Navigation überspringen?
  

SECURITAS GmbH Werkschutzals Arbeitgeber

Deutschland Branche Dienstleistung
Subnavigation überspringen?
SECURITAS GmbH WerkschutzSECURITAS GmbH WerkschutzSECURITAS GmbH Werkschutz
Diese Firma hat leider noch keine Informationen hinterlegt.
Ihr Unternehmen? Jetzt Informationen hinzufügen

Bewertungsdurchschnitte

  • 10 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (3)
    30%
    Gut (2)
    20%
    Befriedigend (2)
    20%
    Genügend (3)
    30%
    3,01
  • 2 Bewerber sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (1)
    50%
    Befriedigend (1)
    50%
    Genügend (0)
    0%
    2,65
  • 0 Azubis sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00

Arbeitgeber stellen sich vor

SECURITAS GmbH Werkschutz Erfahrungsberichte

Bewertungen - Was Mitarbeiter sagen

3,01 Mitarbeiter
2,65 Bewerber
0,00 Azubis
  • 25.Okt. 2019
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Jeder macht sein Ding

Vorgesetztenverhalten

kein Führungsstil, Fähnchen im Wind, hat kein Rückrad, Versprechen werden gemacht; aber nicht eingehalten, nur auf eigenen Vorteil bedacht

Kollegenzusammenhalt

Was ist das?

Kommunikation

Lässt zu wünschen übrig

Arbeitsbedingungen

Zeiterfassung, monatsjournale erhält man nur auf Anfrage

Work-Life-Balance

Gibt es nicht; interessiert auch keinen

Arbeitsatmosphäre
2,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
2,00
Interessante Aufgaben
2,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
2,00
Umgang mit älteren Kollegen
2,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Work-Life-Balance
1,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Parkplatz wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten
  • Firma
    Securitas Administration
  • Stadt
    Düsseldorf
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Personal / Aus- und Weiterbildung
  • 09.Feb. 2019
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Sehr schlechtes Betriebsklima. Unzufriedene Kollegen. Unterirdische Teamleitung und ungerechten und unehrlicher Leiter der Abteilung Lohn und Gehalt. Wenn Kritik geäußert wird, dann nur negative.

Vorgesetztenverhalten

Unehrlich, teilweise verbal aggressiv, arrogant, Vekalsprache, Entscheidungen werden erst in letzter Sekunde entschieden. Einfluss hat man darauf nicht. Wer meckert kann gehen.

Kollegenzusammenhalt

Hinter dem Rücken der Teamleitung und des Chefs ja, wenn es drauf an kommt kämpft jeder für sich. Für fachliche Fragen hat man immer eine Kollegin die einem hilft.

Interessante Aufgaben

Komplexes Aufgabengebiet im Bereich Lohn und Gehalt. Selbstständiges arbeiten, enge Zusammenarbeit mit dem abzurechnenden Mandanten.

Kommunikation

Findet nur auf dem Flurfunk statt. Vertrauliche Informationen wie abgebrochene Schwangerschaften oder schwere Krankheiten werden durch die Teamleitung oder ihre Vertretung weiter erzählt, sodass in kürzester Zeit die ganze Abteilung bescheid weiß.

Gleichberechtigung

Freunde der Teamleitung werden bevorzugt. Stellt man sich mit ihr gut, geht es einem gut.

Umgang mit älteren Kollegen

Ältere Mitarbeiter werden nur eingestellt, wenn sie nicht teurer sind als die jungen Quereinsteiger. Auf Erfahrung und Wissen wird kein Wert gelegt. Es kommt nur auf das Gehalt an.

Karriere / Weiterbildung

Persönlichkeitsentwicklung gleich 0 Sterne
Karrierechancen, solange die Teamleitung mit entscheiden darf, gleich 0 Sterne
Wenn überhaupt jemand Karriere macht dann sie.
Weiterbildungen und Schulungen gibt es jährlich. Dafür auch die 3 Sterne

Gehalt / Sozialleistungen

Das Gehalt ist deutlich unter dem Durchschnitt für den Bereich Entgeltabrechnung. Auszahlung erfolgt immer pünktlich.

Arbeitsbedingungen

Schöne große moderne helle Büros. Nachteil, man sitzt häufig zu dritt, was bei den vielen Telefonaten sehr störend ist. Keine Klimaanlage. Büros werden im Sommer extrem heiß.

Work-Life-Balance

Die Arbeit ist nur mit massiven Überstunden zu schaffen. Überstunden werden vorausgesetzt. Auf Pausen wird überhaupt nicht geachtet. Am besten ist, man macht keine.

Image

Securitas hat leider generell einen schlechten Ruf. Den oberen Spitzen interessieren nur die Zahlen, Umsätze und Gewinne und der Mitarbeiter ist nur ein Mittel zum Zweck. Anonyme Mitarbeiter Befragungen finden statt, werden aber nicht ernst genommen,weil der Vorgesetzte und die Teamleitung sich für unfehlbar halten. Größenwahnsinn und Betriebsblindheit

Verbesserungsvorschläge

  • Als erstes muss die Teamleitung durch eine externe qualifizierte Führungskraft ausgewechselt werden. Auch der Leiter Entgelt ist mit so einer großen Abteilung überfordert und durch den Sitz in Düsseldorf zu weit weg vom Geschehen. Man sollte die geleistete Arbeit finanziell wertschätzen und Gehälter zahlen die 2019 üblich sind. 2700 Euro bei 40 Std die Woche ist deutlich zu wenig. Kollegen mit mehr als 30 Jahren Berufserfahrung verdienen ähnlich. Der Chef sollte nicht überall Tratschen. Das schafft kein Vertrauen, wenn er über die Krankenheiten von langzeitkranken Kolleginnen berichtet. Kritik und Verbesserungsvorschläge annehmen und nicht als Antwort geben, dass man gerne gehen kann. Sich Gedanken über die vielen Kündigungen machen. Das Potenzial seiner Mitarbeiter erkennen. Die Teamleitung zwingen sich während der Arbeitszeit professionell und kollegial zu verhalten. Das fängt beim Guten Morgen sagen an.

Pro

Man kann selbstständig arbeiten. Viele Entscheidungen trifft man alleine in Absprache mit seinem Mandanten. Gute Arbeitszeiten, wenn man keine Überstunden zu befürchten hätte. Kernzeit 9 bis 15.30
Gute und nette Zusammenarbeit mit dem Mandanten. Großes Aufgabengebiet. Zentraler Standort. Saubere große Büros. Kostenloser Parkplatz

Contra

Schlechter Umgangston. Teilweise beleidigend gegenüber anderen Menschen wie Ausländern, Wessis, Ossis. Grundsätzlich sind alle anderen immer dumm und schuld. Viele Überstunden, schlechte Bezahlung, kein Lob oder Anerkennung, schlechte Kommunikation zwischen Teamleitung, Vorgesetzten und dem Team, keine klaren Strukturen (jeder macht was er will), chaotische hektische, laute unemphatische Teamleitung, Vorgesetzter der keine Ahnung hat was in seiner eigenen Abteilung vorgeht, redet am liebsten über sich selbst. Probleme werden abgewunken, runtergespielt. Lösungen gab es noch nie. Wen es stört, kann gerne gehen.

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
2,00
Gleichberechtigung
2,00
Umgang mit älteren Kollegen
3,00
Karriere / Weiterbildung
3,00
Gehalt / Sozialleistungen
2,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
1,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Betr. Altersvorsorge wird geboten Betriebsarzt wird geboten Parkplatz wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    Securitas GmbH Administration
  • Stadt
    Berlin
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Administration / Verwaltung
  • 09.Dez. 2018
  • Mitarbeiter

Vorgesetztenverhalten

Rhetorisch geschulte Vorgesetzte, deren Personalführung zu wünschen übrig lässt.

Gleichberechtigung

Vorrangig Männer in Führungspositionen.

Karriere / Weiterbildung

Webschulungen bei neuer Software ist nicht ausreichend.

Gehalt / Sozialleistungen

Bei einem schwedischen Mutterkonzern erwartet man bessere Sozialleistungen für die deutschen Mitarbeiter. keine Kantine

Verbesserungsvorschläge

  • Vorschläge wurden in zahlreichen MA-Befragungen gemacht. Dürfen abe rmöglichst nichts kosten.

Contra

Vom billigen Toilettenpapier und Drückamaturen mit Kaltwasser(wie früher auf dem Campingplatz), Bewegungsgesteuerte Beleuchtung in Büros u. Gängen->ständig defekte Lampen sparen nichts ein. Im Kleinen Sparen u.. im Großen raushauen.

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
1,00
Interessante Aufgaben
1,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
1,00
Umgang mit älteren Kollegen
1,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
1,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Mitarbeiterrabatte wird geboten
  • Firma
    Securitas Administration
  • Stadt
    Düsseldorf
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Administration / Verwaltung

Andere Besucher haben sich auch angesehen

Bewertungsdurchschnitte

  • 10 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (3)
    30%
    Gut (2)
    20%
    Befriedigend (2)
    20%
    Genügend (3)
    30%
    3,01
  • 2 Bewerber sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (1)
    50%
    Befriedigend (1)
    50%
    Genügend (0)
    0%
    2,65
  • 0 Azubis sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00

kununu Scores im Vergleich

SECURITAS GmbH Werkschutz
2,95
12 Bewertungen

Branchen-Durchschnitt (Dienstleistung)
3,31
119.550 Bewertungen

kununu Durchschnitt
3,39
3.837.000 Bewertungen