Kein Logo hinterlegt

Focke & 
Co.
als Arbeitgeber

Wie ist es, hier zu arbeiten?

3,1
kununu Score65 Bewertungen
75%75
WeiterempfehlungLetzte 2 Jahre
Details anzeigen

Mitarbeiterzufriedenheit

    • 3,4Gehalt/Sozialleistungen
    • 3,1Image
    • 2,9Karriere/Weiterbildung
    • 3,1Arbeitsatmosphäre
    • 2,5Kommunikation
    • 3,7Kollegenzusammenhalt
    • 3,1Work-Life-Balance
    • 2,7Vorgesetztenverhalten
    • 3,7Interessante Aufgaben
    • 3,2Arbeitsbedingungen
    • 2,6Umwelt-/Sozialbewusstsein
    • 3,3Gleichberechtigung
    • 3,8Umgang mit älteren Kollegen

Gehälter

49%bewerten ihr Gehalt als gut oder sehr gut (basierend auf 53 Bewertungen)


Wieviel kann ich verdienen?

Mittelwert Bruttojahresgehalt Vollzeit
Entwicklungsingenieur:in6 Gehaltsangaben
Ø64.600 €
Konstrukteur:in5 Gehaltsangaben
Ø53.600 €
Elektriker:in4 Gehaltsangaben
Ø46.200 €
Gehälter für 10 Jobs entdecken

Unternehmenskultur

Traditionelle
Kultur
Moderne
Kultur
Focke & Co
Branchendurchschnitt: Maschinenbau

Mitarbeiter nehmen bei diesem Arbeitgeber vor allem diese Faktoren wahr: Gute Arbeitsqualität erwarten und Einsatz wertschätzen.


Die vier Dimensionen von Unternehmenskultur

JobFür mich
Focke & Co
Branchendurchschnitt: Maschinenbau
Unternehmenskultur entdecken

Benefits

Die folgenden Benefits wurden am häufigsten in den Bewertungen von 56 Mitarbeitern bestätigt.

  • KantineKantine
    79%79
  • ParkplatzParkplatz
    79%79
  • BetriebsarztBetriebsarzt
    68%68
  • EssenszulageEssenszulage
    66%66
  • Betriebliche AltersvorsorgeBetriebliche Altersvorsorge
    41%41
  • DiensthandyDiensthandy
    39%39
  • Gute VerkehrsanbindungGute Verkehrsanbindung
    36%36
  • InternetnutzungInternetnutzung
    32%32
  • Mitarbeiter-EventsMitarbeiter-Events
    23%23
  • FirmenwagenFirmenwagen
    20%20
  • Gesundheits-MaßnahmenGesundheits-Maßnahmen
    20%20
  • BarrierefreiBarrierefrei
    18%18
  • CoachingCoaching
    18%18
  • Flexible ArbeitszeitenFlexible Arbeitszeiten
    16%16
  • HomeofficeHomeoffice
    16%16
  • RabatteRabatte
    11%11
  • Mitarbeiter-BeteiligungMitarbeiter-Beteiligung
    2%2

Arbeitgeber stellen sich vor

Was Mitarbeiter sagen

Was Mitarbeiter gut finden

Gehalt ist immer Pünktlich .
Bewertung lesen
Saubere Hallen, sehr professionell entwickelte Maschinen
Bewertung lesen
Frei Wahl der Unterkünfte am Einsatzort.
Wir sind ein familiengeführtes Unternehmen. So sind auch technisch sinnvolle und zukunftsweisende Investitionsentscheidungen möglich, die sich nicht innerhalb von 3 Jahren amortisieren. So etwas ist in Konzernen selten.
auch mündliche Vereinbarungen sind absolut verbindlich. Man kann auch direkt mit der Geschäftsführung reden
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch gut finden? 31 Bewertungen lesen

Was Mitarbeiter schlecht finden

Obwohl man weiß, dass die meisten im Außendienst unzufrieden sind, wird nichts gemacht.
Die Einstellung: „Das haben wir schon immer so gemacht.“
Bewertung lesen
Kommunikation im Betrieb ist teilweise lückenhaft
Bewertung lesen
Eskalationswege werden nicht immer eingehalten (Vorgesetzte bei Entscheidungen bzw. Informationswegen übergangen). Das führt bei Mitarbeitern und Führungskräften zu Unzufriedenheit.
es gibt kein organisations Handbuch
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch schlecht finden? 29 Bewertungen lesen

Verbesserungsvorschläge

Man sollte sich mal grundsätzlich mit den Rahmenbedingungen des Außendienstes auseinandersetzten. Die Mehrheit der Mitarbeiter sind unzufrieden!
Da gibt es nicht viel, HO einfach weiter führen und alle Mitarbeiter sind Glücklich und Zufrieden!
Bewertung lesen
Wenn in Zukunft Berufseinsteiger und junge Arbeitnehmer für das Unternehmen gewonnen werden sollen, dann sollte die Unternehmenskultur auf Stand der Maschinen gebracht werden. Keine Angst mehr vor dem offenen Austausch mit den Mitarbeitern haben.
Bewertung lesen
Gleichzeitig einführen (soll demnächst kommen)
Bewertung lesen
Siehe oben bzw. das ist intern eigentlich längst bekannt. Dass man daran nichts ändert, sagt ja auch was aus.
Was Mitarbeiter noch vorschlagen? 31 Bewertungen lesen

Bester und schlechtester Faktor

Am besten bewertet: Umgang mit älteren Kollegen

3,8

Der am besten bewertete Faktor von Focke & Co ist Umgang mit älteren Kollegen mit 3,8 Punkten (basierend auf 10 Bewertungen).


Große Jubiläen von bis zu 50 Jahren Betriebszugehörigkeit sind keine Seltenheit, was m.E. viel über die Wertschätzung gegenüber altgedienten Kollegen aussagt.
5
Bewertung lesen
Je länger die Mitarbeiter im Unternehmen sind, desto höher ist ihr Ansehen und zum größten Teil auch ihre Position.
5
Bewertung lesen
Absolut TOP
5
Bewertung lesen
Neutral, weder schlechte noch besonders positive Erfahrungen erlebt.
3
Bewertung lesen
Kann ich nicht beurteilen.
3
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Umgang mit älteren Kollegen sagen? 10 Bewertungen lesen

Am schlechtesten bewertet: Kommunikation

2,5

Der am schlechtesten bewertete Faktor von Focke & Co ist Kommunikation mit 2,5 Punkten (basierend auf 18 Bewertungen).


Geht besser.
3
Bewertung lesen
Offene Kommunikation und der gegenseitige Austausch sind nicht gewünscht. Mitarbeiter haben die Möglichkeit sich auf Betriebsversammlungen zu Wort zu melden. Es wird lediglich daran gearbeitet die Mitarbeiter zu informieren. Ist heute leider nicht mehr zeitgemäß.
1
Bewertung lesen
In den letzten Jahren haben wir uns stark verbessert. Gute Kommunikationswege von der Geschäftsführung zum Betriebsrat über die Führungskräfte zu den Mitarbeitern. Es gibt noch immer Dinge, die besser kommuniziert werden könnten. Zeitgleich ist erkennbar, wie die Organisation daran arbeitet. Regelmäßige Abstimmungsrunden in der Produktion zwischen Mitarbeitern und Führungskräften, Jour-Fix-Termine zwischen den Führungskräften und 1 zu 1 Gespräche verbessern den Zusammenhalt und stärken das Vertrauen.
3
Bewertung lesen
Es gibt einige wenige Stellen die "Wissen" sammeln, nichts davon aber weitergeben. Kommunikation findet hauptsächlich von unten nach oben statt, selten andersrum. Man soll nicht zu viel wissen; Versuche dies zu ändern, werden schnell abgeblockt.
1
Bewertung lesen
Unter den Kollegen gut. Aber Aufgrund mangelnder Strukturen (stehen geblieben 1980), erfährt man von weiter oben ziemlich wenig.
1
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Kommunikation sagen? 18 Bewertungen lesen

Karriere und Weiterbildung

Karriere/Weiterbildung

2,9

Karriere/Weiterbildung wird mit durchschnittlich 2,9 Punkten bewertet (basierend auf 12 Bewertungen).


Mir wurde eine Weiterbildung genehmigt, die dem Unternehmen im Endeffekt nur Geld gekostet hat. Nachdem absolvieren der Weiterbildung durfte ich die Aufgabe nicht übernehmen, da diese lieber vom Vorgesetzten übernommen werden wollte, der überhaupt keine Kapazitäten dafür hatte.
2
Bewertung lesen
Wer warum befördert wurde fragen sich wohl fast alle unter den Mitarbeitern. Klare Kriterien fehlen, Stellen werde häufig intern gar nicht erst ausgeschrieben. Es hilft, wenn man sich entweder mit der Inhaberfamilie gut versteht und/oder bei einigen wenigen Vorgesetzten gut angesehen ist. Und Ansehen hat dabei nicht unbedingt was mit Qualifikation zu tun.
1
Bewertung lesen
Fortbildungen werden durchgeführt und gefördert
5
Bewertung lesen
Interne und externe Weiterbildungsmaßnahmen werden unterstützt und gefördert. Neuerdings sind auch individuelle Coachings möglich.
5
Bewertung lesen
Einige Mitarbeiter haben selbst durch eine Ausbildung im Unternehmen begonnen und konnten sich danach eine gute Position erarbeiten. Nach jeder Ausbildungsabteilung wird eine Bewertung ausgestellt, über die übermittelt wird, ob grundsätzlich Potential für eine Übernahme in der jeweiligen Abteilung gesehen wird. Soweit personell möglich, werden die Wünsche der Auszubildenden dann auch berücksichtigt für die Abteilungsentscheidung nach der Ausbildung.
4
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Karriere/Weiterbildung sagen? 12 Bewertungen lesen