Navigation überspringen?
  

Jung, DMS & Cie.als Arbeitgeber

Deutschland Branche Finanzen
Subnavigation überspringen?
Jung, DMS & Cie.Jung, DMS & Cie.Jung, DMS & Cie.
Diese Firma hat leider noch keine Informationen hinterlegt.
Ihr Unternehmen? Jetzt Informationen hinzufügen

Bewertungsdurchschnitte

  • 54 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (25)
    46.296296296296%
    Gut (11)
    20.37037037037%
    Befriedigend (9)
    16.666666666667%
    Genügend (9)
    16.666666666667%
    3,47
  • 1 Bewerber sagt

    Sehr gut (1)
    100%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    5,00
  • 0 Azubis sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00

Arbeitgeber stellen sich vor

Jung, DMS & Cie. Erfahrungsberichte

Bewertungen - Was Mitarbeiter sagen

3,47 Mitarbeiter
5,00 Bewerber
0,00 Azubis
  • 14.Dez. 2018
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Menschen die sich ihrem Schicksal gebeugt haben.

Vorgesetztenverhalten

Jeder kämpft für sich selbst. Oftmals wird man persönlich angegangen.

Kollegenzusammenhalt

Ist von Abteilung zu Abteilung unterschiedlich. Die einen sind ein Team und andere versuchen durch bloßstellen der Kollegen oder Kolleginnen einen Vorteil für sich zu sehen.

Interessante Aufgaben

Themengebiete bleiben gleich. Mit der Zeit kann man die Geschäftsvorgänge deutlich besser. Bei den meisten Mitarbeitern fehlt fachlicher Background

Kommunikation

Oftmals erhält man Informationen erst, wenn die Messe schon gelesen ist. Einmal in der Woche trifft man sich um alle angeblich auf den neusten Stand zu bringen.

Gleichberechtigung

Mehr Frauen als Männer im Betrieb

Umgang mit älteren Kollegen

Fast ausschließlich Junge Leute. Ältere Kollegen werden oft belächelt und nicht respektiert.

Karriere / Weiterbildung

Solange man mit der Geschäftsführung zurecht kommt und ein wenig Glück hat. Kommt man weiter. Ansonsten ist bei der Einstellung Endstation

Gehalt / Sozialleistungen

Es Gehalt zu schimpfen wäre eine Frechheit.

Wenigstens kommt es pünktlich. Kommt Harz IV aber auch

Arbeitsbedingungen

Wo soll man hier anfangen.
Es fängt bei räumlichen Problemen an, dass man wie Tiere gehalten wird.
Es ist immer noch Platz für ein weiteren Tisch in einem sowieso schon voll besetzten Büro.

Die IT ist mehr als inakzeptabel. System bleibt hängen oder stürzt ab. Mailprogramme funktionieren nicht wirklich.

Internet fällt regelmäßig aus.

Aber Hey es gibt Kaffee aus der Thermoskanne.


Umwelt- / Sozialbewusstsein

Manchmal gehen Spenden an gemeinnützige Vereine.

Work-Life-Balance

Man tut sich keinen Gefallen. Überstunden werden vorausgesetzt. Seit Monaten Samstagsarbeit. Vereinzelt sonntags. Überstunden in der Woche im 2 stelligen Bereich sind keine Seltenheit. Arbeitsschutz maximal 10 Stunden pro Tag. Nicht hier.

Verbesserungsvorschläge

  • Wenn man dem Mitarbeiter bisschen mehr Geld gibt. Benefits, Weihnachtsgeld und oder Urlaubsgeld würden mehr Leute gerne zur Arbeit kommen.

Pro

Die Menschen die dort arbeiten

Contra

Hoher Arbeitsdruck, schlechtes Gehalt,

Arbeitsatmosphäre
3,00
Vorgesetztenverhalten
2,00
Kollegenzusammenhalt
2,00
Interessante Aufgaben
2,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
4,00
Umgang mit älteren Kollegen
2,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
2,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
3,00
  • Firma
    Jung, DMS & Cie
  • Stadt
    Troisdorf
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Sonstige
  • 14.Dez. 2018
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Das Betriebsklima ist sehr kollegial und hilfsbereit

Vorgesetztenverhalten

Mit den direkten Vorgesetzten einwandfrei, sehr offen und sehr ehrlich.

Kollegenzusammenhalt

Hier wird sich teamübergreifend unterstützt und man hat das Gefühl an einem Strang zu ziehen

Interessante Aufgaben

Es wird bei Jung DMS und Cie auf keinen Fall langweilig, da sich immer etwas verändert, neue Aufgabenfelder geschaffen werden und man durch Eigeninitiative immer unterstützt wird Dinge zu bewegen. Es gibt allerdings auch viele Routineaufgaben, die leider nicht ausbleiben ohne weiteren technischen Fortschritt.

Kommunikation

Die Kommunikation ist immer (!) ehrlich, aber teilweise - nicht böswillig - etwas schleppend

Gleichberechtigung

Nach dem Firmenmotto "wir sind bunt" wird auch gelebt. Hier ist es egal, welche Nationalität, welches Alter, welches Geschlecht, welches Gewicht... Hier ist jeder erwünscht und akzeptiert und gebraucht, der sich engagiert.

Umgang mit älteren Kollegen

Das kann ich leider nicht beurteilen, aber habe nichts Negatives gehört.

Gehalt / Sozialleistungen

Es wird immer pünktlich gezahlt, aber da es keinen Tarifvertrag oder ähnliches gibt hat man keine regelmäßige Gehaltsanpassung. Es gibt kein Urlaubs oder Weihnachtsgeld und keinen Zuschuss für die Altersvorsorge. Einen Zuschuss für Rückentraining, gesundheitliche Massagen, Schwimmbäder.... gibt es leider auch nicht. Zum Gehalt, gerade im Service bei gleichen Aufgaben wäre eine einheitliche Regelung wünschenswert mit kontinuierlichen Steigerungen. Ggf. auch mit einem Teil leistungsorientierte Honorierung arbeiten.

Arbeitsbedingungen

Die Arbeitsbedingungen, was Klima, Heizung, Büroräume, Sanitäranlagen etc. angeht sind einwandfrei. Die technischen Voraussetzungen wie Performance, Effizienz (in Teilen) usw. ist ausbaufähig.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Das kann ich kaum beurteilen, es wird darauf hingewiesen die Heizung und Klimaanlage nach Feierabend auszuschalten, aber woher wir Büromaterial etc. beziehen weiß ich gar nicht.

Work-Life-Balance

Es gibt eine Gleitzeit mit einer leider sehr hohen Kernarbeitszeit. Diese wünscht man sich etwas freier, solange die Servicezeiten und die Servicequalität weiterhin gewahrt werden, aber im Markt gibt es durchaus "unangenehmere" Arbeitszeiten. Dennoch einen Gedanken wert, die GUTEN Rahmenbedingungen in SEHR GUTE zu ändern.

Image

Da ist alles vertreten. Freund und Familie kennen "Jung DMS und Cie" nicht. Außerhalb des direkten Marktes kein großer Name.

Verbesserungsvorschläge

  • Regelmäßiges Feedback in beide Richtungen. Mittelfristige sichere Planungen (Aufgabengebiete, Studium, Aufstieg intern) und diese mit den Vorgesetzten kontinuierlich besprechen.

Pro

Die Offenheit, freie Gestaltung und das man Dinge bewegen kann (Vorschläge werden ernst genommen).

Contra

Systembedingungen, Zuschüsse

Arbeitsatmosphäre
5,00
Vorgesetztenverhalten
4,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
3,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
4,00
Karriere / Weiterbildung
3,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Arbeitsbedingungen
3,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,00
Work-Life-Balance
4,00
Image
3,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Barrierefreiheit wird geboten Betriebsarzt wird geboten Parkplatz wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten
  • Firma
    Jung, DMS & Cie. Pool GmbH
  • Stadt
    Wiesbaden
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Administration / Verwaltung

Kommunikation

Auf unterer Ebene sehr gut. Allerdings könnte die Kommunikation von unten zur Führung besser sein.

Karriere / Weiterbildung

Schulungen und Weiterbildungen werden hin und wieder angeboten. Kein regelmäßiges Schulungsangebot.

Gehalt / Sozialleistungen

Bezahlung durchschnittlich. In Ordnung, aber nicht vergleichbar mit größeren Unternehmen.

Verbesserungsvorschläge

  • Siehe „Schlecht am Arbeitgeber finde ich“

Pro

Es gibt kostenlos Getränke und Kaffee und einmal pro Woche einen Korb mit frischem Obst. Jedes Jahr gibt es ein großes Sommerfest und eine große Weihnachtsfeier. Hin und wieder mitarbeiterangebote wie vergünstigtes Bowling.

Kollegenzusammenhalt ist sehr gut. Es werden die nötigen Betriebsmittel (Hard und Software) für eine optimale Kommunikation der verteilten Teams bereitgestellt, zb Webcams und Headsets für MS Teams.

Contra

Wertschätzung der einzelnen Mitarbeiter könnte besser sein. Gute Mitarbeiter haben gekündigt, obwohl es den Führungskräften möglich gewesen wäre dies abzuwenden.

Arbeitsatmosphäre
5,00
Vorgesetztenverhalten
4,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
4,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
4,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Arbeitsbedingungen
5,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4,00
Work-Life-Balance
5,00
Image
4,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Kantine wird geboten Barrierefreiheit wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Hunde geduldet wird geboten
  • Firma
    Jung, DMS & Cie
  • Stadt
    Wiesbaden
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    IT

Andere Besucher haben sich auch angesehen

Bewertungsdurchschnitte

  • 54 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (25)
    46.296296296296%
    Gut (11)
    20.37037037037%
    Befriedigend (9)
    16.666666666667%
    Genügend (9)
    16.666666666667%
    3,47
  • 1 Bewerber sagt

    Sehr gut (1)
    100%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    5,00
  • 0 Azubis sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00

kununu Scores im Vergleich

Jung, DMS & Cie.
3,50
55 Bewertungen

Branchen-Durchschnitt (Finanzen)
3,47
40.597 Bewertungen

kununu Durchschnitt
3,35
3.115.000 Bewertungen