Welches Unternehmen suchst du?
Kein Logo hinterlegt

CADENAS 
GmbH
als Arbeitgeber

Wie ist es, hier zu arbeiten?

2,7
kununu Score70 Bewertungen
18%18
WeiterempfehlungLetzte 2 Jahre
Details anzeigen

Mitarbeiterzufriedenheit

    • 2,4Gehalt/Sozialleistungen
    • 2,5Image
    • 1,9Karriere/Weiterbildung
    • 2,4Arbeitsatmosphäre
    • 2,1Kommunikation
    • 3,0Kollegenzusammenhalt
    • 3,1Work-Life-Balance
    • 2,2Vorgesetztenverhalten
    • 3,2Interessante Aufgaben
    • 2,9Arbeitsbedingungen
    • 2,7Umwelt-/Sozialbewusstsein
    • 2,9Gleichberechtigung
    • 2,7Umgang mit älteren Kollegen

Gehälter

53%bewerten ihr Gehalt als schlecht oder sehr schlecht (basierend auf 60 Bewertungen)


Wieviel kann ich verdienen?

Mittelwert Bruttojahresgehalt Vollzeit
Softwareentwickler:in4 Gehaltsangaben
Ø44.100 €
Sachbearbeiter:in3 Gehaltsangaben
Ø30.400 €
Teamleiter:in3 Gehaltsangaben
Ø62.900 €
Gehälter für 4 Jobs entdecken

Unternehmenskultur

Traditionelle
Kultur
Moderne
Kultur
CADENAS
Branchendurchschnitt: IT

Mitarbeiter nehmen bei diesem Arbeitgeber vor allem diese Faktoren wahr: Mitarbeiter kleinhalten und Stumpf seinen Job machen.


Die vier Dimensionen von Unternehmenskultur

JobFür mich
CADENAS
Branchendurchschnitt: IT
Unternehmenskultur entdecken

Benefits

Die folgenden Benefits wurden am häufigsten in den Bewertungen von 65 Mitarbeitern bestätigt.

  • Flexible ArbeitszeitenFlexible Arbeitszeiten
    68%68
  • ParkplatzParkplatz
    66%66
  • Gute VerkehrsanbindungGute Verkehrsanbindung
    43%43
  • Mitarbeiter-EventsMitarbeiter-Events
    34%34
  • InternetnutzungInternetnutzung
    31%31
  • BarrierefreiBarrierefrei
    15%15
  • HomeofficeHomeoffice
    12%12
  • DiensthandyDiensthandy
    6%6
  • FirmenwagenFirmenwagen
    5%5
  • CoachingCoaching
    5%5
  • RabatteRabatte
    5%5
  • Betriebliche AltersvorsorgeBetriebliche Altersvorsorge
    2%2

Arbeitgeber stellen sich vor

Was Mitarbeiter sagen

Was Mitarbeiter gut finden

Moderne, überwachbare Arbeitsräume - tolle Produkte basierend auf alten Technologien, die stetig durch weitere Anwendungsfälle erweitert werden. Tauglich ist eigentlich jedes produzierende oder handeltreibende Unternehmen mit Industriekomponenten aus aller Welt (außer Bergrepubliken) die irgendwas mit CAD am Hut haben. Da trifft das CAD bei cadenas den NAGEL auf den Kopf
Bewertung lesen
Die Teams haben oft einen niedrigen Altersdurchschnitt. Dadurch gibt es ein ganz cooles Miteinander, das dan aber schnell wieder unterbunden wird (egal ob man geschäftlich spricht oder nicht: verbale Kommunikation = böse)
Gute Auszubildendenbetreuung, offene Türen auch zu Vorgesetzten, wirklich interessantes Tätigkeitsfeld
Bewertung lesen
Das Gehalt kommt pünktlich, Urlaub kann sehr spontan und flexibel genommen werden (30 Tage), Höhenverstellbare Schreibtische und gute Stühle
Bewertung lesen
Dass man einem so viel Gesprächsstoff zum Lästern außerhalb des Arbeitsplatzes gibt. Hab ich selten erlebt! Echt top!
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch gut finden? 32 Bewertungen lesen

Was Mitarbeiter schlecht finden

Man kann hier nicht offen ansprechen, was einen nervt. Normale Diskussionen werden creepy abgeschmunzelt und wehe, man schwimmt nicht auf der gleichen Welle die ganz oben: Dann wird es ganz schnell ungemütlich und man muss sich entweder unfreiwillig was anderes suchen (oft genug passiert) oder man akzeptiert, dass es ist wie es ist. Nur dann kann man halt nicht erwarten, dass sich auch mal was zum Besseren ändert!
Bewertung lesen
jeder weiß woran es hackt aber keiner traut es sich zu sagen
Bewertung lesen
Führungsstil
Ungleichbehandlung
Misstrauen
Bewertung lesen
Schlechte Arbeitsatmosphäre, überhebliche Vorgesetzte, keine Kommunikation innerhalb der Abteilungen, total unkoordinierte Arbeitsstruktur, keinerlei Weiterbildungen oder Lehrgänge, äußerst schlechte Bezahlung.
Man versucht sich in der Öffentlichkeit natürlich als modernes, mitarbeiterfreundliches und faires Unternehmen zu positionieren, was aber nur eine Illusion ist. Dieses Unternehmen ist nichts davon.
Bewertung lesen
Das fehlende Vertrauen in die Mitarbeiter, Führungskräfte müssen immer bei der Geschäftsführung anfragen (scheinen selbst kaum Befugnisse zu haben).
Übrigends habe ich bewusst bei den "Benefits" nur eines ausgewählt, nämlich das einzig zutreffende.. traurig.
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch schlecht finden? 24 Bewertungen lesen

Verbesserungsvorschläge

Eine Abrissfirma kommen lassen
Bewertung lesen
schwer auf einen Nenner zu bringen. Entweder Professionals einstellen, auf die hören und ordentlich vergüten oder junge Mitarbeiter aufbauen und ein Umfeld schaffen, in dem diese dann eben nicht nach kurzer Zeit mangels Entwicklungsmöglichkeiten woanders hingehen. Streng nach dem Motto: was passiert, wenn wir nicht in unsere Mitarbeiter investieren und diese bleiben?!
Zuschüsse zur Verkehrsanbindung wären super, für einen Auszubildenden ist es schon sehr teuer nicht mit dem Fahrrad zu kommen.
Bewertung lesen
So viele! Zunächst einmal: Vertrauen in die Mitarbeiterschaft zu haben ist eine Stärke und keine Abgabe von Kontrolle. Weiterhin gibt es so vieles in den einfachsten Handbüchern für Unternehmensführung zu lesen, was ich hier nicht aufrollen will... nur so viel ist klar: Wenn man weiterhin so fährt muss man sich auch keine Sorgen machen gute Mitarbeiter zu bekommen... wer was auf sich hält geht woanders hin!
Bewertung lesen
Homeoffice,
Essenszuschlag oder Kantine,
angemessene Gehälter,
Milchglaswände und Türen,
ein schallisolierter Pausenraum,
Kopfstützen,
kostenlose Kaltgetränke oder Sprudelwasserzapfanlage,
mehr Vertrauen in die Mitarbeiter,
Betriebsrat
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch vorschlagen? 32 Bewertungen lesen

Bester und schlechtester Faktor

Am besten bewertet: Interessante Aufgaben

3,2

Der am besten bewertete Faktor von CADENAS ist Interessante Aufgaben mit 3,2 Punkten (basierend auf 24 Bewertungen).


Abwechslungsreich und auf meinen Verantwortungskragen zugeschnitten. Durfte eine ganze Bandbreite von Aufgaben in meiner Ausbildung bewerkstelligen und bin sehr froh, so viele Aspekte der Firma kennenlernen zu dürfen.
5
Bewertung lesen
Perfekt für Absolventen
4
Bewertung lesen
Das Potential war da. Es gibt so viele Ecken, an denen man etwas verbessern oder aktualisieren könnte, wenn man dürfte. Leider hat sich das nie ergeben.
3
Bewertung lesen
Die Aufgaben sind interessant und Abwechslungsreich, allerdings ist die Bezahlung dafür lachhaft. Eigene Ideen kann man schon haben, bloß werden sie nicht umgesetzt oder durch "eigene Ideen" ersetzt.
3
Bewertung lesen
Die Aufgaben waren sehr vielfältig und es gab viel Raum eigene Ideen umzusetzen.
Abseits teils mangelhafter Kommunikation hatte man viele Fäden selbst in der Hand.
4
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Interessante Aufgaben sagen? 24 Bewertungen lesen

Am schlechtesten bewertet: Karriere/Weiterbildung

1,9

Der am schlechtesten bewertete Faktor von CADENAS ist Karriere/Weiterbildung mit 1,9 Punkten (basierend auf 26 Bewertungen).


Gibt es nicht. Wer sich weiterbildet, der will nur mehr Geld. Und das gibt es nicht.
1
Bewertung lesen
Junge und oft unerfahrene Mitarbeiter, meist mit dem ersten Job nach Ausbildung, Studium oder Quereinsteiger ohne Erfahrung in der Branche, werden mit chancen gelockt, die es durch die flache Hierarchie nicht gibt. Mangels Investment in die individuelle Entwicklung der Mitarbeiter, gibt es auch keine Optimierung. Dazu gibt es Sprüche wie; jeder ist seines Glückes Schmied. Wer dann schockiert ist, wenn Mitarbeiter zu Arbeitgebern wechseln, die in die Workforce investieren (ihr Glück woanders suchen) muss sich den Vorwurf der Schizophrenie gefallen ...
1
Bewertung lesen
Eigeninitiative wird bestraft! Karriere gibt es hier nur für Schwurbler
1
Bewertung lesen
Man hat zu funktionieren und seinen Arbeit zu erledigen
1
Bewertung lesen
Kaum Aufstiegschancen, selbst wenn man Eigeninitiative ergreift und auf die GL zugeht.
Fortbildung ist nur ein Wort im Wörterbuch. Ich kenne Kollegen die seit 15 Jahren in der Firma sind und noch nie auf Fortbildung waren.
Das ganze hat aber denke ich einen Sinn - Mitarbeiter die man fördert, die müsste man auch besser bezahlen. Folglich wird das einfach nicht gemacht.
Selbst innerhalb der Firma gibt es keine Schulungen oder ähnliches - 95% muss man sich selbst beibringen.
1
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Karriere/Weiterbildung sagen? 26 Bewertungen lesen