Navigation überspringen?
  

Berlin Brands Groupals Arbeitgeber

Deutschland Branche Internet
Subnavigation überspringen?
Berlin Brands GroupBerlin Brands GroupBerlin Brands GroupVideo anschauen

Bewertungsdurchschnitte

  • 198 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (82)
    41.414141414141%
    Gut (32)
    16.161616161616%
    Befriedigend (33)
    16.666666666667%
    Genügend (51)
    25.757575757576%
    3,22
  • 409 Bewerber sagen

    Sehr gut (339)
    82.885085574572%
    Gut (35)
    8.5574572127139%
    Befriedigend (19)
    4.6454767726161%
    Genügend (16)
    3.9119804400978%
    4,40
  • 1 Azubi sagt

    Sehr gut (1)
    100%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    4,89

Firmenübersicht

Die Berlin Brands Group ist ein weltweit agierendes Vertical Commerce-Unternehmen, welches u. a. die Marken Klarstein, auna, Capital Sports, blumfeldt und Numan aus den Bereichen Home & Living, Consumer Electronics, Sound & Light sowie Sports unter einem Dach vereint. Unter dem Namen Chal-Tec GmbH wurde das Unternehmen von Peter Chaljawski 2005 in Berlin gegründet und vereint die gesamte Wertschöpfungskette: von der Produktentwicklung, Konzeption und Design über Produktion und Vermarktung bis hin zum Kundenservice. 

Vom Hauptsitz in Berlin steuert das Vertical Commerce-Unternehmen den Markenaufbau und den Multi-Channel-Vertrieb der mehr als 2.500 Produkte für seine Kunden in 24 Ländern weltweit.

Im Mittelpunkt des vielfältigen Produktportfolios der Berlin Brands Group steht der Anspruch, die Nachfrage der Konsumenten mit qualitativ hochwertigen, funktionalen und stilvollen Produkten zu bedienen. Die Bündelung der gesamten Wertschöpfungskette unter einem Dach, Innovation und schnelle Wandlungsfähigkeit zeichnen die Berlin Brands Group aus. Dabei fließen direktes Kundenfeedback wie auch aktuelle Trends in die Produktkonzeption und Entwicklung ein. 

An den sechs Standorten der Berlin Brands Group in Berlin (Headquarter), Kamp-Lintfort (Logistikzentrum), Bratislava, Istanbul, Hongkong und San Francisco arbeiten derzeit mehr als 700 Mitarbeiter.

Neue Features!

Wie ist es wirklich, hier zu arbeiten? Bewerte die Unternehmenskultur und hilf anderen, einen besseren Einblick zu bekommen.

UNTERNEHMENSKULTUR BEWERTEN

Kennzahlen

Umsatz

190 Mio. €

Mitarbeiter

700

Unternehmensinfo

Wer wir sind

Produkte, Services, Leistungen

Während die anfänglichen Schwerpunkte in der Veranstaltungs- und Eventtechnik gesetzt wurden, entwickelte sich die Produktpalette seit 2008 enorm weiter und umfasst nun Sortimente aus dem Sport-, Licht- und Modern Living Bereich. So hat sich die Berlin Brands Group im Laufe der Jahre zu einer breit aufgestellten Dachmarke im E-Commerce Sektor entwickelt.

Wir agieren europaweit über diverse Vertriebskanäle wie eigene Handelsplattformen oder verschiedene Marktplätze und bleiben dabei lokal verankert: Der Stammsitz der BBG liegt im Herzen von Berlin. Hier wird die Konzeption der Marken abgedeckt, vom Entwurf der ersten Skizzen bis zum europaweiten Vertrieb der Produkte. Zudem befindet sich hier auch der prämierte Kundensupport, der das Feedback der Verbraucher entgegennimmt und eine größtmögliche Servicequalität für unsere Kunden ermöglicht.

Die größte und bekannteste eigene Plattform electronic-star.com vertreibt aktuell über 2.500 Produkte in 24 europäische Länder. Auch hier erstreckt sich das Produktportfolio über die gesamte Bandbreite elektronischer Gadgets für den Alltag und für eine Vielzahl musikalischer Hobbys.

Perspektiven für die Zukunft

Wir sind ein zukunftsorientiertes, dynamisches und stark wachsendes Unternehmen und werden unsere Position am Markt weiter stärken und ausbauen. 

Wir werden unserer Rolle als verantwortungsvoller Arbeitgeber auch zukünftig gerecht werden, indem wir einen noch stärkeren Fokus auf die individuelle Förderung, Karriereentwicklung und Betreuung unserer Mitarbeiter legen.

Wir fördern Engagement und sind dabei ständig auf der Suche nach talentiertem Nachwuchs:

Neben Praktika und Werkstudentenstellen stellen unsere Trainee-Programme für Absolventen den perfekten Start in eine spannende Arbeitswelt dar.

Weitere Information und eine Übersicht aller vakanten Positionen finden Sie unter: https://jobs.lever.co/berlin-brands-group


Benefits

Flexible Arbeitszeiten
ja

Homeoffice
ja

Betr. Altersvorsorge
ja

Barrierefreiheit
ja

Gesundheitsmaßnahmen
ja

Betriebsarzt
ja

Coaching
ja

Gute Verkehrsanbindung
ja

Mitarbeiterrabatte
ja

Mitarbeiterevents
ja

Internetnutzung
ja

Weitere Lohnnebenleistungen:
Damit sich unsere Mitarbeiter bei uns sehr wohlfühlen können, haben wir Einiges zu bieten.
Unser offenes Loft-Büro liegt verkehrsgünstig direkt im Herzen von Berlin, nahe der U-Bahn Station „Spittelmarkt“. Bei uns findest du stets eine gleichsam angenehme und produktive Arbeitsatmosphäre verbunden mit modernen und technisch sehr gut ausgestatteten Arbeitsplätzen. Damit du gut in den Tag starten kannst, stellen wir dir jeden Morgen frisches Obst und Gemüse zur Verfügung. Passend dazu werden dir auch verschiedene Getränke wie z.B. Wasser, Kaffee, Tee etc.

Außerdem bieten wir dir ab Tag 1 eine Menge persönlichen Freiraum und Gestaltungsmöglichkeiten als gute Basis für deine eigene Entwicklung und Karriere bei der Berlin Brands Group.

Für uns sprechen ebenfalls unsere flexiblen Arbeitszeiten und die umfangreichen Mitarbeiterrabatte bei umliegenden Cafés und anderen Partnern. Dazu bekommst du ebenfalls besonders attraktive Rabatte auf Produkte unserer Eigenmarken.

Standort

Standorte Inland

3 Standorte im Inland

Standorte Ausland

2 Standorte im Ausland

Impressum
Berlin Brands Group

Wallstraße 16
D-10179 Berlin
Telefon: +49 (0)30 408 173 500

Handelsregister: HRB 98898
Registergericht: Amtsgericht Charlottenburg (Berlin)

USt-IdNr.: DE 814529349
WEEE-Nr.: DE 46906833

Geschäftsführer: Peter Chaljawski

Für Bewerber

Videos

BBG Showreel

Wen wir suchen

Aufgabengebiete

Kluge Köpfe sind uns immer herzlich willkommen! Daher sind wir stetig auf der Suche nach talentierten und engagierten Mitarbeitern:

Ob im Brand Management, Sales Management, Marketing und Customer Support, oder in der Geschäftskundenbetreuung, der Finanzbuchhaltung und der Produktfotografie, wir bieten Interessenten abwechslungsreiche und spannende Aufgaben in einem dynamischen und aufstrebenden Unternehmen.

Gesuchte Qualifikationen

Wir sind stets auf der Suche nach engagierten und motivierten Mitarbeitern mit hinreichenden fachlichen Qualifikationen und Praxiserfahrung für den entsprechenden Fachbereich. Aber auch Quereinsteiger und Studenten geisteswissenschaftlicher Studiengänge erhalten bei uns eine Chance.  

Grundvoraussetzung ist die Begeisterung für die eigene Arbeit, Neugier und Freude an der Arbeit im Team, sowie ein motiviertes, eigenverantwortliches Arbeiten.  Zudem erwarten wir von jedem Mitarbeiter unternehmerisches Denken mit dem Ziel, jeden Tag etwas besser zu machen und mit den Aufgaben zu wachsen.

Gesuchte Studiengänge

BWL, Wirtschaftswissenschaften, Wirtschaftsinformatik, Informatik, VWL, Kommunikationswissenschaften, Soziologie, Wirtschaftsingenieurswissenschaften, Wirtschaftskommunikation

Was wir bieten

Was macht es besonders, für uns zu arbeiten?

Wir sind sind ein agiles, dynamisches und internationales Unternehmen mit einem ausgeprägten Sinn für Kollegialität und Gemeinschaft. 

Neben Mitarbeiterrabatten, täglich frischen Obst und kostenlosen Getränken bieten wir unseren Mitarbeitern viel Gestaltungsspielraum für eigene Ideen und durch unser Mentoren-Programm zudem eine persönliche Betreuung.

Unser Erfolgsrezept sind Wir.

In unserer Berliner Zentrale arbeiten täglich Kollegen aus über 18 Ländern gemeinsam sowohl am Erfolg des Unternehmens, als auch an ihrer eigenen Karriere. Denn wir fördern eigenständiges Arbeiten und belohnen Einsatz und Engagement mit Verantwortung und einer persönlichen Wertschätzung. 

Was sollten Bewerber noch über uns wissen?

Wir arbeiten in Kernarbeitszeiten (10:00 Uhr - 16:00 Uhr) und teilen uns sowohl unsere Arbeit als auch unsere Pausen selbst ein. Wir übernehmen Verantwortung und sind offen für Veränderungen. Dabei agiert unser Unternehmen global:

Wir sind auf 18 Sprachen für unsere Kunden erreichbar,  unsere Mitarbeiter kommen aus 22 Ländern. Dies definiert den internationalen und dynamischen Charakter der Berlin Brands Group. Wir leben von Vielfalt und fördern diese aktiv.

Bewerbungstipps

Erwartungen an Bewerber

Wir suchen Menschen, die mit Ihren Ideen, Ihrer Begeisterung und Ihrer Leistungsbereitschaft Dinge verändern und verbessern wollen. In einem dynamischen, international geprägten Umfeld hast Du die Möglichkeit, eigene Ideen einzubringen, diese umzusetzen und dich persönlich weiterzuentwickeln.

Dafür wünschen wir uns von jedem Mitarbeiter Motivation, Eigenverantwortung und unternehmerisches Denken mit dem Ziel, jeden Tag etwas besser zu machen und mit den Aufgaben zu wachsen. Als junges Unternehmen mit hohen Wachstumsraten, kurzen Entscheidungswegen und weniger starren Strukturen sind die Anforderungen an die eigene Arbeitsweise, Flexibilität und eine gute Selbstorganisation hoch.

Unser Rat an Bewerber

Wir bitte dich darum, deine vollständige Bewerbung inklusive Zeugnissen und ggf. Arbeitsproben zu einer PDF zusammenzufassen. Hierfür können wir dir das Programm „PDF24“ empfehlen. Du findest es zum kostenfreien Download im Internet, beispielsweise auf Chip.de.

Ferner begrüßen wir es, wenn du dir die Zeit nimmst, um ein Motivationsschreiben zu verfassen. Es erleichtert uns zu erkennen, wieso du dich für eine bestimmte Position interessierst und gibt uns die Möglichkeit, dich bereits in der Vorauswahl etwas besser kennen zu lernen.  Wir wissen deinen Aufwand zu schätzen, Engagement und Motivation sind für uns wichtige Entscheidungskriterien.

Bevorzugte Bewerbungsform

Online

Auswahlverfahren

Gespräche, Test, Probearbeitstag

Berlin Brands Group Erfahrungsberichte

Bewertungen - Was Mitarbeiter sagen

3,22 Mitarbeiter
4,41 Bewerber
4,89 Azubis

Arbeitsatmosphäre

Lob und Wertschätzung werden, wie in vielen Unternehmen, nicht wie Bonbons verteilt. Aber der C- Level ist sich mehr und mehr bewusst, dass die Mitarbeiter die wichtigste Ressource des Unternehmens ist. Das gelingt nicht immer und überall, aber es wird ernsthaft daran gearbeitet.

Vorgesetztenverhalten

Vor einigen Jahren hätte ich hier einen Stern vergeben. Auch heute ist nicht immer alles Gold was glänzt. Vorgesetztenverhalten liegt auch immer mit darin, welche persönlichen Qualifikationen der Vorgesetzte selbst hat, welchen Erfahrungshintergrund. Durch Coaching Maßnahmen sollen solche, soweit vorhandene, Defizite minimiert werden.
Die Führung gibt die Richtung vor. Sie muss sich nicht jedem in jeder Kleinigkeit rechtfertigen. Sie kann auch nicht everyone's darling sein aber sie muss authentisch und nachvollziehbar sein. Worte müssen mit Taten übereinstimmen und nicht jeden Tag muss eine neue Sau durchs Dorf getrieben werden. Hier gibt es sicherlich in der Führung wie aber auch bei einzelnen Personen einiges an Optimierungspotential.

Kollegenzusammenhalt

Definitiv der "bekloppteste" Verein, den ich je kennen gelernt habe :-) ich möchte (fast) keinen von ihnen missen. Es gibt immer eine helfende Hand, man muss nur fragen.

Interessante Aufgaben

Natürlich davon abhängig, in welchem Bereich und welcher Position man tätig ist. Klar, es gibt überall einzelneTätigkeiten, die keinen Spaß bringen. Ist hier nicht anders. Aber Routineaufgaben gehören nun mal zum täglichen Brot eines jeden Unternehmens. Aber es liegt auch am Mitarbeiter selber, sich die Arbeit interessant zu gestalten. In diesem Unternehmen hat man immerhin die Möglichkeiten dazu. Es ist einfach immer nur zu jammern statt Lösungsvorschläge zu bringen. Und hier stößt man (meistens) auf offene Ohren. Ist ein Vorschlag gut, wird er oft sehr schnell in die Tat umgesetzt. Habe bisher noch kein Unternehmen gefunden, das bereit ist, sich so schnell auf Neuerungen einzulassen, wie dieses.

Kommunikation

Innere Zirkel der Macht, good fellows, Vorenthalten von Informationen... all dies war lange Zeit üblich. Seit über einem Jahr geht hier aber der Trend in Offenheit und Kommunikation von oben nach unten einen guten Weg. Und mal ehrlich: muss jeder Mitarbeiter immer alles wissen?

Gleichberechtigung

(Fast) egal, wo man im Unternehmen angesiedelt ist, hat man einen echten Bock geschossen, wird jeder gleich behandelt :-) Frauen im C- Level finden sich keine, jedoch in Head und Teamleadfunktionen.

Umgang mit älteren Kollegen

Da gibt es nicht viele, da die Mitarbeiter in Durchschnitt um die 30 sind. Doch die vorhandenen sind voll eingebunden und anerkannt.

Karriere / Weiterbildung

Coaching, Fortbildung, und relative flache Hierarchien sind eine Basis dafür. Wer gut in seiner Arbeit ist, agil und mitdenkt, hat ohne Weiteres die Möglichkeit nach oben zu kommen. Allerdings kein leichtes Unterfangen. Hier auch die Kritik: statt ständig neue Leute zu heuern, die in ihrer Vita viele große Firmennamen haben, und die man oft zu teuer einkauft (und sich leider öfter als echte Rohrkrepierer erwiesen haben), stärker in den eigenen Reihen suchen. Spart Geld und das Know How bleibt dem Unternehmen erhalten.

Gehalt / Sozialleistungen

Ist ein Gehalt jemals gerecht? Das liegt immer im Auge des Betrachters. Es kommt darauf an, wann man in die Firma eintritt. Ob es gerade wenig Kandidaten am Markt gibt. Wie man selber verhandelt. Leistung kann extra vergütet werden, denn es gibt Boni und Provisionen. Bisher gab es immer Weihnachtsgeld. Das Gehalt ist immer pünktlich auf dem Konto. Zuschuss zu Massagen und anderen Leistungen, betriebliche Altersvorsorge, Weiterbildungsmöglichkeiten, täglich frisches Obst und Gemüse, Kaffee und Tee in allen Variationen, Wasser etc. alles da. Das ist bei nicht allen Unternehmen der Fall. Team Events, zwei große Firmen Partys in Jahr und diverse andere Veranstaltungen lassen keine Langeweile aufkommen. Bei der Hitze in diesen Jahr kam öfters mal der Eismann vorbei.

Arbeitsbedingungen

Großraumbüro, ständige Veränderungen der Sitzpläne sind grundsätzlich suboptimal. Allerdings liegt das Office in Mitte recht zentral, die Ausstattung ist modern und es wird auch nicht mit Technik gegeizt. In der heißen Zeit wurden überall Klima Anlagen aufgestellt. Besser geht immer, oft aber ein Jammern auf hohem Niveau

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Man könnte das Job Ticket als eine solche Maßnahme darstellten. Hilft aber nicht wirklich. Wir sind ein Unternehmen, das, wie viele andere große Unternehmen, überwiegend ihre Produkte in China herstellt. Damit wird die Frage zu Nachhaltigkeit und ökologischer Fußabdruck von vornherein ad absurdum gestellt.

Work-Life-Balance

Ist so eine Sache.. hast du Spaß bei der Arbeit, wirst du nicht zum Erbsenzähler. Klar, es ist immer soviel Arbeit da, dass 8 Stunden nicht ausreichen. Und es gibt auch Zeiten, da kommt es drauf an, das jeder mitzieht und nicht nach 8 Stunden den Stift fallen lässt. Aber auf private Dinge wird Rücksicht genommen wenn es möglich ist. Allerdings sehe ich auch die Verpflichtung seitens des Arbeitgebers, das er darauf achtet, dass Mitarbeiter nicht zu viele Überstunden anhäufen. Deshalb: 16 Überstunden monatlich als abgegolten in Vertrag aufzunehmen, ist keine vertrauensbildende Maßnahme. Ebensowenig wie, dass Überstunden angeordnet sein müssen, um Freizeit Ausgleich zu bekommen, denn sie werden so gut wie nie angeordnet und der Mitarbeiter wird damit in eine persönliche Zwickmühle gebracht.
Gut sind die Möglichkeiten von Home Office, Sabattical, Teilzeitarbeit und Gleitzeit

Image

Manchmal komisch. Fragt man die Führung dann ist dies durchaus super, fragt man die Mitarbeiter wird sich oft beschwert. Nun liegt es in der Natur des Menschen, zu lamentieren und das Positive nur all zu schnell zu vergessen. Das Gras auf der anderen Seite ist immer grüner. Wir sind noch nicht da, wo wir hinmüssten, aber wir sind auf einem verdammt guten Weg

Arbeitsatmosphäre
4,00
Vorgesetztenverhalten
4,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
5,00
Gleichberechtigung
3,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
5,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
2,00
Work-Life-Balance
5,00
Image
3,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Kantine wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Coaching wird geboten Parkplatz wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterbeteiligung wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten Hunde geduldet wird geboten
  • Firma
    Chal-Tec GmbH
  • Stadt
    Berlin
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Sonstige
  • 18.Juli 2019 (Geändert am 19.Juli 2019)
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Die Arbeitsatmosphäre ist hervorragend wenn es um die zwischenmenschliche Kommunikation geht. Wenn es um die Arbeitsprozesse geht, fehlt das Verständnis beim Management, das seine Mitarbeiter gewisse Leistungsanerkennung, Wertschätzung und Motivationsfaktoren benötigen und das es eine essenzielle Rolle spielt, um das Unternehmen voran zu bringen.

Vorgesetztenverhalten

Ich habe ein freundliches Vorgesetztenverhalten auf gleicher Augenhöhe erlebt. Allerdings können sich wichtige karrieretechnische Themen monatelang verzögern.

Kollegenzusammenhalt

Total cool! Man trifft garantiert viele interessante Leute im Büro. Die Kollegen sind jederzeit freundlich und hilfsbereit.

Interessante Aufgaben

Es gibt viele Aufgaben, die man jeden Tag erledigen muss, aber kreative Lösungen und Initiativen sind willkommen. Man kann gerne seine frisch verbesserten IT-Kenntnisse sofort umsetzen.

Kommunikation

Arbeitsprozesse wurden in der letzten Zeit viel besser kommuniziert. Mitarbeiter können das Big Picture sehen und die Unternehmensstrategie nachvollziehen.

Gleichberechtigung

Völlig einwandfrei.

Umgang mit älteren Kollegen

Auch einwandfrei.

Karriere / Weiterbildung

In der Firma herrscht eine hohe Fluktuation, weil die meisten Mitarbeiter keine guten Karrierechancen für sich sehen. Allerdings finde ich das Weiterbildungsangebot sehr gut: man kann seine IT- und Sprachkenntnisse richtig verbessern. Auch "Learning by Doing"-Atmosphäre in der Firma ist klasse!

Gehalt / Sozialleistungen

Ist unterdurchschnittlich, sogar für Berlin. Die Erfolge während eines Feedbacksgesprächs mit Vorgesetztem werden klein gestellt und die Gehaltsanpassung wird maximal verzögert. Kleiner Tipp: Gleich beim Vorstellungsgespräch das passende Gehaltsniveau verhandeln.

Arbeitsbedingungen

Das schöne Büro im Herzen Berlins ist im großen und ganzen komfortabel. Wenn es Im Sommer heiß wird, werden Ventilatoren bereitgestellt. Jeden Tag steht frisches Obst und Gemüse zur Verfügung.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Ist durchschnittlich.

Work-Life-Balance

Gleitzeit und elektronische Zeiterfassung ermöglichen eine flexible Arbeitszeitgestaltung. Die Mitarbeiter sind implizit (und ab und zu explizit) gefordert, während der Weihnachtszeit Überstunden zu leisten, was ich persönlich völlig in Ordnung finde. Ansonsten fehlt jegliche Motivation Überstunden zu machen, weil bis 16 Überstunden pro Monat mit Gehalt abgegolten sind (umgerechnet 2 zusätzliche Tage für umsonst). Wichtige private Termine während des Arbeitstages können nach Absprache mit Vorgesetztem ohne Weiteres wahrgenommen werden.

Image

Ist kontrovers. Auf einer Seite hat man coole Kolleginnen und Kollegen, auf der anderen Seite allerdings geringe Perspektiven für die eigene Karriere.

Verbesserungsvorschläge

  • Das Unternehmen hat eine tolle Firmenkultur "von unten", die aber ab einem bestimmten Zeitpunkt nicht ausreichend ist, Mitarbeiter an sich zu binden. Da die Firma kein Startup mehr ist, sollte sie lieber mehr in die Wohlfühlfaktoren für Mitarbeiter investieren und sie nicht als billige Arbeitskraft betrachten.

Pro

- tolle informelle Firmenkultur
- tolle Leute
- tolle Partys
- tolle Location
- Weiterbildungsmöglichkeiten

Contra

- geringe Wertschätzung der Leistungen und Betrachtung der Mitarbeiter als Kostensparfaktor
- keine Möglichkeiten, langfristige Karriere zu bauen
- karrieretechnische Interessen der Mitarbeiter werden kaum berücksichtigt

Arbeitsatmosphäre
3,00
Vorgesetztenverhalten
3,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
4,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
3,00
Gehalt / Sozialleistungen
2,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,00
Work-Life-Balance
3,00
Image
3,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Essenszulagen wird geboten Barrierefreiheit wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten Hunde geduldet wird geboten
  • Firma
    Chal-Tec GmbH
  • Stadt
    Berlin
  • Jobstatus
    Ex-Job seit 2017
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • 04.Dez. 2018
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Dicke Luft, zu viele Großprojekte und Deadlines, zu große Fluktuation.

Vorgesetztenverhalten

Kein Feedback. Angeblich jährliche MA Gespräche. Fehlanzeige. Keine Mitsprache bei täglichen Aufgaben.

Kollegenzusammenhalt

Man immer jemanden fragen, der einen weiter hilft. Ansonsten ist viel Finger-Pointing angesagt, Besonders abteilungsübergreifend

Interessante Aufgaben

Informationstechnich einfache Aufgaben, nicht besonders herausfordernd. E-Commerce technisch durchaus interessante Probleme.

Kommunikation

Die Abteilungsleiter haben tolle Pläne und präsentieren diese auch vor dem oberen Management. Die Abteilung selbst geht ohne Info aus.

Gleichberechtigung

Frauen sind im Unternehmen durchaus geschätzt und auch in führenden Positionen unterwegs.

Umgang mit älteren Kollegen

In der IT gibt es einige ältere Kollegen, Unternehmensweit ebenfalls. Ich denke nicht, dass diese benachteiligt werden.

Karriere / Weiterbildung

Ohne Familie und Kinder mit 60 Stunden die Woche kann man hier viel reißen. Weiterbildungen sind an eine Rückzahlungsklausel gekoppelt, die eine Weiterbeschäftigung von mindestens 6 Monaten vorsieht.

Gehalt / Sozialleistungen

Gehalt ist selbst für Berliner Verhältnisse zu gering um junge Talente halten zu können, stattdessen wird verbrannt und ausgetauscht.
Nach einem Jahr gibt es 100€ für eine betriebliche Altersvorsorge, die allerdings erst nach 5 weiteren Jahren auszahlungsfähig bzw. übernahmefähig ist, ansonsten geht das geld wieder an die Firma. Clever, der Anteil an Mitarbeitern >6J Betriebszugehörigkeit geht gegen 1%

Arbeitsbedingungen

Großraum mit viel zu kleinen Tischen (120cm breit), Baustellenlärm, keine Klimaanlage im Sommer 30°C Plus. In diesem Sommer würden ~3 Klimageräte pro Büro aufgestellt um die 30°C zu halten.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Es gibt Mülltrennung. Immer Mal wieder Spendensammelaktionen. PCs laufen durch.

Work-Life-Balance

Hier wird verheizt. Wer nicht mehr spurrt wird nicht mehr gebraucht.

Image

Weitestgehend unbekannt. Produktpalette hat internen einen sehr schwachen Ruf.

Verbesserungsvorschläge

  • Mehr Zeit in Mitarbeiter investieren. Klare Roadmap aufstellen. Zu Führungsfehlern stehen.

Pro

Kein Dresscode, coole Partys

Contra

Mitarbeiter werden lange im unklaren über anstehende Aufgaben gelassen und dann mit einem weltfremden Sprint aus der Vergangenheit konfrontiert.

Arbeitsatmosphäre
2,00
Vorgesetztenverhalten
2,00
Kollegenzusammenhalt
3,00
Interessante Aufgaben
3,00
Kommunikation
2,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
4,00
Karriere / Weiterbildung
2,00
Gehalt / Sozialleistungen
2,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
3,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    Chal-Tec GmbH
  • Stadt
    Berlin
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    IT

Bewertungsdurchschnitte

  • 198 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (82)
    41.414141414141%
    Gut (32)
    16.161616161616%
    Befriedigend (33)
    16.666666666667%
    Genügend (51)
    25.757575757576%
    3,22
  • 409 Bewerber sagen

    Sehr gut (339)
    82.885085574572%
    Gut (35)
    8.5574572127139%
    Befriedigend (19)
    4.6454767726161%
    Genügend (16)
    3.9119804400978%
    4,40
  • 1 Azubi sagt

    Sehr gut (1)
    100%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    4,89

kununu Scores im Vergleich

Berlin Brands Group
4,02
608 Bewertungen

Branchen-Durchschnitt (Internet)
3,88
59.663 Bewertungen

kununu Durchschnitt
3,39
3.808.000 Bewertungen