Navigation überspringen?
  

ADAC Südbayern e.V.als Arbeitgeber

Deutschland Branche Automobil / Automobilzulieferer
Subnavigation überspringen?
ADAC Südbayern e.V.ADAC Südbayern e.V.ADAC Südbayern e.V.
Diese Firma hat leider noch keine Informationen hinterlegt.
Ihr Unternehmen? Jetzt Informationen hinzufügen

Bewertungsdurchschnitte

  • 15 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (8)
    53.333333333333%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (4)
    26.666666666667%
    Genügend (3)
    20%
    3,28
  • 0 Bewerber sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00
  • 2 Azubis sagen

    Sehr gut (1)
    50%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (1)
    50%
    Genügend (0)
    0%
    3,78

Arbeitgeber stellen sich vor

ADAC Südbayern e.V. Erfahrungsberichte

Bewertungen - Was Mitarbeiter sagen

3,28 Mitarbeiter
0,00 Bewerber
3,78 Azubis
  • 13.Juni 2019
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Menschliche Kollegen, Miteinander, überwiegend moderne Geschäftsstellen mit viel Platz

Interessante Aufgaben

Es gibt immer wieder Möglichkeiten der Weiter-und Fortbildung z.B. Coaching, Seminare

Umgang mit älteren Kollegen

Ich kenne keinen Arbeitgeber der so viele Möglichkeiten bietet

Verbesserungsvorschläge

  • Langsam wird es Zeit MIT der Zeit zu gehen und gewisse starre Linien zu lockern (Arbeitskleidung, Auftritt nach aussen) wir können ruhig zeigen dass Jung, frisch und individuell sind und trotzdem einen authentischen und guten Service bieten!

Pro

Sozialleistungen, er tut sehr viel für seine Mitarbeiter

Contra

Teilweise veraltete Strukturen (streng, konservativ)

Arbeitsatmosphäre
5,00
Vorgesetztenverhalten
5,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
4,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
4,00
Gehalt / Sozialleistungen
5,00
Arbeitsbedingungen
5,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4,00
Work-Life-Balance
4,00
Image
4,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Coaching wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten
  • Firma
    ADAC Südbayern e.V.
  • Stadt
    München
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Vertrieb / Verkauf
  • 21.Nov. 2018 (Geändert am 22.Nov. 2018)
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Anders, als (leider oft) in der freien Wirtschaft vorzufinden, geht es hier in erster Linie wirklich um das Wohl der Mitglieder und Kunden - nicht um Profit! Als Mitarbeiter identifiziert man sich automatisch mit dem Club und dem "Produkt" = Mensch (Mensch steht im Mittelpunkt) und vertritt diesen auch mit Überzeugung. Die Kollegen reißen einen automatisch mit - man kann nicht anders.

Vorgesetztenverhalten

Mein persönliches Empfinden ist, dass mein Vorgesetzter mir sehr viel Freiraum lässt, um meine Fähigkeiten und Kenntnisse zu vertiefen und weiter zu entwickeln. Für mich ist dies ein vertrauensvolles Miteinander. Ich werde direkt angesprochen, wenn ich mich in einem Thema verbessern kann und werde auch angehalten mich selbst einzuschätzen und dies in einem Gespräch mit meinem Vorgesetzten zu diskutieren. Durch diese Mitarbeitergespräche mit meinem Vorgesetzten, Seminare und Trainings konnte ich mich die letzten Jahre fachlich, sowie auch persönlich z.B. im Umgang mit Kollegen und Mitarbeitern weiterentwickeln.

Kollegenzusammenhalt

In "härteren" Zeiten, z.B. auf Grund der ADAC Krise, wurde deutlich spürbar, wie sehr sich die Kollegen gegenseitig stützen, aufbauen und motivieren, um auch schwierige Herausforderungen als Chance zur Veränderung/Wachstum wahrzunehmen. Wie in allen zwischenmenschlichen Beziehungen gibt es auch hier hin und wieder Unstimmigkeiten, welche bisher immer durch direkte und offene Ansprachen geklärt werden konnten.

Interessante Aufgaben

In meinem Bereich sind die Aufgaben zu 90% der Umgang mit Menschen. Deshalb ein klares JA!

Umgang mit älteren Kollegen

Ich kenne kein Unternehmen, welches, sogar jährlich, eine Seniorenfeier für ehemalige Mitarbeiter veranstaltet. Habe ich zum ersten Mal beim ADAC Südbayern e.V. erlebt. Dies ist für mich ein Zeichen von Wertschätzung.

Gehalt / Sozialleistungen

- Stets pünktliche Gehaltszahlung
- gute Möglichkeiten der Altersversorge
- Weitere Sozialleistungen wie z.B. Kindergartenzuschuss

Work-Life-Balance

Wenn man einen Wunsch äußert, wird auch nach einer Lösung gesucht, welche für beide Parteien zufriedenstellend ist. Ist etwas nicht möglich, wird auch erklärt weshalb der "Wunsch" nicht erfüllt werden kann.

Image

Hat leider durch die "ADAC Krise" gelitten.

Arbeitsatmosphäre
5,00
Vorgesetztenverhalten
5,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
4,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
4,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4,00
Work-Life-Balance
5,00
Image
4,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Essenszulagen wird geboten Kinderbetreuung wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Barrierefreiheit wird geboten Betriebsarzt wird geboten Coaching wird geboten Parkplatz wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    ADAC Südbayern e.V.
  • Stadt
    München
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Management / Führungskraft
  • 07.Aug. 2018 (Geändert am 12.Dez. 2018)
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

keiner traut sich ausm Fenster zu lehnen

Vorgesetztenverhalten

Hauptsache sie haben Ihre Schäfchen im trockenen. Es wird viel verlangt ohne selbst wirklich vorleben zu können.

Kollegenzusammenhalt

sonst wäre es ja nicht auszuhalten. hmmmm unter den Führungskräften gibt es genügend, die einfach alles weitertragen würden, damit sie bessere Karten haben. Auch genügend, die immer ruhig sind. Ja nicht auffallen ist das Motiv. Einige zählen die Tage bis zur Rente

Interessante Aufgaben

nicht angedacht. MA sollen nur verkaufen und die Füße still halten

Kommunikation

Der MA wird nicht eingebunden. MA bekommt das Ergebnis serviert und muss danach handeln.

Gleichberechtigung

zwischen Mann und Frau wird nicht unterschieden
zwischen MA und Führungskraft wird sehr wohl unterschieden.(hier spielt die Sympathie zu den Einzelnen eine ganz besondere Rolle)mag dich,mag dich nicht,mag dich

Umgang mit älteren Kollegen

bald gehen Sie ja in Rente

Karriere / Weiterbildung

nur für Lieblinge unabhängig von Fähigkeit und Können

Gehalt / Sozialleistungen

wird pünktlich bezahlt.... nach Tarif... Grenze wird schnell erreicht

Arbeitsbedingungen

geht schon.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Die Führungskräfte mögen ungern am Samstag arbeiten... am liebsten gar nicht... und zeigen das auch ... siehe Dienstpläne der einzelnen Geschäftsstellen

Work-Life-Balance

die Personalabteilung kommt überhaupt nicht entgegen.Es sei denn, es betrifft Sie selbst. Sie machen sich das Leben so einfach wie Möglich. Dienstags und Donnerstags....dann auch noch die Bewerbungsgespräche so legen, so dass man heimgehen kann.Ein Homeoffice z.B. bekommt nur der, der super Karten bei der Geschäfstsführung hat.
Bitte überdenkt das doch mal

Image

leben noch von dem großen Namen ADAC..... einzeln würden sie keinen Monat überleben

Verbesserungsvorschläge

  • ehrlich sein und vorleben Die Führungsebene lade ich gerne zum arbeiten ein. Sie sollen uns mal zeigen, wie sie ein Traum/Gefühl von Reisen verkaufen wollen, wenn sie hundertmal am Tag wegen einer Vignette unterbrochen werden.... bitte bitte arbeitet einen ganzen Monat lang mal vor....(zwischendurch mal kommen und nur zwei Stunden bleiben und dann behaupten, das ist doch so einfach, ist hier fehl am Platz) und einen einzigen Samstag für die GS Leiter eine GS einzurichten und dann sich auf die Schulter kloppen und sagen, "das haben wir toll gemacht, geht doch, jetzt sollen es die MA machen und sich nicht mehr beschweren", geht nicht denn diese Einstellung reicht einfach nicht

Pro

überlege ich noch

Contra

nach Außen wird die heile Welt gepredigt, aber intern brodelt es überall. Keiner traut sich etwas sagen

Arbeitsatmosphäre
2,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
3,00
Interessante Aufgaben
1,00
Kommunikation
2,00
Gleichberechtigung
3,00
Umgang mit älteren Kollegen
2,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Arbeitsbedingungen
2,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
2,00
Work-Life-Balance
2,00
Image
1,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Betr. Altersvorsorge wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten
  • Firma
    ADAC Südbayern e.V.
  • Stadt
    München
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Management / Führungskraft

Andere Besucher haben sich auch angesehen

Bewertungsdurchschnitte

  • 15 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (8)
    53.333333333333%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (4)
    26.666666666667%
    Genügend (3)
    20%
    3,28
  • 0 Bewerber sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00
  • 2 Azubis sagen

    Sehr gut (1)
    50%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (1)
    50%
    Genügend (0)
    0%
    3,78

kununu Scores im Vergleich

ADAC Südbayern e.V.
3,34
17 Bewertungen

Branchen-Durchschnitt (Automobil / Automobilzulieferer)
3,16
79.937 Bewertungen

kununu Durchschnitt
3,38
3.556.000 Bewertungen