Navigation überspringen?
  
.wtv Württemberger Medien GmbH & Co. KG.wtv Württemberger Medien GmbH & Co. KG.wtv Württemberger Medien GmbH & Co. KG.wtv Württemberger Medien GmbH & Co. KG.wtv Württemberger Medien GmbH & Co. KG.wtv Württemberger Medien GmbH & Co. KG
 

Firmenübersicht

Arbeitgeber stellen sich vor

Für Ihr Unternehmen hier werben

Bewertungsdurchschnitte

Neue Bewertungen

Arbeitgeberbewertungen

1,00
  • 24.05.2016

.wtv Württemberger Medien: 1,00 von 5

Firma .wtv Württemberger Medien GmbH & Co. KG
Stadt Stuttgart
Jobstatus Ex-Job seit 2014
Position/Hierarchie Angestellte/r - Arbeiter/in
Unternehmensbereich Produktion
Arbeitsatmosphäre
Vorgesetztenverhalten
Kollegenzusammenhalt
Interessante Aufgaben
Kommunikation
Gleichberechtigung
Umgang mit Kollegen 45+
Karriere / Weiterbildung
Gehalt / Sozialleistungen
Arbeitsbedingungen
Umwelt- / Sozialbewusstsein
Work-Life-Balance
Image
1,38
  • 14.05.2016

keine Führungsqualitäten und keine Sozialkompetenz

Firma .wtv Württemberger Medien GmbH & Co. KG
Stadt Stuttgart
Jobstatus Ex-Job seit 2014
Position/Hierarchie Angestellte/r - Arbeiter/in

Arbeitsatmosphäre

Schlecht..... da bestimmte Mitarbeiterinnen sich alles erlauben dürfen. Vorgesetzte an der Spitze verschliessen die Ohren bei öffentlichen Beleidigungen somit erlauben sich immer die selben Damen jegliche Unfreundlichkeit. Schon lange ein bekanntes Thema, es wird nur leider NICHTS unternommen. Arbeitsleistung wird ausser Acht gelassen.......

Vorgesetztenverhalten

Vorgesetzte kündigen Mitarbeiter ohne Sozialplan. Falsche Aufhebungsverträge. Vorgesetzte an der Spitze haben kein Ohr für Verbesserungsvorschläge/
Innovation. Führungskompetenz sieht anders aus.

1,00
  • 22.02.2016

erfolg zählt nicht wenn man nicht untertänig ist

Firma .wtv Württemberger Medien GmbH & Co. KG
Stadt Stuttgart
Jobstatus Aktueller Job
Position/Hierarchie keine Angabe
Unternehmensbereich Vertrieb / Verkauf

Gehalt / Sozialleistungen

Schlecht bezahlt

Image

Das Gesamtpaket stimmt nicht und von Anfang an gibt es Unstimmigkeiten durch mangelnde Kommunikation.
Wer streng nachvorscrift arbeitet, erntet missfallen. denn der Erfolg der fleißigen,-sofern honoriert-übt Druck auf die müßigen aus.


Keine Absprachen, Probleme bleiben bei dem der sie hat und Lösungen sind ein Fremdwort.

Verbesserungsvorschläge

  • Kompromisse finden und sich echt bemühen, Lösungen zu finden Zusammen sitzen und reden!

Vergleich Gesamt-Score auf kununu

Dieses Unternehmen im Vergleich zu allen anderen Unternehmen auf kununu  auf Basis von 1.341.000 Bewertungen

.wtv Württemberger Medien GmbH & Co. KG
2,49
kununu Durchschnitt
3,18

Dieses Unternehmen im Vergleich zu allen anderen Unternehmen aus der Branche Medien  auf Basis von 15.200 Bewertungen

.wtv Württemberger Medien GmbH & Co. KG
2,49
Durchschnitt Medien
3,33

Bewerbungsbewertungen

4,00
  • 29.02.2012

Gutes Bewerbermanagement, angenehmes Gespräch, leider schlechtes Zeitmanagement

Firma .wtv Württemberger Medien GmbH & Co. KG
Stadt Stuttgart
Beworben für Position Personalreferent
Jahr der Bewerbung 2011
Ergebnis Absage

Kommentar

Eingangsbestätigung und Einladung zum Vorstellungsgespräch folgten relativ zeitnah aufeinander. Wegbeschreibung und bitte um Bestätigung des VGs waren professionell und gut gestaltet.
Der Empfang zum VG war sehr freundlich und sehr professionell. Das Gespräch an sich war auch gut. Gut strukturiert, leider etwas schlecht geplant. Im Brief und bei der telefonischen Bestätigung wurden als Gesprächsdauer 1,5 h angegeben. Hiervon ging ich aus. Die Begrüßung und Vorstellung der Gesprächspartner, des Unternehmens und der beschriebenen Stelle, sowie der Erwartungen an das Gespräch und an meiner Person als Bewerber, haben relativ viel Zeit in Anspruch genommen. Bei der eigenen Vorstellung wurde ich dann auf die VG-Zeit von 1 Stunde aufmerksam gemacht und um etwas Eile gebeten, da man den nächsten Bewerber nicht warten lassen wolle. Hierdurch war eine adäquate Darstellung nicht mehr möglich.

Fazit: Sehr guter Anfang im BW-Management, gute Mitte mit der Gesprächsaufnahme, schlechtes Ende. Eine bessere Abstimmung zwischen Sachbearbeitung und Referat wäre geboten. Alles in allem aber ganz ok.

Personen, die sich diese Firma angesehen haben, interessieren sich auch für folgende Unternehmen