Welches Unternehmen suchst du?

Workplace insights that matter.

Login
Too Good To Go Deutschland Logo

Too Good To Go 
Deutschland
als Arbeitgeber

Wie ist es, hier zu arbeiten?

3,8
kununu Score91 Bewertungen
67%67
WeiterempfehlungLetzte 2 Jahre
Details anzeigen

Mitarbeiterzufriedenheit

    • 3,2Gehalt/Sozialleistungen
    • 4,7Image
    • 3,5Karriere/Weiterbildung
    • 4,5Arbeitsatmosphäre
    • 3,8Kommunikation
    • 4,5Kollegenzusammenhalt
    • 4,3Work-Life-Balance
    • 4,1Vorgesetztenverhalten
    • 3,8Interessante Aufgaben
    • 4,3Arbeitsbedingungen
    • 4,7Umwelt-/Sozialbewusstsein
    • 4,7Gleichberechtigung
    • 4,5Umgang mit älteren Kollegen

Gehälter

48%bewerten ihr Gehalt als gut oder sehr gut (basierend auf 33 Bewertungen)


Wieviel kann ich verdienen?

Mittelwert Bruttojahresgehalt Vollzeit
Vertriebsmitarbeiter:in10 Gehaltsangaben
Ø35.100 €
Key Account Manager:in3 Gehaltsangaben
Ø56.700 €
Sales Manager:in3 Gehaltsangaben
Ø36.000 €
Gehälter für 7 Jobs entdecken

Unternehmenskultur

Traditionelle
Kultur
Moderne
Kultur
Too Good To Go Deutschland
Branchendurchschnitt: IT

Mitarbeiter nehmen bei diesem Arbeitgeber vor allem diese Faktoren wahr: Stolz auf sein Unternehmen sein und Mitarbeitern Freiräume geben.


Die vier Dimensionen von Unternehmenskultur

JobFür mich
Too Good To Go Deutschland
Branchendurchschnitt: IT
Unternehmenskultur entdecken

Wir träumen von einer Welt ohne Food Waste

Wer wir sind

Wir bei Too Good To Go kämpfen für eine Welt, in der produziertes Essen auch gegessen wird. Egal ob Produzent*innen, Handel, Gastronomie, Verbraucher*innen oder die Politik – Too Good To Go bringt alle beteiligten Akteur*innen an einen Tisch, um Lebensmittelverschwendung gemeinsam zu reduzieren.

Warum? Food Waste ist einer der größten Klimakiller unserer Zeit, laut einer aktuellen Studie der Umweltschutzorganisation WWF ist die Verschwendung von Lebensmitteln für 10 Prozent des weltweiten CO2e-Ausstoßes verantwortlich.

Gemeinsam mit über 8.500 teilnehmenden Partnerbetrieben und der Too Good To Go-Community (rund 6 Millionen Menschen) konnten in Deutschland bereits mehr als 10 Millionen Mahlzeiten gerettet und somit 22.500 Tonnen CO2e eingespart werden.

Innerhalb kürzester ist Too Good To Go zu einem der vielversprechendsten Impact Businesses Europas geworden. Aktuell sind wir bereits in 17 Ländern auf der ganzen Welt tätig und haben eine Community von über 45 Millionen Menschen aufgebaut.

Too Good To Go verfolgt weiterhin große Pläne, um die Welt – eine gerettete Mahlzeit nach der anderen – ein gutes Stück besser zu machen. Um diese Mission in ganz Deutschland voranzubringen, ist Too Good To Go auf der Suche nach talentierten, engagierten und positiven Menschen, die sich dem Kampf gegen die Lebensmittelverschwendung anschließen wollen.

Mehr Infos:

https://toogoodtogo.org/en/careers

https://www.facebook.com/toogoodtogoGermany/

https://www.instagram.com/toogoodtogo.de/

https://toogoodtogo.de/

Produkte, Services, Leistungen

Nachhaltigkeit ist für viele ein großes Thema und auch für die Lebensmittelverschwendung gibt es heutzutage ein immer größeres Bewusstsein. Der Bedarf nach praktikablen Lösungen für den Alltag wächst – sowohl seitens der Verbraucher*innen, als auch der Betriebe. Genau dort setzt Too Good To Go an, wir sind sozusagen die richtige App zur richtigen Zeit.

Too Good To Go ist Europas führende App zur Lebensmittelrettung. Über die Plattform können gastronomische Betriebe wie Cafés, Restaurants, Bäckereien, Supermärkte & Co übrig gebliebenes Essen zu einem vergünstigten Preis an Selbstabholer*innen anbieten, damit es nicht weggeworfen werden muss. Das bedeutet leckeres Essen zu einem vergünstigten Preis für unsere Community, weniger Verschwendung für die Betriebe und Ressourcenschonung für die Umwelt.

Perspektiven für die Zukunft

Too Good To Go ist ein stark wachsendes Social Impact Unternehmen, dass bereits in 17 Ländern aktiv ist. Der Kampf gegen die Lebensmittelverschwendung bedarf Kreativität und viel Flexibilität und wir entwickeln uns beständig weiter. Engagierte Waste Warriors werden daher immer die Möglichkeit haben, sich in neuen Projekten zu verwirklichen oder unser Wachstum auf neue Weise zu begleiten.

Kennzahlen

Mitarbeiter100+

Was wir bieten

Benefits

Die folgenden Benefits wurden am häufigsten in den Bewertungen von 33 Mitarbeitern bestätigt.

  • HomeofficeHomeoffice
    82%82
  • Mitarbeiter-EventsMitarbeiter-Events
    73%73
  • Flexible ArbeitszeitenFlexible Arbeitszeiten
    73%73
  • DiensthandyDiensthandy
    67%67
  • InternetnutzungInternetnutzung
    58%58
  • Hund erlaubtHund erlaubt
    39%39
  • Betriebliche AltersvorsorgeBetriebliche Altersvorsorge
    39%39
  • Gute VerkehrsanbindungGute Verkehrsanbindung
    33%33
  • CoachingCoaching
    27%27
  • Gesundheits-MaßnahmenGesundheits-Maßnahmen
    24%24
  • Mitarbeiter-RabattMitarbeiter-Rabatt
    21%21
  • Mitarbeiter-BeteiligungMitarbeiter-Beteiligung
    15%15
  • BarrierefreiBarrierefrei
    9%9
  • EssenszulageEssenszulage
    6%6
  • ParkplatzParkplatz
    3%3

Was Too Good To Go Deutschland über Benefits sagt

  • Eine spannende Aufgabe in einem zukunftsorientierten, schnell wachsenden und internationalen Impact Business
  • Eine Arbeit mit Sinn und die Möglichkeit, wirklich etwas zu bewegen
  • Ein super sympathisches Team, das Wissen teilt, um gemeinsam zu wachsen und dabei mit Leidenschaft und Spaß ans Werk geht
  • Eine aufgeschlossene und positive Organisationskultur
  • Flexible Arbeitszeiten mit viel Freiheit bei der Planung deiner eigenen Agenda
  • Ein faires Fixgehalt
  • Vollzeit- und Teilzeit-Modelle
  • Mitarbeitervorteile wie Urban Sports Club, Edenred, Betriebliche Altersvorsorge
  • Ein wunderschönes Hauptquartier in Berlin-Kreuzberg

Was macht es besonders, für uns zu arbeiten?

Too Good To Go hat sich zum Ziel gesetzt, ein menschlich, wirtschaftlich und sozial nachhaltiges Unternehmen zu sein. Daher sind wir bereits ein zertifiziertes B-Corp Unternehmen. Unsere Kultur ist geprägt von dem Wunsch, wirklich etwas zu bewegen. Daher haben unsere Waste Warriors beispielsweise bis zu drei Tage im Jahr die Möglichkeit während ihrer Arbeitszeit eine nachhaltige Aktion zu unterstützen oder sich sozial zu engagieren.

Darüber hinaus ist Too Good To Go ein CO2-positives Unternehmen. Das bedeutet, wir gleichen nicht nur all das CO2 aus, dass durch uns produziert wird, sondern wir geben zusätzlich Geld in Projekte, welche dazu beitragen CO2-Ausstoß zu senken. Natürlich sind wir auch im Alltag darauf bedacht so nachhaltig wie möglich zu arbeiten, vom grünen Stromanbieter bis zum lokalen Bio-Obstkorb ist alles dabei.

Dabei hast du die Möglichkeit, dich mit Menschen aus 17 Ländern auf der ganzen Welt zu vernetzen, die alle für die gleiche Sache kämpfen. Und unsere Community wächst jeden Tag weiter!

Wen wir suchen

Aufgabengebiete

Bei Too Good To Go Deutschland sorgen 5 Teams dafür, dass im Kampf gegen Food Waste alles rund läuft:
Sales, Key Account, Sucess, Marketing und People & Culture.

Unsere Kollegen für IT, Buchhaltung etc. sitzen im Global Team in Kopenhagen.

Sales

Das Sales Team überzeugt verschiedene Betriebe, Food Waste zu bekämpfen, bringt somit neue tolle Stores in unsere App und befähigt sie damit für den Kampf gegen Food Waste.

Key Account

Unser Key Account Team kümmert sich darum auch den letzte Big Player der verschiedenen Segmenten von dem Kampf gegen Food Waste zu überzeugen.

Success

Ob unsere Partner*innen oder unsere User*innen - das Success Team kümmert individuell um alle unsere Botschafter*innen der Food-Waste-Mission und hilft ihnen bei allen Fragen und Herausforderungen.

Marketing

Gemeinsam machen wir die Bekämpfung von Lebensmittelverschwendung einfach, indem wir durch Design, Persönlichkeit und Content eine starke und inspirierende Marke aufbauen.

People & Culture
Food Waste zu bekämpfen ist unsere Mission. Produktiv, effizient und gerne miteinander zu arbeiten unsere Kultur. Um diese Kultur zu schaffen unterstützt das People & Culture Team jeden dabei, bestmöglich arbeiten zu können, baut das stolze Waste Warrior Team weiter auf und stärkt es in einem engagierten Umfeld.

Gesuchte Qualifikationen

Die perfekte Bewerberin oder den perfekten Bewerber gibt es nicht - wir freuen uns auf deine Bewerbung, auch wenn du die Ansprüche (noch) nicht zu 100 % erfüllst, du aber die Motivation mitbringst, dir die nötigen Fähigkeiten anzueignen. Wir begrüßen Bewerber*innen verschiedenster Hintergründe, ungeachtet ihrer Geschlechtsidentität, Religion, Ethnizität, nationaler Herkunft, sexuellen Orientierung, Migrationsgeschichte, Alter oder Einschränkungen.

Für Bewerber

Hilfreiche Informationen zum Bewerbungsprozess bei Too Good To Go Deutschland.

  • Marlene Russack People & Culture Coordinator P: +4915906485154 | M: mrusack@toogoodtogo.de Köpenicker Str. 154A, Aufgang C, 10997 Berlin

  • Too Good To Go wird von der Vision getrieben, eine Welt ohne Food Waste zu schaffen. Jede*r, die/der bei uns arbeitet muss diesen Wunsch teilen und zu 100% verstehen. Bitte mache in deiner Bewerbung klar, wieso du dich gegen Food Waste engagierst und wie du bereits in deinem Leben gegen Lebensmittelverschwendung vorgehst. (Too Good To Go selbst zu nutzen hilft natürlich dabei ungemein ;)!)

  • Bitte bewirb dich ausschließlich über unsere Website! Vergiss nicht deinen CV und ein aussagekräftiges Anschreiben beizufügen. Bitte informiere dich vorher auf unserer Homepage über uns und was wir tun und welche besonderen Anforderungen an die einzelnen Stellen gestellt werden.

  • Wir haben je nach Bereich und Position
    unterschiedliche Prozesse
    festgelegt, die sich als erfolgreich herausgestellt haben.

    Wenn dein Profil zu uns passt, laden wir dich im ersten Schritt zu einem
    30-minütigen Kennenlernen via Video mit einer unserer Talent Acquisition Specialists
    ein. Hier geht es um ein erstes Beschnuppern und Klärung organisatorischer Fragen.
    Anschließend wirst du vom jeweiligen Teamlead interviewt
    und kannst alle fachlichen Fragen loswerden. Wenn auch dieser Schritt für alle erfolgreich war, bekommst du
    einen kleine Aufgabe
    , die du zu Hause bearbeiten und uns in einem dritten Call oder Gespräch vor Ort präsentieren kannst.

    Wenn du dich im
    Sales-Bereich
    bewirbst läuft es ein bisschen anders: Wir geben jeder/m begeisterten Bewerber*in die Chance, uns von ihrem/seinem Sales-Talent zu überzeugen und zwar mit einer
    Einladung zu einem Video-Tool
    . Hier werden dir drei Fragen zu deiner Motivation und der Aufgabe als Sales Specialist gestellt, die du in kurzen Videoclips beantwortest. Wenn wir den Sales-Spark in deinem Videoauftritt erkennen,
    dann laden wir dich zu unserem eintägigen Assessment-Center ein
    , in dem du zusammen mit anderen Bewerber*innen unser Unternehmen, unsere Kultur und die Position des Sales Specialist näher kennenlernst und dich mithilfe einiger
    praktischer Aufgaben und in einem Einzelinterview
    vorstellen darfst. Somit finden
    alle Bewerbungsschritte an diesem Tag
    statt. Unser Ziel ist es, dass beide Seiten alle nötigen Einblicke gewinnen um eine fundierte Entscheidung treffen zu können.

    Danach geht alles ganz schnell. Du wirst
    nach wenigen Tagen eine Antwort mit ehrlichem Feedback
    erhalten und bei einer Zusage schicken wir dir nach kurzer Zeit deinen Vertrag zu und du kannst asap bei uns starten

Standorte

Das schöne Hauptquartier ist in Berlin Kreuzberg zu finden.
Unsere Sales-Raketen erobern nun auch die Standorte Hamburg, Dortmund, Köln, Stuttgart und München.

Awards

Was Mitarbeiter sagen

Was Mitarbeiter gut finden

Das Office, die Kaffeemaschine, dass Erfolge gefeiert werden, die Atmosphäre, die Bereitschaft insgesamt, an Prozessen und Gegebenheiten zu arbeiten und immer das Beste herauszuholen (Ausnahmen gibt es bestimmt immer)
Bewertung lesen
Eine Mission, hinter der man stehen kann. Serh transparent und zukunftsorientiert
Bewertung lesen
Too Good To Go hat ein riesengroßes Potential zum absoluten Top Arbeitgeber zu werden. Die Basis ist da. Aktuell wird diese Basis leider nicht genutzt.
Bewertung lesen
Hilfsbereite kompetente Menschen mit denen man auch Spaß haben kann
Bewertung lesen
Hier wird eine grüne Mission gelebt: Das Ziel ist nicht die Profit Maximierung, sondern die Verbesserung der Verschwendungs-Situation von Lebensmittel und somit den Planet ein Stückchen besser zu machen.
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch gut finden? 16 Bewertungen lesen

Was Mitarbeiter schlecht finden

Nicht alles was glaenzt ist Gold. Leider hinkt die interne Atmosphäre und Arbeitsweisen stark dem guten äußerlichen Image hinterher.
Bewertung lesen
Etwas unstrukturiert insgesamt - ist jedoch normal für ein Start-up und bietet viel Spielraum zur eigenen Entfaltung
Bewertung lesen
Im Sales sehr starker Durchlauf und keine großen Perspektiven. Grundsätzlich immer auf ein Jahr befristet.
Bewertung lesen
In certain cases: Lack of transparency, professionalism and experience on the management side.
Bewertung lesen
Die Kommunikation ist leider nicht immer da. V.a. offen und transparent ist es leider nicht in allen Bereichen.
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch schlecht finden? 10 Bewertungen lesen

Verbesserungsvorschläge

Eine eigene Abteilung für "Wachstum durch Feedback" schaffen und Feedback als aktiven Pflicht- und Wunschbestandteil der Firmenkultur pflegen.
Gründung eines Betriebsrats fördern.
Externen Vertriebscoach beauftragen, um die Strukturen zu schaffen und Personal auszubilden, was das Wissen ins Unternehmen bringen kann.
Bewertung lesen
To insure good working relationships as well as the fairest handling of the employees, it would be essential to think through the company's HR processes (recruiting, termination, career development etc.).
Bewertung lesen
Nilo Health ist ne gute Idee...aber 3 sessions pro Halbjahr sind eher nicht sinnvoll. Bei sowas lieber ganz oder gar nicht
Bewertung lesen
Deutlich klarere Kommunikation anstreben und die Trennung von Mitarbeitern besser strukturieren.
Bewertung lesen
Mehr Transparenz schaffen. Gehälter offen legen oder zumindest Gehaltsbänder angeben.
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch vorschlagen? 12 Bewertungen lesen

Bester und schlechtester Faktor

Am besten bewertet: Image

4,7

Der am besten bewertete Faktor von Too Good To Go Deutschland ist Image mit 4,7 Punkten (basierend auf 8 Bewertungen).


Einfach Top. Die meisten Kund*innen sind mega positiv gestimmt, wenn sie nur den Namen hören.
5
Bewertung lesen
Die größte Lebensmittelverschwendungs-Bekämpfer-App ist mittlerweile sehr bekannt. Der größte Teil meiner Bekannten und Freunde kannten TGTG bereits vorher und die Resonanz ist immer sehr positiv. Diese Unternehmen wird als B Certified Business geschätzt.
5
Bewertung lesen
Ist in Ordnung
3
Bewertung lesen
Im Bereich Lebensmittelrettung sicherlich weltweit führend und gut angesehen.
5
Bewertung lesen
Super Mission und ein guter Arbeitsplatz.
5
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Image sagen? 8 Bewertungen lesen

Am schlechtesten bewertet: Gehalt/Sozialleistungen

3,2

Der am schlechtesten bewertete Faktor von Too Good To Go Deutschland ist Gehalt/Sozialleistungen mit 3,2 Punkten (basierend auf 11 Bewertungen).


Das Gehalt war oft Thema und hat oft zu Verdruss unter den Kollegen geführt. Es gab absolut keine Richtlinien und keine Klarheit darüber, wann man eine Gehaltsanpassung hätte bekommen können. Ich weiß nicht, ob man bei einem Unternehmen in der Größe und diesem Grad der Internationalisierung noch mit dem Argument "Start-Up Gehalt" kommen kann
1
Bewertung lesen
Durchschnittlich würde ich sagen.
Toll ist allerdings das benefit der psychologischen Betreuung über einen externen Anbieter
3
Bewertung lesen
Salaries are under the market range with the justification of working for a greater good.
1
Bewertung lesen
Gehälter sind eher intransparent. Löblich hervorzuheben ist allerdings, dass im Vertrieb eine Provision eher ein Bonus als eine Notwendigkeit zum Überleben darstellt.
3
Bewertung lesen
Grundgehalt mega, Provision mangelhaft.
Leistung lohnt sich hier einfach nicht.
3
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Gehalt/Sozialleistungen sagen? 11 Bewertungen lesen

Karriere und Weiterbildung

Karriere/Weiterbildung

3,5

Karriere/Weiterbildung wird mit durchschnittlich 3,5 Punkten bewertet (basierend auf 8 Bewertungen).


Keinerlei große Entwicklungsmöglichkeiten in Aussicht gestellt. Vertriebliche Weiterbildung oder Ähnliche Maßnahmen werden aufgrund von Kosten leider nicht angeboten.
2
Bewertung lesen
Eher kurzes Arrangement. Wenige Kolleginnen und Kollegen die langfristig hier sind
2
Bewertung lesen
wer wirklich will und die Fähigkeiten hat, kommt auf jeden Fall gut weiter
5
Bewertung lesen
Beim Thema Weiterbildung wurde nur auf peer-to-peer coaching gesetzt und die versprochenen Angebote nie umgesetzt.
Karriere ist möglich, allerdings muss man sich auf office politics einlassen und taktieren, um hier überhaupt eine Chance zu haben. Allein durch gute Leistung kommt man leider nicht weit
1
Bewertung lesen
Kein Budget für gescheeigr denn eine proaktive Förderung von Mitarbeitern.
2
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Karriere/Weiterbildung sagen? 8 Bewertungen lesen