Welches Unternehmen suchst du?

Workplace insights that matter.

Login

Ihr Unternehmen?

Jetzt Profil einrichten
Kein Logo hinterlegt

ADAC Südbayern 
e.V.
als Arbeitgeber

Ihr Unternehmen?

Jetzt Profil einrichten

Wie ist es, hier zu arbeiten?

3,5
kununu Score23 Bewertungen
100%100
WeiterempfehlungLetzte 2 Jahre
Details anzeigen

Mitarbeiterzufriedenheit

    • 3,6Gehalt/Sozialleistungen
    • 3,3Image
    • 3,2Karriere/Weiterbildung
    • 3,5Arbeitsatmosphäre
    • 3,4Kommunikation
    • 4,1Kollegenzusammenhalt
    • 3,7Work-Life-Balance
    • 3,6Vorgesetztenverhalten
    • 3,9Interessante Aufgaben
    • 3,6Arbeitsbedingungen
    • 3,4Umwelt-/Sozialbewusstsein
    • 3,9Gleichberechtigung
    • 3,7Umgang mit älteren Kollegen

Gehälter

60%bewerten ihr Gehalt als gut oder sehr gut (basierend auf 20 Bewertungen)


Wieviel kann ich verdienen?

Mittelwert Bruttojahresgehalt Vollzeit
Executive Assistant2 Gehaltsangaben
Ø58.200 €
Kundenberater:in2 Gehaltsangaben
Ø36.600 €
Teamleiter:in2 Gehaltsangaben
Ø51.100 €
Gehälter für 3 Jobs entdecken

Unternehmenskultur

Traditionelle
Kultur
Moderne
Kultur
ADAC Südbayern e.V
Branchendurchschnitt: Dienstleistung

Die vier Dimensionen von Unternehmenskultur

JobFür mich
ADAC Südbayern e.V
Branchendurchschnitt: Dienstleistung
Unternehmenskultur entdecken

Benefits

Die folgenden Benefits wurden am häufigsten in den Bewertungen von 23 Mitarbeitern bestätigt.

  • Mitarbeiter-RabattMitarbeiter-Rabatt
    61%61
  • Betriebliche AltersvorsorgeBetriebliche Altersvorsorge
    61%61
  • ParkplatzParkplatz
    52%52
  • CoachingCoaching
    48%48
  • Flexible ArbeitszeitenFlexible Arbeitszeiten
    48%48
  • Mitarbeiter-EventsMitarbeiter-Events
    39%39
  • EssenszulageEssenszulage
    39%39
  • Gute VerkehrsanbindungGute Verkehrsanbindung
    39%39
  • BetriebsarztBetriebsarzt
    30%30
  • KantineKantine
    26%26
  • HomeofficeHomeoffice
    26%26
  • InternetnutzungInternetnutzung
    26%26
  • BarrierefreiBarrierefrei
    22%22
  • DiensthandyDiensthandy
    22%22
  • Mitarbeiter-BeteiligungMitarbeiter-Beteiligung
    22%22
  • FirmenwagenFirmenwagen
    13%13
  • Gesundheits-MaßnahmenGesundheits-Maßnahmen
    13%13
  • KinderbetreuungKinderbetreuung
    4%4

Arbeitgeber stellen sich vor

Was Mitarbeiter sagen

Was Mitarbeiter gut finden

Bin sehr zufrieden
Sozialleistungen, er tut sehr viel für seine Mitarbeiter
Lohn zuverlässig Problembehandlung usw
Während der Ausbildung haben die Azubis die Möglichkeit in die unterschiedlichen Bereiche und Abteilungen reinzuschnupper und dort eine Zeit ihrer Ausbildung zu verbringen. Das fand ich super, dass bieten nicht viele Betriebe.
Lernmaterial für die Berufsschule wird nach Absprache gerne für den Azubi übernommen.
Bewertung lesen
Sicherer Arbeitsplatz
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch gut finden? 9 Bewertungen lesen

Was Mitarbeiter schlecht finden

Zeitplanung und Akzeptanz in Thema Verschwendung
Aktuell nichts
Immer mehr Aufgaben, Stress
Bewertung lesen
nach Außen wird die heile Welt gepredigt, aber intern brodelt es überall. Keiner traut sich etwas sagen
Bewertung lesen
Teilweise veraltete Strukturen (streng, konservativ)
Was Mitarbeiter noch schlecht finden? 8 Bewertungen lesen

Verbesserungsvorschläge

Man lebt hier leider noch ein "Beamtentum".
Bedeutet: Alles muss hundertmal überprüft und in Gremien besprochen werden.
Was andere schon seit Jahren umsetzten muss beim ADAC erst noch besprochen werden.
Somit EDV technisch leider noch weit zurück.
Bewertung lesen
Mehr Home Office Arbeitsplätze
ehrlich sein und vorleben
Die Führungsebene lade ich gerne zum arbeiten ein. Sie sollen uns mal zeigen, wie sie ein Traum/Gefühl von Reisen verkaufen wollen, wenn sie hundertmal am Tag wegen einer Vignette unterbrochen werden.... bitte bitte arbeitet einen ganzen Monat lang mal vor....(zwischendurch mal kommen und nur zwei Stunden bleiben und dann behaupten, das ist doch so einfach, ist hier fehl am Platz)
und einen einzigen Samstag für die GS Leiter eine GS einzurichten und dann sich auf die ...
Bewertung lesen
Nichts es ist gut aber gewöhnungs bedürftig
Den Ausbildungsberuf Tourismuskaufmann/-Frau sollte der ADAC Südbayern e. V. nicht in jeder Geschäftsstelle anbieten, sondern nur in denen wo mehr Reisen verkauft werden.
Man sollte mehr auf die Interessen der Auszubildenden eingehen, schließlich sind sie die Zukunft.
Was mir persönlich ein Anliegen ist, dass der ADAC Südbayern für den Fahrtweg für die Azubis aufkommt.
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch vorschlagen? 9 Bewertungen lesen

Bester und schlechtester Faktor

Am besten bewertet: Kollegenzusammenhalt

4,1

Der am besten bewertete Faktor von ADAC Südbayern e.V ist Kollegenzusammenhalt mit 4,1 Punkten (basierend auf 5 Bewertungen).


In "härteren" Zeiten, z.B. auf Grund der ADAC Krise, wurde deutlich spürbar, wie sehr sich die Kollegen gegenseitig stützen, aufbauen und motivieren, um auch schwierige Herausforderungen als Chance zur Veränderung/Wachstum wahrzunehmen. Wie in allen zwischenmenschlichen Beziehungen gibt es auch hier hin und wieder Unstimmigkeiten, welche bisher immer durch direkte und offene Ansprachen geklärt werden konnten.
5
Bewertung lesen
sonst wäre es ja nicht auszuhalten. hmmmm unter den Führungskräften gibt es genügend, die einfach alles weitertragen würden, damit sie bessere Karten haben. Auch genügend, die immer ruhig sind. Ja nicht auffallen ist das Motiv. Einige zählen die Tage bis zur Rente
3
Bewertung lesen
Ohne die tollen Kollegen wäre der Job nicht zu ertragen
4
Bewertung lesen
Einfach nur super.....grosses Lob. Einziger Grund, warum es sich lohnt dort zu arbeiten.
4
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Kollegenzusammenhalt sagen? 5 Bewertungen lesen

Am schlechtesten bewertet: Karriere/Weiterbildung

3,2

Der am schlechtesten bewertete Faktor von ADAC Südbayern e.V ist Karriere/Weiterbildung mit 3,2 Punkten (basierend auf 6 Bewertungen).


Weiterbildungen nach der Ausbildung werden garnicht angeboten. Man bleibt sehr lange auf der gleichen Position.
Kaum bis garnicht gegeben, meiner Meinung nach. Man wird nur auf interne Produktschulungen geschickt, um besser zu verkaufen. Aber in meinen 2 1/2 Jahren Ausbildung war ich auf keiner einzigen Touristikschulung.
1
Bewertung lesen
Schulungen werden immer mehr reduziert
3
Bewertung lesen
nur für Lieblinge unabhängig von Fähigkeit und Können
1
Bewertung lesen
Produktschulungen ausreichen. Dann fallen so Kommentare wie" viel Spaß mit unserem neuen Produkt" nur leider ist es zu teuer....
3
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Karriere/Weiterbildung sagen? 6 Bewertungen lesen