    Axalta Coating Systems
  • Stadt
    Wuppertal
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Forschung / Entwicklung
  • 25.Mai 2018
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Arbeitsatmosphäre

Lob von den Vorgesetzten gibt es vielleicht mal vom direkten Vorgesetzten , was aber auch eine Menschen Frage ist.
Alles was darüber geht ist Abgestumpft und schaut auf Zahlen.
"Belohnung" für gute Arbeit eines einzelnen oder des Teams gibt es nicht.

Vorgesetztenverhalten

Vorgesetze Lügen einem ins Gesicht

Kollegenzusammenhalt

Ich persönlich hatte eine sehr gute Schicht

Interessante Aufgaben

JA, kommt aber auch auf die Abteilung an

Kommunikation

Meetings gibt es genug in denen aber halt vieles Schön geredet wird.

Karriere / Weiterbildung

Alles auf eigene Verantwortung

Gehalt / Sozialleistungen

Klar wird nach Tarif Gezahlt, das aber meist 1-2 Lohngruppen weniger als bei anderen Unternehmen.

Work-Life-Balance

Für Schichtmitarbeiter nicht vorhanden. Tagschicht kann ich nicht beurteilen

Arbeitsatmosphäre
2,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
3,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
1,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Betr. Altersvorsorge wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Betriebsarzt wird geboten Parkplatz wird geboten
  • Firma
    Axalta Coating Systems
  • Stadt
    Wuppertal
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Produktion

Kommentar des Arbeitgebers

Lieber Mitarbeiter/ liebe Mitarbeiterin, Vielen Dank für Ihr Feedback und die Zeit, die Sie sich genommen haben. Dadurch geben Sie uns die Change einzelne Punkte zu kommentieren. In Ihrer Bewertung schreiben Sie, dass es keine Belohnung für gute Arbeit eines einzelnen oder des Teams gibt. Das ist so nicht richtig. Seit vielen Jahren läuft am Standort Wuppertal das Konzept „Betriebliches Vorschlagswesen – Ideen bewegen uns“. Mit großem Erfolg werden dort jedes Jahr über 500 Vorschläge von Mitarbeitern und Teams zur betrieblichen Verbesserung eingereicht und jedes Jahr werden davon etwa 80% der Vorschläge umgesetzt. Jede erfolgreiche Eingabe wird mit einer Prämie für das Team oder den Mitarbeiter honoriert. Wir legen großen Wert auf dieses Programm, denn gerade Verbesserungsvorschläge, die aus den Bereichen und Teams kommen, sind uns sehr wichtig, da sie einen wertvollen Beitrag zur kontinuierlichen Verbesserung leisten. Es tut uns leid, wenn Sie davon keine Kenntnis hatten. Es zeigt uns, dass wir noch intensiver an der Bekanntmachung dieses Programms arbeiten müssen. Denn jeder Mitarbeiter und jedes Team sollte diese Möglichkeit der Eingabe für Verbesserung kennen. – Nur gemeinsam kommen wir weiter nach vorne. Nochmals vielen Dank für Ihr Feedback dazu. Gerne können Sie sich bei weiteren Anliegen oder Fragen persönlich an mich wenden: tatjana.wittke@axaltacs.com. Wir freuen uns von Ihnen zu hören.

Tatjana Wittke
HR-Referentin

Arbeitsatmosphäre

Das Betriebsklima ist sehr schlecht, selbst in der Pause redet man nur über den Druck der Vorgesetzten.

Vorgesetztenverhalten

Verantwortungen werden auf die unterste Schicht weitergegeben und Technikfehler werden auf die Mitarbeiter untergejubelt, damit man die Technologie nicht erneuern muss.

Kollegenzusammenhalt

Schichten arbeiten gegeneinander.

Interessante Aufgaben

Neue Aufgaben werden nicht analysiert, deswegen haben die Mitarbeiter oft interessante Aufgaben, die sie mit Improvisation lösen müssen.

Kommunikation

Man erfährt nur das Nötigste, meistens auch sehr spät, weil die meisten Produktionsmitarbeiter kein E-Mail Postfach haben.

Gleichberechtigung

Es gibt keine Gleichberechtigung, es werden nur Ja-Sager befördert. Freie Stellen werden ohne ein internes Bewerbungsverfahren besetzt.

Umgang mit älteren Kollegen

Ab bestimmtem Alter bekommen die Mitarbeiter Abfindung, wenn sie diese nicht annehmen werden strafversetzt.

Karriere / Weiterbildung

Man darf sich in seiner FREIZEIT weiterbilden!

Gehalt / Sozialleistungen

Bezahlung nach Tarif, viele Mitarbeiter könnten aufgrund ihrer Berufserfahrung mehr bekommen. Zudem wurde die Gewinnverteilung nur für die Mitarbeiter extrem reduziert. Bei den ATs sind die Bonuszahlungen gleich geblieben.

Arbeitsbedingungen

Technik ist nicht auf dem neuesten Stand, es gibt viele Sachen die verbessert werden müssen.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Kein Kommentar

Work-Life-Balance

Das Schichtsystem ist nicht familienfreundlich, man arbeitet durchschnittlich 23-24 Tage im Monat.

Image

Hatte mal gutes Immage.

Verbesserungsvorschläge

  • -Die Werte die im Verhaltenskodex stehen einhalten! -In die Anlagen und Technologien investieren! -Ereignisse ordnungsgemäß und fair untersuchen! -Kompetente Führungskräfte einstellen! -Facharbeiter einstellen! -Arbeitsanalysen und Arbeitssynthesen durchführen! -Realistische Ziele aufstellen! -Freie Stellen mit fairem Bewerbungsverfahren besetzen!

Pro

-Lohn wird rechtzeitig überwiesen
-Tarifvertrag

Contra

-Schichtsystem
-Vorgesetztenverhalten
-Arbeitsatmosphäre
-Umgang mit den Arbeitern

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
2,00
Interessante Aufgaben
1,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
1,00
Umgang mit älteren Kollegen
1,00
Karriere / Weiterbildung
2,00
Gehalt / Sozialleistungen
2,00
Arbeitsbedingungen
2,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
2,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
2,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Kantine wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Betriebsarzt wird geboten Parkplatz wird geboten
  • Firma
    Axalta Coating Systems
  • Stadt
    Wuppertal
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in

Kommentar des Arbeitgebers

Lieber Mitarbeiter/ liebe Mitarbeiterin, Vielen Dank für Ihr Feedback und die Zeit, die Sie sich genommen haben. Dadurch geben Sie uns die Change einzelne Punkte zu kommentieren. Sie schreiben, dass die Technik am Standort Wuppertal nicht auf dem neuesten Stand ist und es viele Sachen gibt, die verbessert werden müssen. Das mag im Ganzen betrachtet so stimmen. Ein so großer Standort mit langer Tradition ist kontinuierlich mit der Planung und Umsetzung von Verbesserungen und Optimierungen von Technik und Anlagen beschäftigt. Und um einen so großen Produktionsstandort lieferfähig zu halten, werden Maschinen und Technik kontinuierlich gewartet, repariert oder ausgetauscht. Darüber hinaus werden große Investitionen getätigt, nicht zuletzt um auch eine Standortsicherheit zu gewährleisten. So wurden beispielsweise 2014 von der Axalta Coating Systems in den Standort Wuppertal 45 Millionen Euro für eine neue Wasserlackfabrik investiert. Diese Investition macht Wuppertal zum Zentrum für Wasserlacke in der ganzen Region: Europa, Naher Osten und Afrika. Somit trägt sie zur Sicherstellung unserer internationalen Wettbewerbsfähigkeit und vor allen Dingen auch zur Sicherung unserer aller Arbeitsplätze bei. Auch auf Ihren Kommentar bzgl. der Weiterbildungsmöglichkeiten möchten wir hier eingehen. Als globales Unternehmen verfügen wir in jeder Region über ein abgestimmtes Programm, das auf die Bedürfnisse des jeweiligen Landes und Standortes ausgerichtet ist. In Deutschland arbeiten wir mit einem Learning Management System. Darunter bündeln sich alle Weiterbildungsprogramme, die jeder Mitarbeiter gemeinsam mit seinem Vorgesetzten oder allein nutzen kann, um seine ganz individuelle Weiterbildung aufzusetzen. Weiterbildung ist heute mehr denn je ein Zusammenspiel von Mitarbeiter und Vorgesetztem. Wie in vielen anderen Unternehmen und Konzernen gilt auch bei Axalta: Beide sind für das Weiterkommen des Einzelnen verantwortlich. Gerne können Sie sich bei weiteren Anliegen oder Fragen persönlich an mich wenden: tatjana.wittke@axaltacs.com. Wir freuen uns von Ihnen zu hören.

Tatjana Wittke
HR-Referentin


Bewertungsdurchschnitte

  • 60 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (21)
    35%
    Gut (14)
    23.333333333333%
    Befriedigend (15)
    25%
    Genügend (10)
    16.666666666667%
    3,22
  • 2 Bewerber sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (1)
    50%
    Befriedigend (1)
    50%
    Genügend (0)
    0%
    2,70
  • 2 Azubis sagen

    Sehr gut (1)
    50%
    Gut (1)
    50%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    4,11

kununu Scores im Vergleich

Axalta Coating Systems
3,23
64 Bewertungen

Branchen-Durchschnitt (Automobil / Automobilzulieferer)
3,09
60.733 Bewertungen

kununu Durchschnitt
3,33
2.894.000 Bewertungen