Workplace insights that matter.

Login
Kein Logo hinterlegt

C&A
als Arbeitgeber

Mitarbeiterzufriedenheit

    • 2,9Gehalt/Sozialleistungen
    • 2,8Image
    • 2,5Karriere/Weiterbildung
    • 3,0Arbeitsatmosphäre
    • 2,7Kommunikation
    • 3,5Kollegenzusammenhalt
    • 2,8Work-Life-Balance
    • 2,8Vorgesetztenverhalten
    • 2,9Interessante Aufgaben
    • 3,0Arbeitsbedingungen
    • 3,2Umwelt-/Sozialbewusstsein
    • 3,2Gleichberechtigung
    • 3,4Umgang mit älteren Kollegen

Seit 2008 haben 459 Mitarbeiter und Bewerber diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 2,9 Punkten bewertet. Dieser Wert ist niedriger als der Durchschnitt der Branche Handel (3,3 Punkte).

Alle 459 Bewertungen entdecken

Benefits

Die folgenden Benefits wurden am häufigsten in den Bewertungen von 421 Mitarbeitern bestätigt.

  • Mitarbeiter-RabattMitarbeiter-Rabatt
    73%73
  • KantineKantine
    44%44
  • Flexible ArbeitszeitenFlexible Arbeitszeiten
    39%39
  • Gute VerkehrsanbindungGute Verkehrsanbindung
    33%33
  • Betriebliche AltersvorsorgeBetriebliche Altersvorsorge
    32%32
  • BetriebsarztBetriebsarzt
    28%28
  • Mitarbeiter-EventsMitarbeiter-Events
    22%22
  • EssenszulageEssenszulage
    19%19
  • ParkplatzParkplatz
    16%16
  • CoachingCoaching
    16%16
  • InternetnutzungInternetnutzung
    15%15
  • Mitarbeiter-BeteiligungMitarbeiter-Beteiligung
    14%14
  • DiensthandyDiensthandy
    13%13
  • HomeofficeHomeoffice
    13%13
  • BarrierefreiBarrierefrei
    13%13
  • Gesundheits-MaßnahmenGesundheits-Maßnahmen
    11%11
  • FirmenwagenFirmenwagen
    8%8
  • Hund erlaubtHund erlaubt
    2%2
  • KinderbetreuungKinderbetreuung
    <1%0

Arbeitgeber stellen sich vor

Was Mitarbeiter sagen

Was Mitarbeiter gut finden

Der ständige Drang die Ausbildung für die Azubis zu verbessern getrieben vom Ausbilder, dadurch wird zumindest nach meinem Gefühl die Ausbildung von Jahr zu Jahr besser.
Möglichkeit relativ frei zu wählen zwischen Homeoffice und Büro.
Die Ausbildung hat ein extrem hohes Niveau in der Qualität der Inhalte und Arbeitsbedingungen.
Die generelle Qualität verbessert sich stetig und merklich, zu großen Teilen dank des Ausbilders.
Bewertung lesen
Sehr sozial … man ist sehr engagiert und hat eigentlich immer ein offenes Ohr für die Belange der Mitarbeiter… man versucht jeden mit zu nehmen …. Sehr positiv
Bewertung lesen
Arbeitsatmosphäre, es ist viel im Wandel, man arbeitet an der Unternehmenskultur, du’zen, Home Office, flexible Arbeitszeiten
Bewertung lesen
Gut finde ich daß c&a sich ständig verändern und besser werden will.
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch gut finden? 237 Bewertungen lesen

Was Mitarbeiter schlecht finden

Wer letztes Jahr auf der fristgerechten Zahlung der Sonderleistung bestand, bekam von HR einen Anruf, in dem unverhohlen mit der betriebsbedingten Kündigung gedroht wurde.
Man hat zwar mobiles Arbeiten eingeführt (also im rechtlichen Sinn nicht Home Office!) um den Mitarbeiten keinen Arbeitsplatz einrichten zu müssen, erwartet aber, dass die Mitarbeiter von zu Hause aus arbeiten, und verlangt, dass z.B. Arbeiten aus einem Ferienhaus vorher genehmigt werden müsse, und auch grundsätzlich innerhalb Deutschlands geleistet werden müsse. Das ist rechtlich natürlich Quatsch, ...
Bewertung lesen
C&A sollte seine Mitarbeiter wertschätzen und auch in der schwierigen Zeit eine Verantwortung tragen . Es kann nicht sein , dass C&A im Lockdown spontan deutschlandweit eine große Aktion startet , nebenbei wieder Waren geliefert werden und Reduzierung starten , aber kein Personal geplant ist . Aber einige Filialen noch 100% Kug sind. ? Ich hoffe es werden sich hier noch mehr Mitarbeiter melden
Bewertung lesen
Man sollte nicht einfach einen Mitarbeiter die ganze Zeit über etwas versprechen, es dann doch nicht einhalten können und einen kompetenten und super Mitarbeiter einfach die Firma verlassen lassen !!!!! Mitarbeite Bindung = null!? Sehr schade, denn schließlich wusste die Firma wen sie gehen lässt.
Umgang mit den Mirarbeiter*innen, schlechte Ausstattung an modernen Geräten und Arbeitsmitteln, extrem hoher Stresspegel und Respekt und Wertschätzung als Person und Teammitglied wenig bis gar nicht vorhanden
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch schlecht finden? 241 Bewertungen lesen

Verbesserungsvorschläge

In vielen Punkten zeigt sich, dass C&A nicht mehr zeitgemäß ist und auch das gute Image bröckelt. Dem Unternehmen sollte klar sein, was für ein Unternehmen es heute noch ist: Ein Familienunternehmen bei dem die ganze Familie kauft, ein Billig-Modeunternehmen aka kik und Primark oder ein verantwortungsvoller Modekonzern mit Zukunft?
Mir liegt es am Herzen, dass C&A verstehen sollte, dass man Aushilfen für ihre Arbeit wertschätzen sollte und sie als wichtigen Teil im Erfolg des Unternehmens und vor allem innerhalb ...
Bewertung lesen
Erst gemeinte Wertschätzung gegenüber den Mitarbeitern zeigen.
Mitarbeiter zu (guten) Fortbildungen schicken und Innovation und Fortschritt fördern statt ihn schon im Kein ersticken zu wollen.
Bewertung lesen
- Am Morgen des Arbeitstages eine Arbeitsverteilung planen und den Mitarbeitern mitteilen
- Aushilfen als vollwertige Mitarbeiter behandeln
- Neue Mitarbeiter anständig einweisen
Bewertung lesen
Unbedingt transparenter werden, HR auch wirklich als Abteilung sehen, die für die Mitarbeiter da ist, gute Mitarbeiter nicht durch leere Versprechungen vergraulen.
Die Storeleader genauer beobachten ....warum kündigen immer mehr Mitarbeiter? Teamführer besser schulen-- Personalführung.
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch vorschlagen? 222 Bewertungen lesen

Bester und schlechtester Faktor

Am besten bewertet: Kollegenzusammenhalt

3,5

Der am besten bewertete Faktor von C&A ist Kollegenzusammenhalt mit 3,5 Punkten (basierend auf 110 Bewertungen).


Zusammenhalt unter Arbeitskollegen ist ziemlich gut. Klar gibt es Ausnahmen aber nur sehr wenige.
5
Bewertung lesen
Sehr gut !!! Keiner wurde im Stich gelassen, egal in welcher Filiale man war !!
5
Bewertung lesen
Die Kollegen halten zusammen auch in schwierigen Zeiten
4
Bewertung lesen
Die Kollegen halten überwiegend zusammen
4
Bewertung lesen
Innerhalb der Teams sehr gut, mit anderen Teams im Department eher nicht. Selbst Gleichgestellte wollen ihren Aufwand gern abwälzen und schieben Aufgaben anderen zu. Auch wenn mit Town Halls etc. versucht wird, sich anders zu geben (Failure Fridays etc.), herrscht bei vielen, gerade den älteren Kollegen, eine starke Fehlerkultur und es wird viel Fingerpointing betrieben.
3
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Kollegenzusammenhalt sagen? 110 Bewertungen lesen

Am schlechtesten bewertet: Karriere/Weiterbildung

2,5

Der am schlechtesten bewertete Faktor von C&A ist Karriere/Weiterbildung mit 2,5 Punkten (basierend auf 85 Bewertungen).


Wie gesagt, ist dieser Punkt nur für wenige Mitarbeiter eine Option, andere werden komplett übergangen. Die Frage, wer befördert werden kann, ist eine totale Blackbox aus Mitarbeitersicht und viele werden teils jahrelang vertröstet. Mitarbeiter mit "alten" Verträgen und in höheren Positionen werden teilweise jedes Jahr weiter befördert. Konkrete Pläne und Action Points können zwar besprochen werden, aber wenn man diese plötzlich erfüllt hat, gibt es im Zweifel doch immer wieder Ausreden, warum man sich "doch nur noch etwas gedulden" sollte.
1
Bewertung lesen
Man versucht seit Jahren ein Fachkarrieresystem einzuführen. Mittlerweile scheint es geschaft und ich habe noch niemanden gefunden, der damit zufrieden ist. Ist aber auch egal, da die Einstufung keinerlei Auswirkung auf das Gehalt hat.
Weiterbildungen im Prinzip nicht vorhanden. Hier gilt, was billig oder gar kostenlos ist, kann man sich ja mal gönnen aber sinnvolle Fortbildungen gibt es nicht.
Zertifizierungen werden ebenfalls nicht angestrebt. Vielleicht weil das persönliche Qualifikationen sind, die dem Mitarbeiter woanders weiterhelfen.
1
Bewertung lesen
Eine Weiterbildung ist nicht vorhanden. Aushilfe zu sein bedeutet kassieren, mehr auch nicht. Da man auch nur 3 Monatsverträge ausgibt, muss man auch keine Bemühungen in die Aushilfen stecken.
1
Bewertung lesen
Interne Workshops zum Thema Soft Skills sind vorhanden, externe Seminare zur fachlichen Fortbildung gibt es so gut wie nicht, weil das Geld kosten würde. Karrierechancen gibt es kaum welche.
2
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Karriere/Weiterbildung sagen? 85 Bewertungen lesen

Gehälter

38%bewerten ihr Gehalt als schlecht oder sehr schlecht (basierend auf 405 Bewertungen)


Wieviel kann ich verdienen?

Mittelwert Bruttojahresgehalt Vollzeit
Filialleiter:in24 Gehaltsangaben
Ø48.700 €
Verkaufskraft im Einzelhandel19 Gehaltsangaben
Ø25.000 €
Einzelhandelskauffrau / Einzelhandelskaufmann13 Gehaltsangaben
Ø26.300 €
Gehälter für 31 Jobs entdecken

Unternehmenskultur

Traditionelle
Kultur
Moderne
Kultur
C&A
Branchendurchschnitt: Handel

Mitarbeiter nehmen bei diesem Arbeitgeber vor allem diese Faktoren wahr: Kollegen helfen und Sich kollegial verhalten.


Die vier Dimensionen von Unternehmenskultur

JobFür mich
C&A
Branchendurchschnitt: Handel
Unternehmenskultur entdecken

Awards