Navigation überspringen?
  

mobiler pflegeservice kielals Arbeitgeber

Subnavigation überspringen?
mobiler pflegeservice kielmobiler pflegeservice kielmobiler pflegeservice kiel
Diese Firma hat leider noch keine Informationen hinterlegt.
Ihr Unternehmen? Jetzt Informationen hinzufügen

Bewertungsdurchschnitte

  • 22 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (9)
    40.909090909091%
    Gut (3)
    13.636363636364%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (10)
    45.454545454545%
    2,99
  • 0 Bewerber sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00
  • 2 Azubis sagen

    Sehr gut (1)
    50%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (1)
    50%
    2,61

Arbeitgeber stellen sich vor

mobiler pflegeservice kiel Erfahrungsberichte

Bewertungen - Was Mitarbeiter sagen

2,99 Mitarbeiter
0,00 Bewerber
2,61 Azubis
  • 03.Mai 2017
  • Mitarbeiter

Pro

flexible Arbeitszeiten, Gehalt, Kollegen

Arbeitsatmosphäre
4,00
Vorgesetztenverhalten
4,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
3,00
Kommunikation
4,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
4,00
Gehalt / Sozialleistungen
5,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,00
Work-Life-Balance
3,00
Image
4,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Barrierefreiheit wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Betriebsarzt wird geboten Coaching wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Firmenwagen wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterbeteiligung wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    mobiler pflegeservice kiel
  • Stadt
    Kiel
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Nicht dipl. Pflegehilfe: Pflegehilfe
  • 28.Dez. 2016
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Lob gibt es nur, wenn man zu allem "JA" sagt und sich ausnutzen lässt. Von der PDL gibt's patzige Antworten und Druck on top....

Vorgesetztenverhalten

Du sollst selbstständig arbeiten und (im Rahmen) eigenständig entscheiden. Leider kann das heute richtig sein (merkt man daran, dass es von der PDL unkommentiert bleibt) und morgen komplett falsch (DAS ist ein Erlebnis).

Kollegenzusammenhalt

Man versucht sich gegenseitig zu helfen.

Kommunikation

Findet via Messenger statt / Achtung: Privathandy

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Touren werden umständlich und nicht ökonomisch geplant

Work-Life-Balance

Freizeit ade.

Verbesserungsvorschläge

  • Personal nicht verheizen, hört Euch doch die Sorgen und Nöte an. Lob kostet kein Geld und hebt die Stimmung, Nutznießer sind die Kunden, die entspannte Pflegekräfte verdient haben.
Arbeitsatmosphäre
2,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
2,00
Kommunikation
2,00
Gleichberechtigung
3,00
Umgang mit älteren Kollegen
3,00
Karriere / Weiterbildung
2,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
2,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
1,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Firmenwagen wird geboten
  • Firma
    mobiler pflegeservice kiel
  • Stadt
    Kiel
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • 20.März 2016
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Alles unter PDL wird behandelt wie Abschaum. Untere Arbeiter Schicht halt. Das bekommt man zu spüren und Lob erlebt man so oft wie man einen Zyklopen kennen lernt. Man ist laut Aussage des Büros ständig krank, obwohl es nach 12 Monaten die erste Krankmeldung war.

Vorgesetztenverhalten

Versprechungen werden gemacht und auf Zetteln notiert, diese bei Nachfrage gesucht und nicht mehr gefunden werden. Und dann wird das Anliegen geleugnet.

Kollegenzusammenhalt

Zu 90% top Teamwork, gibt aber den ein oder anderen Kollegen den man nichts erzählen sollte, da alles zu deinen Lasten negativ gewertet wird und gegen dich verwendet wird nur um die Leiter eine Stufe hinaufsteigen zu können. Gute Miene zum bösen Spiel.

Interessante Aufgaben

Belastung sehr groß, Pausen werden trotz Arbeitszeiten über 7 Stunden nicht im Tourenplan aufgeführt und während der Tour ist kaum bzw kein Puffer um eigenständige Pause einzulegen. Neue Kunden werden massig aufgenommen, obwohl das nötige Personal sehr knapp ist. Die vorhandenen Mitarbeiter wissen nicht wo hinten und vorne ist und drehen sich im Kreis. Pünktlich Feierabend zu machen ist so selten wie ein 6er im Lotto.

Kommunikation

Alle 14 Tage gibt es eine Versammlung wo aber nur der Zeigefinger gehoben wird und erzählt wird was die Mitarbeiter falsch machen und ändern müssen. Lob gibt es nicht.

Gleichberechtigung

Dinge werden einem versprochen, andere bekommen es dann.... ;-)

Umgang mit älteren Kollegen

Die alten müssen genauso schuften wie die jungen Mitarbeiter (egal ob man 20 oder 62 Jahre ist)

Karriere / Weiterbildung

Versprechen zwecks Examen werden gemacht aber nicht durchgesetzt.

Gehalt / Sozialleistungen

Könnte mehr Gehalt sein aber es kommt wenigstens pünktlich.

Arbeitsbedingungen

Angenehme Dienstwagen aber das war es dann auch. Total verwirrende Dokumentation

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Die Touren sind nicht gerade Wirtschaftlich und Umweltschonend geplant (Sprit/Abgase usw)

Work-Life-Balance

Schlafen/essen / arbeiten.... 12 Tage Arbeit/2 Tage frei und zwischen 50-70 Stunden / Woche. ... was soll man noch dazu sagen?!

Image

Es ist peinlich wenn man erzählt wo man arbeitet und sehr viele Menschen die Augen verdrehen. Das Image was in der Stadt verbreitet ist entspricht aber leider der Realität.

Pro

Ein paar Mitarbeiter sind wirklich Zucker, es gibt aber auch welche die dir jedes Wort im Mund umdrehen oder Dinge in die Welt setzen die gar nicht der Realität entsprechen.

Contra

Das die guten Kollegen immer gehen und gehen müssen. Die , die kein Gewissen haben und deine Existenz von jetzt auf gleich durch Gerüchte aufs Spiel setzen, nur um ansehen zu erlangen, dürfen leider bleiben. Der Spruch "Ehrlichkeit währt am längsten" ist in der Firma fehl am Platz. Wenn einem etwas unterstellt wird, wird deine Sicht auf die Geschehnisse überhört und ignoriert.

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
1,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
1,00
Umgang mit älteren Kollegen
1,00
Karriere / Weiterbildung
2,00
Gehalt / Sozialleistungen
2,00
Arbeitsbedingungen
2,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
2,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
2,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Betriebsarzt wird geboten
  • Firma
    mobiler pflegeservice kiel
  • Stadt
    Kiel
  • Jobstatus
    k.A.
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Sonstige

Andere Besucher haben sich auch angesehen

Bewertungsdurchschnitte

  • 22 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (9)
    40.909090909091%
    Gut (3)
    13.636363636364%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (10)
    45.454545454545%
    2,99
  • 0 Bewerber sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00
  • 2 Azubis sagen

    Sehr gut (1)
    50%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (1)
    50%
    2,61

kununu Scores im Vergleich

mobiler pflegeservice kiel
2,96
24 Bewertungen

Branchen-Durchschnitt (Gesundheitswesen / Soziales / Pflege)
3,26
80.046 Bewertungen

kununu Durchschnitt
3,30
2.665.000 Bewertungen