Navigation überspringen?
  

Mars Deutschlandals Arbeitgeber

Subnavigation überspringen?
Mars DeutschlandMars DeutschlandMars DeutschlandVideo anschauen

Bewertungsdurchschnitte

  • 230 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (156)
    67.826086956522%
    Gut (33)
    14.347826086957%
    Befriedigend (22)
    9.5652173913043%
    Genügend (19)
    8.2608695652174%
    4,00
  • 85 Bewerber sagen

    Sehr gut (53)
    62.352941176471%
    Gut (6)
    7.0588235294118%
    Befriedigend (8)
    9.4117647058824%
    Genügend (18)
    21.176470588235%
    3,69
  • 4 Azubis sagen

    Sehr gut (3)
    75%
    Gut (1)
    25%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    4,25

Firmenübersicht

M&M’s, Whiskas, Uncle Ben’s, Royal Canin und Wrigley’s Extra Kaugummis – willkommen bei Mars! Unsere Markenartikel begeistern Menschen und Tiere auf der ganzen Welt und seit mehr als 50 Jahren ist Mars auch in Deutschland zu Hause. Rund 2.400 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus mehr als 50 Nationen legen sich hier für unsere Produkte in unseren Geschäftsbereichen Mars Wrigley Confectionery, Mars Petcare, Mars Food, Mars Drinks und Royal Canin ins Zeug.

Platz 2 bei Great Place to Work – Deutschlands beste Arbeitgeber: Diese Auszeichnung als mitarbeiterorientiertes Unternehmen freut uns besonders. Wir schaffen Freiräume – für eigene Ideen und die besten Lösungen. Was uns verbindet? Unser Stolz auf unseren Erfolg und unsere gemeinsame Mission – für etwas, das bleibt


07229d283ce392d621b6.jpg

Unser neues Feature

Stelle deine individuelle Frage – oder hilf anderen mit deiner Antwort.

Fragen & Antworten sehen

Kennzahlen

Umsatz

35 Milliarden $ weltweit

Mitarbeiter

2.500 Mitarbeiter in Deutschland; 115.000 Mitarbeiter weltweit

Unternehmensinfo

Wer wir sind

Produkte, Services, Leistungen

Tierfuttermarken wie Whiskas, Pedigree, Cesar und Sheba. Auch Mars Food ist hier angesiedelt, mit Marken wie Uncle Ben’s und Mirácoli. Unser Standort in Viersen nahe der Niederlanden ist auf die Produktion von Süßwaren spezialisiert – pro Minute laufen hier über 10.000 Schokoladenartikel wie etwa Twix oder Balisto vom Band! In Köln sitzt zentral am Rudolfplatz der Verwaltungsstandort von Royal Canin in Deutschland. Nahe München in Unterhaching vertreiben wir mit Mars Wrigley Confectionery Kaugummimarken wie Extra oder Airwaves und unsere legendären Schokoriegel: Mars, Snickers, Twix sowie M&Ms.

Benefits

Bei Mars stehen Sie im Mittelpunkt:
Vor der Arbeit zum Sport oder die Tochter pünktlich von der Klavierstunde abholen? Mit unseren flexiblen Arbeitsmodellen passt sich Ihre Arbeit an Ihr Leben an – und nicht umgekehrt.
Gesundheit und Fitness ist der wichtigste Faktor für Ihr Wohlbefinden: Wir bieten Ihnen ein vielseitiges Gesundheits- und Fitness-Programm – genießen Sie darüber hinaus gesunde und leckere Snacks oder Mahlzeiten in unserer Kantine.
Was gibt es Schöneres, als die Zeit mit seinen lieben Vierbeinern zu verbringen? Wenn möglich, ist auch Ihr Hund am Arbeitsplatz willkommen.
Ihr Erfolg ist unser Erfolg: Mit Vertrauen vom ersten Tag an, vielen Weiterbildungen und regelmäßigen Entwicklungsgesprächen begleiten wir Sie auf Ihrem individuellen Karriereweg.
Und natürlich stimmt auch die Basis: Freuen Sie sich auf eine überdurchschnittliche Vergütung, Versicherungen, Zuschüsse zur Altersvorsorge und viele weitere Zusatzleistungen.

4 Standorte

Für Bewerber

Videos

MARS Logistik: "Gemeinsam erreicht man mehr"
MARS Chocolate und Nachhaltiger Kakaoanbau
Smart.NRW
Arbeiten bei Mars

Wen wir suchen

Aufgabengebiete

Ob Sie unsere Produkte in unserer Forschung & Entwicklung weiterentwickeln oder sie in der Produktion herstellen, sich im Einkauf oder in der Logistik einbringen oder im Marketing unsere Marken in der Welt bekannt machen, im Vertrieb für Absatz sorgen oder uns in der Unternehmenskommunikation ein Gesicht geben, im Bereich Personal die richtigen Leute an Bord holen oder sich um die Finanzen kümmern wollen – bei uns können Sie viel bewegen!
Sie sind sowohl als Absolvent/-in als auch als Professional herzlich bei uns willkommen! Studieren und gleichzeitig ganz praktisch große Marken weiterbringen? Geht bei unseren Praktika für Studierende zusammen! Nach Möglichkeit können Sie hier auch Ihre Abschlussarbeit schreiben. Unser Traineeprogramm für Nachwuchsführungskräfte ist Ihre persönliche Überholspur für eine großartige Karriere bei einem Global Player.
Alle aktuellen Stellen finden Sie in unserer Jobbörse – in einem dynamischen Unternehmen wie Mars tut sich immer etwas!

Gesuchte Qualifikationen

Wir freuen uns auf Sie, wenn Sie eigene Ideen entwickeln, die Sie anderen gut vermitteln können – Sie gehen überdies im Team erst so richtig auf, möchten vorankommen, jeden Tag etwas Neues entdecken und dazulernen? Perfekt! Restlos überzeugt sind wir, wenn Sie dazu noch nie den Überblick verlieren und stets strukturiert vorgehen – willkommen im Team!

Gesuchte Studiengänge

• Wirtschaftswissenschaften
• BWL/VWL
• Betriebswissenschaften
• Marketing
• Logistik
• Wirtschaftsingenieurwesen
• Maschinenbau
• Elektrotechnik
• Verfahrenstechnik
• Finanzmanagement
• Lebensmittelchemie und -technologie

Was wir bieten

Was macht es besonders, für uns zu arbeiten?

Unser starkes Miteinander prägt unsere Unternehmenskultur. Das erleben Sie schon beim Betreten unseres Büros: Alle Mitarbeiter sitzen in einem hellen und offenen Raum zusammen – von der Geschäftsführung bis zur Praktikantin/zum Praktikanten. Das führt zu kurzen Wegen und unserer besonderen Mars-Dynamik: Bei uns ziehen alle an einem Strang. 

Wie würden wir die Firmenkultur umschreiben?

Viele verschiedene Köpfe und Charaktere haben bei uns dasselbe Ziel: über sich hinauswachsen und miteinander Erfolge feiern! In unserer offenen Unternehmenskultur kann jede und jeder Einzelne das Beste aus sich rausholen und Schritt für Schritt den eigenen Erfolgsweg gehen. Egal welchen Geschlechts, welcher Herkunft oder Ethnie – zusammen sind wir Mars!
Bei Mars bekommen Sie mehr als nur einen Job: Von Anfang an werden Sie Teil eines eingespielten Teams, in dem eine Hand in die andere greift und Sie auf die Unterstützung Ihrer Kolleginnen und Kollegen, Ihrer Vorgesetzten bis hin zur Geschäftsführung setzen können. Mars entsteht durch das Engagement vieler – dadurch erweitert sich sowohl der Horizont jeder und jedes Einzelnen als auch der unseres Unternehmens. Inspiration und Perspektiven – Tag für Tag!

 

Was sollten Bewerber noch über uns wissen?

Unsere Erfolgsgeschichte schreiben unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter – es fehlt noch Ihr Kapitel! Bei uns ist nicht nur Platz für Ihre Kreativität und Ihre Ideen. Wir fordern und fördern Sie in Ihren Stärken und finden gemeinsam den Weg zum Erfolg: für unsere Marken – und Ihre Karriere.

Bewerbungstipps

Erwartungen an Bewerber

Wir freuen uns auf neugierige Talente, ambitionierte Macherinnen und Macher und kreative Köpfe! Bei Mars können Sie viel erreichen – mit Eigeninitiative, in einem großartigen Team und für die Menschen und Tiere dieser Welt. Erleben Sie, wie unser gemeinsamer Erfolg uns verbindet. Seien Sie offen für Neues – und entdecken Sie Ihre Chancen bei Mars!

Unser Rat an Bewerber

Bleiben Sie authentisch: Ihre Persönlichkeit ist uns wichtig und wir möchten Sie als Mensch kennenlernen. Zeigen Sie uns Ihre Stärken und Präferenzen – wer Sie sind und wo Sie hinwollen.

Bevorzugte Bewerbungsform

Umweltschonend und chancengleich: die Onlinebewerbung. Wir freuen uns deshalb über Ihre Bewerbung über www.mars.de/karriere. Kreativ darf Ihre Bewerbung natürlich trotzdem sein. Wir sind gespannt darauf, von Ihnen zu lesen!

Auswahlverfahren

Der Auswahlprozess unterscheidet sich je nach Ihrer Zielposition. In der Regel lernen wir uns in einem oder mehreren Interviews kennen und finden in einem Assessment Center heraus, ob wir zusammen passen. Wir sind gespannt und freuen uns auf Sie!

Mars Deutschland Erfahrungsberichte

Bewertungen - Was Mitarbeiter sagen

4,00 Mitarbeiter
3,69 Bewerber
4,25 Azubis
  • 15.Dez. 2018 (Geändert am 23.Dez. 2018)
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Die Atmosphäre an sich ist auf den ersten Blick schön - schöne gepflegte Räumlichkeiten, Hunde die unter den Schreibtischen liegen, MARS-Schokolade zur freien & kostenlosen Verfügung. Dahinter versteckt sich allerdings ein Haufen angespannter Mitarbeiter, die täglich Angst um ihren Job haben und nie wissen, wie und ob es für sie weitergeht.

Vorgesetztenverhalten

Chaotisch. Der eine weiß nicht was der andere tut, Entscheidungen werden spontan und ohne jegliche Überlegung getroffen. Man kann sich nicht auf seinen Vorgesetzten verlassen - dieser unterstützt einen in keinster Weise. Die Führungskräfte sprechen von "flachen Hierarchien", jedoch behandeln sie ihre Untergeordneten wie das Allerletzte.

Kollegenzusammenhalt

Wenn es drauf ankommt, denkt jeder nur an sich und versucht sich mit allen Mitteln zu profilieren, damit er besser da steht als der andere. Alles falsche Gesichter. Nur derjenige, der am besten manipuliert, wird von den Führungskräften gefördert und unterstützt.

Interessante Aufgaben

Die Aufgaben waren meist interessant und abwechslungsreich, jedoch bekam meist jemand anders den Lob oder Anerkennung für deren Umsetzung. Die "kleinen Arbeiter" die in Wirklichkeit dahinter stecken blieben dabei auf der Strecke.

Kommunikation

Man spricht von einer "offenen Kommunikation" und "Feedbackkultur", was aber in den wenigsten Fällen auf einer ehrlichen Basis beruht. Alles, was man sagt, wird gegen einen verwendet und vom Management so gedreht, wie es für sie am vorteilhaftesten ist.

Gleichberechtigung

Alles vorgetäuscht. Mehr braucht man dazu nicht sagen.

Umgang mit älteren Kollegen

Man versucht ältere Kollegen so günstig wie möglich "auszulöschen" indem man ihnen z.B. Aufhebungsvereinbarungen anbietet kurz vor der Rente. Ältere Kollegen werden genauso unter Druck gesetzt wie jüngere, sich mit deren "Entwicklung" innerhalb des Unternehmens zu beschäftigen, obwohl sie dies nicht einmal möchten.

Karriere / Weiterbildung

Es werden nur Mitarbeiter gefördert, die zu allem ja und amen sagen und sich innerhalb der Strukturen von MARS gut verkaufen können.

Gehalt / Sozialleistungen

Man wird solange wie nur möglich am untersten Ende vom Gehaltsband gehalten; Den Anspruch auf eine Gehaltserhöhung
versucht man zu umgehen, indem man dem Mitarbeiter ein schlechtes Rating (Beurteilung) reindrückt oder ihn kündigt, bevor er die Chance hat seine Prämie für das vergangene Jahr zu bekommen. Man darf ackern ohne Ende, Aufgaben erledigen die nicht einmal zum eigenen Aufgabengebiet gehören, und bezahlt wird nur das Allermindeste.

Arbeitsbedingungen

Es geht. Das Umfeld ist modern und man hat im Endeffekt alles was braucht, um vernünftig zu arbeiten. Die Systeme sind allerdings veraltet und man hat für vieles keine Ansprechpartner mehr vor Ort, die einen helfen können (z.B. IT oder HR), da diese Abteilungen mittlerweile outgesourct wurden.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Die Firma spricht von "Nachhaltigkeit", was aber in der Praxis nicht immer umgesetzt wird.

Work-Life-Balance

Ganz ok. Urlaub wird meist genehmigt, die Arbeitszeiten werden in einem Zeiterfassingssystem registriert. Überstunden, die es offiziell nicht mal geben soll, kann man als Freizeitausgleich wieder abbauen. Auch hierfür gibt es aber keine einheitliche Regelung und wird je nach Lust und Laune von jeder Abteilung unterschiedlich gehandhabt.

Image

Vielleicht nur gut nach außen hin. Innerhalb des Unternehmens fühlt sich keiner sicher und alle reden schlecht über die zukünftige
Entwicklung der Firma, die schlichtweg den Bach runter geht aufgrund von Fehlentscheidungen des oberen Managements.

Verbesserungsvorschläge

  • Anstatt die "5 Prinzipien von MARS" an die Wand zu hängen, sollte das Führungsteam auch bemüht sein, diese tatsächlich auszuleben und umzusetzen.

Pro

Mittlerweile gar nichts mehr. Durch Budgetsparmaßnahmen wird vieles gestrichen, man bekommt nicht ein mal ein neues Headset zur Verfügung gestellt wenn dieses kaputt geht. Einfach nur erbärmlich alles.

Contra

Den Umgang mit deren Mitarbeitern, welche wie Schachspieler je nach Lust und Laune jederzeit ausgetauscht - u. gelöscht werden. Man hat selbst mit einem unbefristeten Vertrag keine Sicherheit in diesem Unternehmen. Die Führungskräfte wirtschaften alles kaputt - katastrophale Verhältnisse.

Arbeitsatmosphäre
3,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
2,00
Interessante Aufgaben
3,00
Kommunikation
2,00
Gleichberechtigung
2,00
Umgang mit älteren Kollegen
2,00
Karriere / Weiterbildung
2,00
Gehalt / Sozialleistungen
2,00
Arbeitsbedingungen
2,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,00
Work-Life-Balance
3,00
Image
1,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Coaching wird geboten Parkplatz wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Firmenwagen wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten Hunde geduldet wird geboten
  • Firma
    ROYAL CANIN Tiernahrung GmbH & Co. KG
  • Stadt
    Köln
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • 25.Okt. 2018
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Unter den verbliebenen "alten" Kollegen gut. Die, die das Unternehmen einst mit aufgebaut haben, versuchen zu retten was noch zu retten ist. Aber jeder weiß, die Risse sind nicht mehr zu kitten.

Vorgesetztenverhalten

Katastrophal, sag ja und Acker wie ein Esel, dann wird die zumindest erstmal nichts getan.
Kritisiere was vor sich geht oder erwähne die Arbeitszeiten dann kannst du direkt gehen.

Kollegenzusammenhalt

Die "alten" versuchen sich gegenseitig zu schützen.
Die "neuen" haben meist keine Kompetenz, sind Link um Ihre Inkompetenz durch Lügen zu verbergen und sind Ja Sager damit sie bei Ihren Vorgesetzten gut dastehen.

Interessante Aufgaben

Die Zeiten sind vorbei, alles dreht sich um Schadensbegrenzung.

Kommunikation

Es wird kommuniziert, was in den Augen des Führungsteams, kommuniziert werden darf. Die tatsächliche Aussicht auf die Zukunft und die Workflows bzw. deren Hintergrund, bleiben Geheim.

Gleichberechtigung

Nicht mehr vorhanden. Das Führungsteam arbeitet für sich und seine berufliche Zukunft, der Rest sind billige Soldaten.

Umgang mit älteren Kollegen

Wer keine 200% Leistung mehr bringt, bekommt 2x eine schlechte Bewertung und tschüss. Die Bewertung selbst ist eine Farce !

Karriere / Weiterbildung

Man kann Karriere machen aber nur, wenn man die Politik mitgeht und seine alten Weggefährten vergisst.

Gehalt / Sozialleistungen

Gehalt ist in Ordnung aber nichts besonderes. In der Branche zahlen selbst kleinere Wettbewerber mehr Gehalt bei Legalen Arbeitsstunden.

Arbeitsbedingungen

Schönes Büro was früher mit Leben gefüllt war. Heute sind 2/3 leer und ausgegliedert.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Interessiert in Wahrheit keinen. Was spendet Royal Canin ohne Vertriebsgedanken?

Work-Life-Balance

Nicht vorhanden. Überstunden, werden seit Jahren unterschrieben und das bei Zeiten von gerne 240 Stunden im Monat. Offiziell existieren sie nicht und werden weder bezahlt noch frei gegeben. Samstag/Sonntag/Feiertag wird pro Tag mit 8 Stunden bewertet auch wenn der Vorgesetzte 14 Stunden selbst unterschreibt.

Image

Das Image ist am Ende. Früher ein Vorreiter und Innovativ aber heute, Fachhandel, Großhandel (hat es lange fallen lassen), Verbraucher. Jeder schimpft und schaut, wie er die Regale anders befüllen kann oder welches deutlich günstigere und bessere Produkt er künftig verwendet.

Verbesserungsvorschläge

  • Wieder die Menschen ans Ruder lassen, deren Herz an RoyalCanin hängt. Nicht die, die befristete Verträge haben und Aufsteigen müssen, ohne eine falsche Entscheidung verantworten zu müssen. Aber das Management, registriert lieber gerade kununu und überlegt, wie es die Wahrheit die hier steht los wird.

Pro

Nichts mehr, absolut nichts mehr. Mir blutet das Herz, wie viel Arbeit und Leidenschaft in kurzer Zeit vernichtet wurde.

Contra

Higher or Fire... Alles für den Cashflow, kostet es was es wolle.

Arbeitsatmosphäre
2,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
2,00
Interessante Aufgaben
1,00
Kommunikation
2,00
Gleichberechtigung
1,00
Umgang mit älteren Kollegen
1,00
Karriere / Weiterbildung
2,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Arbeitsbedingungen
2,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
2,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Homeoffice wird geboten Parkplatz wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Firmenwagen wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Internetnutzung wird geboten Hunde geduldet wird geboten
  • Firma
    ROYAL CANIN Tiernahrung GmbH & Co. KG
  • Stadt
    Köln
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Management / Führungskraft
  • Unternehmensbereich
    Vertrieb / Verkauf
  • 15.Juli 2018
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Arbeitsatmosphäre

Nette, internationale Kollegen, Hunde am Arbeitsplatz

Vorgesetztenverhalten

Die Qualität der Vorgesetzten variiert extrem, daran haben bisher auch Programme zur Steigerung der Line Manager Fähigkeiten nichts geändert. Teilweise zählt bei Promotions auf Führungspositionen die menschliche Komponente einfach nicht viel.

Kollegenzusammenhalt

Im Durchschnitt gut, gleichwohl auch sehr teamabhängig (von furchtbar bis total toll).

Interessante Aufgaben

Die Freiheit sich die Aufgabengebiete zu definieren ist da.

Kommunikation

Zu wirklich relevanten Themen fällt die Kommunikation oft nichtsagend und aufgeblasen auf. Die Unternehmenskommunikation geht oft an den Bedürfnissen der Mitarbeiter vorbei und enthält wenig Mehrwert.

Gleichberechtigung

Es wird viel über Gleichberechtigung gesprochen und das das der Grundgedanke ist. Gleichzeitig wird versucht neue Mitarbeiter "passend" in die Unternehmenskultur zu "integrieren", wodurch die Vielfältigkeit oft verloren geht und Mitarbeiter nach einer Weile alle das gleiche sagen, um sich Karrierechancen nicht zu verbauen.

Umgang mit älteren Kollegen

Von...bis. Ab 50 ist eine Tendenz zu Aufhebungsvereinbarungen deutlich zu erkennen. Demographischer Wandel und Arbeit über 60 hinaus ist bei Mars nur bedingt angekommen.

Karriere / Weiterbildung

Wenn Unternehmenskonform, sprich politisch korrekt, dann sind diese gut. Ansonsten eher undurchsichtig und sehr abhängig von Einzelnen.

Gehalt / Sozialleistungen

Es wurde/ wird immer noch als überdurchschnittlich beworben, was es schon lange nicht mehr ist. Maximal Marktdurchschnitt, denn das ist auch die Vergleichsgrundlage. Es gibt keinen Zuschuss zum Nahverkehr o.ä., nur die gängigen Sachen, die nichts neues oder anderes sind.

Arbeitsbedingungen

Die Lage des Büros ist sehr weit von allem entfernt und wenn man ein Leben auf dem Land nicht toll findet automatisch mit viel Fahrerei verbunden. Büro ist ok, nicht grandios aber funktional mit höhenverstellbaren Schreibtischen, Werksmedizin etc.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Es gibt einige tolle Programme, aber auch hier wird wieder viel geredet und bedingt viel gemacht, vor allem auf Abteilungsebene Nachholbedarf.

Work-Life-Balance

Je nach persönlicher Lebensweise und der Unterstützung des Chefs - Burnout ist auch keine Seltenheit im Unternehmen. Es wird durch Gespräche versucht zu unterstützen, am Leistungsprinzip und entsprechenden Anforderungen ändert das wenig.

Image

Es wird viel geredet, aber wenig davon findet Anwendung. Die angestrebte Agilität ist Wunschdenken, vielmehr will jeder zu allem mitreden und die beworbenen flachen Hierarchien beziehen sich mehr auf die "Du-Mentalität" als wirkliche flache Hierarchien.

Verbesserungsvorschläge

  • Mehr machen statt reden: Agilität, Start-Up Mentalität oder auch die 5 Prinzipien werden mehr beworben als das sie wirklich gelebt werden. Es wird viel geredet aber wenig entschieden (das Umfeld ist so politisch und wenig direkt), die Konkurrenz ist Meilen voraus und die Denke das Mars immer noch die Nummer 1 ist, scheint noch sehr in den Köpfen verankert.
  • Mehr Fokus auf Stimmung im Büro/ nach der Arbeit legen durch Aktivitäten außerhalb der Arbeit oder gemeinsame soziale Projekte während der Arbeit
  • Interne Karrieremöglichkeiten transparent gestalten und auch gehaltlich bestehende Mitarbeiter nicht schlechter stellen als neue

Pro

- Internationalität am Standort, Home Office Möglichkeiten, Tiere am Arbeitsplatz

Contra

Karriere- und Weiterentwicklung ist sehr subjektiv und abhängig vom Vorgesetzten statt nach allgemeinen Standards, das politische Umfeld kann frustrierend sein weil alles ewig dauert und keiner Entscheidungen trifft/ treffen darf, bestehende Mitarbeiter werden gehaltlich bei Weiterentwicklungen oft schlechter gestellt als neu eingestellte Mitarbeiter (weil intern klare Richtlinien gelten, für externe Einstellungen aber viel verhandelbar ist)

Arbeitsatmosphäre
3,00
Vorgesetztenverhalten
2,00
Kollegenzusammenhalt
3,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
2,00
Gleichberechtigung
2,00
Umgang mit älteren Kollegen
2,00
Karriere / Weiterbildung
2,00
Gehalt / Sozialleistungen
2,00
Arbeitsbedingungen
2,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,00
Work-Life-Balance
2,00
Image
1,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Kantine wird geboten Essenszulagen wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Betriebsarzt wird geboten Parkplatz wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Internetnutzung wird geboten Hunde geduldet wird geboten
  • Firma
    Mars Petcare
  • Stadt
    Verden (Aller)
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Management / Führungskraft
  • Unternehmensbereich
    Marketing / Produktmanagement

Kommentar des Arbeitgebers

Hallo liebe/r Mitarbeiter/in, vielen Dank für dein differenziertes Feedback. Viele deine Kritikpunkte haben wir bereits erkannt und arbeiten aktiv daran uns hier zu verbessern (Stichwort Qualität der Vorgesetzten, Transparenz im Auswahlprozess etc.). Wir sind sehr offen für deine Verbesserungsvorschläge und würden uns freuen wenn Du deinen Vorgesetzen bzw. deinen zuständigen P&O Business Partner ansprechen würdest. Wir wünschen dir auf jeden Fall weiterhin viel Spaß und Erfolg bei Mars und freuen uns auf ein persönliches Gespräch mit dir! Sprich uns an. Viele Grüße Dein Mars Talent Acquisition Team

Alina
Employer Reputation Team


Bewertungsdurchschnitte

  • 230 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (156)
    67.826086956522%
    Gut (33)
    14.347826086957%
    Befriedigend (22)
    9.5652173913043%
    Genügend (19)
    8.2608695652174%
    4,00
  • 85 Bewerber sagen

    Sehr gut (53)
    62.352941176471%
    Gut (6)
    7.0588235294118%
    Befriedigend (8)
    9.4117647058824%
    Genügend (18)
    21.176470588235%
    3,69
  • 4 Azubis sagen

    Sehr gut (3)
    75%
    Gut (1)
    25%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    4,25

kununu Scores im Vergleich

Mars Deutschland
3,92
319 Bewertungen

Branchen-Durchschnitt (Nahrungsmittel / Land / Forstwirtschaft)
3,17
48.197 Bewertungen

kununu Durchschnitt
3,38
3.352.000 Bewertungen