Welches Unternehmen suchst du?
Kein Logo hinterlegt

Dr. Klein Privatkunden 
AG
als Arbeitgeber

Wie ist es, hier zu arbeiten?

4,1
kununu Score163 Bewertungen
63%63
WeiterempfehlungLetzte 2 Jahre
Details anzeigen

Mitarbeiterzufriedenheit

    • 3,6Gehalt/Sozialleistungen
    • 4,3Image
    • 3,8Karriere/Weiterbildung
    • 4,2Arbeitsatmosphäre
    • 3,9Kommunikation
    • 4,3Kollegenzusammenhalt
    • 4,1Work-Life-Balance
    • 4,0Vorgesetztenverhalten
    • 4,2Interessante Aufgaben
    • 4,1Arbeitsbedingungen
    • 3,9Umwelt-/Sozialbewusstsein
    • 4,3Gleichberechtigung
    • 4,4Umgang mit älteren Kollegen

Awards

Gehälter

59%bewerten ihr Gehalt als gut oder sehr gut (basierend auf 133 Bewertungen)


Wieviel kann ich verdienen?

Mittelwert Bruttojahresgehalt Vollzeit
Kundenberater Hypotheken17 Gehaltsangaben
Ø58.700 €
Leasingberater7 Gehaltsangaben
Ø66.000 €
Softwareentwickler:in5 Gehaltsangaben
Ø54.600 €
Gehälter für 6 Jobs entdecken

Unternehmenskultur

Traditionelle
Kultur
Moderne
Kultur
Dr. Klein Privatkunden
Branchendurchschnitt: Banken

Mitarbeiter nehmen bei diesem Arbeitgeber vor allem diese Faktoren wahr: Kundenorientiert handeln und Kollegen helfen.


Die vier Dimensionen von Unternehmenskultur

JobFür mich
Dr. Klein Privatkunden
Branchendurchschnitt: Banken
Unternehmenskultur entdecken

Benefits

Die folgenden Benefits wurden am häufigsten in den Bewertungen von 134 Mitarbeitern bestätigt.

  • Flexible ArbeitszeitenFlexible Arbeitszeiten
    71%71
  • Mitarbeiter-EventsMitarbeiter-Events
    64%64
  • RabatteRabatte
    60%60
  • Gute VerkehrsanbindungGute Verkehrsanbindung
    60%60
  • InternetnutzungInternetnutzung
    58%58
  • Betriebliche AltersvorsorgeBetriebliche Altersvorsorge
    56%56
  • HomeofficeHomeoffice
    54%54
  • CoachingCoaching
    52%52
  • Hund erlaubtHund erlaubt
    52%52
  • Gesundheits-MaßnahmenGesundheits-Maßnahmen
    48%48
  • Mitarbeiter-BeteiligungMitarbeiter-Beteiligung
    48%48
  • ParkplatzParkplatz
    42%42
  • FirmenwagenFirmenwagen
    36%36
  • DiensthandyDiensthandy
    25%25
  • BarrierefreiBarrierefrei
    23%23
  • KinderbetreuungKinderbetreuung
    17%17
  • EssenszulageEssenszulage
    11%11
  • KantineKantine
    8%8
  • BetriebsarztBetriebsarzt
    3%3

Arbeitgeber stellen sich vor

Was Mitarbeiter sagen

Was Mitarbeiter gut finden

Holakratie. Fokus auf den Menschen UND die Arbeit.
Bewertung lesen
So viele tolle Menschen, die in dem Unternehmen arbeiten! Leider sind dies keine Lead Links
Bewertung lesen
Work,Life, Balance wird gelebt
- offen für Impulse der Mitarbeiter
- Eigenverantwortung
- Homeoffice
Bewertung lesen
So vieles, was ich oben beschrieben habe :-)
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch gut finden? 71 Bewertungen lesen

Was Mitarbeiter schlecht finden

Gehalt wird quartalsmäßig abgerechnet, das war nicht immer so und als Arbeitnehmer könnte man das auch nicht mitbestimmen. Leider hängen die Zahlen an Kundenpotenzial, was einem gegeben wird. Es wird nicht beachtet, ob man gerade angefangen hat, krank war, oder Urlaub hatte. Hat man halt Pech... Und das sowieso, weil man auch in eigentlichen Abwesenheiten alles allein machen muss. Da kann ich mich auch selbstständig machen, da wird man besser bezahlt...
Fehlende Wertschätzung, überragende Leistungen werden zu wenig entlohnt
Das Gehaltsmodell ( nicht die Höhe des Gehaltes )
Bewertung lesen
Bis heute keine Remote-Work oder Home-Office Nachträge zu Arbeitsverträgen, keine Gespräche mit Personal; Probleme aus jährlichen Auswertungen des Arbeitgebers werden stets verharmlost, sodass diese nicht ernst genommen werden.
Gehaltsstruktur und teilweise ungenügende Extras, die andere Firmen schon lange haben, Umweltbewusstsein
Was Mitarbeiter noch schlecht finden? 46 Bewertungen lesen

Verbesserungsvorschläge

Überdenken der Gehaltsmodelle - Klar will jeder mehr verdienen, darum geht es aus meiner Sicht aber nicht. Einfach einmal drei Wochen beruhigt in den Urlaub zu gehen ohne mit dem schlechten Gefühl ( danach muss ich wieder aufholen, extra Schichten schieben damit ich genauso viel verdiene wie in einem Quartal ohne Urlaub ) - das wäre schon einmal ein großer Schritt in die aus meiner Sicht richtige Richtung.
Warum ist das Gehalt bei Angestellten eigentlich beschränkt? Bezahlt doch die Outperformer ...
Bewertung lesen
Durch wenige Lead Links wird so viel ausgebremst und negativ.
Ausgeschiedenen Mitarbeitern wird mit allen Möglichkeiten nachgetreten. Das ist doch unnötig
Bewertung lesen
Zuschüsse zu Fortbildungen von Mitarbeitern auch für externe Weiter- und Fortbildungsmaßnahmen gewähren.
Bewertung lesen
Mehr Weiterbildungen/Seminare anbieten (auch und unbedingt für Führungskräfte),
- Dass mich Kunden, mit denen ich nie gesprochen habe, öffentlich bewerten dürfen und ungerechte/falsche Bewertungen online stehen bleiben, wenn sie nicht persönlich beleidigend sind, ist nicht okay. Hier stehen Berater mitunter ungerechtfertigt am Pranger - für alle Welt ersichtlich.
- Ein Gehaltsmodell sollte unkompliziert und motivierend sein.
- Beides setzt den Berater unnötig unter Druck. Auch wenn Arbeitgeber das manchmal nicht glauben: Weniger Druck kann zu Umsatzsteigerungen führen, wenn man das richtige Personal wählt und fördert.
- Mehr Flexibilität in Sachen Home-Office
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch vorschlagen? 37 Bewertungen lesen

Bester und schlechtester Faktor

Am besten bewertet: Umgang mit älteren Kollegen

4,4

Der am besten bewertete Faktor von Dr. Klein Privatkunden ist Umgang mit älteren Kollegen mit 4,4 Punkten (basierend auf 12 Bewertungen).


Es wird ( zumindest bekomme ich das nicht mit ) kein Unterschied zwischen Jung und Alt im Umgang gemacht. So gehört es sich.
5
Bewertung lesen
Leider gibt es extrem wenige ältere Kollegen
3
Bewertung lesen
Alles Top! Bin selber schon "älter"
5
Bewertung lesen
Bin selbst älteres Semester. Altersstruktur ist bunt gemischt und funktioniert wunderbar
5
Bewertung lesen
Bisher noch keinen alten Kollegen kennengelernt
4
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Umgang mit älteren Kollegen sagen? 12 Bewertungen lesen

Am schlechtesten bewertet: Gehalt/Sozialleistungen

3,6

Der am schlechtesten bewertete Faktor von Dr. Klein Privatkunden ist Gehalt/Sozialleistungen mit 3,6 Punkten (basierend auf 26 Bewertungen).


Das ist eher so durchschnittlich, leider... Das Fixgehalt ist schon ganz gut zur allgemeinen Absicherung. Es gibt daneben eine ansprechende leistungsabhängige Zusatzvergütung, die allerdings durch Urlaube, Krankheiten sehr schnell nur sehr mager bis nicht mehr vorhanden ausfallen kann ( Natürlich auch wenn man einfach so nicht gut arbeitet oder zu wenig )... Das wäre nicht das Thema, wenn man aber sieht, dass man als Angestellter selbst wenn man die gleiche Leistung bringt wie ein selbstständiger Kollege wirklich gerade mal ein ...
3
Bewertung lesen
Das tut mir im Herzen weh, aber das Gehaltsmodell für Angestellte Vertriebler ist so ein bisschen wie ein Schlag ins Gesicht, vor allem wenn man sieht, dass die freiberuflichen Vertriebler bei gleicher Leistung 2 bis 3 Mal soviel im Portemonnaie haben am Ende des Tages... Die Bonifikationen wurden in den letzten Jahren immer weiter runtergefahren und die Latte für eine Erfolgsbeteiligung wird immer höher gesetzt... Leider muss man sich irgendwann überlegen, ob man es sich noch leisten kann weiter bei ...
1
Bewertung lesen
Durch einen variablen Gehaltsanteil varrieren die Gehaltsbezüge von Quartal zu Quartal. Urlaub sowie Krankheit werden hierbei nicht berücksichtigt und können sich negativ auf das Gehalt auswirken. Außerdem hängt das Gehalt ebenfalls von den verteilten Kundenanfragen ab.
"Marktüblich" aber leider nur unteres Mittelfeld
2
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Gehalt/Sozialleistungen sagen? 26 Bewertungen lesen

Karriere und Weiterbildung

Karriere/Weiterbildung

3,8

Karriere/Weiterbildung wird mit durchschnittlich 3,8 Punkten bewertet (basierend auf 20 Bewertungen).


Nicht ansatzweise vorhanden. Selbst kostenlose (da privat gezahlt) Weiterbildungsangebote werden verhindert bzw torpediert. Eigentlich ist schon ein Stern zu viel! Wohlwissend, dass disziplinarische Führungskräfte und „Personalbereich“ dieses fördern würden, wird dies durch fachliche Führungskräfte (Lead Links) nicht gewünscht
1
Bewertung lesen
Auch hier alles gut aus meiner Sicht
4
Bewertung lesen
Weiterentwicklung- und Bildung von Mitarbeitern durch Webinare und Coachings wird bei Dr. Klein groß geschrieben und u. a. über eine hauseigene (Weiterbildungs-) Akademie angeboten
5
Bewertung lesen
Es wird einem viel Raum für Weiterbildung eingeräumt, intern gibt es auch eine große Auswahl und es wird von den Chefs sehr begrüßt
Wenn man sich selber drum bemüht ist alles machbar
5
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Karriere/Weiterbildung sagen? 20 Bewertungen lesen