Navigation überspringen?
  

erlkönig GmbHals Arbeitgeber

Deutschland Branche Beratung / Consulting
Subnavigation überspringen?
erlkönig GmbHerlkönig GmbHerlkönig GmbH
Diese Firma hat leider noch keine Informationen hinterlegt.
Ihr Unternehmen? Jetzt Informationen hinzufügen

Bewertungsdurchschnitte

  • 39 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (14)
    35.897435897436%
    Gut (5)
    12.820512820513%
    Befriedigend (15)
    38.461538461538%
    Genügend (5)
    12.820512820513%
    3,13
  • 10 Bewerber sagen

    Sehr gut (5)
    50%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (1)
    10%
    Genügend (4)
    40%
    3,01
  • 0 Azubis sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00

Arbeitgeber stellen sich vor

erlkönig GmbH Erfahrungsberichte

Bewertungen - Was Mitarbeiter sagen

3,13 Mitarbeiter
3,01 Bewerber
0,00 Azubis
  • 25.Feb. 2018
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Die Atmospähre ist beim Erlkönig angenehm, man wird mit Laptops Firmenhandy und einem Ausweis augestattet. Des Weiteren wird dem Mitarbeiter kostenloses Wasser, Kaffe, Capuccino oder Latte Macchiato, Tischkicker, Sportaktivitäten angeboten. Es gibt keine festen Arbeitsplätze, da man in Projekten oder vor Ort arbeitet. Die Projekte werden von den Teamleitern verteilt oder in Absprache mit dem Kunden und Projektmanagers getroffen......hier wird dann entschieden ob man in einem Projekt eingesetzt wird oder nicht. Die Projekte haben verschiedene Zeitlimits.

Vorgesetztenverhalten

Man lässt sich nicht in die Karten oder Vorhaben schauen... der Mitarbeiter bleibt hier außen vor. Des Weiteren werden Versprechungen gemacht, die man nicht einhält.

Kollegenzusammenhalt

die Frischlinge halten zusammen, man Hilft sich gegenseitig, vorne rum ist man nett und höflich und passt sich der Unternehmenskultur des Erlkönigs an... hinten rum wird gelästert... man kommt schon hinter der Fassade wenn man genau hinguckt. Des Weitern halten sich die Teamleiter bedeckt.......

Interessante Aufgaben

mit Consulting hat es nichts zu tun, es ist eine Arbeitnehmerüberlassung für den Bereich Forschung und Entwicklung für die Automobilbranche nach einem Jahr können sich die meisten Mitarbeiter was neues suchen.

Kommunikation

Man hält sich bedeckt...

Gleichberechtigung

Der Nasenfaktor spielt bei der Projektvergabe eine entscheidene Rolle, hat man kein Projekt ist man raus sowie beim Kunden.

Umgang mit älteren Kollegen

Gibt es nicht, da es sich um eine Arbeitnehmerüberlassung (Zeitarbeit) handelt mit besseren Image :-) bleiben die Uniabsolventen im Schnitt 1 Jahr... man hofft auf eine Übernahme da man die Chance bekommt, dort Kotakte zu knüpfen.

Karriere / Weiterbildung

kein Projekt, keine Arbeit..... man kann bei der Arbeitnehmerüberlassung einen Zertifikat als Projektmanager/in machen

Gehalt / Sozialleistungen

für eine Zeitarbeitsfirma ist diese gut Bezahlt, dennoch ist Erlkönig nichts für die Ewigkeit... es sei den man wird vom Kunden übernommen oder man hat eine feste Stelle beim Erlkönig, um erste Berufserfahrungen ist es okay.

Arbeitsbedingungen

Zu wenig Arbeitsplätze

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Mülltrennung ist Vorhanden, der Laserdrucker befindet sich nicht auf dem Flur sondern in der Küche.....Tischkicker sind vorhanden.

Work-Life-Balance

Die Teamleiter sind überarbeitet, es gibt flexible Arbeitszeiten... der Hacken ist ab 8:00 Uhr findet man kein Arbeitsplatz. Des Weiteren gibt es Stammarbeitsplätze da darf man sich nicht hinsetzen da diese von der Stammbelegschaft in Anspruch genommen wird.

Image

mehr sein als schein

Verbesserungsvorschläge

  • Der Begriff ,,Consulting Unternehmen'' ist irreführend, es handelt sich hier um eine Zeitarbeitsfirma mit dem Schwerpunkt Zuarbeit /Entlastung in der Forschung und Entwicklung in jeweiligen Projekten.

Pro

Verkehrsanbindung, Kostenlose Getränke wie Wasser, Kaffe, Tee...

Contra

Man sollte sich schon so verkaufen was man ist und nicht was man gerne wäre. Wenn man die Internetseite besucht findet man nichts genaueres zum Thema Zeitarbeit/ Personalleasing... schaut man im Register wird man dort fündig.

Arbeitsatmosphäre
3,00
Vorgesetztenverhalten
2,00
Kollegenzusammenhalt
3,00
Interessante Aufgaben
2,00
Kommunikation
2,00
Gleichberechtigung
2,00
Umgang mit älteren Kollegen
1,00
Karriere / Weiterbildung
2,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
2,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
2,00
Work-Life-Balance
2,00
Image
2,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

wird geboten wird geboten wird geboten wird geboten
  • Firma
    Erlkönig Technology GmbH
  • Stadt
    Wolfsburg
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Zeitarbeit/Arbeitnehmerüberlassung
  • Unternehmensbereich
    Forschung / Entwicklung
  • 26.Jan. 2018
  • Mitarbeiter

Vorgesetztenverhalten

Teilweise wurde gelogen, persönlich sowie öffentlich übereinander gelästert, teilweise wird man Tage und Wochen hingehalten, falsche Versprechungen, ... und manchmal wusste man gar nicht, wer jetzt genau der Vorgesetzte war oder zu welchem "Team" man gehört.

Kollegenzusammenhalt

Aufgrund der teils schlechten Bedingungen ist der Zusammenhalt der Kollegen, denen es ähnlich geht, natürlich gut. Ansonsten macht jeder seins und man hat nicht wirklich ein Team-Gefühl.
Für den privaten Spaß werden Mitarbeiter-Events angeboten, was das ganze wieder etwas auflockert.

Interessante Aufgaben

WENN man denn mal ein Projekt hat, sind die Themen ganz interessant. Die Aufgaben jedoch sind überwiegend "Zuarbeit", um es mal vorsichtig auszudrücken. Es ist eigentlich egal, was man studiert hat bzw. wofür man ausgebildet wurde - Man wird in ein Projekt geworfen und dann heißt es "Mach", ohne großen Abgleich, ob man dafür ausgebildet wurde oder ob es einen interessiert.

Kommunikation

Man erfährt gerne über Umwege Dinge oder es wird vergessen wichtige Informationen zu kommunizieren, sodass man gerne auch mal beim Kunden ins offene Messer läuft.

Karriere / Weiterbildung

Es wird viel gesagt, aber nichts getan.

Gehalt / Sozialleistungen

Gehalt sicherlich attraktiv für junge Berufseinsteiger, jedoch erfahren, dass eine langfristige Verbesserung "nach oben" schwierig ist.

Arbeitsbedingungen

Großraumbüro, jeden Tag um einen (Wechsel)Arbeitsplatz "kämpfen", sehr kühle alles, schlechte technische Ausstattung an den jeweiligen Arbeitsplätzen (überall liegen Tastaturen und Monitoren, viele davon funktionieren aber nicht).
Ansonsten macht jeder seins, weil alle in unterschiedlichen Projekten eingesetzt sind und unterschiedlich Termine wahrnehmen.

Work-Life-Balance

Arbeitszeiten sind flexibel einteilbar (Gleitzeit), es ist sogar nach Absprache mit seinem Vorgesetzten möglich Homeoffice zu machen. Natürlich ist dies nicht möglich, wenn man direkt beim Kunden arbeitet. Man hat viele Urlaubstage, leider kann man diese teils nur projektabhängig nehmen bzw. man muss sich bei diversen Kunden nach deren Werksferien richten.
Will man einen Schreibtisch im Büro bekommen, muss man aufgrund der geringen Ausstattung bei gleichzeitig hoher Mitarbeiterzahl sehr früh anfangen, sodass natürlich die freie Zeiteinteilung sehr darunter leidet. Manchmal ist ab 8 Uhr schon das Büro voll.

Image

Da gehen die Meinungen weit auseinander. "Alteingesessene" sprechen in den höchsten Tönen, neuere Mitarbeiter und sogar diverse Kunden verdrehen eher die Augen. Im Groben und Ganzen eher ein Auffangbecken für Berufseinsteiger - durchschn. Verweildauer liegt bei circa einem Jahr.

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
3,00
Interessante Aufgaben
2,00
Kommunikation
1,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Work-Life-Balance
2,00
Image
1,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

wird geboten wird geboten wird geboten wird geboten wird geboten wird geboten wird geboten wird geboten
  • Firma
    Erlkönig Technology GmbH
  • Stadt
    Wolfsburg
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • 18.Nov. 2017
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Mitarbeiter werden ausgenutzt und unter Druck gesetzt.

Vorgesetztenverhalten

Professionell geschulte Vorgesetzte gibt es nicht, es läuft alles über Beziehungen. Mitarbeiter werden nicht berücksichtigt, keine klaren Ziele oder nachvollziehbare Entscheidungen werden getroffen und Entwicklungsmöglichkeiten sind ausgeschlossen (es sei denn man hat Beziehungen!)

Kollegenzusammenhalt

Teilweise super, leider leidet durch das schlechte Management und die Behandlung der Mitarbeiter, auch die Stimmung zwischen den Kollegen darunter.

Interessante Aufgaben

Einfluss nehmen auf die Gestaltung des Arbeitsgebietes kann man nicht und die Arbeitsbelastung ist, bedingt durch den Rücksichtslosen Umgang mit den Mitarbeitern, extrem hoch und ungesund.

Kommunikation

Keine Transparenz. Als Mitarbeiter wird man nicht wahrgenommen.

Gleichberechtigung

Alles läuft über Beziehungen, egal ob Mann oder Frau.

Karriere / Weiterbildung

Überhaupt keine Perspektiven oder Chancen. Aufstieg ist nur durch Beziehungen möglich, Weiterbildung nur intern und meist schlecht organisiert, da es von anderen Mitarbeitern (die sowieso schon zu viel zu tun haben) durchgeführt.

Gehalt / Sozialleistungen

Gehalt ist sehr schlecht und Entwicklungsmöglichkeiten sowohl des Gehalts, als auch als Arbeitnehmer, sind überhaupt nicht vorhanden.

Arbeitsbedingungen

Mittlerweile haben sich diese etwas verbessert, aber es ist noch en langer Weg.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Kein Bewusstsein für den Mitarbeiter, wie soll es dann für die Umwelt oder sonstiges vorhanden sein.

Work-Life-Balance

Viel Arbeiten für wenig Gehalt und unter sehr viel Druck.

Image

Image ist natürlich alles andere als gut. Jeder der etwas länger dabei ist, merkt, dass die Firma sowohl unter den Mitarbeitern, als auch für Externe, ein sehr schlechtes Image hat.

Verbesserungsvorschläge

  • Mehr auf den Mitarbeiter zugehen und diesen respektvoll behandeln, ihn schätzen und fördern. Transparenz bei den gesamten Prozessen, bessere Bezahlung und Aufstiegsmöglichkeiten zu bieten.

Contra

Alles!! Es ist kein ernsthafter Arbeitgeber, daher die hohe Mitarbeiter Fluktuation.

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
3,00
Interessante Aufgaben
1,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
2,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
2,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
1,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

wird geboten wird geboten wird geboten
  • Firma
    Erlkönig Technology GmbH
  • Stadt
    Wolfsburg
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Forschung / Entwicklung

Andere Besucher haben sich auch angesehen

Bewertungsdurchschnitte

  • 39 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (14)
    35.897435897436%
    Gut (5)
    12.820512820513%
    Befriedigend (15)
    38.461538461538%
    Genügend (5)
    12.820512820513%
    3,13
  • 10 Bewerber sagen

    Sehr gut (5)
    50%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (1)
    10%
    Genügend (4)
    40%
    3,01
  • 0 Azubis sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00

kununu Scores im Vergleich

erlkönig GmbH
3,11
49 Bewertungen

Branchen-Durchschnitt (Beratung / Consulting)
3,71
83.620 Bewertungen

kununu Durchschnitt
3,29
2.614.000 Bewertungen